Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 09.09.

Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 09.09.

Season 18 in Destiny 2 startet heute bereits ins dritte Wochenende. Davor erwartet die Spieler jedoch noch Xur, der exotische Händler. Wer noch nicht alle Exotics besitzt, sollte ihm unbedingt einen Besuch abstatten. Wir sagen euch, wo ihr ihn finden könnt und was er im Angebot hat.

Was ist diese Woche in Destiny 2 passiert? Hüter in Destiny 2 tragen gerade Gold. Sie erfüllen damit nicht nur den besonderen Wunsch eines trauernden Vaters. Sie nehmen auch am “Childhood Cancer Awareness” Monat teil, der zur Aufklärung über Krebs bei Kindern steht. Bis jetzt sind tausende Hüter dem Aufruf gefolgt.

Vielleicht wollt ihr euch noch anschließen, um den Monat der Aufklärung über Kinderkrebs zu unterstützen. Dann findet die goldenen Shader in eurer Sammlung und rüstet diese aus. Die Drittanbieter-App „Destiny Item Manager“ hat sich hierfür auch eine besonders goldene Hilfe einfallen lassen.

Bungie hat außerdem neues zum Wegfall des Powerlevels verraten. Etwas, dessen sich so mancher Spieler gerne und ohne zu zögern, komplett entledigen würde. Unter den Destiny-2-Spielern wollen anscheinend immer weniger hart leveln und wünschen sich daher Veränderungen. Die neuesten Aussagen von Bungie machten ihnen nun Hoffnung, dass Anpassungen bereits in Planung sind.

Auch bei den Waffen ging es diese Woche rund in Destiny 2:

Hüter sollten jetzt „Wunschender“ spielen – Er ist ein Monster!

Alle Infos zu Xur am 09. September 2022 – PS4, PS5, PC, Xbox One, Xbox Series X|S, Google Stadia

Wann kommt Xur? Der exotische Händler stattet Destiny 2 immer freitags um 19 Uhr einen Besuch ab. Jeder, der noch Lücken in seiner Exo-Sammlung hat, erwartet ihn dann, denn er ist der einfachste Weg, Exos zu bekommen. Es kostet nur einen Hinflug und etwas Material als Zahlungsmittel.

Wo befindet sich Xur? Das ist sein Lager fürs Wochenende

Die Position von Xur: Jede Woche ist Xur an einem anderen Standort zu finden. Man weiß also nie genau, wo man ihn antrifft.

  • Diese Woche findet ihr Xur wieder auf dem Turm im Hangar. Seinen genauen Standort seht ihr auf der Karte.
Destiny-2 Xur Turm Hangar
Xur befindet sich im Hangar auf dem Turm.

Xurs Inventar vom 09.09. – 13.09. – Alle Exotics auf einem Blick

Was hat Xur im Angebot? Als erwählter Exotic-Händler der „Neun“, eine ominöse Gruppe in Destiny 2, liefert Xur in ihrem Auftrag wöchentlich neue Waffen und Rüstungen an die Spieler. Alle Charaktere, also Warlocks, Jäger und Titanen, können bei ihm einkaufen. Egal ob ihr neu im Spiel oder schon erfahrene Hüter seid. Seine Waren sind garantiert besser als das Angebot von Spider.

Diese Woche verkauft er euch folgende Waren:

  • Exotische Waffe: Die Kolonie – Leere-Granatwerfer für 29 Legendäre Bruchstücke
  • Titan: Unüberwindbare Schädelfeste – Arkus-Kopfschutz für 23 Legendäre Bruchstücke
    • Mobilität: +6
    • Belastbarkeit: +20
    • Erholung: +7
    • Disziplin: +9
    • Intellekt: +8
    • Stärke: +11
    • Gesamt: 61
  • Warlock: Schädel des schrecklichen Ahamkara -Arkus-Kopfschutz für 23 Legendäre Bruchstücke
    • Mobilität: +9
    • Belastbarkeit: +13
    • Erholung: +10
    • Disziplin: +2
    • Intellekt: +10
    • Stärke: +17
    • Gesamt: 61
  • Jäger: Gwisin-Panzerweste – Solar-Brustschutz für 23 Legendäre Bruchstücke
    • Mobilität: +4
    • Belastbarkeit: +17
    • Erholung: +12
    • Disziplin: +9
    • Intellekt: +13
    • Stärke: +8
    • Gesamt: 63
Xurs Angebot vom 09. – 13. September

Unsere Kaufempfehlung: Das Titan Exotic „Unüberwindbare Schädelfeste“ ist durchaus eine Empfehlung wert. Vor allem, wenn man noch gar keine besitzt. Für Titanen ist eine Belastbarkeit von 20 durchaus gut.

Xur verkauft zudem Legendäre Items und bietet in jeder Woche einzigartige Rolls für Exotics aus nicht mehr verfügbaren exotischen Missionen vergangener DLCs an. Beachtet jedoch: Ihr könnt euch die Waffen nur kaufen, wenn ihr auch das passende DLC besitzt.

