Overwatch: Doomfist ist da! Das sind seine Fähigkeiten

Der neue Overwatch-Held Doomfist ist da! Blizzard spricht über seine Fähigkeiten und zeigt Screenshots zum Nahkämpfer.

Lange haben die Fans gewartet, doch jetzt ist es endlich soweit. Der neuste Held Doomfist für Overwatch wurde von Blizzard offiziell vorgestellt. In einem Developer Update hat Jeff Kaplan ausführlich über den neuen Helden gesprochen und seine Fähigkeiten erklärt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Doomfist hat es faustdick hinter den Ohren

Doomfist wird ein offensiver Nahkampfheld sein. Auf Distanz ist er kaum zu gebrauchen, im Nahkampf ist er aber selbst für mehrere Feinde eine echte Bedrohung. Wir werfen einen Blick auf seine Fähigkeiten:

  • Die Handkanone ist eine Art Schrotflinte und seine einzige Möglichkeit, wirklich auf Distanz Schaden zu verursachen.
  • Der Dampfhammer ist ein aufgeladener Angriff. Je länger man ihn auflädt, desto weiter stürmt Doomfist im Anschluss voran und schädigt getroffene Feinde. Er durchdringt dabei Barrieren (etwa von Reinhardt oder Orisa) und schlägt gegnerische Helden zurück. Landet der getroffene Held dabei an einer Wand, erleidet er erhöhten Schaden.
  • Mit Uppercut schlägt Doomfist in die Luft und nimmt getroffene Gegner mit sich, die kurz hilflos in der Luft taumeln.
Overwatch Doomfist Brawling
  • Wann immer Doomfist in der Luft ist, hat er einen Zielkegel für den Boden. Wenn er landet, kann er Seismischer Schlag benutzen, um alle getroffenen Gegner näher an sich heranzuziehen. Das lässt sich perfekt mit Uppercut und auch dem Dampfhammer kombinieren.
  • Sein Ultimate ist Meteorschlag. Doomfist springt in die Luft und kann in einem Zielbereich landen. Dabei verursacht er hohen Schaden und betäubt alle getroffenen Ziele, wodurch sich weitere Kombomöglichkeiten ergeben.
  • Seine passive Fähigkeit ist Die beste Verteidigung. Wann immer Doomfist mit seinen Schlägen Schaden verursacht, erhält er einen kurzzeitigen Schild, der Schaden absorbiert. Der Schild verfällt nach wenigen Augenblicken.
Overwatch Doomfist Fighting

Einen Release-Termin für Doomfist gibt es noch nicht. Auf dem PTR sollte er aber schon in Kürze spielbar sein. Der PTR von Overwatch steht aktuell nur PC-Spielern zur Verfügung. Spieler auf PS4 und XBox One müssen bis zum Release von Doomfist warten, um ihn auszuprobieren.


Der neue Held würde doch perfekt in eine Netflix-Serie passen, oder etwa nicht? Ein Fan hat sich das bereits ausgemalt!

Quelle(n): playoverwatch.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbenian

Eben auf dem PTR getestet. Erster Eindruck ist der Wahnsinn. Spielt sich richtig gut. Nett ist auch die Uppercut (Shift) und Seismischer Schlag (E) Kombo! Damit kann man quasi kurz fliegen und auf höhere Ebenen kommen, einen flüchtenden Genji hinterher jagen oder eine tieffliegende Pharah wegcatchen ^^

Das Ultimate erinnert mich ein wenig an die Ionenkanone aus CnC xD

By the way: Die deutsche Synchro mit Jack Blacks Stimme finde ich richtig nice ^^

RagingSasuke

Du glaubst garnicht wie neidisch ich bin. Ich zocke auf der ps4 und ich haaaasse warten xD vorallem da man die erste woche nach release wahrscheinlich nicht damit rechnen kann doomfist auswählen zu können xD

Plague1992

Das ist ja wirklich Vi 2.0 o.,o
Aufladbaren Dash mit knockback, tempoären Schild wenn man Schaden macht, einen Uppercut … WTF Blizzard xD

Alastor Lakiska Lines

Aber nur sie hat ihren eigenen Themensong:

https://www.youtube.com/wat

Raidar

Nicht ganz, Jinx hat auch ein eigenes Lied
https://youtu.be/0nlJuwO0GDs

Alastor Lakiska Lines

Ich meinte im Vergleich zu Doomfist

Raidar

Deswegen nicht ganz 😉
Im vergleich mit Doomfist klar, im LoL vergleich nicht

cyber

Kommen für die jeweils anderen Videos eigene Artikel? Gamestar hat die komfortabel in eine News gequetscht.

Gerd Schuhmann

Für die Origin-Story kommt ein eigener Artikel, jo. Cortyn ist ja Lore-Fan, die will da noch mehr zu schreiben.

Die GS hat im Prinzip die Skills vorgestellt und dann gesagt: “Hier ist noch ein Origin-Videos.” Wir machen das anders. 🙂

cyber

Bin ich eigentlich kein Fan vom “gestrecktem” Content, aber Cortyn wird sicher was lesenswertes draus machen.

Cortyn

Hm, das hat wenig mit “Strecken” zu tun. Ich versuche Artikel meistens einfach auf ein Thema zu fokussieren, also der hier war halt “Das ist Doomfist, das ist sein Gameplay-Kram”… und morgen früh dann halt “Das ist die Geschichte von Doomfist”.

Hinzu kommt aber auch, dass ich eigentlich schon im Feierabend war, als Blizzard und Hearthstone meinten HEY, LASS MAL WAS LEAKEN UND DOOMFIST ANNOUNCEN! >:D

cyber

Verstehe. xD
Sollte auch kein Vorwurf sein, deswegen habe ich es auch in Anführungszeichen geschrieben. Wollte nur meine Meinung bekannt geben dass ich es lieber zentral mag, wenn ihr eure Artikel anders strukturiert geht für mich die welt nicht unter. Im schlimmsten hab ich es woanders zu erst gesehen, was für euch auch kein Beinbruch ist. Hoffe ich. 😉

Hat Gerd seinen Kommentar noch mal editiert? Ich würde schwören, dass Disqus mir nur seinen ersten Satz angezeigt hat. Und ich mir quasi schon denken konnte, dass Du für die Lore zuständig bist (wer auch sonst?).

Corbenian

Ich finde eure Strukturierung mit eigenen Artikeln zu entsprechenden Themen gut. Als einziger Verbesserungsvorschlag würde ich nur eine kleine Infografik empfehlen, welche Artikel unmittelbar zum Thema passen anzeigt und so halt eine kleine Navigationshilfe darstellt. Die Artikel werden so als großes Ganzes verknüft.
Die Navigationshilfe sollte die Artikel noch besser hervorheben und verknüpfen, als der aktuelle “Weitere Beiträge”-Kasten.

Doom

Mutig von Blizzard den zweiten schwarzen Bösewicht rauszuhauen, bin mal gespannt, ob manche da wieder nen Shitstorm drauß machen.
Ansonsten glaube ich nicht, dass er so wie er jetzt ist aus dem PTR rauskommt, er teilt viel zu viel Schaden aus, dafür dass er so agil ist. Aber spaßig ist er allemal.

Donic Musik

Viel zu viel Schaden?

Hab Doomfist jetzt eine Weile gespielt und wenn ich eins sagen kann, dann dass er definitiv nicht zu viel Schaden macht. Ist eher genau richtig.

Wenn du Doomfist für zu stark empfindest, dann dürften Tracer, Genji, Pharah, Soldier, Sombra usw. auch alle zu stark sein. Die hauen genau so einen Schaden raus und sind teils noch mobiler.

Versteh nicht wie immer alle so kurz nach der Veröffentlichung schon von OP reden können. War bisher mit jedem Helden so. “Ana OP, Sombra OP, Orisa OP”
Und nach 2 Wochen fällt dann den Leuten auf, dass die Helden doch gar nicht so OP sind wie gedacht.

Spiel einfach mal einige Matches gegen ihn und mit ihm und du wirst feststellen, dass auch er seine Schwachstellen hat.

