Wer WotLK in WoW liebte, sollte diese Woche unbedingt spielen

In World of Warcraft sind die Zeitwanderungsdungeons zu WotLK aktiv. Ihr könnt jetzt sogar den Ulduar-Raid spielen und erhaltet da starke Items. Wir zeigen euch, warum das gut ist.

Was ist die Zeitwanderung? Am 30. Dezember 2020 startete in World of Warcraft die neue Zeitwanderung mit Dungeons und einem Raid. Ihr könnt euch jetzt für WotLK-Instanzen anmelden und die mit eurer Gruppe spielen. Dazu eröffnet auch Ulduar erneut seine Pforten. Zwar konntet ihr diese Instanzen sowieso schon spielen. Doch nun werdet ihr auf eurer Maximalstufe 60 passend zu den Inhalten skaliert und könnt diese „richtig“ spielen.

Noch bis Dienstag, den 5. Januar 2021, könnt ihr an diesem Event teilnehmen. Solche Events kehren immer wieder zu WoW zurück. Diese Zeitwanderungs-Events gab es 2020.

Ulduar mit Nostalgie-Faktor

Was ist besonders? Der Raid Ulduar aus der Erweiterung Wrath of the Lich King wurde für euch so angepasst, dass sich das Raiden lohnt. Ulduar wurde ursprünglich im Jahr 2009 eröffnet.

Als Beute winken Gegenstände auf der Gegenstandsstufe 200. Wer also in Shadowlands noch nicht weit fortgeschritten ist oder einen Weg sucht, seine Twinks mit 200er Gegenständen auszustatten, hat jetzt auch in diesem Raid die Chance dazu.

Der Raid hat die Schwierigkeitsstufe „normal“. Ihr könnt ab Level 30 daran teilnehmen.

  • Schlachtzüge aus 1 bis 30 Spielern können daran teilnehmen
  • Der Raid wird je nach Gruppengröße angepasst
  • Eure Gegenstände und euer Level wird für den Raid angeglichen
  • Im Dungeonbrowser könnt ihr bei „organisierte Gruppen“ nach Mitspielern suchen
  • Reist nach Dalaran in Nordend, um bei Vormu die Zeitwanderungsversion von Ulduar zu starten
  • Wer lieber Dungeons spielt, kann über den Dungeonbrowser über „zufälliger Zeitwanderungsdungeon“ an Instanzen aus WotLK teilnehmen
  • Als Dungeons gibt es:
    • Gundrak
    • Ahn’Kahet: Das alte Königreich
    • Die Hallen der Blitze
    • Der Nexus
    • Turm Utgarde
    • Die Grube von Saron
WoW Ulduar Zeitwanderung Yogg Saron
Nach über 10 Jahren mal wieder im „ernsten“ Raid gegen Yogg Saron

Lohnt sich das? Die Teilnahme am Ulduar-Raid beschert euch Items auf der Gegenstandsstufe 200. Außerdem findet ihr dort beliebte Gegenstände wie das Auge der Brutmutter wieder.

Für den Ulduar-Raid gibt es eine Quest (Störung entdeckt: Ulduar), die euch bei Abschluss (Töten von Yogg Saron) mit 500 Zeitwanderungsmarken (Zeitvererrtes Abzeichen) belohnt.

In Oribos findet ihr eine weitere Quest für die alten Inhalte. Diese verlangt, dass ihr 5 Zeitwanderungsdungeons abschließen sollt. Für den Abschluss erhaltet ihr euch 500 Zeitverzerrte Abzeichen und zusätzlich einen Ausrüstungsgegenstand aus Schloss Nathria (Schwierigkeit Normal).

WoW Dalaran Zeitverzerrte Abzeichen
Hier könnt ihr Abzeichen eintauschen

Für die Zeitverzerrten Abzeichen könnt ihr euch beim Händler in Dalaran Sachen wie ein Mount, Spielzeuge, Ruf-Gegenstände oder Ausrüstungsteile kaufen.

Vor allem lohnen sich diese Inhalte für Spieler, die in WotLK gern in Instanzen oder Ulduar unterwegs waren. Zwar laufen die Bosse in Ulduar teilweise ein bisschen anders, doch der Nostalgiefaktor ist vorhanden. Gemeinsam zieht ihr wieder die Boss-Strategien durch, die ihr vor einigen Jahren schon mal lernen musstet.

Habt ihr die neuen, alten Inhalte schon ausprobiert oder war dieser Content aus WotLK nichts für euch?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hauroz

Blablabla, WotlK steht für mich für LICH KING, also ICC und nicht Ulduar! Glaube wären weit mehr die sich in diesen Raid stürzen würden, also in meiner Gilde so ziemlich jeder…

Alexander Ostmann

Für mich ist ICC immer noch der beste Raid ever.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x