Neues MMO New World zeigt erste Videos zum Kampf – Erstaunlich dynamisch

Das neue MMO New World ist nach einem Rework noch ein unbeschriebenes Blatt. Erste Teaser-Trailer zeigen jetzt zwei Szenen aus dem Kampfsystem im PvP und PvE: Das sieht erstaunlich dynamisch aus.

Das ist die Situation: New World soll schon im Mai 2020 erscheinen, aber im Moment hat keiner außerhalb des Studios ein genaues Bild vom Spiel.

Es gab bislang nur geschlossene Alphas. Außerdem hat Amazon Mitte 2019 auf den „Reset-Knopf“ gedrückt, alle bisherigen Videos zum Spiel gelöscht und New World „neu vorgestellt“ mit einer anderen Ausrichtung: Das MMO wird weniger Survival-Elemente besitzen, als ursprünglich angekündigt, und mehr PvE-Inhalte bieten.

New World ist im Moment ein unbeschriebenes Blatt. Das will Amazon in den nächsten Wochen ändern. Heute soll ein neues Entwickler-Tagebuch live gehen mit Informationen zum PvP in New World.

Um die Spieler darauf einzustimmen, hat Amazon zwei Teaser-Trailer veröffentlicht, die Szenen aus dem Kampf zeigen.

New-World-Corrupted
Die „Corrupted“ sind PvE-Gegner, die Monument der „Fäule“ auf der Insel Aeternum errichten.

New World zeigt kurze Szenen aus PvP und PvE

Das sind die Teaser: In einer Szene kämpft eine Spielerin mit einer Muskete gegen die „Corrupted“, das sind offenbar PvE-Gegner, die anstreben die Insel Aeternum zu korrumpieren.

Im Teaser-Trailer sieht man, dass die Musketenschützerin den Gegner erst schlägt, dann wegtritt und schließlich mit der Muskete einen Schuss aus der Hüfte abgibt, während sich weitere Gegner auf sie stürzen.

In einem zweiten Teaser-Trailer kämpfen zwei schwer gerüstete Krieger im PvP gegeneinander.

Der Axtträger springt seinen Gegner mit einem Zweihandschlag an, doch der kann sich zur Seite rollen und seinerseits mit einer Wirbelattacke den Hammer schwingen und den Gegner treffen.

New World hatte angekündigt, beim Kampfsystem auf eine Mischung aus „WoW“ und „Dark Souls“ zu setzen. Die Videos geben nun einen ersten Eindruck, wie diese seltsam klingende Mischung im Spiel aussehen könnte.

Interessierte Spieler warten jetzt auf neue Informationen von New World zum PvP. Wir werden auf MeinMMO darüber berichten. Im April soll es die Möglichkeit geben, New World selbst im Rahmen einer Beta zu testen.

Update 18.1. 12:20 Uhr: Das neue Entwickler-Tagebuch zu New World ist mittlerweile da und gibt mehr Informationen zum PvP.

Warum für viele New World jetzt die große, neue MMO-Hoffnung 2020 ist
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
chack
4 Monate zuvor

Habt ihr den Artikel jetzt 3 mal wieder nach oben geschoben wobei man immer noch kein richtes Gameplay vom Kampfsystem sieht.

F N
4 Monate zuvor

Deutlich besser als die Holzpuppen damals grin

Hisuinoi
4 Monate zuvor

Ja das Kampfsystem sieht eindeutig besser aus, als die alten Gameplayvideos von glaub April/Mai 2019.
Hoffe das da noch was umfangreicheres kommt in Form eines Entwicklertagebuchs auf Youtube in viel besserer Qualität das wir mehr Einblicke bzw. ein besseren Eindruck vom Kampfsystem gewinnen können.

Bodicore
4 Monate zuvor

Ich hoffe nur nicht das das Kampfsystem so Combolastig wird wie es hier wirkt.
Ich habe damit arg Probleme ich kann mir Combos zwar merken aber wenn ich diese schnell abrufen muss im Kampf scheitere ich oft.
Ich habe eigentlich sonst ein normales Gedächtnis aber Namen und Combo sind echt meine Achillesferse.

Das einzige Spiel das ich mit Combos spielen konnte und sogar relativ erfolgreich im PvP unterwegs war war Bless mit den Chains wink
Ich war sogar so gut, dass nach wenigen Wochen keiner mehr Bless spielen wollte wink

Hisuinoi
4 Monate zuvor

Also Kombos finde ich gut das bringt Abwechslung, das fand ich bei Black Desert Online auch Spaßig.
Am geilsten wäre es wenn man wie bei BDO freie Auswahl hat über Tastatur direkt Kombos anzusteuern mit leichten Vorteilen. Oder über Shortcuts/Schnellauswahlleiste.
Das würde mir am meisten Spaß bereiten.

Bodicore
4 Monate zuvor

Da Cyberpunk verschoben wurde habe ich mir New World vorbestellt.

Ich gehe da allerdings ohne Ambitionen ins Spiel und werde mir eine kleine aber Casualgilde suchen und vor allem Housing und Crafting betreiben sofern das Spass macht wink

Holzhaut
4 Monate zuvor

Du sagst das so, als würde es noch andere Wege geben ein mmorpg zu spielen 😁

Loccorocco
4 Monate zuvor

Mach dir keine Hoffnung new world wird 100 pro auch verschoben ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das ein Spiel das so umgekrempelt wurde in so kurzer Zeit noch erscheint.. Never

Bodicore
4 Monate zuvor

Ja würde mich jetzt auch nicht wundern.

