Homelander von The Boys beantwortet Fragen auf Reddit und es ist genauso absurd, wie man es erwartet

Homelander von The Boys beantwortet Fragen auf Reddit und es ist genauso absurd, wie man es erwartet

Die 4. Staffel von The Boys ist endlich auf Amazon Prime mit drei Folgen angelaufen. Die Serie war schon vorher für interessantes und satirisches Marketing bekannt, doch diesmal durften die Fans dem großen Homelander Fragen auf Reddit stellen.

The Boys ist in seiner 4. Staffel aktuell voll in Gange und beginnt auch gewohnt derbe. Es gibt wieder viel schwarzen Humor, explizite Brutalität und viel Screen-Time vom Bösewicht Homelander. Neben gewohnt satirischen Posts auf Instagram hat sich das Marketing für die Serie bis zu Reddit ausgebreitet.

Am letzten Freitag, dem 14. Juni 2024, konnten Fans dem bekannten Vought-Helden Fragen in einem Reddit AMA stellen. AMA steht für Ask Me Anything und wird in vielen Branchen benutzt. Beispielsweise auch in der Games-Industrie, in der auch Entwickler die Fragen der Spieler beantworten. Typisch für The Boys stellten die Fans keine normalen Fragen.

Den ersten Trailer zu The Boys findet ihr hier:

Homelander will das Internet nicht brechen

Unter dem Reddit-Post vom offiziellen Homelander-Account erklärt der Superheld, dass er endlich Zeit gefunden hat, auf Fan-Fragen zu antworten. Dabei betont er, dass es keine Filter, keine Medien und kein Skript gibt, und er selbst ehrlich antwortet.

Das ließen sich die Fans der Serie nicht zweimal sagen und stellten natürlich nur wichtige Fragen. Eine der Fragen mit den meisten Upvotes kam von justanotheruser1010, der fragte, wann es einen OnlyFans-Account von Homelander geben wird. Dieser antwortet selbstbewusst:

Ich möchte nicht dafür verantwortlich sein, das gesamte Internet zu zerstören. Aber wenn es jemals passieren sollte, dann auf SupePorn Platinum (benutzen Sie den Rabattcode HOMELANDER für 15% Rabatt auf Ihren ersten Monat).

Serien-revelante Fragen, beispielsweise nach der Mutter von Ryan, sägt Homelander direkt ab. Er könne es nicht erzählen, aber es war eine Liebesgeschichte für die Ewigkeit. Auch die Frage nach seinem Lieblingsessen sollte Serienkennen bekannt sein. Homelander ist kein großer Essensfan, aber zu einem großen, gesunden Glas Milch sagt er nie nein.

Neben Sticheleien gegen Starlight versinkt Homelander gewohnt auch in seiner Selbstliebe. Er spricht darüber, wie toll er sei und was man noch so von ihm sehen kann und wie wichtig Superhelden für die Sicherheit des Landes seien.

Das Marketing zu The Boys war schon immer modern und sorgte auf Social-Media für eine Art Rollenspiel zwischen den offiziellen Accounts und den Zuschauern. Wenn Vought postet, dass Homelander unschuldig ist, dann gibt es unzählige Accounts, die so antworten, wie viele Menschen es in der Serie tun.

Zusätzlich dazu kommen auch noch Musikvideos, Websites mit Superhelden-Sexspielzeugen oder eben das aktuelle AMA. Das sorgt dafür, dass die Serie auch abseits der einzelnen Folgen präsent bleibt. So wird auch zwischen den Staffeln für Content gesorgt. Was haltet ihr davon? Findet ihr das amüsant oder interessiert euch sowas abseits der Serie gar nicht? Schreibt es uns in die Kommentare. Wer noch mehr solcher Serien sucht, der findet hier eine Liste: 5 Superheldenserien, die nichts für Kinder sind

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx