Destiny 2 verspricht Spielern eine Mega-Waffe, wenn sie für 100 € vorbestellen – Aber die ist jetzt ständig kaputt

Destiny 2 verspricht Spielern eine Mega-Waffe, wenn sie für 100 € vorbestellen – Aber die ist jetzt ständig kaputt

In Destiny 2 können Spieler das kommende DLC „Lightfall“ für 100 € schon vorbestellen und von der neuen Exo-Waffe „Quecksilbersturm“ profitieren. Spieler vergleichen sie jedoch mit einer der kaputtesten Waffe in der Geschichte des Loot-Shooters, da sie für Probleme sorgt.

Schon wieder kaputt und gesperrt: Bei der Quecksilbersturm handelt es sich um ein neues exotisches Automatikgewehr aus Season 18 mit coolen Funktionen. Sie kann eine zielsuchende Mini-Rakete abfeuern, wenn ihr genügend Treffer auf euren Feinden landet. Zusätzlich generiert die Waffe bis zu drei Granatenwerferschüsse, die ihr in einem separaten Modus abfeuern könnt, um so hohen Schaden zu erzielen.

Im Grunde handelt es sich hier um eine Ein-Mann-Armee-Waffe für 100 €, denn ihr bekommt die Waffe zurzeit nur, wenn ihr die Deluxe-Edition von Lightfall vorbestellt. Das sorgt jedoch zurzeit für viel Ärgernis. Viele Hüter wollen in Ruhe ihre neuen Knarren austesten, doch Quecksilbersturm wurde schon wieder deaktiviert – und das zum zweiten Mal ein einer Season.

100 € Exo tritt in die Fußstapfen einer Ikone

Warum ist die Waffe kaputt? Hüter in Destiny 2 testen jede neue Waffe immer auf Herz und Nieren. Dabei ist ihnen aus Zufall aufgefallen, dass das neue Automatikgewehr mehr Vorzüge hat als vorerst angenommen. Darunter zählen:

  • Granatenwerfer-Modus machte euch unverwundbar
  • Ihr konntet auf dem Sparrow in den First-Person-Modus übergehen
  • Ihr konntet den Granatenwerfer-Modus auch auf andere Automatikgewehre übertragen

Bungie hat bislang nicht den Grund für die erneute Sperrung angegeben, jedoch wurde das neue Spielzeug schon im World-First-Run des Kingsfalls-Raid deaktiviert.

Die zweite und nun aktuellste Sperrung deaktiviert die Knarre in jedem Dungeon, Raid, dem Schmelztiegel und dem Gambit. Die Strike-Playlisten sind verschont geblieben.

Exo-Waffe tritt in die Fußstapfen einer Legende: Wer Destiny 2 kennt, hat womöglich schon von der Telesto gehört. Dieses exotische Fusionsgewehr hat Bungie so viele Probleme gemacht, dass Spieler dafür die Waffe schon als Ikone für Bugs und Fehler feiern.

Unverwundbarkeit, das Aushebeln von Raid-Mechaniken oder pulverisieren von Hütern oder Bossen kann die Telesto schon in ihrer Historie verzeichnen. Wenn man jetzt beide Waffen und ihre Bugs vergleicht, stellt man fest, dass sie nicht weit vom Stamm gefallen sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Hüter scherzen deshalb auf reddit, dass der Loot-Shooter bald einen neuen Übeltäter für Chaos und Bugs haben wird. Das wird nicht nur euch ärgern, sondern auch die Entwickler, die damit kämpfen werden müssen.

Besondere Waffen bringen besondere Probleme: Vergleicht man beide Waffen, die für Ärger sorgen, stellt man eines fest: Sie heben sich von den Standard-Knarren ab.

Sie feuern entweder mit besonderen Projektilen, haben verschiedene Feuermodi oder komplizierte Mechaniken. Das alles kombiniert sorgt für eine heikle Mischung, die dazu neigt, Systeme auszuhebeln. In Destiny 1 galten damals Exo-Waffen schon als besonders, wenn nur ein markantes Merkmal vorhanden war. Inzwischen, da der Loot-Shooter viele Exoten in seiner Liste beherbergt, wird es schwer Exos zu entwickeln, die sich von den schon bekannten Exemplaren hervorheben.

