Zenyatta als DPS-Held? Der erste MVP der Overwatch League zeigt, wie es geht

Obwohl man von den Support-Spielern in der Overwatch League nicht viel sieht, wurde ein Zenyatta-Main der erste MVP in der Liga. Sung-Hyeon „JJonak“ Bang von New York Excelsior ist der erste „wertvollste Spieler“ des eSports-Events – was macht ihn so besonders?

Fans wählten JJonak nur auf Platz 4: Für den ersten MVP der Overwatch League haben Fans über Twitter und Broadcasterteam getrennt abgestimmt. Bei den Fans ist JJonak nur auf Platz 4 gelandet, hinter Fearless, Geguri und Fleta. Die Abstimmung des Teams hat ihm dann jedoch zu Platz 1 verholfen.

Overwatch League NYXL JJonak in a match

Wer ist JJonak?

JJonak spielt als Unterstützer für eines der stärksten Teams der Overwatch League – New York Excelsior. Mit dem Team hat er es sogar ins Halbfinale der Playoffs geschafft, in welchen die Top 6 der Liga um eine Million Dollar Preisgeld spielen.

New York Excelsior ist auch das Team von Pine – der nach einigen Schwierigkeiten richtig aufgedreht hat.
Overwatch League New York Excelsior Jjonak, mano and Ark
JJonak mit Teamkollegen von NYXL.

JJonak – der „Zenyatta-Gott“: JJonak ist maßgeblich am Erfolg seines Teams beteiligt. In seiner Rolle als Unterstützer spielt er fast ausschließlich Zenyatta. Den Omnic-Mönch beherrscht er aber auf eine Art und Weise, die ihm in der Liga bereits den Spitznamen des „Zenyatta-Gottes“ beschert hat.

JJonak spielt Zenyatta aggressiver als die meisten anderen Spieler der Liga – und schlichtweg besser. Von allen Unterstützern hat JJonak in Phase 4 der Liga mit Abstand am meisten Schaden pro 10 Minuten ausgeteilt, und dabei sogar einige DPS-Spieler überholt.

Der Heiler Zenyatta wird in den Händen von Overwatch-Pros zum Killer

In seinem Team sorgt er dabei für zusätzlichen Schaden und gleichzeitig für wichtige Kills. In einigen Spielen hat JJonak sogar mehr Eliminierungen oder Schaden als seine Mitstreiter. Dabei vernachlässigt er noch nicht einmal die Heilung – auch wenn hier das Meiste sein Kollege Ark übernimmt.

Overwatch League JJonak Phase 4 Statistiken
JJonaks Statistiken in Phase 4.

JJonak ist häufiger zu sehen: Durch seine Art zu spielen ist JJonak auch auf der Leinwand häufiger im Fokus als andere Unterstützer. Die Sicht der Support-Spieler ist in der Overwatch League eher selten zu sehen, da sie vergleichsweise nicht so viel Action bietet und eSports schließlich mitreißen soll.

JJonak ist allerdings in vielerlei Hinsicht auch hier eine Ausnahme. Mit seinen Kugeln ballert er häufiger Gegner aus dem Spiel und sorgt für Szenen, die auch das Publikum begeistern. Die Kamera ruht allein deswegen häufiger auf ihm.

Was kann man von JJonak lernen?

Der Spielstil von JJonak kommt nicht nur von seinem Zusammenspiel mit dem Team, sondern auch von seinem Training und seinen enormen Fähigkeiten. JJonak ist schlichtweg sehr gut und hat ein Team, in das diese Art zu spielen genau hineinpasst.

Das kann Euch weiterhelfen: Der Umgang von JJonak mit Zenyatta zeigt, dass der Mönch nicht nur eine heilende Maschine ist, die mit der Transzendenz verschiedene Ultimates blocken kann. Zenyatta ist viel mehr, wenn man ihm den Raum lässt, sich zu entwickeln.

Mit einem starken Zenyatta könnt Ihr sehr viel mehr Druck auf den Gegner ausüben, da dessen Heiler plötzlich viel mehr Schaden ausgleichen müssen. Die Bedrohung geht dann nicht länger nur von Euren DPS-Spielern, sondern dazu noch von einem dritten Schadensausteiler aus.

Das solltet Ihr vermeiden: Bei JJonak sieht es recht leicht aus, wenn er seine Gegner zerlegt. Er ist aber nicht umsonst der vermutlich beste Zenyatta-Spieler der Welt. Profis im eSports trainieren täglich viele Stunden und haben ihr Leben darauf ausgerichtet.

Von wegen nur Zocken! Overwatch-Pro schwitzt im Gym und meditiert

Erwartet deswegen nicht solche Zahlen, wenn Ihr das erste Mal zu Zenyatta greift. Lasst Euch Zeit und übt – und denkt vor allem daran, dass selbst zahlreiche andere Profis nicht so gut sind wie JJonak.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Plague1992
Plague1992
2 Jahre zuvor

Weiß jetzt nimmer wie es seit den Änderungen seines Debuffs ist, aber eigentlich hatte er schon immer die höchste DPS im Spiel, wenn man trifft. Diese Art von Skill Ceiling ist durchaus lobenswert. Mit Zenyetta ist es nunmal am schwersten zu treffen, also wird man auch am meisten belohnt. Etwas was man durchaus mehr in OW sehen sollte. Hitscan wirkt vergleichsweise zu stark und es wirkt zum Beispiel nicht fair dass eine Mercy an sich schneller heilt als eine Ana die jeden Schuss trifft.

Seal
Seal
1 Jahr zuvor

Ansich ist es nciht falsch was du sagst. Allerdings sollte dabei das ganze Kit an Fähigkeiten betrachtet werden und da bietet Ana einfach die bessre Möglichkeit zusätzlich auch Dmg zu machen, Mercy ist (DIe Pistole mal außen vor) der reinste Supporter von allen. Ana hingegen ist deutlich selbstständiger und ind er Lage parallel auch Schaden auszuteilen. Entsprechend macht Mercy einfach mehr Heilung da es die einzige Ability mit direktem Einfluss auf SPieler und Gegenspieler ist.

RagingSasuke
RagingSasuke
2 Jahre zuvor

Oh ja zenyatta ist vom dmg her sehr unterschätzt . Wenn der debuff auf dir liegt und da einer gut trifft, beisst du sehr schnell ins Gras.
Ich habe ihn aber echt nicht drauf, ich kann viele Helden ganz gut spielen aber mit Zen Treff ich nichts XD

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Wenn ich mit Zen einen Gegner debuffe mache nur ich dann mehr Schaden oder auch meine Kollegen? Sry für die vielleicht blöde Frage ^^

Zensei
Zensei
1 Jahr zuvor

Das gilt auch für deine Kollegen, deswegen solltest du nach Möglichkeit immer deinem Team bescheid geben wem du gerade den debuff gegeben hast.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Sehen die das selber nicht oder habe nur ich die Markierung?

Seal
Seal
1 Jahr zuvor

Das sieht nur Zen. Daher soltle Zenyatta auch ein guter Shot Caller sein.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Ok Dankeschön smile

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Also deine Leute sehen die dunkle Kugel am Gegner kleben, aber nicht so wie du das als Zen selber siehst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.