Die DLC-Exos könnt ihr nur shoppen, wenn ihr auch das DLC besitzt!

Derzeit hat er diese zwei Waffen im Angebot:

  • Die exotische Handfeuerwaffe „Falkenmond“ (Beyond Light) mit dem Perk „Auge des Sturms“
  • Das exotische Scoutgewehr „Erzählung eines Toten“ (Beyond Light) mit dem Perk „Gesetzloser“

Das kosten die Waffen: Für diese beiden Exotics betragen die Kosten jeweils 1 Aszendenten-Bruchstück, 1 Exotischer Code, 125.000 Glimmer und 200 Legendäre Bruchstücke.

Das hat Xur immer mit: Ein Exotisches Engramm für 97 Legendäre Bruchstücke bekommt ihr immer bei Xur, sowie die wöchentliche Quest, um einen exotischen Code zu erhalten.

Das Eisenbanner und sein explosiver Ausbruch

Fans des harten Endgame-PvPs müssen sich weiter gedulden. Der Starttermin für die Prüfungen von Osiris in Season 18 ist der 16. September. Derzeit ist dafür der Modus „Ausbruch“ bei Lord Saladin im Eisenbanner aktiv.

eisenbanner-eruption-season18-event-pvp-destiny2-ausbruch
„Ausbruch“ heißt der neue Modus im Eisenbanner.

Was ist Ausbruch und wie funktioniert der Modus? Es handelt sich dabei um eine abgewandelte Version des einstigen Team-Deathmatch-Modus „Konflikt“, den Bungie jedoch mit einem neuen „BOOMSHAKALAKA!“ versehen hat. Genau wie bei „Konflikt“ bekommt ihr auch in „Ausbruch“ Punkte für eure Kills.

Destiny 2 überarbeitet PvP in Season 18 – Bringt Killstreaks wie aus Call of Duty

Wie kommt Ausbruch bei den Spielern an? Aktuell ist sich die Community auf den verschiedenen Social Media Kanälen noch uneins.

Es lässt sich jedoch festhalten, dass der neue Modus für überdurchschnittliche Spieler „höllenspaßig“ ist, aber für unterdurchschnittliche Spieler „höllisch miserabel“, wie der Spieler MegaJoltik auf reddit treffend die Situation über Ausbruch zusammenfasst.

Was sagt ihr dazu, als deutsche Destiny-2-Community? Findet ihr Ausbruch „höllenspaßig“ oder „höllisch miserabel“. Hinterlasst uns gerne eure Erlebnisse in den Kommentaren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mizzbizz

Ich hab bislang gute und schlechte Spiele gehabt. Auch mal knappe DInger dabei…. ich finds eigentlich ganz gut. Allerdings ist der Modus als solcher total Quark. Alle rennen wie blöd durch die Gegend. Is nix auf Dauer. Ich mag lieber Kontrolle und gut is.
Oder das wo man die Signa einsammeln musste…. Nur dieser Modus ist echt laaaangweilig.

Antiope

Wer hätte gedacht, dass Abilityspam (mit Nonstop Heilung, Schadensreduktion, Ueberschild und Strahlend oder Unsichtbarkeit), eine Sandbox die das Campen und Teamshotting fördert, irgendwie schneller öde werden könnte als etwas das etwas ausgewogener ist.

Steffen H.

Gunplay kannst du leider komplett knicken … sowie die Strähnen am Laufen sind, fliegt eine Super nach der anderen. Land sieht man auch kein‘s – es wird gepusht was das Zeug hält. Für Leute, die es langsamer und chilliger brauchen, ist der Modus definitiv nix. Perfekt aber sicherlich für die Shotgun-, Fusi- und Handcannon-Apes mit 2.0+ K/D. Die dürften ihren Spaß haben, das glaub ich auf‘s Wort.

EsmaraldV

Richtig…der Modus ist kacke und entspricht dem Gegenteil, was bungie predigt: Fokus aufs gunplay nicht auf Fähigkeiten… Kann ich nicht nachvollziehen, das IB so zu verhunzen.
All die Dinge, die hier befürchtet wurden haben sich bewahrheitet: die starken Spieler räumen ordentlich ab, die schwachen haben noch mehr Nachteile. Well done bungo

Antiope

Als überwiegend PVE-Spieler leide ich mit euch PVP-Spielern. Mich stört das im PVP auch, aber erst recht im PVE. Nur noch Fähigkeitengespamme so weit man blicken kann. Nimmt den Reiz von einem Spacemagic-Shooter, wenn der Shooterteil tot ist und die Spacemagic nicht mehr magisch ist sondern einfach nur noch overtuned und pausenlos nutzbar ist.

Sehnix

Stimme absolut zu, was das Fähigkeitsspammen im PvE angeht. Ein Shooter geht eigentlich anders. Ich mag die Richtung, die Destiny 2 da eingeschlagen hat nicht wirklich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx