1 Woche nach dem Start: Elyon spaltet die Steam-Community

Am 20. Oktober erschien das neue MMORPG Elyon auf Steam und in einem eigenen Client. Wir von MeinMMO haben Rezensionen auf Steam angeschaut und die ersten Eindrücke in einem Video verpackt.

In der ersten Woche nach dem Release sind 50 % der Steam-Reviews positiv. Die Meinungen gehen trotzdem noch stark auseinander. Kritisiert werden von der Community vor allem das Balancing der Klassen, aber auch das Farmen von Gear und der hohe Zufall bei Upgrades (RNG).

Die positiven Rezensionen widersprechen dem Ganzen. Die Spieler loben das actionreiche Kampfsystem, die Gestaltung der Skills, Welten-Events und das abwechslungsreiche PvP.

Ein anderes großes Thema, welches umstritten wird, ist der Shop. Einige bezeichnen deshalb Elyon als Pay2Win, andere wiederum finden den Shop ok. Das Video zeigt euch in 2 Minuten die wichtigsten Aussagen der Spieler, die Elyon bereits einige Stunden gezockt haben.

Für wen ist Elyon interessant? In erster Linie für Spieler, die ein neues Free2Play-MMORPG suchen, Steampunk-Elemente mögen und mit typischen Asia-Inhalten kein Problem haben.

Wenn ihr mehr zu dem Pay2Win-Thema lesen wollt, schaut hier rein: Ist Elyon Pay2Win? Wir haben uns das neue MMORPG angeschaut

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aylas

Pay2win aber kein pay2play? Naja, irgendwer muss halt die Entwickler bezahlen und jedesmal kommt bei jeder Kleinigkeit die pay2win Diskussion wieder auf – egal ob BlackDesert oder Archeage oder andere.

Es sollte jeder selbst in der Lage sein, zu entscheiden was ihm das Spiel wert ist. Btw. man kann es auch komplett gratis spielen…

Und ja, veraltete Engine – es sieht meines Erachtens altbacken aus. Alledings ist es neben NewWorld das einzige nennenswerte MMO, dass in letzter Zeit veröffentlicht wurde.

Was ich allerdings nicht begreife, ist die unleserliche Schrift im UI bei einer Auflösung von 1980 x 1050. Sowas Unnötiges verhindert den Spass am Spiel weit mehr, als überteuerte pay2win Käufe im Game. Denn denen kann ich entgehen…

just my 2 Cents

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Aylas
EViolet

Als positiv finde ich das “Kampfsystem” als Mystiker schnetzelt man sich gemütlich bis LvL 38 durch und das PvP in der Open World bezieht sich auf RvR und man hat einige Quests in der PvP Zone aber ist auch spannend. Weiters finde ich die ganzen Mechaniken sehr komplex und Zeitaufwendig diese zu durchschauen mit den sehr sehr vielen Items, was jetzt nichts negatives ist. Negativ finde ich da schon die Grafik, also im Jahre eine UE3 Game raus zu bringen ist nicht Zeitgemäß. Im Shop findet man viele Items wie P2Progress usw. und das Luminus System kann ich noch nicht beurteilen ob das jetzt so viel bringt, wen man im Shop hier einkauft, vl. erst im Endgame. Pets und Mounts bekommt man ingame und als Twitch Drops. Wer coolere Sachen möchte, muss auch im Shop einkaufen.
Im ganze macht Elyon schon mit der richtigen Klasse für mich Spaß und ist noch dazu F2P.

Nico

Das Spiel macht halt nix besonderes. Das das Balancing grottenhaft ist weiß man schon seit ettlichen Monaten aus versionen der anderen Länder. Daher schonmal schlechtes Zeichen in sachen wie schnell man balanced.

Die welt wirkt dazu echt etwas dahingeklatscht, da sind orte an orte das überhaupt kein Sinn ergibt. Die charactere der Geschichte sind großteil echt uninteressant.

Das Gameplay der Klassenist zwar enorm wichtig und das macht es auch gut. Wird aber nicht reichen. Alleine schon weil das balancing mies ist wird es später sehr eintönig

binjack

Frage mich wie oft man noch pay-to-win lesen muss wer sich den Shop einmal richtig angeschaut hat wird feststellen dass es nur pay to progress oder pay to convenience ist.
Wirklich alles kannst du ingame Farmen.

Bodicore

Das “alles kannst du ingame farmen” ist halt immer so eine Sache, die stark von der Dropchance abhängt.
Wenn ich mehr Leben brauche als eine Katze um Zeug Ingame zu erspielen, ist es durchaus P2W.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Eisbaerf

Kann man doch nennen wie man will, am Ende zahlt man mehr als überall anders. Entweder mit viel Zeit oder Geld. Und bekanntlich ist ja Zeit = Geld.

Erzkanzler

Und ich frag mich, warum das Argument immer wieder aufkommt. Pay2win ist es (in meinem Verständnis) doch nicht nur wenn man es nicht erspielen kann. Sondern, dass derjenige der Geld bezahlt einen Vorteil hat.

Pay to progress ist letztlich doch Pay2win auf Zeit.
Bei (theoretisch) identischer Spielzeit hat jemand der Geld investiert einen Vorteil.

Das summiert sich über Zeit meist noch deutlich, da es aber nicht so offensichtlich ist, nehmen viele es nur als “nette Erleichterung” war. Im Endeffekt hat aber jemand für einen Vorteil gezahlt und ist durch diesen Geldeinsatz dem anderen durch Level/Items oder Ingame-Währung überlegen.

Auch Publisher sind heute größtenteils nicht mehr so hirnlos krasse Items oder direkt Level im Shop zu verkaufen, damit zerstört man sich die Käuferschaft. Solang man noch Play to progress-Verfechter hat, rechnet sich das deutlich mehr.

Und, Hand aufs Herz, in einem PvP-orientierten Spiel zahlen die meisten Spieler kein Geld wenn sie sich davon keinen Vorteil versprechen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Erzkanzler
binjack

Tja jeder sieht es wie er will ich für meinen Teil bin zufrieden, bleibt halt nur noch zu warten was noch alles in den Shop erscheinen wird.

luriup

Also wenn die einen sagen der Shop ist p2w
und die anderen das Kampfsystem ist gut,
dann hat das eine nix mit dem anderen zu tuen.

Das Spiel läuft mit der UE3 und das in 2021 wo die ersten UE5 Spiele anstehen=no go.
Daher sieht es auch altbacken aus.
Das UE3 nix für MMORPGs mit vielen Spielern ist,
hatte B&S schon eindeutig bewiesen.
Da kann das Kampfsystem so gut wie in TERA sein,
das Spiel ist einfach schon veraltet zum Release.

Alzucard

Wie gut ein spiel ist hat da wenig mit der engine zu tun. Die regelt halt solche sachen garnicht. Grafik hat nur bedingt etwas mit Spielspaß zu tun.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alzucard
Illuyshin

Ich spiele das Spiel seit der beta und liebe es. Meine Freundin zockt es auch. Verstehe die vielen negativen Kommentare nicht. An alle die sich unsicher sind, gebt dem Spiel eine Chance.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x