Final Fantasy XIV: Welcher Server passt zu dir?

Final Fantasy XIV: Welcher Server passt zu dir?

Final Fantasy XIV ist ein großes MMORPG mit einer etwas ungewöhnlichen Server-Struktur. In diesem Guide erklären wir euch, wie sie funktioniert und welcher Server sich für euch am besten eignen könnte.

Das sind die Datenzentren: Wenn ihr euch zum ersten Mal in FFXIV einloggt, werdet ihr als Erstes vor die Wahl gestellt, wo ihr spielen möchtet. Es ist daher nützlich zu wissen, was die Datenzentren sind und wie sie funktionieren. Wenn ihr damit schon vertraut seid, könnt ihr über die Übersicht zum Punkt „Welchen Server soll ich wählen“ springen.

Grundsätzlich sind die Server in FFXIV auf insgesamt 10 Datenzentren aufgeteilt, deren Standorte in verschiedenen Regionen der Welt liegen:

  • Die Datenzentren Light und Chaos gehören zu Europa
  • Die Datenzentren Aether, Crystal und Primal gehören zu Nordamerika
  • Die Datenzentren Elemental, Gaia, Mana und Meteor gehören zu Japan
  • Das frische Datenzentrum Materia gehört zu Ozeanien

Es gibt keine Einschränkungen, wo ihr eure Charaktere erstellen könnt. Theoretisch könnt ihr also auf japanische Server gehen und dort spielen.

Da ein weit entfernter Standort wie Japan oder Ozeanien aber auch eine höhere Verzögerung beim Spielen bedeutet, ist es für deutsche Spieler daher ratsam auf europäischen Servern anzufangen.

ffxiv server verteilung
Auf dieser Übersichtskarte wählt ihr nach dem Einloggen zunächst die gewünschte Region aus.
Was ist mit Crossplay? FFXIV gibt es sowohl für PC als auch für PS4 und PS5. Zwischen den Plattformen herrscht aber uneingeschränktes Crossplay und es gibt dafür auch keine getrennten Server. Wenn ihr also einen Server aussucht, werdet ihr automatisch mit allen anderen Spielern in einen Topf geworfen.

So funktionieren die Datenzentren: Die Server eines Datenzentrums sind in FFXIV alle miteinander verbunden. Wenn ihr in einen Gruppen-Inhalt geht, wie Raids oder Dungeons, werdet ihr zusammen mit den Spielern unterwegs sein, die von verschiedenen Servern kommen.

Dank des Systems „Weltenreise“ ist es aber auch außerhalb der Instanzen möglich, andere Server eines Datenzentrums mit eurem Charakter physisch zu besuchen. Die kostenlose Option kann per Rechtsklick in der Charakterauswahl genutzt werden oder im Spiel an einem der Ätheryten-Kristalle in den 3 Starterstädten.

ffxiv weltenreise datenzentrumreise
In der Charakterauswahl könnt ihr euer Reiseziel auswählen.

Ihr könnt euch den Zielserver aussuchen und euer Charakter wird dorthin versetzt, er unterliegt aber einigen Einschränkungen. Ihr könnt auf anderen Servern nichts verkaufen und auch nicht auf euer erweitertes Inventar der Gehilfen zugreifen. Ihr könnt aber weiterhin Inhalte und Quests erledigen oder Monster jagen.

Zusätzlich sind die Datenzentren einer Region miteinander verbunden und können frei bereist werden. Diese Option funktioniert ähnlich wie die Weltenreise, allerdings kann sie nur von der Charakterauswahl getätigt werden.

Welchen Server soll ich als deutscher Spieler wählen?

Unterschiedliche Spieler haben immer verschiedene Kriterien, nach denen sie sich ihren Server aussuchen. Hier sind einige davon und wie sie sich auf eure Server-Wahl in FFXIV auswirken könnten. Basierend darauf könnt ihr euch dann für einen Server entscheiden.

Sprache – Wo sind die deutschen Communitys in FF14?

