Fallout 76: Die Endgame-Bosse haben seltsamen Loot dabei

Wer Fallout 76 eine Weile spielt, der wird am Ende seinen Charakter stetig verbessern wollen. Dass die härtesten Gegner des Spiels aber die seltsamsten Gegenstände fallen lassen können, macht das ein wenig schwer.

Ein Nudelholz beim Endboss: Ein Spieler hat den aktuell schwierigsten Boss in Fallout 76 bezwungen: eine Drei-Sterne-Elite-Brandbestien-Königin der Stufe 95. Sein legendärer Loot war dabei ein Nudelholz.

Fallout 76 Wanderer vs Vieh

Legendäres Holz aus dem Raid

Enttäuschung über den Loot: Das Nudelholz heißt „Bloodied Rolling Pin“, zu Deutsch etwa „blutiges Nudelholz“ und ist eine legendäre Nahkampfwaffe für Stufe 50. Die Werte des Holzes sind eigentlich gar nicht so schlecht:

  • Schaden: 48
  • Geschwindigkeit: Mittel
  • Gewicht: 1
  • Effekt: Fügt mehr Schaden zu, je geringer deine Lebenspunkte sind

Es bleibt dabei aber eben ein Nudelholz und keine besonders starke Waffe aus dem seltenen Ultrazit, die sich der Reddit-Nutzer und Spieler crowstwo wohl gewünscht haben dürfte. Ultrazit ist das aktuell stärkste und eines der seltensten Materialien in Fallout 76.

fallout 76 legendäres nudelholz

Wo erscheint der Boss? Die Brandbestien-Königin ist eine Art Raid-Boss, der von Spielern erst beschworen werden muss. Dazu müssen sie eine Atomrakete abfeuern. Wie Ihr an die Abschusscodes kommt und eine Atombombe abwerft, erfahrt Ihr in unserem Guide.

Der Einschlagsort kann schließlich von den Spielern bestimmt werden. Ist das Ziel des Einschlags einer der „Risse“ auf der Karte, erscheint dort eine Brandbestien-Königin, die in dem Raid-Event „Verbrannte Erde“ von allen Spielern der Karte besiegt werden kann.

Risse sind ohnehin schon gefährliche Gebiete, an denen Brandbestien kreisen und an denen es von folgsamen Verbrannten wimmelt. Höherstufige Spieler können hier Ultrazit sammeln.Fallout 76 Atombomben Mutant

Brandbestien lohnen sich nicht: Im Thread auf reddit ging die Diskussion um den Loot weiter. Es wurde häufig kommentiert, dass die Brandbestien generell nichts sind, womit man sich beschäftigen sollte.

Atombomben und ihr Einschlagsort seien zwar Endgame-Content, aber Brandbestien lohnen sich nicht. Ein Nutzer schrieb dazu:

Das Endgame macht mir eigentlich großen Spaß, ich würde nur sagen, dass Brandbestien irgendwann einfach übergangen werden und niemand versucht, sie zu töten. Sie haben beschissenen Loot, bringen kaum XP und zerstören deine Rüstung.

Wo eine Atomrakete einschlägt, werden die Gegner stärker, haben meist besseren Loot und es können seltene Rohstoffe wie Flux aus mutierten Pflanzen gesammelt werden. Ob es sich deswegen lohnt, Codes für Risse zu verschwenden wenn das nur Nudelhölzer gibt, sei dahingestellt.

Wie spielt sich Fallout eigentlich? Ihr habt getestet und das ist Euer Urteil.

Autor(in)
Quelle(n): gamepro
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.