Seht im Video, welche 5 MMORPGs laut Google die größten in Deutschland 2021 sind

Wir haben bei Google Trends geschaut, nach welchen MMORPGs 2021 am meisten gesucht wurde. Wir möchten euch in dem Video die 5 größten MMORPGs in Deutschland vorstellen.

Wie ist die Liste entstanden? Wir beziehen uns auf Google als Quelle, genauer genommen auf Google Trends. Damit lässt sich nachvollziehen, wie oft ein Spiel im Vergleich zu anderen gesucht wurde. Außerdem lässt sich sehen, ob das Interesse an dem MMORPG in diesem Jahr eher zu- oder abgenommen hat.

Natürlich gibt es auch andere Richtwerte, um über die tatsächliche Relevanz eines Videospiels zu diskutieren. Wir möchten uns hier rein darauf beziehen, wie relevant die Titel für Google sind und wie häufig Spieler in Deutschland nach ihnen oder verbundenen Themen der Games suchen.

Google-Trends gibt dabei im direkten Vergleich einen Durchschnittswert an, auf welchem dieses Ranking basiert. Es zeigt euch also die 15 relevantesten MMORPGs laut Google im Jahre 2021 – von Januar bis heute – bezogen auf Deutschland.

In dem Video haben wir die Liste für euch auf die 5 relevantesten MMORPGs gekürzt. Hättet ihr die 5 Plätze ebenso vergeben?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CptnHero

Joah…Das ist so ziemlich die Liste, die ich im westlichen Markt auch so einschätze, was Popularität und Spielerzahl angeht.

Apes

Ich hätte ja damit gerechnet, dass Herr der Ringe online noch dabei ist. Aber gut. 🙂
Das WoW auf dem absteigenden Ast ist, ist leider kein Wunder… Das wird ja gerade von Blizzard selbst mit aller Gewalt kaputt gemacht. Schade drum, ich habe es gerne gespielt. Bin aber schon seit einigen Monaten raus. (Weil für meinen Geschmack zu viel aus dem Spiel genommen wurde)

Final Fantasy XIV hätte ich in der Tat auch höher eingeschätzt. Das ist für mich aktuell neben Herr der Ringe online das MMORPG schlechthin. Es bietet mir nach wie vor das, was ich bei WoW vermisse. Bis auf einen Punkt. Der Loot könnte etwas besser sein. Also im Sinne von “Man findet mehr unnützes Zeugs etc.”

Herr der Ringe spiele ich ebenfalls noch sehr gerne, auch wenn es inzwischen wirklich in die Jahre gekommen ist, macht es mir dank meines ehemaligen Lifetime-Abo noch echt viel Spaß. Leider renne ich sehr viel alleine rum, aber es geht wunderbar alleine. Man könnte sogar die Dungeons alleine machen. Geht ja inzwischen 🙂

Aber irgendwie fehlt mir persönlich ein MMORPG mit dem gewissen etwas. Das wäre für mich:

  1. Talentbäume wie im alten WoW
  2. Klassische MMORPG Steuerung / Bedienung (keine Action-Adventure-Steuerung wie in New World etc.)
  3. Ein ordentliches Housing
  4. moderne, zeitgemäße Optik, aber nicht zu übertrieben
  5. Sowohl alleine als auch in der Gruppe gut spielbar
  6. kein Pay to Win / kein Item-Shop

Ich glaube das war es an Ansprüchen. 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Apes
Mana7ee

Blizzard gibt sich zur Zeit viel Mühe WOW gegen die Wand zu fahren… aber es will einfach nicht klappen.

Zaron

FF14 hätte ich höher gesehen.

NW wird meiner Meinung nach gut anziehen wenn alles gefixt und gebalanced ist, sowie neuer Content kommt.

ESO hat sich echt gut gemacht.
WoW hätte ich schlechter eingeschätzt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x