So haben Spieler gerade Spaß im Endgame von Fallout 76

Nachdem Spieler in Fallout 76 die Hauptstory durchgespielt und Level 50 erreicht haben, stellen sich viele die Frage: Was soll ich nun tun? Dabei gibt es in Appalachia noch allerhand zu sehen und erledigen. Wir zeigen Euch, was Level-50-Spieler im Endgame von Fallout 76 so treiben.

Was ist das Endgame in Fallout 76? Wenn Ihr in Fallout 76 Stufe 50 erreicht habt, könnt Ihr keine neuen S.P.E.C.I.A.L.-Punkte mehr ansammeln, wenn Ihr weiter aufsteigt. Es ist so etwas wie die „Maximalstufe“, auch wenn Ihr weiter Perks sammeln könnt.

Habt Ihr zudem noch die Hauptquest mit der Questreihe der Enklave abgeschlossen, habt Ihr die Hauptinhalte des Spiels durch und seid im „Endgame“ angekommen. Auch hier gibt es aber einiges zu tun.

Fallout 76 Skelette auf Sofa Titel

Das könnt Ihr im Endgame erledigen

Als reiner Online-Multiplayer ist das Endgame in Fallout 76 besonders wichtig, um Spielern dauerhaft Spaß zu machen. Viele Spieler haben die Hauptstory mittlerweile durchgespielt. Hier ist eine Liste an Dingen, mit denen sie weiter ihren Spaß haben.

Mehr zum Thema
Fallout 76: Mit diesen Tipps levelt Ihr Euren Charakter schneller

1. Verbessert Eure Ausrüstung

Am häufigsten finden Diskussionen über den Grind und die besten Rüstungen und die besten Waffen fürs Endgame von Fallout 76 statt. Die meisten Endgame-Spieler legen Wert darauf, die für ihren Spielstil beste Waffe zu finden und diese möglichst stark auszubauen.

Dazu laufen die Spieler nach dem Abschluss aller Quests durch die Welt und suchen nach Events oder Punkten, an denen sie Rezepte oder seltene Gegenstände von Gegnern erhalten können. Besonders begehrt sind dabei die legendären Waffen von Fallout 76.

Weil das Warten auf den Respawn der Gegner in Fallout 76 manchmal mühsam sein kann, nutzen die Endgame-Spieler dafür das sogenannte „server hopping“. Dabei wechseln sie nach einer Runde Farmen den Server und nutzen den Respawn auf dem neuen Server für die nächste Runde.

Schätzungsweise die meisten höherstufigen Spieler nutzen ihre Spielstunden für das Farmen neuer Waffen und Rezepte und das Verbessern ihrer Ausrüstung. Wenn Ihr lieber im Team spielt, findet Ihr also bestimmt immer Leute für eine Gruppe.

Fallout 76 legendäre Waffen Titel

2. Zündet Atombomben

In Appalachia stehen bisher drei Silos für Atombomben. Diese können von Spielern genutzt werden, um Atomraketen irgendwo auf die Karte abzufeuern. Dazu benötigt Ihr einen Code, eine Zugangskarte und eine Chiffre zum Entziffern.

Schlägt eine Atombombe ein, wird die Einschlagzone für eine Weile verseucht. Mit richtiger (und vor allem starker) Ausrüstung mit viel RAD-Widerstand könnt Ihr hier den besten Loot abgreifen und verstrahlte Materie sammeln.

Werden Atombomben auf sogenannte Risse geworfen, die Brandbestien behausen, erscheint dabei sogar eine Art Über-Boss, eine Brandbestien-Königin. Die Königin zu bekämpfen ist ein Event für die ganze Karte und bietet die bisher härtesten Kämpfe.

Fallout 76 Atomrakete

3. Erkundet Appalachia

Die riesige Karte von Fallout 76 bietet viele Orte zum Entdecken. In Appalachia gibt es dutzende Höhlen, zerstörte Städte und verborgene Verstecke, die Ihr durch die Hauptquest nicht entdeckt.

Viele Spieler nehmen sich schon während des Levelns die Zeit, um Appalachia zu erkunden. Wer sich aber nur um die Hauptquest gekümmert hat, der kann noch viel sehen. Allein die Nebeninhalte, die viele Schauplätze abdecken, bieten über 150 Stunden zusätzlichen Content.

Mehr zum Thema
Eine der besten Quests in Fallout 76 schaltet Ihr hier frei

Es gibt aber auch viele Orte in Appalachia, zu denen keine Quest und kein Event führt. Es sind meist abgelegene Orte, die schwer zu erreichen sind und Entdecker mit urigen Szenen oder zusätzlicher Information versorgen.

Wer mehr über West Virginia erfahren möchte oder einfach etwas zum Schmunzeln sucht, der sollte sich genauer umsehen.

Fallout 76 plüsch space program

Das Plüsch-Affen-Space-Programm ist eines der verborgenen Details.

4. Zieht Zweitcharaktere hoch

Auch sehr beliebt ist das Spielen von Zweit- oder Drittcharakteren. Da Ihr in Fallout 76 nicht einfach Eure Skillung ändern könnt, spielen einige Leute weitere Charaktere, um neue Builds mit neuen S.P.E.C.I.A.L.s und Perks auszuprobieren.

