Overwatch: Das Ende von „I hanjo“ – Blizzard schafft niedrige Skillratings ab

Overwatch ist strikt gegen absichtliches, schlechtes Spielen. Deshalb werden schlechte Skillratings ausgeblendet.

Overwatch Hanzo Screenshot

In Overwatch gibt es in jeder Saison ein Wettrennen um das beste Skillrating, das man erreichen kann. Wer besonders gut ist, sichert sich sogar zeitweise einen Platz in den Top 500 seiner Region und bekommt kleine Belohnungen. Es gibt aber auch eine kleine, aber eingeschworene Gruppe an Spielern, die sich das genaue Gegenteil zum Ziel gesetzt hat. Nicht ein Skillrating von 5.000 ist das angepeilte Ziel, sondern ein Skillrating von 0. Denn nicht nur „der Beste“ hat etwas erreicht, sondern auch „der Schlechteste“. Daraus sind sogar relativ bekannte Dinge entstanden, wie die Geschichte um „I hanjo“, der krampfhaft versucht, der schlechteste Spieler zu sein.

Skillratings unter 500 werden ausgeblendet

Inzwischen sind viele Spieler diesem Beispiel gefolgt und versuchen ebenfalls, ein möglichst schlechtes Skillrating zu erreichen.

Blizzard zog hier mit Patch 1.8 die Reißleine und unterbindet diese Art von „Jagd nach dem schlechtesten Platz“. Skillratings, die schlechter als 500 sind, werden nicht länger im Spiel angezeigt.

Die Begründung von Blizzard ist deutlich: das ganze Spielsystem von Overwatch funktioniert am besten, wenn alle Spieler versuchen so gut wie möglich zu spielen, um den Team zum Sieg zu verhelfen. Indem man Spielern einfach ein schlechtes Skillrating „wegnimmt“, gibt es wohl kaum noch einen Anreiz, absichtlich schlecht zu spielen, denn wie schlecht man wirklich ist, wird nun keiner mehr erfahren.

Die Reaktionen der Fans sind gemischt. Ein großer Teil der Spieler begrüßt diese Änderungen, weil sie für fairere Matches und langfristig mehr Spaß sorgen. Andere Spieler ärgern sich darüber, weil man ihnen „ihre Art, das Spiel zu spielen“ nun wegnehmen würde.

Overwatch Hanzo

Was haltet Ihr von diesen Änderungen?


Passend dazu: Spieler „I hanjo“ erreicht niedrigstes Skillrating in Rekordzeit.

Quelle(n): us.battle.net/forums/en/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Minori

Find ich gut den Schritt, Leute die so unterwegs sind, sollten für immer gebannt werden nach meiner Meinung.
Es sind Trolle und es ist ein absolut asoziales Verhalten.

Rangkampf will ausschließlich normal ernsthaft gespielt werden, damit man gewinnt.

Wenn Sie absichtlich verlieren wollen solllen sie es halt in quickplay machen,
wobei es schon da einfach nicht in Ordnung ist….ehrlich gesagt es ist einfach hirnrissig, völlig unwitzig und sinnlos. Sehe es nur als eine Möglichkeit andere Spiele so gut wie es geht zu Schaden und ihnen eine reinzudrücken.

Max Sensibel

Wer Spaß daran hat, warum nicht? Ich fände es nur gut, wenn man dem Team Bescheid sagt. Ich habe so einen Spieler noch nicht getroffen aber viele, die kein Teamplay zu kennen scheinen. Ehrlich, nach diversen Spielen mit derartigen Einzelspielern war ich schon gespannt, wie tief man fallen kann, den Spaß habe ich mir einmal gemacht und bin, trotz Einsatz, also nicht das beschriebene Verhalten, von Gold auf Bronze gefallen. Soll jeder spielen wie er mag, ist doch ein Spiel. Wer das nicht leiden kann spielt doch sowieso in einem Team.

Flaxo Maxo

Ich fänd gut wenn man einfach ab 500 keine Punkte mehr verliert. 😛

Koronus

Sollen sie doch.

E.Ko

genau ist doch voll Lustig, Leute in seiner Gruppe zu haben die absichtlich verlieren wollen und man somit Rang Matches verliert 😀

Koronus

Ja das ist es. Dadurch wird am Ende der Druck durch Heiterkeit abgelöst.

Thadeus Tortellini

Wenn man keinen Druck möchte, sollte man kein Ranked spielen. Kannst nem Fußballer ja mal sagen er soll nicht ernst spielen, da es ja mehr Spaß macht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x