WoW: Shadowlands – Wie gut ist die neue Erweiterung wirklich?

Ist WoW: Shadowlands Top oder eher Flop? Wir wollen es von euch wissen und erfahren, was ihr zur neusten Erweiterung von Blizzards MMORPG denkt.

Nach gut zwei Wochen ist World of Warcraft: Shadowlands nun aus der berüchtigten „Launch-Hype“-Phase raus. Die erste Saison von Shadowlands ist gestartet und Spieler tummeln sich bereits in „Mythisch+“-Dungeons oder dem Raid “Schloss Nathria”. Auch der gemütlichste Spieler hat inzwischen Stufe 60 erreicht und konnte sich einen groben Überblick über die Gebiete, Torghast und die Pakte machen.

Wie lief der Launch ab? Erstaunlicherweise extrem rund. Auf den meisten Realms gab es keine Probleme, von kleineren Lags mal abgesehen. Nur einige wenige Server hatten mit Ausfällen zu kämpfen, die allerdings schnell behoben wurden. In den einzelnen Gebieten tummelten sich zwar viele Spieler, doch nur selten kam es zu Engpässen bei Gegnern oder Questzielen. Das Sharding hat gut funktioniert und trotz fest vorgegebener Level-Route kam es nur selten zu Überfüllungen oder Problemen.

WoW Sylvanas Shadowlands titel title

Doch die Level-Phase liegt nun hinter den meisten von euch und auch erste Schritte in Dungeons oder Torghast wurden schon gewagt.

Da wird es langsam Zeit, mal in die Community zu horchen – das seid übrigens ihr! – und zu schauen, wie das Spiel insgesamt bei euch ankommt.

Wie findet ihr WoW: Shadowlands?

In der unten stehenden Umfrage könnt ihr auswählen, wie euch World of Warcraft: Shadowlands bisher gefallen hat. Denkt dabei an die vergangenen zwei Wochen zurück und versucht die gesamte Erfahrung einzuordnen. Hat Euch das Spiel bisher Freude bereitet? Nerven euch bestimmte Mechaniken? Hattet ihr mit Bugs zu kämpfen oder lief alles rund? Wie gefällt euch Story und Content?

Wenn ihr eure Antwort noch ein wenig detaillierter mit uns teilen wollt, dann hinterlasst doch einen Kommentar unter diesem Artikel und erklärt uns, was Shadowlands in euren Augen richtig gut oder eben richtig schlecht macht.

Auch zu WoW Classic haben wir gerade eine Umfrage. Da wollen wir wissen, ob WoW Classic ein Fehler war.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aimless

Finde SL bisher gut, aber ist viel zu früh für eine richtige Meinung, bis Ende S1 war auch BFA okay. Der einzige große Negativ Faktor ist Torghast(komplett unbalanced) und die nervigen Worldquests(finde die dailys im Schlund vollkommen in Ordnung) aber bitte entfernt diese scheiß Worldquests, sie waren in Legion ganz cool aber durch den AP grind hab ich seitdem immer noch die Schnauze voll.

Nao

Tatsächlich ist SL super,
Das einzige was ich fragwürd find ist das aktuelle balancing. Ich bin DH, wenn mich ein sub in einem stun (von denen er genug hat) umlegt denk ich mir “ok krass” wenn der meinem grad anwackelnden retadin freund das direkt darauf antut find ichs komisch, und wenn der dem 40m weiter stehendem bär direkt darauf das selbe Schicksal zu teil werden lässt ist mehr unpraktisch. Dafür liegt der aber ehrlichgesagt ganz gut ohne stealth. (wir waren übrigens top gear vor season und raid kamen)
Selbiges gilt für Marksman und angeblich shadowprists wobei ich letzteres nicht bestätigen kann, kann aber an meinem DH darsein liegen was mir den Umgang mit castern imens erleichtert.
Dafür leiden dudus beispielsweise in meinen augen recht stark im pvp.

