Neues Action-MMORPG erschien 2021 auf Steam – Hat mehr als 97 % seiner Spieler verloren

Neues Action-MMORPG erschien 2021 auf Steam – Hat mehr als 97 % seiner Spieler verloren

Das MMORPG Elyon erschein am 20. Oktober auf Steam und wurde als Nachfolger von TERA gesehen. Immerhin arbeitete das gleiche Entwickler-Studio daran. Doch während sich zum Start noch über 15.000 Spieler gleichzeitig eingeloggt haben, erreicht es heute nur noch knapp die Marke von 400 – und damit weniger als TERA selbst. Auch abseits der Spielerzahlen gibt es nun schlechte Nachrichten.

Was ist das für ein Spiel? Elyon ist ein Free2Play-MMORPG und versetzt euch in eine Steampunk-Welt. Dort habt ihr die Wahl aus inzwischen 7 verschiedenen Klassen, mit denen ihr Quests erledigen und die Welt erkunden könnt.

Doch trotz des guten Kampfsystems und einige frischer Ideen bei den Skills konnte sich Elyon nicht durchsetzen. Nach den News der letzten Wochen und den aktuellen Spielerzahlen deutet vieles darauf hin, dass das MMORPG 2022 bereits abgeschaltet werden könnte.

Das neue MMORPG Elyon in 2 Minuten erklärt

Elyon kämpft mit Kritik und schwachen Spielerzahlen

Wie lief der Start von Elyon? Schon vor dem Release gab es Kritik an dem MMORPG. Zum einen bot der Shop einige starke Boni, darunter EP-Schriftrollen, Boxen für Attribute und zwei Buffs, die Boni wie höhere Dropraten bringen.

Zum anderen fühlte sich das MMORPG seelenlos an. Das haben auch wir von MeinMMO in unserem Anspielbericht kritisiert:

Das neue MMORPG Elyon wird kein Flop wie Bless, aber auch kein riesiger Hit

Schon zu Release kam das MMORPG „nur“ auf 15.500 gleichzeitige Spieler und lag damit weit hinter dem erst wenige Wochen zuvor erschienen New World. Das kam in der Spitze auf über 900.000 gleichzeitige Spieler auf Steam.

Auch die Kritiken fielen negativer aus. Nur 48 % der Reviews auf Steam war zu Release positiv.

Wo steht Elyon heute? Elyon hat in den letzten Monaten einige Updates bekommen, darunter die neue Klasse Archer (via YouTube), einen Battle Pass und neue Events zum chinesischen Neujahr und dem Valentinstag.

Doch die Änderungen brachten keine Trendwende. In den letzten 24 Stunden waren nur noch 428 Spieler gleichzeitig im Peak online. Das sind nur etwa 2,6 % der Spieler, die zum Start dabei waren. Die Entwickler reagieren darauf bereits mit einer Zusammenlegung der beiden europäischen Server zu einem.

Elyon Spielerzahlen März 2022
Die Spielerzahlen von Elyon vom Release bis heute. Im Januar gab es einen kurzen Sprung nach oben, als die neue Klasse Archer erschien (via SteamDB).

Zudem teilten sie nun mit, dass die spanische Sprachunterstützung deaktiviert wird. Das gilt sowohl für News auf der Webseite als auch für die Übersetzungen im Spiel (via Elyon). Die deutsche, französische und englische Sprachunterstützung wird jedoch erstmal beibehalten.

Elyon könnte schon 2022 sterben

Wie die Zukunft des Spiels aus? In Korea läuft Elyon bereits etwas länger, doch feiert auch dort keine großen Erfolge mehr. Bereits vier Monate nach Release flog das MMORPG aus den Top 50 der Online-Gaming-Charts und legte im Juli 2021 alle Server zu einem zusammen.

Inzwischen kommt sogar TERA, ein MMORPG, das vom gleichen Entwickler umgesetzt wird, auf mehr Spieler bei Steam (via SteamDB). TERA jedoch erschien bereits vor 11 Jahren und hat zudem eigene Clients für die EU- und die NA-Version. Die gesamte Spielerzahl von TERA dürfte also deutlich über Elyon liegen.

Dass Elyon mit Problem kämpfen wird, haben wir schon zu Release erwartet. Nicht umsonst ist das Spiel auf der Liste der MMOs gelandet, von denen wir einen Tod 2022 erwarten:

Ich sage voraus: Diese 6 MMOs sterben 2022

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mana7ee

Ich mochte Elyon, bis der Start regelmäßig vom eigenen Anti-Cheat-Tool verhindert wurde.

WaifuJanna

Hauptgrund für den Flop war halt Kakaogames.. Die meisten spieler waren am release schon angepisst weil eine klasse so dermaßen overtuned war, das er offscreen jedem spieler die mobs geklaut hat, und auch im pvp locker 2 leute oneshottten konnte… Slayer.. hust hust….. Selbst 1 monat nach release gabs kein Slayer nerf.. da hab ich das spiel dann ebenfalls gequitted… Nicht zu vergessen das man bei kakaogames gerne mal mundtot gemacht wird wenn man kritik äußert..

