Der Chef des legendären Rollenspiels erklärt, wie viele Vaults es in Fallout gibt

Der Chef des legendären Rollenspiels erklärt, wie viele Vaults es in Fallout gibt

Durch die Amazon-Serie ist das apokalyptische Setting von Fallout im Jahr 2024 wieder angesagt. Das eigentliche Spiel “Fallout 1” entstand aber 1997 bei Interplay. Der damalige Lead-Designer Tim Cain spricht jetzt darüber, wie viele Atomschutzbunker, die Vaults, in der Welt von Fallout vorgesehen waren und wie viele umgesetzt wurden.

Das sagt Cain zu der Anzahl der Vaults in Fallout: In einem Vlog spricht der Rollenspiel-Designer über die Zahl der Vaults in Fallout. Das sind die Bunker, in denen die US-Amerikaner fliehen sollten, um den Fallout nach der Atom-Katastrophe auszusitzen. Wobei in einigen Vaults schräge Experimente stattfanden.

Cain sagt aber, das sei nicht „Kanon“, sondern er sagte nur, wie er’s weiß:

  • Das Team rechnete mit 1.000 Vault Tec Vaults in den USA – das sei einfach eine ästhetische Zahl gewesen.
  • Der Künstler habe ihn gefragt, wie viele Ziffern man auf dem Rücken der Spielfiguren freihalten müsse und Cain habe 1.000 gesagt, damit man eine runde Zahl habe. Weil er Programmierer sei und beim Zählen mit „0“ anfange, reichten 3 Ziffern auf dem Rücken – also 0-999.
  • So einen „Vault 0“ gab es in Fallout Tactics – hier hatte Vault Tec so am Budget gespart, dass die KI eine Fehlfunktion hatte und mörderische Tendenzen entwickelte

Vault Tec hat viel weniger Vaults gebaut, als sie eigentlich sollten

Also gibt es 1.000 Vaults in Fallout? Nein, das schränkt Cain gleich ein. Wären wirklich 1.000 Vaults gebaut worden, hätte man in Fallout 1 und 2, die ganz Kalifornien abdecken, etwa 20 Vaults sehen müssen, damit das statistisch einigermaßen hinkommt. In den Spielen waren insgesamt aber nur vier bis sechs Vaults zu sehen.

Cain sagt, dafür könnte es auch eine „Ingame-Erklärung“ geben. Vault Tec habe einfach keine 1.000 Vaults gebaut, nicht mal annähernd:

“Vault Tec hat weniger als die Hälfte, wahrscheinlich sogar weit weniger Vaults gebaut, als sie eigentlich sollten. Ich glaube, es sind weit weniger als tausend.“

Cain hält Vault Tec hier für eine typische Baufirma, die einen riesigen Auftrag von der Regierung bekommt, weil sie das günstigste Angebot abgibt, dann aber an der tatsächlichen Ausführung des Auftrags scheitert, weil sie an allen Ecken spart.

Es gibt Hinweise, dass nur etwa 120 Vaults in Fallout existieren

Wie PCGamer erklärt, gibt es in der TV_Show eine Karte, die 120 Vaults zeigt. Damit wären die Vaults im aktuelle Kanon von Fallout also tatsächlich so selten, wie Cain vermutet. Auch 1.000 Vaults hätten nicht annähernd gereicht, um die Bevölkerung der USA ausreichend zu schützen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was war die höchste Nummer bei einem Vault, die man je sah? Laut einer Liste aller bekannten Vaults ist der Gewinner “Vault 118” in Fallout 4: For Harbor (via fandom).

Von den Vaults in Fallout geht eine morbide Faszination ab, denn die Einwohner dort haben nicht einfach nur die Zeit abgesessen, sondern an einigen der Vault-Bewohner wurden krude Experimente durchgeführt, die SF-Fans bis heute begeistern und die Fantasie anregen. Auch wenn man sicher in einer Vault lieber wäre als in anderen: Fallout hat eine „Vault 69“ und sie ist genau so schlimm wie ihr denkt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx