WoW Shadowlands: So löst ihr die Quest „Die Büßerjagd“ in Revendreth

Die Büßerjagd in WoW Shadowlands bereitet einigen Spielern Probleme. Wir verraten, wo ihr den NPCs findet, um die Quest abzuschließen.

Bei den Venthyr in Revendreth, einem neuen Gebiet von WoW: Shadowlands, geht es alles andere als zimperlich zu. Da werden Seelen auch gerne mal gefoltert und zum Spaß bei einer Treibjagd gequält, um Anima aus ihnen zu gewinnen. Doch die Büßerjagd stellt einige Spieler vor Frust. Der Grund dafür ist, dass die Questziele nicht immer korrekt auf der Karte und Minimap angezeigt werden.

Was muss man bei der Quest tun? Für die Quest „Die Büßerjagd“ („The Penitent Hunt“) in WoW: Shadowlands müsst ihr die eben noch freigelassenen NPCs jagen und ihnen richtige Furcht einflößen. Vorher sprecht ihr aber noch mit der Furchthetzerin, um das Ereignis zu beginnen. Das Einflößen von Furcht gelingt – wie so oft in WoW – indem ihr die Büßer angreift und fast umbringt. Normalerweise werden die NPCs für euch auf der großen Karte und auch der Minimap angezeigt, doch gibt es dort aktuell einen Bug, mit dem das nicht immer funktioniert.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Hier findet ihr Tiana, Yoshai und Loksey – Koordinaten

Wo stehen die NPCs? Die genauen Koordinaten der NPCs haben wir hier:

  • Verbrecherboss Tiana: 50 / 61
  • Yoshai der Gnadenlose: 45 / 70
  • Hundemeister Loksey: 47 / 64

Bei Hundemeister Loksey müsst ihr darauf achten, dass dieser von Truulax angegriffen wird, den ihr zuerst ausschalten müsst. Ein Video zeigt auch den Ablauf der Quest:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Beachtet dabei allerdings, dass die NPCs auch temporär nicht anwesend sein können, wenn sie gerade von anderen Spielern bezwungen wurden. In dem Fall müsst ihr euch einfach einige Augenblicke gedulden. Das kann in seltenen Fällen auch ein paar Minuten dauern.

Wie kann man Koordinaten sehen? Vom Spiel an sich aus ist es nicht möglich, in World of Warcraft Koordinaten einzusehen. Dafür benötigt man ein Interface-Addon wie etwa MapCoords (Link zum Download auf Curseforge). Die aktuell besten Addons, die jeder für WoW: Shadowlands installiert haben sollte, stellen wir euch in diesem Artikel vor.

Hattet ihr auch Probleme bei der Büßerjagd? Oder seid ihr ohne Schwierigkeiten durch die Quest gekommen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x