Overwatch: Patchnotes Patch 1.9/2.07 – Viele Buffs und Nerfs

Der neue Patch 1.9 für Overwatch ist live auf PC, PS4 und Xbox One. Auf Konsolen heißt der Patch 2.07. Dieser bringt die Heldin Orisa und zahlreiche Änderungen an der Balance. Wir haben die Overwatch patch Notes.

Nach langem Warten ist seit heute Abend (21.03.2017) endlich der neuste Patch 1.9 für Overwatch auf PC, PlayStation 4 und Xbox One aktiv. Wir haben für Euch alle Patchnotes aufgelistet.

Die größten Highlights sind wohl die Einführung der neuen Heldin Orisa sowie der Nerf für Bastion (PS4, Xbox One – auf PC bereits aktiv), damit er leichter besiegt werden kann. Davon abgesehen gibt es einige Verbesserungen für Junkrat, Sombra und Winston.

Highlight:

  • Neue Heldin: Orisa (Tank)
    Orisa-Overwatch

Allgemeine Updates – Patch Notes Overwatch PC 1.9 – PS4, Xbox One 2.07

Ranglistenmatches

  • Auf Route 66 erhält das angreifende Team jetzt 60 zusätzliche Sekunden, wenn die Fracht den ersten Checkpoint erreicht.

Benutzerdefiniertes Spiel und Spielbrowser

  • Beim Erstellen eines benutzerdefinierten Spiels können Spieler Fähigkeiten, die mit der Taste für den sekundären Feuermodus eingesetzt werden, jetzt modifizieren oder deaktivieren.

Heldenupdates

Overwatch Ana Screenshot

Ana

  • Biotisches Gewehr
    • Der Schaden wurde von 80 auf 60 verringert.

Bastion

  • Eisenbewehrt
    • [XB1, PS4] Bastion erleidet jetzt in der Konfiguration: Geschütz oder Panzer 20 % weniger Schaden (vorher 35 %).

Junkrat

  • Sprengteufel
    • Junkrats Explosionen verletzen nicht mehr ihn selbst.

Mercy

  • Caduceus
    • Wenn ihr einen anderen Spieler verstärkt, wird jetzt die Menge des erhöhten Schadens in den Kampfstatistiken und eurer Karriere aufgezeichnet.
overwatch-sombra-boop

Sombra

  • Hacken
    • Sombras Teammitglieder können gehackte Medikits jetzt durch Wände sehen.
  • Camouflage
    • Die Hörweite von Soundeffekten und Sprüchen bei Aktivierung oder am Ende von Camouflage wurde auf 15 Meter verringert.
  • Translokator
    • Die Abklingzeit wurde von 6 auf 4 Sek. verringert.

Winston

  • Barrierenprojektor
    • Die Abklingzeit beginnt jetzt beim Platzieren der Barriere und nicht mehr, wenn sie verschwindet.

Zarya

  • Partikelbarriere
    • Verhindert nicht mehr, dass Zarya zurückgestoßen wird.
  • Projizierte Barriere
    • Verhindert nicht mehr, dass Verbündete zurückgestoßen werden.
Overwatch Zenyatta

Zenyatta

  • Sphäre der Zerstörung
    • Die Abklingzeit des sekundären Feuermodus wurde von 1 auf 0,6 Sek. verringert.
    • Die Projektilstreuung wurde entfernt.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Wenn Teleporter, Schildgeneratoren und andere von Spielern erstellte Objekte zerstört werden, wird im Killfeed jetzt wie vorgesehen der Name des Besitzers des Objekts angezeigt.

KI

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den KI-Bastion und KI-Torbjörn keine Verteidigungsposition einnehmen konnten, wenn die Fähigkeiten von Geschützen in benutzerdefinierten Spielen deaktiviert waren.