Generell sind alle europäische Server international, das heißt, es gibt keine dedizierten deutschen Server wie etwa in WoW. Die größte und bekannteste deutsche Community ist auf dem Server Shiva angesiedelt. Dort wird auch im Neulings-Chat sehr viel Deutsch gesprochen.

Shiva ist aber sehr voll und es ist häufig nicht möglich, dort einen Charakter zu erstellen. Wenn ihr also unbedingt auf einem Server mit sehr vielen deutschen Spielern landen wollt, müsst ihr die Seite zum Server-Status campen und darauf warten, dass Shiva öffnet.

ffxiv datenzentren und server übersicht
Auf stark bevölkerten Servern wie Ragnarok, Shiva und Odin kann man oft kurzzeitig keine neuen Charaktere erstellen. Das ändert sich aber regelmäßig.

Oder ihr könnt euch einen Charakter auf einem beliebigen anderen Server erstellen, denn dort gibt es auch deutsche Spieler. Mit der Ausnahme von vielleicht ganz neuen Servern wie Alpha, Raiden, Phantom und Sagittarius, deren Bevölkerung allgemein noch nicht sehr zahlreich ist.

Um Anschluss an deutsche Spieler zu finden, könnt ihr wahlweise:

Population – Wo ist viel los?

Auch bei der Bevölkerungsdichte haben verschiedene Spieler unterschiedliche Vorlieben. Manche wollen dicht besiedelte Server, andere starten gerne frisch und neu. Beide Optionen sind aktuell vorhanden.

Im Sommer 2022 gingen eine ganze Reihe neuer Server für FFXIV online. Auf den EU-Datenzentren sind es:

  • Alpha und Raiden auf Light
  • Omega und Phantom auf Chaos

Der Status der restlichen Server steht aktuell auf „Standard“, das heißt, dass ihre Bevölkerungsdichte in etwa ausgeglichen ist. Wer also auf volleren Servern starten will, weil dort zum Beispiel in den Hubs mehr los ist oder man eher eine passende Freie Gesellschaft findet, kann sich aus der Liste einen davon aussuchen.

Es kann sich aber auch lohnen, auf weniger besiedelten Servern anzufangen. Dafür bietet FFXIV den Spielern viele Anreize. Für die Charaktererstellung auf neuen Welten gibts Prämien wie:

  • Doppelte-EXP bis Level 79
  • 1 Million Gil pro Account
  • 15 Tage kostenloser Spielzeit etc.
ffxiv alpha server housing gebiet
Auf neuen Servern wie Alpha stehen noch viele freie Häuser rum, auf die man bieten kann.

Die volle Liste der Vorteile findet ihr auf der offiziellen Seite. Bei neuen Servern gibt es außerdem noch viele freie Häuser, auf die man sich während der Lotterien bewerben kann und bei denen die Konkurrenz vergleichsweise nicht so hoch ist wie bei alten Servern.

Bevorzugte Aktivitäten – Hardcore oder Casual-Spieler?

Auch die Art von Content, die man gerne erledigt, kann die Wahl des Servers beeinflussen. Bei der offenen Server-Struktur von FFXIV ist das aber eher weniger ausschlaggebend.

Unabhängig von euren Content-Vorlieben könnt ihr euch frei mit Spielern von anderen Servern zusammenschließen und Inhalte erledigen.

  • Dank der Welten- und Datenzentrumreise könnt ihr zum Beispiel Treffpunkte und Veranstaltungsorte der Rollenspieler frei besuchen
  • Die Raider können sich frei Server- und Datenzentrum-übergreifend mit gleich gesinnten Spielern zusammenschließen.
  • Selbes gilt für PvP-Fans, mit der Einschränkung, dass das Ranked PvP auf anderen Datenzentren nicht verfügbar ist. PvP in der Open World gibt’s in FFXIV nicht, auf keinem der Server.
  • Leute, die gerne Content in der offenen Welt wie die Jagd oder Schatzkarten erledigen, können ebenfalls von Server zu Server springen und daran teilnehmen

Innerhalb einer Region kann also jeder mit jedem spielen. Es wird hin und wieder notwendig sein, den Server zu wechseln, das dauert aber selten länger als wenige Minuten.