Doom

Also zuerst einmal habe ich nichts von op gesagt, nur das er zu stark ist, was für mich nicht op, sondern noch händelbar ist. Er ist meiner Meinung halt stärker als die meisten anderen Offensiven Charaktere, weil er sehr Schnell in die gegnerischen Reihen brechen, einen Schaden ähnlich wie den von Reaper austeilen und genauso schnell wieder verschwinden kann. Das macht ihn meiner Meinung nach etwas zu stark, aber dafür ist der PTR ja da und mal schauen, ob er so bleibt wie er ist oder nicht.

MikeScader

Würde ich auch nicht sagen das er zu stark ist er hat starke Fähigkeiten ja, aber ein guter mccree holt Doomfist easy mit zwei headshots. Gegen Pharra hat er auch nicht viel bis gar nichts entgegenzusetzen. Widow und Hanzo können ihn auch One Schotten. Habe jetzt schon 4-5 Std mit doomfist und gegen ihn gespielt. Er ist gut so wie er ist.

Woow

Ein guter McCree, eine gute Widowmaker… die schießen jeden Char ab. Aber worum es eigentlich geht, ist NICHT das er op oder unbesiegbar oder was auch immer ist, sondern das er etwas unbalanced ist. Tracer z.B. macht glaube ich den meisten Schaden im Spiel, hat dafür aber auch das geringste Leben. Reaper teilt viel Schaden aus, ist aber nicht so agil, dass gleiche gilt für mccree. Genji teilt mittleren bis Guten Schaden aus und ist sehr agil. Doomfist hingegen macht viel Schaden und ist sehr agil dabei und hat auch noch einen guten Lebensbalken. Darum geht es mir… er ist gegenüber den anderen Angreifern im Vorteil. Ich weiß nicht wie ihr ihn spielt, aber es gibt durchaus auch schon einige Spieler, die ihn auf sehr hohem Niveau spielen und da erkennt man richtig, dass er ordentlich Potenzial hat, vor allem wenn er durchgängig geheilt wird. Also, ich denke nicht das er op ist, aber ich glaube, dass er zu stark ist, um so ins Spiel integriert zu werden.

Corbenian

Zweiten? Meinst du Reaper als Ersten? Das ist ein Latino, kein Schwarzer. Aber ich verstehe, was du meinst 😉

Doom

Echt, ich dachte immer er wäre auch schwarz^^.

Guybrush Threepwood

Also ein dunkelhäutiger mit einem RIEEEEESEN GROOOOSSSSEN ………………………………………………………… Handschuh.

Also ich finds geil! 😉

Corbenian

*hust* Da bekommt Fisten eine ganz neue Bedeutung… sorry… musste sein ^^’

TheViso

Kein Terry Power Crews ist schon seeeeehr schade. Aber ansonsten sieht’s top aus.

Orchal

Mich wundert dass es ein offensive geworden ist und kein defensive

Donic Musik

Dafür dürfte dann der nächste Held auf jeden Fall ein defensiver sein.

Corbenian

Das Jetpack Kätzchen? ^^ Oder doch eher Brigitte? Zu beiden würde Defensiv passen.

Alastor Lakiska Lines

Schade, dass Terry Crews nicht seine Stimme ist…

Insane Crane

Würde auch überhaupt nicht zum Char passen. Crews braucht eher einen etwas lockeren Char. Und keinen düsteren Ex-Knacki. ????

Corbenian

Crews hätte gepasst. Die deutsche Synchrostimme von Jack Black passt aber auch gut zu ihm, wie ich finde.

Insane Crane

Zum Glück läuft Overwatch bei mir auf englisch. ????

RagingSasuke

Ach warum? Wie alle immer auf “original” schwören xD kann ich ja teils nachvollziehen aber bei overwatch ist die deutsche synchro doch richtig gut finde ich

Insane Crane

Nein, finde ich überhaupt nicht. Ich spreche da nicht von der Qualität. Die Sprecher haben einen super Job gemacht. Aber wenn die deutsche Tracer losplappert dann geht das gar nicht. Für mich klingt es einfach nur peinlich. Auch die Pharah Voicelines, ne lass mal.
Da gefällt mir das original eben einfach besser.
Und das hat nichts mit “auf das original schwören” zu tun. Ich empfinde englisch einfach angenehmer als deutsch.

RagingSasuke

Dein letzter satz ist ein gutes argument, lass ich so durchgehen :p

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x