Ranglistenmatches

  • Es wurde ein visueller Fehler behoben, durch den eure derzeitigen Medaillen in der Aufstellungsphase zwischen einzelnen Runden nicht angezeigt wurden.
Overwatch Year of the Rooster Header

Benutzerdefiniertes Spiel und Spielbrowser

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler im gegnerischen Startbereich wiederbelebt wurden, nachdem sie auf Oasis von einem gegnerischen Reinhardt gegen ein Auto gerammt wurden.
  • In den Einstellungen der Flaggeneroberung wurde eine Erklärung zum Erhalten von Punkten hinzugefügt. Sie besagt, dass erst die eigene Flagge gesichert werden muss, bevor man einen Punkt erzielen kann.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Einstellungen im Informationsbildschirm von benutzerdefinierten Spielen angezeigt wurden, obwohl sie nicht verwendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Werte der Einstellung „Ultimeteraufladung“ nicht wie vorgesehen angezeigt wurden.
  • Helden und Karten werden jetzt im Filter „Spiel finden“ im Spielbrowser alphabetisch sortiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bastions Fähigkeit Selbstreparatur in den Einstellungen für benutzerdefinierte Spiele nicht deaktiviert werden konnte.
Overwatch Held McCree

Helden

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bastions Laufanimation nicht angezeigt wurde, während Selbstreparatur aktiv war.
  • McCrees Brandgefährlich-Leiste lädt sich jetzt nicht mehr auf, wenn er seine Blendgranate gegen Meis Eiswall einsetzt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein erfolgreicher Abschlepphaken von Roadhog nicht in der Statistik „Hakentreffer“ gezählt hat, falls der gegnerische Held bereits durch den Trefferschaden gestorben ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zenyattas Füße aus seiner Robe herausgeragt haben, wenn der Sanzang-Skin ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reapers Schrotflinten und D.Vas Mech im Hauptmenü ungewöhnlich groß erschienen sind.

Karten

  • Wenn im Trainingsbereich Trainingsbots zerstört werden, wird diese Information jetzt im Killfeed angezeigt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehr als ein Spieler den Trainingsbereich betreten konnte.

Abgesehen davon werden aktuell neue „Anti-Unentschieden“-Regeln ausprobiert.

Quelle(n): eu.battle.net/forums/en/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zerberus

Keine Ahnung was die bei Orisa getestet haben wollen…

Eierlegende OP Wollmilchsau -.-

TheViso

Quatsch, die ist gut ausbalanciert. Was stört dich denn konkret?

Corbenian

Das sie neu ist ????????

Zerberus

Präzise Waffe mit gutem damage output, großer HP Pool, guter Schild der in der Regel zu schnell wieder aufgestellt werden kann. Dazu relativ agil, mit der Gravitation +ulti auch noch gute Fähigkeiten. Als offensiv Tank halt ziemlich nice

Das Gesamtpaket ist das Problem.

Nath

Naja.. „präzise“ ist ihre Waffe bei Weitem nicht. Orisas Waffe ist ein Projektil, kein Hitscan. Das bedeutet, dass du den Spread einberechnen musst, und es bedeutet auch, dass die Waffe auf lange Distanz völlig unpräzise ist.
Der HP-Pool ist relativ klein für einen Tank, was viele sogar kritisieren. Der Schild kann relativ schnell wieder aufgestellt werden, zerfällt aber nach 900 Schaden, Reins nach 2k. Zusätzlich regeneriert sich Reins Schild schneller. Dafür ist es, im Gegensatz zu Orisas, stationär.
Das Einzige, dass ich ein bisschen OP an ihr finde, ist der mini-Graviton, den sie alle paar Sekunden benutzen kann.
Gute Spieler können so jeden Flanker aus der Deckung locken. Und Flanker haben es eh seit Ana nicht grade leicht. Ein höherer CD für diese Fähigkeit wäre schön imo.

Zerberus

Auf Distanz völlig unpräzise ist Bastions Gatling…aber definitiv nicht die von Orisa.
Finde es bedeutend einfacher ne fliegende Pharah auf Longrange aus der Luft zu holen als mit z.B. Soldier, oder halt Bastion.
Die Spread ist nicht so extrem,und dazu “gefühlt“ hohe Mündungsgeschwindigkeit.

SoulEaterPain

Spiel Sombra und Konter sie weg xD

Basti

Ich schließ mich dir an.
Sorry, aber für jemanden der Aimen kann ist dieser Hero einfach nur OP. Wieso denn gleich wieder 150 Schuss?
„Eierlegende Wollmilchsau“ trifft es ziemlich genau… Gute, bis hierhin einzigartige, Fähigkeiten von anderen Helden übernommen und reingepackt.
Mir geht es nicht darum das Sie neu ist, ich stell mich gerne auf neue ein, aber ich find diesen Hero einfach etwas zu übertrieben.

Basti

Vielleicht hab ich aber auch mal wieder nur die besten Teammates überhaupt gehabt. Wild umher springen und nichts killen aber umfallen wie die großen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x