Was heißt das jetzt für mich? Generell habt ihr also sehr viel Freiheit, was eure Server-Wahl in FFXIV angeht und die Wahrscheinlichkeit, dass ihr durch eine „falsche“ Wahl schwere Gameplay-Nachteile erleidet, ist sehr gering.

Wenn ihr lieber alleine unterwegs seid, könnt ihr euch unseren Guide zu Solo-Jobs anschauen:

Final Fantasy XIV: Welche Klasse eignet sich am besten für Solo-Spieler?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
AikoTM

Ihr könnt gerne auf Alpha starten. Ich bin dort Mentor und wir reden auch deutsch wenn jemand auf deutsch fragen hat. Außerdem sind hier noch viele Häuser frei – also beste Chancen eins zu bekommen.

Threepwood

Phönix! 🤘

Die Serverstrukturen in FF wirken mit all den Optionen auf viele erstmal kompliziert, ist aber echt gut und spielerfreundlich gestaltet. Ich kaufe auf Odin oft Skins (günstiger), besuche gern Konzerte auf anderen Servern und beame mich dann zurück in meine Heimat.

Chitanda

Ich spiel auf Twintania, dort gibt es auch deutsche Gilden die sehr sehr Nett sind 🙂 Auch ist die comm auf dem Server sehr sehr entspannt, kann ich nur empfehlen

Malos Aegis

Hallo Chitanda. Ich war mit meinem Ingame-Char auf Twintania. Dort habe ich am Abend eine kleine Kundgebung gehalten. Ich schrieb auf schreien über einen Tippfehler in der deutschen Version von Final Fantasy XIV. Ich begrüßte die Spieler mit „Damen und Herren!“ Und was kam danach? Ich wurde auf schreien beleidigt, gemobbt und ausgegrenzt! Selbst auf schreien sagte einer: „wenns dich wundert, warum es überall nach mist riecht wo du hingehst, schau unter deinem Schuh nach!“ Selbst ein Spieler schrieb auf schreien: „Wieso werden viele hier so ekelhaft? Ich dachte die Com von ff14 ist eine sehr positive. Oder gilt das nicht für deutsche?“ Und dann kam die Antwort von einem anderen Spieler auf schreien: „ne, gilt nicht für deutsche, sry.“

Ist das normal? Nein! Aber was kann man machen? Nix! Ich bin von der ff14 com enttäuscht!

Viele Spieler kloppen die deutsche Version von Final Fantasy XIV in die Tonne, viele meckern über die deutschen Texte und deutsche Synchro, viele meckern über deutsche Namen in Final Fantasy XIV! Viele schreiben auf Steam, auf Facebook, auf dem ff14 Lodestone, dass die deutsche Version von Final Fantasy XIV nicht gut ist, dass die deutsche Synchro furchtbar wäre! Und wenn mann dann zu denn Spielern sagt: „Jede Version des Spiels hat ihre Stärken und Schwächen! Es gehört sich nicht, das man andere Versionen schlecht reden muss!“ Tja, dann kommt von denn Spielern nur: „Deutsche Version von Final Fantasy XIV ist Scheiße!“ Und wenn man zu denn Spielern dann sagt: „Anstatt zu meckern, solltet ihr doch Übersetzungs, Tippfehler und unpassende, deutsche Namen bei Square Enix melden, damit diese korrigiert werden!“ Weißt du was für eine Antwort dann kommt? „Melde es doch selber, LOL!“

Und die Com und die Spieler von ff14 ist nett? Pah, da würde selbst der Pumuckl 10 Jahre sich kaputtlachen! Es gibt nette Spieler, aber die Mehrheit sind deutschsprachige die das Spiel nur auf Englisch spielen, weil das deutsche nach ihrer destruktiven kritischen Meinung einfach nur für sie scheiße ist! Und wenn man die deutsche Version des Spiels in Schutz nimmt und verteidigt, dann ist mann für die Mehrheit ein psychisch gestörter der einen Arzt braucht!