Henryk
4 Monate zuvor

Dieses is immer noch n riesen Rätsel für mich da ich nicht weiß worauf der Fokus liegt. Es hat Housing, aber wiederum keine Dungeons/Raids, die offizielle Seite bezeichnet es als Open World MMO, … ist es nun PvP fokussiert?

( Insert Name )
4 Monate zuvor

Gib mal hier auf der Seite New World in die Suchleiste ein, da findest du die derzeit verfügbaren Infos zum Game…

Hisuinoi
4 Monate zuvor

Ehm es hat Dungeons bzw. Höhlen. In meinen Fall stellt sich die Frage ob es auch große/gigantische Höhlen Formen gibt, da es immer nur auf Land zu spielen irgendwann langweilig wird.
Entweder mal auf Land oder in einer Höhle sich durchkämpfen oder erkunden.

Allerdings Raids wird es nicht geben, ich war nie ein Fan von Raids.
Jedoch gibt es Monster Belagerungen in einzelnen Gebieten und dabei werden Gruppen gebildet zum Verteidigen.
Das kommt einen Raid ziemlich nahe.

Henryk
4 Monate zuvor

ich rede von instanzierten inhalten, keine Höhlen. Instanzen mit bossen wie sie WoW. dazu gibt es soweit ich weiß keine offizielle aussage oder wenn doch verlink mir bitte eine.

Monster Belagerungen klingt halt nach einem massen abschlachten durch AOE ohne taktik.

Hisuinoi
4 Monate zuvor

Eigentlich sind Dungeons, sehr große Höhlen „Auch mit Bosse, Spezialgegner, etc.“. Leider hat WoW diesen Begriff so in den dreck gezogen mit den Instanzen. Das halt jeder was abbekommt.
Ich fand damals den Dungeon Stil bei DAoC „Dark Age of Camelot“ sehr gut^^ Also Stil nicht Grafik, die Grafik ist natürlich sehr stark veraltet.
Seitdem vermisse ich sehr solche Dungeons in mmorpg.

Aber lass dich doch Überraschen, wenn du es nicht Riskieren willst dann warte auf den Release ab und es wird auf Twitch garantiert Streamer geben, dann siehste auch Einblicke, ob dir das zusagen würde. smile Außerdem ist ja noch über 4 Monate Zeit, bis dahin kommen bestimmt noch etliche neue Infos^^

IchhassePvP
4 Monate zuvor

So wie in WoW wirst du Dungeons in New World definitiv nicht finden. Ebenso auch keine instanzierten Raids.

Diese riesigen Monster in den Gebieten könnten eventuelle eine Art World-Bosse sein, allerdings fehlt da bis heute jede Bestätigung.

Da es meines Wissens keinerlei Talent-System geben wird, ist dieses Spiel nach meiner Definition niemals ein MMORPG, sondern maximal ein MMO.

Es gibt:

– ein westliches Fantasy-Setting welches etwas an die amerikansiche Kolonialzeit erinnert
– die Erkundung der Insel (die Spielwelt) von Süden nach Norden
– Housing
– Gebietseroberungen und deren Verteidigung gegen NPC’s
– Massenschlachten sowohl PvE als auch PvP
– und eventuell die bereits genannte Art World-Bosse, wobei da bis heute jede Bestätigung fehlt und das nur eine Vermutung von mir ist

Und es gibt irgendeine Ressource, hab den Namen und auch den Sinn dieser Ressource gerade vergessen, steht aber irgendwo in den bisherigen Artikeln.

Mehr weiß man meines Wissens aktuell nicht.

In Summe ist das also weder ein MMORPG und schon gar keine WoW Alternative.

Lass dich nicht davon täuschen dass das Spiel in manchen Kommentaren als MMORPG bezeichnet wird, es ist faktisch einfach keines sondern maximal ein MMO!

Bodicore
4 Monate zuvor

Die Entwickler haben eingesehen dass ein reines PvP Speil kein Sinn macht daher haben sei das Game angepasst es wird nun auch einen PvE Fokus haben und keinen PvE Zwang mehr.

Da es jedoch ein ehemaliges PvP Spiel war kann man davon ausgehen dass der PvP Teil wahrscheinlich zu Release mehr Spass machen wird als der PvE Teil. Reine PvE Spieler die keinen Bock auf PvP haben werden wahrscheinlich relativ schnell Contentprobleme haben. Dies ist nur meine Einschätzung und kann natürlich völliger Quatsch sein.

IchhassePvP
4 Monate zuvor

Ich denke damit triffst du den Nagel auf den Punkt, denn ich sehe das selbe Content-Problem.

SapiusDC
4 Monate zuvor

Ist aufs neue neben Lost Ark mein meist erwartetes Spiel 2020 smile

Graf Zahl
4 Monate zuvor

also richtiges Gameplay hätte ich besser gefunden…

TiltedElf
4 Monate zuvor

Die haben auf twitter gepostet das die gegen ende dieser Woche einen dev-blog veröffentlichen wollen. Denke mal da sehen wir mehr vom richtigen Gameplay

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.