Geschenke verschicken im neuen Battle.net – Overwatch, WoW, Hearthstone

Der Battle.net-Launcher wurde in den vergangenen Tagen um zahlreiche Funktionen erweitert. Darunter auch Geschenke!

Bei Blizzard verfolgt man das Ziel, die Spieler durch mehr soziale Interaktionsmöglichkeiten stärker miteinander zu verbinden. Denn wer viele Freunde in den Battle.net-Spielen hat, der wird auch sicher mehr Zeit dort verbringen – ein klares Plus für Blizzard.

Die wohl größte Änderung ist die Einführung eines neuen Reiters in der App. Der Bereich „Social“ bzw. in der deutschen Software „Chats“ bietet zahlreiche neue Möglichkeiten, um mit Freunden auch außerhalb der Spiele in Kontakt zu bleiben. Wer möchte, der kann eigene Gruppen mit bis zu mehreren Hunderten Mitgliedern erstellen.

Battlenet App 2
  • Für jede Gruppe können unterschiedliche Chats eingerichtet werden, deren Zugänglichkeit für jeden Spieler einzeln festgelegt wird.
  • Moderationsrechte können ebenfalls verteilt werden, wenn die Gruppen mehr als nur eine lockere Ansammlung von Freunden sein soll.
  • Wer möchte, kann den entsprechenden Chatkanälen auch mit dem Headset beitreten, denn das Ganze ist auch für den Voicechat geeignet.
  • Zusätzliche Individualisierungsoptionen, wie eine breite Auswahl an Profilbildern, runden das Feature ab.

Insgesamt kann man sagen, dass das Battle.net nun über ähnliche Funktionen verfügt wie die Software Discord – die besten Eigenschaften wurden übernommen.

„Offline“ sein und trotzdem zocken

Battlenet Unsichtbar Menu

Wer einfach nur gemütlich vor sich herdaddeln und gerade keine sozialen Kontakte will, der musste vorher auf seine Battle.net-Spiele verzichten. Jetzt gibt es die Möglichkeit, sich im Battle.net „unsichtbar“ zu machen, also als „offline“ angezeigt zu werden, obwohl man sich in der Software und den entsprechenden Spielen befindet. Wie ihr im Battle.net unsichtbar seid, haben wir in diesem Beitrag erklärt.

Guten Freunden gibt man ‘ne Lootbox

Battlenet App 3

Eines der besten Features ist wohl die Möglichkeit, nun direkt über den Launcher Spiele und Ingame-Gegenstände (wie etwa Shop-Haustiere) direkt an Freunde verschenken zu können. Jemand hat Geburtstag oder soll einfach ein kleines Zeichen der Anerkennung bekommen? Dann kann man ihm direkt Spielzeit in WoW, Lootboxen in Overwatch oder Kartenpackungen in Hearthstone schenken. Erhaltene Geschenke werden dann praktisch direkt im Launcher angezeigt und können leicht eingelöst werden.

Um das neue Feature anzupreisen, bekommt jeder Nutzer der App eine kostenlose, klassische Kartenpackung von Hearthstone, die man sich mit wenigen Klicks im „Geschenke“-Menü abholen kann.

Allerdings gibt es auch Kritik: So kann man Charakterdienste in World of Warcraft, wie etwa Servertransfer oder Fraktionswechsel noch immer nicht an seine Mitspieler verschenken.

Was haltet ihr von den neuen Funktionen der Battle.net-App? Eine coole Sache oder benutzt ihr sowieso nur Discord und TeamSpeak, weshalb das unnötiger Ballast ist?


Übrigens könnt ihr auch virtuelle Tickets für die BlizzCon verschenken – das gibt einige digitale Goodies!

Quelle(n): mmo-champion.com, buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x