Overwatch bekommt einen Balance-Patch für Heiler – Community freut’s trotz Nerfs

Blizzard schraubt erneut an den Heilern von Overwatch. Die beliebte Heilerin Mercy wird abgeschwächt, während fast alle anderen Healer einen Buff bekommen.

Mercy wird generft: Mercy ist als Heilerin im Moment in fast jedem Match vertreten. Sie stellt meist mehr Leben als andere Heiler wieder her und soll das auch weiterhin tun – Blizzard will aber verhindern, dass sie andere Healer vollständig aus dem Spiel vertreibt.

Konkret wird der Heilstrahl von Mercy 17% schwächer und heilt nur noch 50 Schadenspunkte pro Sekunde statt 60. Alle Änderungen sollen bereits mit dem nächsten Patch aktiv werden.

overwatch-mercy-witch-healing

Änderungen an den Heilern im nächsten Overwatch-Patch

Die meisten anderen Heiler außer Mercy bekommen mit dem nächsten Patch zusätzlich noch einen Buff. Damit sollen sie mehr Chancen haben, einen Platz in einem Team zu finden und nicht nur auf der Ersatzbank für besondere Situationen zu versauern.

Overwatch Fan Movie Lupin Productions Mercy

Ana: Der Nanoboost von Ana heilt das Ziel zusätzlich um 300 Lebenspunkte. Der Effekt addiert sich zu dem Buff der Angriffskraft und der Schadensreduktion, den ihre Ultimate ohnehin schon auslöst. Die Ultimate soll damit etwas vielseitiger einsetzbar sein und Ana die Möglichkeit geben, Teamkameraden effektiv zu retten.

Overwatch Ana title

Lúcio: Die Sound-Barriere von Lúcio verleiht nun einen Schild von 750 Lebenspunkten statt nur 500. Außerdem wird die Reichweite seiner Auren von 10 auf 12 Meter angehoben. Mit der stärkeren Ultimate kann Lúcio nun auch hohe Schadensspitzen wie einen Kamikazereifen vollständig negieren. Der Schild läuft allerdings in der gleichen Zeit ab wie bisher.

Overwatch: So erhaltet ihr das legendäre Emote für Lúcio

Moira: Die Heilungs-Ressource von Moira lädt sich nun 20% schneller auf. Moira ist laut den Entwicklern bereits ein starker Heiler. Sie schwächelt allerdings, wenn sie keine Gegner in der Nähe hat, mit denen sie ihre Ressource aufladen kann. Durch die Änderung soll sie ihr Team besser unterstützen können, auch, wenn es in Schlachten auf lange Distanz ohne nahe Gegner steckt.

Overwatch Moira Coalescence

Brigitte: Brigitte ist die einzige Heilerin neben Mercy, die einen Nerf bekommt. Die Abklingzeit von Schildstoß wird von 6 auf 7 Sekunden erhöht. Brigitte hat die höchste Siegesrate aller Heiler, obwohl sie am wenigsten heilt. Durch den Nerf von Schildstoß soll es etwas leichter werden, gegen sie zu spielen, ohne zu viele ihrer Fähigkeiten zu beschneiden.

Zenyatta: Zenyatta ist aktuell laut Blizzard in einer sehr guten Position. Er erfüllt seine Rolle als Hybrid zwischen DPS und Heiler. An dem Omnic-Mönch werden deshalb keine Änderungen vorgenommen.

Zenyatta als DPS-Held? Der erste MVP der Overwatch League zeigt, wie es geht
Overwatch Zenyatta YinYang

Die Community freut’s, aber…

Die meisten Kommentare unter dem Update im Overwatch-Forum geben ihren Zuspruch zu den kommenden Änderungen. Viele Spieler sehen es als einen Schritt in die richtige Richtung, die etwas zu starken Heiler anzupassen und schwächeren Heilern eine Chance zu geben.

Es gibt jedoch auch ein wenig Kritik an der Entscheidung der Nerfs. Mercy sei zwar eine sehr starke Heilerin, der eigentliche Grund für ihre Stärke sei aber ihre Fähigkeit zur Wiederbelebung. Ihre Heilung abzuschwächen sei deswegen nicht unbedingt der richtige Ansatz.

Overwatch Mercy
Helden sterben nicht!

Wie in früheren Posts seitens Blizzard allerdings schon angesprochen wurde, ist die Balance von Mercys Wiederauferstehung schwer. Die Fähigkeit ist ikonisch für Mercy und kann nicht einfach entfernt werden – sie anzupassen ist aber sehr kompliziert.

