Neues Rollenspiel kommt in 2 Wochen auf Steam, ist wie Baldur’s Gate 3, aber 40.000 Jahre in der Zukunft

Neues Rollenspiel kommt in 2 Wochen auf Steam, ist wie Baldur’s Gate 3, aber 40.000 Jahre in der Zukunft

Am 7. Dezember 2023 erscheint Warhammer 40.000: Rogue Trader auf Steam. Das Rollenspiel im riesigen Warhammer-Universum kommt von Entwicklern, die sich im Bereich schon einen Namen gemacht haben. Wer jetzt nach Baldur’s Gate 3 Ersatz sucht, ist hier richtig.

Was ist das für ein Spiel?

  • Rogue Trader spielt in der düsteren Welt von Warhammer 40, einer Zukunft im 41. Jahrtausend, in der das Imperium der Menschen im Universum gegen Chaos-Dämonen, Orks und bösartige Tyraniden kämpft.
  • Das Spiel ist ein taktisches Rollenspiel, oder CRPG, genau wie Baldur’s Gate 3. Hinter dem Spiel stecken Owlcat Games, die schon die Pathfinder-Spiele gemacht haben – einige der besten Rollenspiele auf Steam.
  • Rogue Trader erscheint am 7. Dezember für den PC auf Steam, GOG und im Epic Games Store. Ihr könnt das Spiel auf der offiziellen Website ab 39,99 Dollar vorbestellen. Für PS5 und Xbox wir das Spiele ebenfalls am 7. Dezember erscheinen. (Eine Store-Page für Xbox fehlt aktuell noch).
Mehr zum Thema
In Warhammer 40K: Rogue Trader verändert ihr die Galaxis – Spieler sind bereit, sich ins Chaos zu stürzen
von Linda Knabe

Das macht Rogue Trader aus: Die meisten RPGs spielen in einer Fantasy-Welt und basieren zumindest grob auf dem bekannten Dungeons & Dragons oder orientieren sich daran. In Rogue Trader habt ihr eine dystopische, düstere Sci-Fi-Welt vor euch.

Die Warhammer-Welt macht aus, dass – wie der Name schon sagt – ständig Krieg herrscht. Ihr seid ein Freihändler („Rogue Trader“) und Kapitän eures eigenen Schiffs, mit dem ihr die Galaxie bereist und durch gefährliche Gebiete navigiert auf der Suche nach Profit.

Owlcat Games sind dafür bekannt, in ihren tiefgehenden Storys verschiedene und geheime Enden zu verbauen sowie Meta-Systeme ins Spiel einzubauen. Die Verwaltung eurer Reise wird also ebenso wichtig wie das Vorantreiben der Geschichte.

Begleitet werdet ihr etwa von einer kämpferischen Eldar (einer „Space-Elfe“), einer fanatischen Adepta Sororitas und einem kolossalen Space Marine vom Orden der wilden Space Wolves. Interaktion mit den Begleitern ist ein wichtiger Teil des Spiels.

Rogue Trader – Ein Rollenspiel ohne Klassen

Ich habe Rogue Trader schon vor Ewigkeiten vorbestellt und Zugang zu sämtlichen Tests gehabt, aber absichtlich wenig gespielt. Eigentlich gar nicht, weil ich warten will, bis das Spiel wirklich erscheint.

Eine große Besonderheit zeigt sich aber schon direkt zu Beginn des Spiels: Es gibt keine klassische Charakter-Erstellung mit Völkern und Klassen, wie ihr sie etwa aus Baldur’s Gate 3 kennt. Stattdessen sucht ihr verschiedene Punkte eurer Vergangenheit aus:

  • eure Heimatwelt entscheidet quasi euer „Volk“ und versorgt euch mit Attributs-Boni und Feats. Ihr seid aber stets ein Mensch
  • die Herkunft ist quasi die „Klasse“ und bestimmt, in welchen Fähigkeiten ihr besonders gut seid und womit ihr startet
  • Doktrinen spezialisieren euch in dem, was ihr tut – etwa Adept, Anführer, Schütze etc.
  • eure „Triumphe“ und die „Dunkelste Stunde“ formen den Charakter weiter, hier fehlen aber noch Infos dazu, was genau sie tun sollen

Rogue Trader verzichtet damit auf einige der bekanntesten Features des RPG-Genres und ersetzt sie mit neuen Systemen. Die passen aber auch gut ins Universum, denn: Menschen (und eigentlich alle Völker in 40k) sind absolute Rassisten und wollen sowieso alles andere auslöschen. Wichtiger ist, woher ihr kommt und was ihr so könnt – und wie treu ihr dem Imperator dient.

Ihr könnt außerdem euer Schiff anpassen, das als mobile Basis für eure Aufträge dient. Ansonsten ist die Charakter-Anpassung recht simpel gehalten: ein paar Vorlagen für Gesicht, Körper und Haare, bei weitem nicht so detailreich wie in Baldur’s Gate 3. Spoiler zur Story und dem Ziel des Spiels gibt es hier aber noch nicht.

Ich bin persönlich noch etwas skeptisch, wie gut Warhammer 40k als CRPG funktionieren wird, habe das Spiel aber trotzdem früh unterstützt, weil ich großes Vertrauen in Owlcat setze. Die Pathfinder-Spiele gehören zu den besten Games, die ich je gespielt habe mit weit über 200 Stunden pro Spiel. Und Warhammer begeistert mich ebenfalls, wenn auch eher das Fantasy-Universum:

In einer perfekten Welt wäre das größte MMORPG heute World of Warhammer

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daniel

Kann es kaum abwarten. Der Dezember wird der Knaller mit The Finals, Rouge Trader und vllt ja noch The Day Before.

Hoffe das wird kein WH40k game das man vergessen kann aber mit Owlcat (lieber wäre uns allen natürlich Larian) kann man hoffentlich nichts falsch machen. Beim Imperator!

Bonerpants

Hoffe es taugt was gibt endlos viele warhammer games aber stellt sich oft als Müll heraus.

Patsipat

Hoffe mal das man sich auch den Ruinen Vier zuwenden kann. Muss ja am Ende kein Dämonenprinz bei raus kommen aber immer nur dem Imperator (mal mehr, mal weniger) treu ergeben zu sein wird mit der Zeit auch öde. Aber Hey, wenigstens ist der Protagonist kein blauer Musterschüler.

Marrurka

Rogue Trader erscheint am 7. Dezember für den PC auf Steam, GOG und im Epic Games Store. Ihr könnt das Spiel auf der offiziellen Website ab 39,99 Dollar vorbestellen.

Wer sich jetzt fragt ob das Spiel auch auf Konsolen erscheint, ja tut es. PS5 und Xbox Series X/S. Laut ps Store auch am 7.12.23

Keine Ahnung warum @mein-mmo das nicht im Text erwähnt 😉

PS.: Sogar auf Mac ….

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von
Marrurka

Gerne, nicht dafür 🙂

Luripu

39,99€ wäre ja recht günstig.
Auf Steam ist noch kein Preis gelistet.

Wrath of the Righteous war mir persönlich zu viel Regelwerk.
Das habe ich recht schnell wieder zur Seite gelegt.
Hoffe Rogue Trader hält sich da zurück,
dann werde ich damit sicher Spass haben,
wie auch mitt BG3.

Wäre mein erstes 40k Spiel,
nach etlichen Ausflügen ins normale Warhammer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx