Destiny 2: Wartungsarbeiten am 11.01. – Patch Notes und Infos

In Destiny 2 erscheint erneut eine Wartung mit Downtime für die Plattformen PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Die wichtigsten Zeiten und Informationen bekommt ihr auf MeinMMO.

Das müsst ihr heute wissen: Am 11. Januar 2022 finden erneut Wartungsarbeiten statt. Diese sollen einige Probleme beheben, die Bungie nach dem Patch kommunizieren wird.

Damit ihr heute genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich alles im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO durch die Wartungsarbeiten und aktualisiert diesen Artikel, sobald sich etwas ändert oder Bungie nähere Informationen zu einem Hotfix und Anpassungen veröffentlicht.

Wartung am 11.01. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 14:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen.
  • Ab 14:45 Uhr sind die Server offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt und die Downtime beginnt.
  • Voraussichtlich gegen 18:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen und das Update weltweit ausrollen.
  • Falls ein Download ansteht, könnt ihr wieder Destiny 2 spielen, sobald dieser heruntergeladen (und kopiert) wurde.
  • Um 19:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig enden.
Update 18.21 Uhr: Die Wartung ist endlich vorbei und ein Update ist endlich bereit zum Download. Euch erwarten auf der PS5 287 MB. Nach dem Download werdet ihr dazu aufgefordert zu warten, da ihr die Datei noch kopieren müsst. Rechnet mit Warteschlangen, da der Andrang groß ist.

Falls ihr den neuen Trailer zu Witch Queen sehen wollt, dazu haben wir einen eigenen Beitrag verfasst:

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum geplanten Ende der Wartungsarbeiten gegen 18:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Das ändert sich mit dem Update in Season 15

Das bringt der Hotfix heute: Bungie hat im Vorfeld keine Details zum Update bekannt gegeben. Offiziell hat Bungie nichts dazu gesagt. Wir können daher nur vermuten, dass vielleicht einige bekannte Probleme angegangen wurden.

  • Die Menüs im Spiel laden seit Weihnachten nur noch sehr langsam, sodass die Spieler lange warten müssen bis Questmenüs, Waffendetails und andere Informationen im Spiel geöffnet werden.
  • Xur blinkt weiterhin, nachdem man seinen Rufrang bei ihm auf Level 16 gebracht hat.

Das sind die Patch Notes:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte VFX der Sparrow-Düsen nicht abgespielt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem wöchentliche Sternenpferd-Beutezüge nur für einen Charakter abgeschlossen werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Embleme nicht richtig angezeigt wurden.

Das war nur ein kurzer Einblick in die Patch Notes. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Seite von Bungie:

Seid ihr gespannt auf die Änderungen, die mit der kommenden Wartung einhergehen oder seid ihr nur noch genervt, dass kaum Fehler gefixt werden? Lasst uns in den Kommentaren wissen, wie ihr zu den momentanen Updates in Destiny 2 steht.

Quelle(n): Bungie.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
FamilieBausL

Wenn man als Papa mal Freizeit hat …
Jemand Lust gleich ein bischen SOG zu farmen?

kotstulle7

Gerade eben rausgeflogen…im Anflug auf den leuchtturm

Gönndalf

Halleluja! 🥳

Nolando

Werden villt heute mal die Exos freigeschaltet die seit dem 8ten Dezember deaktiviert sind??? :0

King86Gamer

Die Ladezeiten sind echt eine Qual, ich hoffe das das wieder ordentlich funktioniert 🙏

Millerntorian

Seid ihr gespannt auf die Änderungen, …….. oder seid ihr nur noch genervt, dass kaum Fehler gefixt werden? 

Nein! Ja!

Was nützen die ganzen rudimentären Änderungen irgendwelchen Mumpitzes (welche noch nicht mal veröffentlicht wurden), wenn das Grundgerüst nicht nachhaltig repariert wird?! Ok, das Team war im Urlaub, dahingehend war meine Erwartungshaltung hinsichtlich Lademenü, etc. beim letzten Fix eh gleich Null, aber heute muss schon deutlich mehr kommen.

