WoW: Legion – Artefaktwaffen der Priester

Wir stellen Euch die drei Artefaktwaffen vor, die Priester in World of Warcraft: Legion erbeuten können.

In World of Warcraft: Legion dreht sich viel um die Artefaktwaffen. Diese werden den Spielern schon früh gegeben und wachsen danach über die Dauer der ganzen Erweiterung mit ihren Trägern. Jede Talentspezialisierung bekommt eine eigene Waffe spendiert, weshalb Priestern insgesamt 3 Artefakte zur Verfügung stehen. Wir werfen einen Blick auf die einzelnen Waffen.

Disziplin – Zorn des Lichts (Artefaktwaffe für Hybrid-Priester)
WoW Legion Artifact Pri Lights Wrath

Hintergrundgeschichte: Der scharlachrote Kreuzzug war in seinen Bemühungen, den Untod aus Azeroth zu verbannen, so bestrebt und fanatisch, dass er versuchte, einen zweiten Aschenbringer zu erschaffen. Dieses Mal sollte dies aber in Form eines Stabs geschehen, der auch von Priestern und Zauberwirkern geführt werden konnte. Das passte dem Schreckenslord, der die Fäden des Kreuzzugs zog, jedoch so gar nicht: Er vereitelte den Versuch und führte eine magische Explosion herbei. Der Stab war zu mächtig und unkontrollierbar, sodass mehrere Besitzer bei dem Versuch scheiterten, ihn zu führen. Die Elitemagier der Kirin Tor entschieden sich daraufhin, den Stab zu verschließen, um die Welt vor weiterem Unheil zu bewahren.

WoW Legion Artifact Lights Wrath

Eigenschaften von Zorn des Lichts: Disziplinpriester erfüllen in Legion eine Hybridrolle. Man hat es sich zum Ziel gesetzt, dass sie gleichzeitig solide Schadensausteiler sein können und über diesen Schaden passiv ihre Heilung wirken. Aus diesem Grund sind auch die Artefakteigenschaften eine bunte Mischung.

  • Den Start machen alle mit Light’s Wrath, das einem einzelnen Ziel hohen Schaden verursacht. Je mehr Verbündete zur Zeit von “Abbitte” betroffen sind, desto höher fällt der Schaden aus.
  • Barrier of the Devoted erhöht die erhaltene Heilung von Abbitte um 100% bei allen Verbündeten, die sich innerhalb der Machtwort: Barriere befinden.
  • Die Power of the Dark Side gibt Schattenwort: Schmerz eine Chance, den Schaden oder die Heilung der nächsten Sühne um 100% zu erhöhen.
  • Zuletzt gibt es Sins of the Many: Der Schaden des Priesters wird um 1% erhöht, pro befreundeten Charakter, der von Abbitte betroffen ist.

Heilig – T’uure, Fanal der Naaru (Artefakfwaffe für Heiler-Priester)
WoW Legion Artifact Pri Tuure Beacon of Light

Hintergrundgeschichte: Als die Eredar sich der brennenden Legion anschlossen, splitterte sich ein kleiner Teil ab, um vor Sargeras und seinen Schergen zu fliehen – später ist diese Gruppe als Draenei bekannt. Während der Flucht überfielen die Dämonenhorden die Draenei und hätten sie fast überwältigt, wenn die Naaru sie nicht mit einem Kristallfanal beschützt hätten. Genau dieses Fanal fiel Jahre später auf einer eroberten Welt der Legion in die Hände. Seither hat man diese legendäre Waffe nicht mehr gesehen …

WoW Legion Artifact Tuure Beacon of Light

Eigenschaften von T’uure, Fanal der Naaru: Heiligpriester beschränken sich traditionell auf das Heilen der eigenen Verbündeten. Deshalb sind die meisten Eigenschaften darauf ausgelegt, bestehende Zauber durch neue Effekte zu verbessern, Abklingzeiten zu reduzieren und die Heilleistung zu erhöhen.

  • Zu Beginn winkt Light of T’uure, ein Spontanzauber, der das Ziel um einen großen Betrag heilt und anschließend die gewirkte Heilung des Priesters auf das gleiche Ziel für 10 Sekunden um 25% steigert.
  • Save the Fallen setzt die Abklingzeit von Segenswort: Epiphanie zurück, wenn ein Gruppenmitglied unter 40% seiner maximalen Lebenspunkte fällt. Dies kann pro 30 Sekunden nur einmal geschehen.
  • Der Bleesing of T’uure sorgt dafür, dass kritische Treffer von Heilung und Blitzheilung sämtliche verursachte Heilung des Priesters für 12 Sekunden um 20% steigern.
  • Zuletzt gibt es Renew the Faith: Solange göttliche Hymne aktiv ist, springt Gebet der Besserung alle 0,5 Sekunden auf ein neues Ziel und verbraucht dabei keine Aufladungen.

Schatten – Xal’atath, Klinge des schwarzen Imperiums (Artefaktwaffe für DPS-Priester)
WoW Legion Artifact Pri Xalatath Blade of the Black Empire

Hintergrundgeschichte: Erschaffen aus der Klaue eines alten Gottes ist Xal’atath eine mächtige Ritualklinge, die seit der Zeit des schwarzen Imperiums (der Herrschaft der alten Götter) immer wieder bei verstörenden Opferzeremonien eingesetzt wurde. Jedes dieser Rituale brachte eine schreckliche Katastrophe mit sich. Schlimmer noch, die Klinge scheint einen eigenen Willen zu haben und ihre Opfer mithilfe von Leerenenergien zu entstellen und in abscheuliche Wesen zu wandeln. Kaum eine Waffe könnte näher am Wahnsinn der alten Götter sein.

WoW Legion Artifact Xalatath Blade of the Black Empire

Eigenschaften von Xal’atath, Klinge des schwarzen Imperiums: Schattenpriester geben sich in Legion vollkommen der Leere und dem Wahnsinn hin. Ihre normalen Artefakttalente fallen etwas eintöniger aus – sie sind fast alles nur direkte Schadenssteigerungen. Spannender sind aber die Besonderheiten.

  • Als erstes winkt Void Torrent: Dieser Zauber kann nur in der Leerenform benutzt werden und kanalisiert über 4 Sekunden Schattenschaden auf ein Ziel. Während des Kanalisierens baut Wahnsinn (die neue Priesterressource) nicht ab.
  • Sphere of Insanity beschwört die namensgebende Sphäre des Wahnsinns, wann immer der Priester in der Leerengestalt unterwegs ist. 5% von allem Schaden, der auf Zielen gewirkt wird, die von Schattenwort: Schmerz betroffen sind, wird verdoppelt.
  • Der Call of the Void sorgt dafür, dass jedes Gedankenschinden eine gewisse Chance hat, einen Leerententakel zu beschwören, der das Ziel ebenfalls für 10 Sekunden mit Gedankenschinden plagt.
  • Zuletzt wartet Mass Hysteria und verbessert die Leerenform. Pro Sekunden in der Leerenform steigt der verursachte Schaden von Schattenwort: Schmerz und Vampirberührung um 3% an. Dies ist so lange stapelbar, wie die Leerenform anhält.

Eine generelle Übersicht zu den Artefaktwaffen könnt Ihr hier einsehen, dort gibt es auch eine Übersicht zu den Artefaktwaffen der Dämonenjäger und den Artefaktwaffen der Paladine.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um das kommende Addon Legion findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Themenseite.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x