Kommt endlich wieder ein guter Raid-Boss zu Pokémon GO? Ein Ausblick

Seit Wochen findet man in Pokémon GO keinen wirklich spannenden Raid-Boss mehr. Wir geben euch einen Ausblick auf die legendären Monster, die noch kommen und verraten euch, wann endlich das nächste brauchbare Pokémon in die Raids kommt.

So ist aktuell die Lage: Schaut man sich die Liste der vergangenen legendären Raid-Bosse seit Anfang November an, dann ist es etwas ernüchternd:

Mit Ausnahme von Terrakium sind das allesamt Pokémon, die in Raids oder Arenen keine große Rolle spielen. Sie gehören nicht zu den besten Angreifern im Spiel.

Sind die legendären Pokémon aus der 5. Generation einfach schlecht oder kommt da noch etwas großes auf uns zu? Wir haben die Antworten!

Was kommt nach Boreos zu Pokémon GO?

Das ist naheliegend: Boreos gehört zu dem Trio „Kräfte der Natur“. Die beiden weiteren Pokémon aus diesem Trio, Voltolos und Demeteros, dürften also bald folgen. Immerhin brachte Niantic auch die Ritter der Redlichkeit hintereinander in die Raids.

Bleibt Niantic dieser Linie treu, dann erwartet uns im März und April die beiden Pokémon in ihrer Inkarnationsform.

Kräfte der Natur
Das Trio „Kräfte der Natur“

Werden Voltolos und Demeteros gut? In der Inkarnationsform können die beiden Pokémon ihr volles Potential nicht ausschöpfen. Die bessere Form, die Tiergeistform, dürfte noch etwas auf sich warten lassen, sodass man hier in naher Zukunft noch nicht das meiste Potential rausholen kann.

In der Inkarnationsform ist Demeteros dennoch schon verdammt stark. Es lernt die Boden-Attacke Erdkräfte und dominiert damit die Boden-Angreifer. Also selbst diese Form ist ein besserer Boden-Angreifer als Groudon oder Stalobor. Dennoch sollte man im Hinterkopf behalten, dass die Tiergeistform von Demeteros nochmal stärker ist.

Voltolos hat leider ziemlich schwache Attacken erwischt, weshalb es nicht sein ganzes Potential entfalten kann. Aber auch hier ist die Tiergeistform besser und die Inkarnationsform dient eher als Bonbon-Lieferant.

Welche Alternativen gibt es?

Das Tao-Trio: Das Tao-Trio haben wir noch gar nicht in Pokémon GO gesehen und dürfte wohl ziemlich interessant werden. Wir haben mit Zekrom den besten Elektro-Angreifer und mit Reshiram den besten Feuer-Angreifer im Spiel.

Die beiden Pokémon werden dann aber noch von Kyurem übertrumpft, welches nach Deoxys den höchsten Angriffswert aller Pokémon besitzt. Damit wird es mit Abstand der beste Drachen-Angreifer im Spiel und der beste Allrounder.

Tao Trio
Das Tao-Trio: Unten mit Zekrom und Reshiram und oben die 3 Formen von Kyurem

Wann könnte das Tao-Trio kommen? Sollten im März und April tatsächlich die verbleibenden Pokémon vom Trio „Kräfte der Natur“ kommen, dann könnten schon im Mai die mächtigen Pokémon vom Tao-Trio erscheinen.

Vielleicht lässt Niantic im Mai aber auch etwas anderes in den Raids erscheinen und heben sich diese 3 Bestien für den Sommer auf. Dort spielen erfahrungsgemäß die meisten Spieler und eine Veröffentlichung zu diesem Zeitpunkt ist sicherlich sinnvoll.

Gibt es noch ganz andere Kandidaten? Es gibt noch so einige Kandidaten, aus den vorherigen Generationen, die noch nicht als Shiny im Spiel sind. So könnten solche Raid-Bosse ebenfalls noch für jeweils einen Monat ins Spiel kommen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Urform von Giratina
  • Dialga
  • Palkia
  • Vesprit, Selfe und Tobutz
Urform Giratina
Kommt die Urform von Giratina bald als Shiny wieder?

Wann können wir also mit dem nächsten guten Raid-Boss rechnen? Im März oder April dürfte wohl Demeteros in die Raids kommen. Das Pokémon ist selbst in der Inkarnationsform ziemlich nützlich und würde sich schon mal mehr lohnen als Boreos.

Danach muss man wohl auf das Tao-Trio hoffen oder man drückt die Daumen, dass mit Shiny Giratina in der Urform der beste Geist-Angreifer zurückkehrt.

Welcher EX-Raid nach Regigigas folgen könnte, haben wir hier thematisiert:

Was kommt nach Regigigas in Pokémon GO? 8 mögliche EX-Raid-Kandidaten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
D
1 Monat zuvor

was gerade gut ist, dass es erstmal Raids sind, für die man nicht allzuviele Leute braucht. Die Inkarnationsformen kann man gut zu dritt händeln, bei den Drachen mit 35er Angreifern wohl auch noch. Kämpfe lieber in kleiner Gruppe, weil weniger Aufwand mehr Bälle. Wobei es auch mal bei Events nett ist, sehr einfach mal nen Raid zu machen. aber das ist außerhalb von events auch garnicht mehr so möglich. hab gehört, dass viele frühere recht offende Gruppenchats eingeschlafen sind. war da aber auch nie beteiligt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.