Spiele leben nämlich nicht nur vom Inhalt, sondern auch der technischen Umsetzung. Und auch wenn ich als alter Konsolero bzw. noch früher auf Amiga, C64 & Co.-Gamer lange Wartezeiten oder sogar Diskettenwecshsel (!) gewohnt war/bin, so ist das für ein Spiel, welches so abgespeckt wurde (Stichwort Vault), im Jahre 2022 kein gutes Zeugnis.

Vlt. mal weniger Hirnschmalz in bunten Blinke-Blinke-Sche**s für 5-Jährige implementieren, sondern in stabile Technik.

Antester

Selbst auf Amiga und C64 hatten wir schon Turbolader. Der von Summer Games wurde sofort untersucht, in Assemblercode umgewandelt und zukünftig selber zum Laden verwendet. Vielleicht musst du Destiny nur mit Load „*“, 8,1 laden? 😂

Millerntorian

😅

Ich war leider immer nur “Anwender” damals (deine ausgeprägte IT-Affinität kenne ich aber) und es hat eigentlich gerade mal zu einem Programmiersprache “Basic”-Kurs in der Schule gelangt. Mehr wollte ich früher auch gar nicht über Computer wissen.

Hat aber nie gestört. Spaß hatte ich trotzdem.

Und wer sich wie ich noch an langatmig pixelige Textadventures (jaja…da musste man noch die Birne anstrengen, es gab keine Tutorials oder Glitches oder gar Carries und was weiß ich) erinnert, der sollte sich über lange Ladezeiten eigentlich nicht aufregen.

Aber über einen selbsternannten Triple-A-Kandidat, der alle naslang heftig am rosa Euter seiner Kunden-Milchkuh rumfummelt bzw.- zupft und manchmal doch so weit weg vom eigenen Anspruch ist; ja da darf ich schon ab und an meinen Verbraucher-Unmut kundtun. Ändern kann ich es trotzdem nicht.

Und wenn die persönlichen Mitfavoriten auch in anderen Game-Genres nicht ständig so gnadenlos und umfassend verkacken würden (ich sag nur BF 2042), gäbe es vlt. auch mal einen Alternative für mich beim Feierabendgedaddel (na mal gucken…das neue Horizon Forbidden West sieht ja verdammt gut aus…).

Antester

Ja Alternativen 😥. Ich bin zwar abends immer noch kräftig in Warframe unterwegs und verkloppe so n Stündchen Gegner bis Level 500, würde aber ab und auch gern mal was anderes sehen.
Wäre Mechwarrior 5 koop-freundlicher wäre das mal eine willkommene Abwechslung.
Ein Titanfall 3 würde ich immer noch sofort kaufen! Ansonsten sieht es für meinen Geschmack leider echt lau aus. Ich werde wohl mal die TF2 DVD suchen (steckt bestimmt in der alten Konsole) und mal schauen was noch so im Grenzland abgeht.
Ansonsten stimme ich dir zu, technisch gesehen sind viele Games zur Zeit mit der heißen Nadel genäht oder recht lieblos in die Konsolen gepresst oder hoch gelobt und nach ein paar Monaten weg vom Fenster. Echt schade!

Martin G.

Habe auch noch ein Fehler in der Rüstung entdeckt Gestern. Sind die Dämmerung gelaufen wobei ich mal die neue Rüstung aus dem Dungeon mit dem 5. Mod-Slot ausprobieren wollte. Überladungs Bogen, Unaufhaltsame Fusionsgewehre und zus. im 5. Slot Unaufhaltsame Pistole um wertvolle Heavy Muni der Sleeper nicht zu verschwenden. Unaufhaltsame Pistole hatte im 5. Slot nicht funktioniert.

Sleeping-Ex

Hast du bei einem normalen Rüstungsteil mal ausprobiert was passiert wenn du beide unaufhaltsamen Mods drin hast? Vielleicht spinnt das System deswegen.

Martin G.

Nee hab ich nicht. Habe aber rausgefunden dass 2 Unaufhaltsame Mods in einer Rüstung nicht funktionieren. Hatte ja die Vermutung dass der 5. Mod-Slot ev. nicht funzt.
Nachdem ich mal die Plätze getauscht habe, funktionierte wohl die Pistole, dafür die Sleeper nicht mehr.
Dann mal alle 3 verschiedenen reingepackt Barriere, Überladung und Unaufhaltsam. Funzt so einwandfrei.🥳

Sleeping-Ex

Darauf wollte ich hinaus. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x