WoW testet gerade die größte Änderung seit Release – So funktioniert Cross Faction

WoW testet gerade die größte Änderung seit Release – So funktioniert Cross Faction

In World of Warcraft steht eine große Veränderung bevor: Die Grenzen zwischen den Fraktionen werden teilweise abgeschafft. Es gibt allerdings Beschränkungen. Im Moment wird das neue Cross-Faction-Feature wird auf dem PTR getestet.

Was ist das für eine Änderung? Im Januar 2022 gab Blizzard bekannt, dass World of Warcraft „Cross-Faction-Play“ bekommen wird. Das bedeutet: Horde und Allianz können viele Inhalte von WoW gemeinsam bestreiten.

Schon seit Jahren fordern Fans das immer wieder und auch bekannte Streamer erklären, warum das wichtig ist. Denn obwohl die gesamte Warcraft-Reihe auf dem Krieg zwischen den Fraktionen aufbaut, wollen die MMORPG-Spieler eben mit Freunden zusammen zocken.

Mit dem kommenden Patch 9.2.5 wird das nun möglich sein. Aber schon jetzt lässt sich das Feature auf dem PTR testen.

Wie kann ich Cross Faction testen? Ihr müsst euch den öffentlichen Testrealm von WoW (PTR) herunterladen. Zuvor benötigt ihr jedoch einen Account dafür. Diesen erstellt ihr in der Account-Verwaltung unter Spiele & Abonnements beim Eintrag „Starter Edition & Öffentliche Testregionen.“

Den eigentlichen Client müsst ihr dann noch einmal über den Battle.net-Client herunterladen. Nutzt am besten den gleichen Ordner wie für eure WoW-Installation, so könnt ihr Platz sparen. Im Spiel selbst funktioniert das Feature dann recht leicht:

  • Gruppenleiter können Freunde beider Fraktionen direkt über den BattleTag oder die Real ID einladen
  • in organisierten Gruppen für Raids, mythische Dungeons und gewertetes PvP könnt ihr einstellen, ob ihr Cross Faction oder nur mit der eigenen Fraktion spielen wollt
  • Communitys haben die Option, Mitglieder beider Fraktionen aufzunehmen
Alles, was ihr zu dem MMORPG World of Warcraft wissen müsst – in 3 Minuten

Cross Faction in WoW – Nicht alles geht gemeinsam

Welche Einschränkungen gibt es? In einem Bluepost im Forum erklärt Community Manager Linxy, dass nicht alle Aktivitäten von WoW das neue Feature unterstützen. Gilden etwa bleiben an die Fraktion gebunden.

Auch Inhalte mit Matchmaking wie heroische Dungeons und zufällige Schlachtfelder bieten keine Option für das Spiel zwischen den Fraktionen. Alle anderen Dungeons Schlachtzüge dagegen können alle mit Horde und Allianz besucht werden, außer einige spezielle Fälle:

  • die Prüfungen des Champions und des Kreuzfahrers
  • Archavons Kammer
  • Eiskronenzitadelle
  • Baradinfestung
  • Belagerung von Boralus
  • Schlacht um Dazar’alor
  • die Finsterbrecherzitadelle (End-Dungeon der neuen Starter-Insel)

Die Instanzen haben spezielle Mechaniken, welche an die Fraktion gebunden sind. Dementsprechend müssen die Gruppen hier der gleichen Fraktion angehören, da sie sonst theoretisch gegeneinander antreten müssten.

WoW taut alte Raids auf: Das Ende der „Content-Entwertung“?

Wie geht es weiter? Mit Patch 9.2.5 wird Shadowlands voraussichtlich enden, denn 9.2 ist bereits der letzte Inhalts-Patch der Erweiterung. Danach wird das nächste Addon anschließen.

Welches Addon genau das sein wird, wissen wir noch nicht, aber die Erweiterung wird im April vorgestellt. Ein Release-Datum steht noch aus, jedoch wird es wohl 2022 nicht mehr erscheinen.

Wann genau Cross Faction auf die Live-Server kommt, können wir ebenfalls noch nicht sagen. Es könnte jedoch noch etwas dauern, denn Shadowlands wird wohl noch länger dauern als gedacht. Es kommt zwar nach Patch 9.2 kein offizielles, neues „Content-Update“, aber eine neue Season, welche große Änderungen bereithält, erscheint noch 2022:

WoW Shadowlands lässt es 2022 nochmal richtig krachen – Bringt 6 Dungeons von früher zurück

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x