Ob das in den kommenden Updates noch notwendig sein wird, ist nicht ganz klar. Ihr werdet bald die Möglichkeit haben, ab Stufe 50 einen Skillpunkt umzuverteilen, statt einen neuen Perk zu kaufen.

Allerdings nutzen die Spieler alternative Charaktere auch, um sich leichter Kronkorken von Händlern zu besorgen, mehr Lagerplatz zu haben oder bestimmte Rezepte zu farmen. Die Blaupause für das handgefertigte Gewehr gibt es etwa nur für Spieler der Stufe 15-44.

Fallout 76 Handgefertigte Waffe Guide Titel

5. Schraubt an Eurem C.A.M.P.

Fallout 76 bietet die Möglichkeit, Eure eigenen Basen aufzubauen und aus ihnen zu machen, was auch immer Ihr wollt. Ihr könnt Euer Camp jederzeit einpacken und an anderer Stelle neu aufstellen und so an neuen Orten Euer Heim aufbauen.

Einige Spieler feilen gerne an ihrem eigenen Haus und wollen es zu ihrem richtigen virtuellen Zuhause machen. Sie sammeln dazu stets weitere Baupläne für Gegenstände zum Bauen und Materialien.

Das einzige Limit dabei ist das Baulimit, das Euch das C.A.M.P. setzt. Diese kann angehoben werden, indem Ihr mit mehreren Leuten oder an Werkstätten baut, die Ihr jedoch beim Ausloggen sehr wahrscheinlich verliert.

Es gibt auch Geschichten von einigen Spielern, die aus ihren C.A.M.P.s Startpunkte für Neulinge oder richtige Restaurants gemacht haben, an denen sie mit anderen Spielern interagieren können. Ihr könnt also auch einen Spieler-Hub oder einen Treffpunkt aufbauen.

Fallout 76 Music

6. Betreibt Rollenspiel

Da Fallout 76 nicht nur ein postapokalyptisches Abenteuer sondern auch ein Rollenspiel ist, haben einige Spieler entschieden, sich lieber einer bestimmte Rolle und nicht dem Kampf zu widmen. Sie überlegen sich, was für eine Art Mensch sie im Nachkriegs-West-Virginia sein wollen und spielen diese Rolle aus.

Dabei kommen unterhaltsame Geschichten zustande, wie die eines Spielers, der einen der nervigsten Charaktere der Fallout-Reihe in Fallout 76 verkörpert. Andere Spieler sind gerade dabei, sogar auf reddit dem Mothman zu huldigen oder die Kinder des Atoms zum Leben zu erwecken.

Es gibt dabei jedoch auch eine Schattenseite. Eine Gruppe Spieler hat es sich im „Rollenspiel“ zur Aufgabe gemacht, alle Schwulen aus Appalachia zu tilgen. Für ihre Aktion haben sie aber auch gleich einen lebenslangen Bann bekommen.

Von den meisten Spielern wird jedoch berichtet, dass die Community wahnsinnig nett sei. Es dürfte also nicht schwer fallen, mit einer raffinierten Rolle einige Stunden lustiges Rollenspiel zu betreiben.

Fallout 76 Menschen gehen in die Vault 2 Titel

7. Schaut Euch das PvP an

Eine kleinere Gruppe an Leuten widmet sich auch dem PvP in Fallout 76. Gegen andere Spieler zu kämpfen ist in Fallout 76 in der Regel eine einvernehmliche Sache. Wer anderen keinen Schaden zufügt, der nimmt selbst weniger Schaden. Wer andere trotzdem tötet, bekommt ein Kopfgeld.

Das System hat dazu geführt, dass das PvP in Fallout 76 nicht wirklich viel Beachtung findet. Die meisten Leute ignorieren es und es kommt laut Berichten eher selten vor, dass PvP-Spieler trollen oder andere nerven.

Dennoch gibt es die Möglichkeit, über ein Radio gezielt nach anderen PvP-Interessierten zu suchen. Für Enthusiasten gibt es sogar einige Themen auf reddit, in denen sich auch über gute Waffen speziell fürs PvP unterhalten wird.

fallout 76 pvp 2

Was könnte besser gemacht werden?

Auch, wenn das Endgame von Fallout 76 offenbar viel zu bieten hat, gibt es Kritik. Ein paar Dinge könnten verbessert oder angenehmer gestaltet werden. Die mitunter größten und immer wieder auftauchenden Kritikpunkte sind:

Einigen dieser Probleme könnten Mods Abhilfe schaffen. Ob diese aber wirklich erlaubt sind, ist noch nicht ganz klar. Auch private Server für Fallout 76 mit individuellen Einstellungen sind häufig gewünscht. Bis diese kommen, kann es aber noch etwas dauern.

fallout 76 glitch

Es gibt auch noch ein paar technische Probleme.

Seid Ihr auch schon fertig mit der Story? Wie verbringt Ihr das Endgame?

Unser Autor Benedict hatte auf seinem Weg viel Spaß und einige kuriose Momente. So trieb ihn geniales Quest-Design in Fallout 76 zur Verzweiflung.

Autor(in)
Quelle(n): redditredditreddit
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.