Sonsz Top addon

Desten96

Also ich finde shadowlands mega gut. Dachte das es nach BFA was in meinen Augen das schlechteste Addon war nicht mehr gut wird aber blizz hat es hier wieder geschafft. Gebiete gefallen mir sehr gut. Das paksystem ist auch gut. Leider passt nix zu meinen Orc aber… naja. Die story…. also bisher finde ich sie sehr gut und ich hoffe das noch mehr kommt und sich nicht wieder 100% alles um sylvanas dreht.

Orten Ledes

Das Addon gefällt mir sehr gut.
Die Zonen sind abwechslungsreich und schön gestaltet.
Die Covenants bringen Abwechslung und machen das Spiel interessant, sind aber im Hinblick auf balancing nicht so toll, die Pakte mehr auf Story und Cosmetics auszulegen und weniger auf borrowed power wäre meiner Meinung nach eine bessere Lösung gewesen.
Thorgast finde ich im Prinzip gut, aber ist auf die Dauer zu zeitintensiv. Den wöchentlichen Grind finde ich nicht so schlimm und liegt im Rahmen des machbaren.
Die Systeme könnten aber bezüglich Twinls noch ein paar Verbesserungen vertragen.

Der schlechteste Teil ist meiner Meinung nach immer noch der Teil der Community, der mit nichts zufrieden ist, über alles nörgelt, und die Leute, die in einem Dungeon bereits nach dem ersten Wipe die Gruppe verlassen.

Cyberware

Hab das Addon geschenkt bekommen und muss sagen es ist schrecklich.

Das Gameplay ist altbacken und öde.
Der Content ist eintönig und langwellig.
Worldquests und Daylies sind genauso wie eh und je.
Das die Inis sind nach dem zweiten Mal auch langweilig, aber

Damian

Das Addon ist ein bisschen ein Killer für Twinker, da es bereits sehr nervig ist, einen zweiten Char inkl. allem was daran hängt (Pakt etc.) aufsteigen zu lassen. Zwar gibt es den “Story-übersprung-Knopf, aber das leveln ohne Quests ist extrem funktional und macht mir so gar keinen Spaß.
Die Pakte vermitteln Spieltiefe, dass gefällt mir, aber noch mehr als sonst läuft alles auf Inis heraus (die ich wirklich ungern mache), da es kaum noch Rüstungsbelohnungen für Quests gibt, die die Gearstufe erhöhen.
Thorgast ist mir bisher etwas zu sehr Hamsterrad, aber kein schlechter Ansatz. Was immer noch fehlt ist ein Storymode der Inis (wie in SW-ToR), damit auch Spieler, die nicht gerne in Gruppen unterwegs sind, weil sie sich alles in Ruhe anschauen möchten, den Storylines solo folgen können.

Incursio

Blizzard macht immer noch vieles falsch. Komfort dürfte deutlich ausgebaut werden und das Berufssystem ist ein witz. Ich bezweifle das die Craft Berufe relevant bleiben. Meiner Meinung nach sind sie es jetzt schon nicht mehr. Der Schlund ist einfach nur nervtötend und auch die Weltquest mit ihren total irrelevanten “Belohnungen” lass ich links liegen. Das einzige was toll ist sind die neuen Inis und hoffentlich auch der Raid. Aber alles drum rum ist nur nerviger Zeitfressender Ballast

Mark Mitterbacher

Ich übersetze mal in’s deutsche: Blizzard macht wieder vieles richtig. Endlich spürt man wieder Komfort und das Berufssystem ist gelungen. Berufe, Ich bin sicher, sie haben wieder einen langfristigen Stellenwert. Der Schlund ist einfach nur genial und auch die Worldquests fühlen sich mit ihren guten Belohnungen relevant an. Auch die neuen Inis und der Raid ist der Hammer. SL ist nicht wie BfA ein zeitfressender Ballast.

Incursio

Egal was du nimmst, ich will das auch ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x