Die besten Konter gegen Viridium in Pokémon GO – Guide zum Raid

Ihr solltet die besten Konter gegen Viridium einpacken, denn in Pokémon GO kehrt das legendäre Pokémon zurück. Wir geben euch die Übersicht zu maximalen WP, Attacken und den Kontern.

Wann kommt Viridium in die Raids? Der Raid-Boss erscheint ab dem 12. Mai um 22:00 Uhr in Pokémon. Er bleibt dann bis zum 19. Mai um 22:00 Uhr. Danach wird es dann von Terrakium ersetzt.

Das legendäre Pokémon verlangt einige interessante Konter von euch, damit ihr Viridium gut besiegen könnt.

Konter-Guide zu Viridium – Nutzt diese Pokémon

Diese Typen sind effektiv: Viridium hat die Typen-Kombination Pflanze und Kampf. Seine Schwächen sind daher die Typen Feuer, Eis, Gift, Psycho, Fee und Flug. Gegen letzteres hat es sogar eine doppelte Schwäche.

Das sind die besten Konter: Wir stellen euch hier die 10 besten Pokémon vor, die ihr gegen Viridium nutzen solltet:

  • Lavados mit Flügelschlag und Himmelsfeger
  • Kramshef mit Schnabel und Himmelsfeger
  • Rayquaza mit Luftschnitt und Aero-Ass
  • Boreos mit Luftschnitt und Orkan
  • Fasasnob mit Luftschnitt und Himmelsfeger
  • Mewtu mit Konfusion und Psychostoß
  • Togekiss mit Luftschnitt und Aero-Ass
  • Zapdos mit Donnerschock und Bohrschnabel
  • Lugia mit Sondersensor und Himmelsfeger
  • Straptor mit Flügelschlag und Sturzflug

Das ist auffällig bei den Kontern: Der Großteil der Top-Konter sind Pokémon, die man sonst nicht auf dem Zettel hat und nicht unbedingt zu den besten Pokémon im Spiel gehören. Dazu gehören beispielsweise Kramshef oder Fasasnob. Die doppelte Schwäche gegen den Typ Flug macht es aber möglich, dass diese Angreifer endlich mal effektiv eingesetzt werden können.

Kramshef
Kramshef gehört zu den besten Angreifern gegen Viridium

Wie viele Spieler braucht man gegen Viridium? Das legendäre Pokémon kann bereits zu zweit besiegt werden. Nutzt dafür einfach ein Team aus den ersten 5 Pokémon der Liste. Diese können allesamt auf Level 40 gegen Viridium im Duo ankommen.

Selbst auf Level 30 ist ein Duo noch machbar, doch hier wird es schon ganz schön knapp.

WP, Attacken, Brauchbarkeit – Alle Infos zu Viridium

Wie viel WP kann Viridium erreichen? Um ein Exemplar mit 100% IV zu haben, braucht ihr ein Viridium mit 1727 WP. Auf Level 25, also bei bewölktem oder sonnigen Wetter, kann es sogar 2159 WP erreichen.

Viridium

Welche Attacken lernt Viridium? 5 Attacken von 5 unterschiedlichen Typen kann Viridium beherrschen:

  • Sofort-Attacken: Ruckzuckhieb (Normal), Zen-Kopfstoß (Psycho)
  • Lade-Attacken: Nahkampf (Kampf), Steinkante (Gestein), Laubklinge (Pflanze)

Lohnt sich Viridium? Das legendäre Pokémon ist vergleichbar mit Kobalium. Es hat schwache Werte und noch schwächere Attacken. Eine genaue Analyse zur Brauchbarkeit von Viridium findet ihr in einem anderen Artikel.

Allerdings lohnen sich legendäre Raids immer wieder. Es bringt viele Sonderbonbons, welche ihr dann in nützliche Pokémon investieren könnt. Außerdem könnt ihr Viridium auch erstmalig als Shiny antreffen, weshalb man durchaus den ein oder anderen Raid machen sollte.

Gute Kandidaten, um Sonderbonbons zu investieren, findet ihr hier.

Quelle(n): Pokébattler
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kanamora

Nen schöner Abend

6 Raids haben wir geschafft
30 Sonderbommers und 2 Shinys

Bin zufrieden 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x