Was haltet Ihr von den Änderungen? Begrüßt Ihr sie oder ärgert Ihr Euch über die Nerfs? Schreibt uns einen Kommentar!

Unsere Overwatch-Seite auf Facebook liken und keine News mehr verpassen!

Quelle(n): pcgamesn, Blizzard
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kendrick Young

Mh mercy nerf ? echt jetzt?, ich finde die heilung von mercy ist ok aber niedriger dürfte sie nicht sein. da bekommt sie tanks nicht mehr hochgeheilt.
Und Mercy kann nunmal nicht wie Moira oder Ana, lucio etc einfach nebenbei kurz dmg machen. dafür muss sie erst die Waffe Wechseln. Was wertvolle Zeit ist. nun ihre Heil Leistung zu reduzieren ist nicht gut

Lucios problem ist einfach das die Ulti eine viel zu lange castzeit hat.

Brigittes winrate ist nur so hoch weil sie meist im tripple support gespielt wird. von mir aus kann der schildstun 10 sek bekommen. wenn das heilpaket öfter einsetzbar wäre

Der Gary

[…]Und Mercy kann nunmal nicht wie Moira oder Ana, lucio etc einfach nebenbei kurz dmg machen[…]

Das soll sie ja auch gar nicht. Mercy ist nicht als Hybride geplant. Sie soll eine reine Unterstützerin sein, eben durch ihre Heilung oder ihren Boost.
Die Waffe hat Mercy nur für die aller schlimmsten Notfälle und damit sie nicht komplett unbewaffnet ist.
Und so sehr tut der Mercy-nerf nun auch nicht weh, es macht andere Heiler im Vergleich aber wieder relevanter.

Saigun

Ich habe da eine Idee wie man den Rez von Mercy in den Griff bekommt. Macht einfach eine Ultimate draus!
#Revolutionärer Gedanke meinerseits

Kendrick Young

gab es schonmal. als Teamrez 😉

Saigun

weis ich^^

AMP IT UP

Lucios Sound Barrier buff klingt erstmal besser als er eigentlich ist. Ja, man kann die Ulti von Junkrat stoppen, allerdings muss man dafür nach wie vor die Ulti perfekt timen und das ist einfacher gesagt als getan. Außerdem habe ich direkt daran gedacht, dass die Ulti jetzt auch Zaryas Ulti besser countern könnte, aber das ist auch nicht ganz richtig. Denn Die Soundbarrier wird zwar mehr Schild gewähren, aber die Geschwindigkeit mit der der Schild abklingt bleibt gleich gegenüber der alten Ulti.

Die Ulti ist zwar schon besser geworden und kann in mehr Situationen hilfreich sein, aber ich bezweifle, dass Lucio dadurch wieder relevanter wird, da ein Zenyatta immer noch mehr Einfluss auf das Spiel hat. Ich hätte mir persönlich einen kleinen Buff für seine heal- und speed-boost Fähigkeiten gewünscht, denn als Lucio damals generft wurde, waren die Spieler allgemein noch etwas schlechter als heutzutage und hatten dementsprechend Schwierigkeiten ihn zu treffen. Außerdem gibt es mittlerweile deutlich mehr Helden als früher, die ihn ganz einfach platt machen können, wie z.b. Doomfist, Moira, Brigitte oder auch Orisa mit ihrer Graviton-Kugel, um nur ein paar zu nennen. Ich finde mittlerweile, dass Lucio einfach zu lahm für das Spiel geworden ist, sein Speed-Boost ist bei weitem nicht mehr so effektiv und hilft nur noch in wenigen Situationen und seine Heilung ist im Vergleich zu Mercy oder auch Moira nur Ok. Lucio ist für mich irgendwie in der Vergangenheit hängen geblieben und sollte mal an die jetzige Situation angepasst werden.

Der Gary

Ich finde die Änderungen soweit eigentlich alle sehr gelungen. Besonders das Ana mit dem Boost auch endlich heilt. Finde ich super.
Auch die Moira-Anpassung hat meinen Segen.

Vllt nimmt das Geschreie nach einem Mercy-Pick nun endlich wieder etwas ab.

Mal schauen wann der Lillith Kommentar über die “totgepatchte Mercy” kommt. ????

JoNeKoYo

Ich bin auch nur wegen dem Kommentar hier xD

The Hidden

Geht mir ähnlich xD
Wobei Ich den Ana/Moira Buff schon scharf finde.

Endlich nicht mehr Instant Tod als Tank mit Low HP wenn man geboostet wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x