WoW: Schaut Euch hier die neuen Traditionsrüstungen der Mag’har an

Nachdem die ersten Spieler nur eine Rüstung für die Mag’har in World of Warcraft freispielen konnten, hat Blizzard nun auch die verbleibenden Rüstungen implementiert.

Neue Traditionsrüstungen für Mag’har: Das neue verbündete Volk der Mag’har-Orcs in Battle for Azeroth hat zwei weitere Traditionsrüstungen bekommen. Damit erhält das Volk insgesamt drei kosmetische Sets für das Erreichen der Maximalstufe.

WoW Battle for Azeroth Maghar Mount und Rüstung

Traditionssets der Orc-Clans

Die Traditionssets der Verbündeten Völker sollen optisch ihre Herkunft widerspiegeln. Für die Mag’har stehen deswegen die Rüstungen in den Farben verschiedener Clans zur Auswahl.

Was für neue Sets gibt es? Die neuen Sets kommen in den drei Farben von verschiedenen Orc-Clans von Draenor: Frostwolf-Clan, Kriegshymnen-Clan und Schwarzfels-Clan. Die Sets haben alle das gleiche Model, lediglich die Farben unterscheiden sich.

Die Traditionsrüstung des Schwarzfels-Clans:

WoW Maghar Traditionsrüstung Blackrock

Die Traditionsrüstung des Frostwolf-Clans:WoW Maghar Traditionsrüstung Frostwolves

Die Traditionsrüstung des Kriegshymnen-Clans:WoW Maghar Traditionsrüstung Warsong

Wie schalte ich die Sets frei? Traditionsrüstungen sind eine Belohnung für das Durchhaltevermögen der Spieler und Charaktere. Ihr erhaltet sie, wenn Ihr ein Verbündetes Volk ohne Boost oder Volkswechsel auf Stufe 120 gespielt habt.

Ihr dürft allerdings Hilfsmittel wie Erbstücke oder Elixiere nutzen, die einen Bonus auf Erfahrung geben. Verbündete Völker beginnen außerdem stets bereits auf Stufe 20, sodass Ihr den Einstieg überspringen könnt.

Mehr zum Thema
WoW Level Guide 2018 – Schnell und einfach auf Maximalstufe leveln

Wie schalte ich Mag’har frei? Um die Mag’har-Orcs freizuschalten, müsst Ihr drei Bedingungen erfüllen:

  • Horde-Charakter auf Stufe 120
  • abgeschlossene Kriegskampagne der Horde (Erfolg: „Gerüstet zum Krieg“)
  • Ehrfürchtig bei den Eidgebundenen

Nachdem Ihr die Voraussetzungen erfüllt habt, müsst Ihr ein Szenario abschließen, bei dem Ihr die Mag’har-Orcs von Draenor nach Azeroth holt. Danach stehen sie Euch als Verbündetes Volk zur Verfügung.

WoW Heritage Zandalari Maghar Dark Iron Kul Tiran

Verbündete Völker – ein großes Feature in Battle for Azeroth.

Darum sind die Mag’har besonders: Die Mag’har-Orcs sind Orcs aus Draenor, die noch in den traditionellen Clans der Orcs leben. Mit den Traditionsrüstungen könnt Ihr Eurem Mag’har etwas mehr Tiefe verleihen und ihn mit der Geschichte eines Clans verknüpfen.

Mag’har-Orcs können auch Priester werden: Schaut Euch hier die Klassen der Mag’har an.

Die Mag’har-Orcs sollten bereits zu Beginn drei Rüstungen bekommen. Nach Erreichen von Stufe 120 haben die ersten Spieler jedoch berichtet, dass sie nur eine Rüstung zur Auswahl hätten. Blizzard hat nun auch die restlichen Rüstungen implementiert.


Habt Ihr die verbündeten Völker der Horde bereits hochgespielt? Dann macht weiter mit der Allianz!

Mehr zum Thema
World of Warcraft: So schaltet Ihr jetzt die Dunkeleisenzwerge frei
Autor(in)
Quelle(n): buffed
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.