Pokémon GO: Igamaro, Fynx und Froxy – So stark sind die Gen-6-Starter

Der Release der 6. Generation in Pokémon GO rückt immer näher und es wird Zeit einen ersten Blick auf die Starter-Pokémon aus der Kalos-Region zu werfen. Wir stellen euch Igamaro, Fynx, Froxy und ihre Weiterentwicklungen vor.

Wann kommt die Gen 6? Ab dem 2. Dezember erscheinen erste Pokémon der 6. Generation in Pokémon GO. Niantic nannte bereits 17 Monster, die erscheinen werden. Darunter sind auch die 3 Starter und ihre Entwicklungen.

Damit ihr einen Überblick über die neuen Starter habt, zeigen wir euch hier die Werte und Brauchbarkeit von Igamaro, Fynx, Froxy und ihren Entwicklungen.

Igamaro, Igastarnish und Brigaron

Igamaro Familie Pokemon GO

Das sind die Werte: Wir blicken hier auf die Werte der End-Entwicklung Brigaron:

  • Angriffswert: 201
  • Verteidigungswert: 204
  • KP-Wert: 204
  • Maximale WP: 2954

So lohnenswert ist Brigaron: Der Pflanzen-Starter ist in etwa zu vergleichen mit Chelterrar aus der Gen 4. Die Werte sind ähnlich und auch die Attacken lassen sich vergleichen.

Mit Brigaron bekommt ihr also einen soliden Pflanzen-Angreifer, der auch im PvP-Modus zu gebrauchen ist. Sollte es dann noch die Community-Day-Attacke Flora-Statue lernen, dann könnte Brigaron richtig nützlich werden.

Fynx, Rutena und Fennexis

Fynx Familie Pokemon GO

Das sind die Werte: Wir blicken hier auf die Werte der End-Entwicklung Fennexis:

  • Angriffswert: 230
  • Verteidigungswert: 189
  • KP-Wert: 181
  • Maximale WP: 3059

So lohnenswert ist Fennexis: Der Feuer-Starter lässt sich mit Glurak vergleichen. Die Werte sind ähnlich und Fennexis könnte eine gute Alternative unter den Feuer-Angreifern werden. An die Top-Angreifer, wie etwa Reshiram oder Lavados kommt es allerdings nicht ran – nicht mal mit der möglichen Community-Day-Attacke Lohekanonade.

Froxy, Amphizel und Quajutsu

Froxy Familie Pokemon GO

Das sind die Werte: Wir blicken hier auf die Werte der End-Entwicklung Quajutsu:

  • Angriffswert: 233
  • Verteidigungswert: 152
  • KP-Wert: 176
  • Maximale WP: 2654

So lohnenswert ist Quajutsu: Unter den Wasser-Startern ist Quajutsu das Monster mit dem höchsten Angriffswert. Sein Nachteil ist allerdings die Fragilität, denn der KP- und vor allem der Verteidigungswert sind niedrig. Es teilt also viel Schaden aus, kassiert aber genauso schnell Schaden.

Es gibt allerdings noch eine abgewandelte Form von Quajutsu, nämlich Ash’s Quajutsu. In dieser Form könnte das Pokémon nochmal deutlich stärker werden.

Wenn ihr einen Überblick über richtig starke Monster aus der Gen 6 haben wollt, dann schaut hier vorbei:

3 Monster aus der Kalos-Region, die ihr euch merken solltet

Quelle(n): Gamepress
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x