Boreos kommt zu Pokémon GO – So stark wird der neue Raid-Boss

Der nächste legendäre Raid-Boss in Pokémon GO ist bekannt. So kommt Boreos vom „Kräfte der Natur“-Trio ins Spiel. Wir sagen euch, wie stark das Pokémon wird.

Das wurde bekannt gemacht: Zusammen mit zahlreichen weiteren Events im Februar, hat Pokémon GO auch den neuen Raid-Boss angekündigt. Das Flug-Pokémon Boreos ersetzt Heatran.

Wann kommt Boreos? Das legendäre Pokémon erscheint ab dem 4. Februar um 22 Uhr in den Raids. Für uns in Deutschland wird es also erst ab dem 5. Februar verfügbar sein, da so spät keine Raids mehr stattfinden.

Boreos
Die beiden Formen von Boreos

Alle Infos zu Boreos – So nützlich wird der Raid-Boss

Das sind seine Werte: Damit man Boreos erstmal einschätzen kann, zeigen wir euch die Werte vom legendären Pokémon. Das Besondere ist allerdings, dass Boreos 2 unterschiedliche Formen hat.

Zunächst die Werte der Inkarnationsform:

  • Angriffswert: 266
  • Verteidigungswert: 164
  • KP-Wert: 188
  • Maximale WP: 3345

So sehen die Werte der Tiergeistform aus:

  • Angriffswert: 238
  • Verteidigungswert: 189
  • KP-Wert: 188
  • Maximale WP: 3215
Kräfte der Natur
Boreos (links) gehört zu den Kräften der Natur

Wie stark wird die Inkarnationsform? Diese Form wird die deutlich bessere Form von Boreos. Der Angriffswert von 266 ist stark und nur wenige Flug-Pokémon sind besser.

Der große Nachteil von Boreos ist allerdings, dass es Orkan lernen kann. Diese Attacke ist deutlich schlechter als Himmelsfeger, wodurch Boreos schlechter als Pokémon wie Kramshef, Rayquaza oder Lavados ist.

Zahlreiche Trainer hoffen aktuell, dass Niantic hier nochmal Verbesserungen vornimmt. So hatten sie vor einiger Zeit auch der Urform von Giratina neue Angriffe beigebracht, sodass das Pokémon richtig nützlich wurde.

Dennoch muss man bedenken, dass Flug-Pokémon generell schwächer sind. Zuletzt brauchte man sie gegen den Raid-Boss Viridium, doch ansonsten waren meist andere Typen besser.

Boreos DPS
Die beiden Formen von Boreos landen unter den Top-Angreifern. Quelle: reddit

Wie stark wird die Tiergeistform? Diese Form von Boreos wird zwar nicht deutlich schwächer, doch die Inkarnationsform ist unterm Strich stärker. Dies liegt am höheren Angriffswert.

Genauso wie die Inkarnationsform leidet auch die Tiergeistform unter der schlechten Attacke Orkan. Sollte es hier zu keiner Anpassung kommen, dann dürfte sich dieses Boreos nicht sonderlich lohnen.

Welche Form von Boreos kommt als erstes? Das ist aktuell noch nicht ganz klar. Niantic spricht in seiner Ankündigung erstmal nur von Boreos als Ganzes. Es wird sich am 4. Februar dann zeigen, welche der beiden Formen erhältlich sein wird.

Übrigens, die anderen beiden Mitglieder der „Kräfte der Natur“ sind richtig stark in Pokémon GO:

Die Legendären aus Gen 5 stellen alle Monster in Pokémon GO in den Schatten
Quelle(n): Gamepress
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.