Die Spieler sind nur zufrieden, wenn man gegen die deutsche Version des Spiels schießt! Es gibt sehr selten gute Spieler die die deutsche Version des Spiels lieben und Tippfehler melden wollen. Solche gibt es sehr selten! Die Mehrheit scheißt auf die deutsche Version und bevorzugt nur die englische, weil Michael Christopher Koji Fox, nach iher Meinung ja alles besser übersetzen kann! Wenn man die englische Version verteidigt und lobt, dann ist man auf deren Seite. Wenn man aber die deutsche Version des Spiels liebt und sich wünscht, dass Tippfehler und Übersetzungsfehler behoben und korrigiert werden, dann ist mann vermutlich ein Spinner! Das ist die Realität! Ich schrieb ständig auf schreien, dass jede Version von Final Fantasy XIV, respektiert, toleriert und geachtet werden sollte! Ich spamte denn Chat nicht voll damit. Ich hatte viel Geduld und achtete, dass der Chat durch meinen Text nicht überfüllt wird! Aber die anderen spamten über 20 bis 30 Emotes im Chat, lachten sich kaputt, überfüllten denn Chat voll bis er beinahe explodierte! Und bei meinem Ingame-Char schrien sie: „Du störst uns mit deinem Spam!“

Genau so sieht es aus! Das ist die Realität! Es gibt sehr sehr selten gute Spieler die gerne die deutsche Version des Spiels spielen und lieben. Die würden wahrscheinlich auch Tippfehler melden wollen. Aber keiner kümmert sich darum!
Der deutsche Name bei Final Fantasy XIV, Sonnenküste, normalerweise müsste der Ort Costa del Sol heißen. Was machen die Spieler? Die werfen Dünnschiss auf die deutsche Version! Aber wenn man dann zu denn Spielern bittet, dass sie solche unpassende deutsche Namen eher melden sollten, damit diese korrigiert werden, dann kommt nur ein frecher: „deutsche Version ist scheiße! Willst du solche Namen melden? Mach es! Mir egal! Deutsche Version ist eh furchtbar! Englische ist besser“! Satz von denn Spielern! Das ist zum heulen!

Chitanda

also keine Ahnung wo dein problem ist…
ich spiele nur die deutsche version weils angenehmer ist. Und habe noch nie Hass gegen die deutsche Version mitbekommen.

Ich mein selbst wenn viele die deutsch version kacke ist dann isses eben so…da gibts weißgott schlimmere Sachen auf der Welt…

Ich mein ist schön das du die deutsche version so verteidigst…aber der Sinn aus deinen ganzen 5 Absätzen erschließt sich mir leider so garnich was du mir damit eigentlich sagen willst…

Ist die Comm nun kacke?
oder findest du es nur kacke das sie die deutsche Version kacke finden?

tappe da etwas im dunkeln um dir hier ne wirklich vernünftige antwort geben zu können sorry

Malos Aegis

Die Com von ff14 gilt nur für englische, dass hat sogar ein Spieler auf Twintania, auf schreien, im Chat geschrieben! Viele kloppen die deutsche Version des Spiels! NIEMAND kümmert sich, dass Deutsche Tippfehler und Übersetzungsfehler gemeldet werden! Wenn die Com für alle gelten würde, dann gäbe es nicht so ein Deutsch-Synchro-Hass! Und selbst auf Steam schreiben viele, dass man das Spiel auf Englisch spielen sollte. Ich meine, ich liebe denn deutschen Namen von Costa del Sol! Aber leider ist Sonnenküste grausam für viele Spieler übersetzt. Wenn die denn deutschen Namen scheiße finden, warum melden sie sowas nicht, damit aus Sonnenküste Costa del Sol wird? Tut keiner! Selbst deutsche Synchronsprecher bekommen nicht mal 1% Respekt! Ständig liest man: „Die deutschen Synchronsprecher hören sich wie Seelenlose Roboter an!“ Mit dieser Aussage beleidigen die auch Rieke Werner, die schon M’naago auf Deutsch gesprochen Hat! Aber das checken die nicht!

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Malos Aegis
Andy

Bin auf Light vertreten,falls mal jemand einen FL Kontakt haben will,sagt mir bescheid.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx