Plant Fortnite einen gigantischen Bosskampf als Event? Das spricht dafür

Bei Fortnite könnte Entwickler Epic etwas ganz Neues probieren: einen riesigen Bosskampf über zig Server hinweg. Als Gegner könnte der Eis-König anstehen, eine Art Kreuzung aus Arthas von WoW und dem Night King aus Game of Thrones.

Das ist die Theorie: Einiges deutet daraufhin, dass Entwickler Epic sich etwas ganz Neues und Gewaltiges für Fortnite: Battle Royale ausgedacht hat: einen gigantischen Bosskampf.

Es wäre dann eine Schlacht von Millionen Spielern gegen einen riesigen Gegner mit einer gewaltigen Lebenspunkte-Anzeige.

Spieler würden in zig verschiedenen Instanzen gegen diese Über-Gegner kämpfen und sterben, letztlich aber genug Schaden anrichten, um ihn zu bezwingen. Denn jeder Schaden, den ein Spieler irgendwo auf der Welt an ihm verursacht, würde diesen Boss auf allen Servern beschädigen.

Es wäre etwa möglich, dass in jeder Partie die Spieler 5 bis 10 Minuten haben, um sich aufzurüsten, bis dann der Boss auftaucht. Die Hoffnung wäre dann, dass sich die Spieler nicht einander abmurksen, sondern ihre Feuerkraft auf den Boss konzentrieren.

fortnite-EiskönigDas wäre ein gigantisches Event und würde sicher für Aufsehen sorgen. Genau solche Coups halten Fortnite frisch und im Gespräch.

Warum glaubt man das? Mit dem letzten Patch bekam ein Eisberg in Fortnite plötzlich eine Lebenspunkt-Anzeige von 5 Milliarden HP. Die nahm aber beständig ab, als Leute auf verschiedenen Servern begannen auf den Eisberg einzuschlagen.

Das halten manche für einen gigantischen Test der Unreal Engine von Epic für so einen „Multi-Server“-Bosskampf.

Außerdem deutet sich in der Welt von Fortnite gerade ein solches Spektakel an:

Ice-Zombies-Fortnite

Kann man Epic sowas wirklich zutrauen? Epic kann alles zutrauen. Es wäre eine Mischung aus zwei Ideen, mit denen Fortnite schon für Aufsehen gesorgt hat:

Ein riesiger Bosskampf könnte das noch toppen.

Thanos-Fortnite

Machte auch schon Fortnite unsicher: Marvels Thanos

Was für ein End-Boss könnte das werden? Es scheint sich viel um den Eis-König von Fortnite zu drehen. Das ist eine Figur, die mit Season 7 neu eingeführt wurde.

Der ähnelt bekannten Figuren aus der Popkultur wie dem Lich-König Arthas aus World of Warcraft oder dem „Night King“ aus Game of Thrones.

Beide Figuren haben eine Affinität zu Eis und regieren über unzählige Eis-Zombies.

Es wäre auch möglich, dass der Eis-König nur als Beschwörer auftritt, und die Spieler etwa gegen einen Drachen kämpfen müssen.

Titelbild Fortnite Eiskugel

Wann findet das alles statt? Es ist noch nicht klar, ob Fortnite wirklich einen solchen Bosskampf plant oder ob man andere Pläne hat. Irgendwas ist auf jeden Fall im Busch.

Heute Abend, am Samstag, um 20:00 Uhr läuft ein Countdown aus und ein Live-Event wird wahrscheinlich starten.

Fortnite-Countdown

Aufgenommen am Freitagmorgen um 9:32.

Es wäre aber möglich, dass dies nur der Auftakt zu einem Reihe von Ereignissen ist, die dann zu einer Bosschlacht irgendwann zum Ende der Season 7 führen.

Wir halten Euch bei MeinMMO auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema
Wann startet das Live-Event in Fortnite heute und was erwartet uns?
Autor(in)
Quelle(n): Forbes
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.