Pokémon GO: Alle regionalen Pokémon der Johto-Tour und wo ihr sie fangt

Pokémon GO: Alle regionalen Pokémon der Johto-Tour und wo ihr sie fangt

In Pokémon GO könnt ihr während der heutigen Johto-Tour auch auf regionale Monster treffen. Wir von MeinMMO zeigen euch, auf welche Monster ihr euch freuen könnt und wo ihr sie fangt.

Was sind regionale Pokémon? In Pokémon GO gibt es eine Reihe von regionalen Monstern, die nur in einem bestimmten Gebiet zu fangen sind. Dazu zählt beispielsweise Kangama, was es nur in Australien gibt. Um sie alle zu bekommen, muss man also normalerweise in die entsprechenden Regionen reisen.

Anlässlich der heute stattfindenden Johto-Tour könnt ihr aber die regionalen Monster der Johto-Region kurzzeitig weltweit bekommen.

So fangt ihr Corasonn und Skaraborn

Die regionalen Pokémon der Johto-Region sind Corasonn und Skaraborn. Während Corasonn normalerweise nur in der Nähe des Äquators zu finden ist, stammt das Käfer- und Kampf-Pokémon Skaraborn aus Lateinamerika.

Beide Monster waren auch in der Vergangenheit bereits während bestimmter Events in Europa zu fangen, allerdings feiert das schillernde Exemplar des Wasser- und Gestein-Pokémons Corasonn zur Johto-Tour seine Premiere.

Doch wo könnt ihr Skaraborn und Corasonn fangen? Die beiden regionalen Pokémon werden während der gesamten Pokémon GO-Tour: Johto, am 26. Februar 2022, in den Level-3-Raids zu finden sein. Habt ihr sie besiegt, dann erhaltet ihr im Anschluss die Gelegenheit ein Exemplar zu fangen.

Lohnen sich Corasonn und Skaraborn?

Gibt es Corasonn und Skaraborn als Shiny? Ja, man kann Skaraborn-Shiny und Corasonn-Shiny fangen. Mit etwas Glück könnt ihr dem schillernden Exemplar nach dem Raid begegnen. Außerdem sind sie auch in ihren jeweiligen Regionen als Shiny zu bekommen.

Corasonn unterscheidet sich durch einen blauen Körper von seiner normalen Form. Shiny-Skaraborn erkennt ihr hingegen an einem pinkfarbenen Körper.

Corasonn und Skaraborn jeweils normal (links) und Shiny (rechts)

Warum sollte man Corasonn und Skaraborn fangen? Sowohl Corasonn als auch Skaraborn verfügen über keine Vor- und Weiterentwicklungen. Corasonn ist am heutigen Tag aber vor allem für Shiny-Jäger interessant und kann aufgrund seiner Seltenheit punkten.

Skaraborn solltet ihr euch hingegen auf jeden Fall sichern. Obwohl es das Pokémon ebenfalls als Shiny gibt und somit für Shiny-Jäger sehr interessant ist, kann es aber auch mit einem starken Angriff überzeugen. Skaraborn gehört nämlich zu den besten Kampf-Angreifern in Pokémon GO.

Es lohnt sich also, die Gelegenheit zu nutzen, wenn man auf der Suche nach einem starken Kampf-Pokémon für sein Team ist. Durch den Bonbon-Bonus beim Fangen, den es während des Events gibt, könnt ihr außerdem wertvolle Bonbons sammeln, die ihr zum Hochleveln benötigt.

Welche Konter solltet ihr gegen Corasonn und Skaraborn nutzen?

Die besten Konter gegen Corasonn: Das Wasser- und Gesteins-Pokémon ist besonders schwach gegen Angriffe des Typen Pflanze. Außerdem könnt ihr auch auf Kampf-, Elektro- und Boden-Attacken zurückgreifen. Nutzt am besten folgende Konter (via pokebattler.com):

  1. (Crypto-) Tangoloss mit Rankenhieb und Blattgeißel
  2. (Crypto-) Bisaflor mit Rankenhieb und Flora-Statue
  3. (Crypto-) Chelterra mit Rasierblatt und Flora-Statue
  4. Zarude mit Rankenhieb und Blattgeißel
  5. (Crypto-) Kokowei mit Kugelsaat und Solarstrahl
  6. (Crypto-) Sarzenia mit Rasierblatt und Laubklinge
  7. (Crypto-) Porygon-Z mit Kraftreserve und Solarstrahl
  8. Roserade mit Rasierblatt und Strauchler
  9. Gewaldro mit Kugelsaat und Flora-Statue
  10. (Crypto-) Gilflor mit Rasierblatt und Solarstrahl

Die besten Konter gegen Skaraborn: Da Skaraborn vom Typ Käfer und Kampf ist, solltet ihr Konter des Typen Flug nutzen oder auf Feuer-, Psycho- oder Fee-Angreifer setzen. Wir empfehlen euch folgende Konter (via pokebattler.com):

  1. (Crypto-) Lavados mit Flügelschlag und Himmelsfeger
  2. (Crypto-) Ho-Oh mit Kraftreserve und Sturzflug
  3. Mega-Tauboss mit Windstoß und Sturzflug
  4. (Crypto-) Staraptor mit Flügelschlag und Sturzflug
  5. (Crypto-) Kramshef mit Schnabel und Himmelsfeger
  6. Rayquaza mit Luftschnitt und Orkan
  7. (Crypto-) Zapdos mit Donnerschock und Bohrschnabel
  8. (Crypto-) Lugia mit Sondersensor und Aeroblast
  9. (Crypto-) Mewtu mit Konfusion und Sturzflug
  10. Mega-Glurak mit Luftschnitt und Lohekanonade

Weitere starke Konter findet ihr in unserer Übersicht zu den besten Angreifern in Pokémon GO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x