Aber ja, nach dem die officiellen twitch streams ungefährt so aussahen das 90% der spieler „Nerf slayer“ gespammt haben… und nicht reagiert wurde. is das spiel halt schon gefloptt.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von WaifuJanna
Aya

Als ich zum erstenmal über A:IR gelesen hatte, fand ich es sehr interessant und wollte es auch unbedingt spielen. Als es dann zu Elyon wurde hab ich irgendwie die lust verloren. Ich denk mal auch das die Konkurenz, in form von Lostark und NW, einfach zuviel war…

Xolo

Ja, weil beide Spiele auch #SUUUUUPPPPER funktionieren XD

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Xolo
CptnHero

das spiel ist einfach schlecht mMn. Das hat glaub ich nicht viel mit lost ark oder nw zu tun gehabt.
altbackene Engine, altbackenes gesamtpaket und in dem spiel gibt es rein gar nichts, was irgendwie besonders ist oder hervorsticht.
gleiches Ding wie bei Bless unleashed…ich hab beide 2 stunden gespielt und es fühlt sich einfach alles so unfassbar generisch und einfallslos an.
Aber mir gings da wie dir, A:IR klang damals halbwegs interessant.

Aldalindo

Ich habe es gespielt (um hier mal gewissen Leuten vorzugreifen^^); mag halt eigentlich Asiagames; aber außer dem Skillsystem hat mich daran nichts so sehr begeistern können und ich bleibe dabei PVP-zentrierte Games ziehen nur ganz selten eine breitere Spielerschaft, die bleibt. Es sei den das PVP ist praktisch nicht wirklich präsent und dazu recht trollic belegt wie bei BDO (ja Xolo du liebst es: dann freu dich doch einfach daran mit Deiner „Elite“😜)

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Aldalindo
Xolo

Das mache ich auch :P. Levl 49 Mystiker, Lvl 49,5 Gunner und 48,75 Kriegsherr hab ich bis jetzt gelevelt 😀

Wie siehts bei dir aus? Ich hasse es einach wenn Leute nur Müll über Spiele reden ohne es wirklich gespielt zu haben :P. Das Spiel hat halt nunmal einen Grindfaktor, daher kann man es nur lieben.

Leider kommt es nicht an Wildstar ran… was ja in die ähnliche Kerbe geschlagen hat:D

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Xolo
Deadlyjoker

Wildstar 😭
Konnte es nie richtig spielen weil meine Hardware zu schlecht war. Das was ich gespielt habe vermisse ich bis heute

Gunthar

Bombastischer Anfang, aber danach plätschert es vor sich hin.

Xolo

Wohin plätschert es denn nach dem Tutorial? Wohl nicht lang genug durchgehalten ^^

Xolo

Das Spiel ist der Hammer, jeder der was anderes schreibt hat das Spiel 1)nie gespielt und 2) zu früh aufgegeben.

Das Spiel hat einen der härtesten Grindfaktoren ever und ist definitiv nichts für Menschen die nach 30 Minuten das Spiel wieder ausmachen. ES LEBE DIE ELITE! 😀

Leyaa

Nicht, das ich überrascht wäre. Man bedenke was aus dem Spiel geworden wäre, wenn es tatsächlich mit buy2play gelaunched wäre 😅
Elyon sieht auf den ersten Blick nicht mehr als nach einen generischen Asia-Grinder aus. Hübsche Grafik, nettes Kampfsystem, und sonst so? Sonst mangelt es an jeglichen Alleinstellungsmerkmalen.
Bei einem MMO mit PvP Fokus sind auch jegliche Vorteile, die man sich erkaufen kann nochmal doppelt so schlimm.
Sowas hat vor 10-15 Jahren vielleicht noch funktioniert. Heute hat man so viele bessere Alternativen, da geht Elyon einfach in der Masse unter.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Leyaa
Xolo

Anscheinend hat man hier wieder ein Kommentar verfasst ohne das Spiel wirklich zu kennen. „Hübsche Grafik“ bei Unreal Engine 2?!?!? Nice try..

P2W Elemente im Game und das Spiel soll PVP Fokus haben??
P2S bedeutet das man es NUR!!! per Echtgeld erhält und dem Spieler unfaire Vorteile bringt. Sowas gibts in diesem Spiel nicht :D.

PVP Fokus kann ich auch nicht erkennen, es gibt 16 Dungeons und aktuell 1 Raid 😀 XD

Super was hier wieder für Kommentare geschrieben werden

Caliino

Nur mal so am Rande, Eylon hat ebenfalls einen eigenen Launcher…

Xolo

Richtig so, startet das Spiel 200% schneller und weniger Zeit im Loading Screen 😀

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Xolo
Andy

Also richtig überraschen dürfte das wohl keiner.Wenn man sich die Artikel und Kommentare von dem Spiel durchliest ,hier oder auf anderen Seiten,ist es eben ein ganz mieses Spiel

Xolo

Die Kommentare werden von Leuten geschrieben, die nicht eine Minute im Spiel verbracht haben oder einfach nicht über das Tutorial hinauskamen :D.

Wahnsinn was für Leute hier Kommentare abgeben 😛

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x