Bungie wird trotz dessen weitere Exos auf den Markt bringen und diese werden mit hoher Wahrscheinlichkeit noch krasser als ihre Vorgänger sein. Hoffentlich mit weniger Problemen.

Was haltet ihr von dem erneuten Bann der Waffe? Findet ihr es Schade für die Spieler die 100 € hingeblättert haben? Oder amüsiert ihr euch an dem Spektakel, dass die neue Knarre noch bieten wird? Lasst es uns in den Kommentaren erfahren!

Wir haben euch noch eine besondere Waffe vorgestellt, die jeden Boss auf ehrlichem Weg pulverisieren kann:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CandyAndyDE

Hab von der Sperre nichts gemerkt. Im Endgame spiele ich eh andere Waffen. Von daher 😙

K-ax85

Wann wurde die gesperrt? Habe die Waffe gestern Abend bis 24h sowohl im Eisenbanner wie im Nightfall und im Dungeon gespielt.

Tomas Stefani

Nicht mehr weit entfernt von EA,…. Bungie….

Paulo (Mr Kermit001)

Also ich hab vorbestellt. Destiny ist mein Hass liebe. Wo ich mein Spaß hab. Ich hab einmal mit der waffe gespielt aber ist nicht so meins hängt im Tresor. Ich bereue es nicht. Destiny ist mein einziges Spiel die ich dafür zahle/vorbestelle den Rest spiele ich über den Gamepass. Man kann alles schlecht reden. Geschmäcker sind halt Gott sei dank verschieden. Ich hab zwar nicht alle Seasons gespielt aber die Zeit die ich investiere hole ich das Geld raus. Aber das muss jeder für sich wissen.

BorstiNumberOne

Sehe es 1:1 genauso und bei uns im Clan geht es jedem nicht anders. In Destiny einloggen und auf den Tower fliegen, ist jedes Mal wie nach Hause kommen. 😊

KnoTo

Der Artikel stellt die Waffe völlig falsch dar. Du kaufst oder vorbestellst dir ja nicht nur die Waffe. Sonder das DLC mit den vier Seasons dazu. Die Waffe ist nur ein Anreiz alles vorzubestellen.
Fehler passieren, ich bin kein Entwickler aber ich kann mir Vorstellen das die Arbeit an solch einem großen Game ziemlich aufwendig ist. Bungi sollte ein PTS anbieten wo ausgewählte sowas testen können.

krabbler0815

Leute sorry – aber ich verstehe das Gemeckere gegen Vorbesteller die sich damit vorab diese Knarre sichern wirklich beim besten Willen nicht. Es ist doch jedem selbst überlassen was er sich leisten will oder auch nicht.
Ich zum Beispiel ärgere mich auch jeden Tag über die neidischen Blicke auf meinen Bentley … !
Auch mein Kaschmirmantel und die Schlangenlederstiefel … !
Aber mal Spaß beiseite – habe mir selber das Angebot angeschaut – die Waffe gesehen – und mir gedacht „geiles Teil“ – kauf ich jetzt schon und nicht erst zu Weihnachten.
UND??? Was ist so schlimm dran? Tut mir leid – null Verständnis. Ob jetzt oder in 2 Monaten …
Die Geschichte mit der Sperrung ist totaler Mist – keine Diskussion – aber die Käufer an den Pranger zu stellen … ich weiß ja nicht!

Chris

Weil Leute hier und auch in anderen Bereichen zum Boykott aufrufen oder das als Betrug und Abzocke bezeichnen oder teilweise eine abartige Hatewelle schieben.
Auch bei dir findet sich ein klein wenig der Hauch von Heuchelei. Du regst dich auf, dass eine Waffe nicht sofort im vollen Umfang verfügbar ist während du im gleichen Beitrag eine Vorbestellung mit der Aussage rechtfertigst „Ob jetzt oder in 2 Monaten..“. Wenn das Zeitliche ja beim Geld an den Monitor Werfen irrelevant ist, warum ist es das dann bei diversen Inhalten so ein Problem? Sinn?
Ich bin auch 100%ig davon überzeugt, dass man dir bis heute mehr als genug Gründe genannt hat warum Vorbestellungen einfach schlecht sind. Aber da du die Frage hier stellen konntest, gebe doch mal in Google „Warum Vorbestellungen schlecht sind“ ein.

Die Geschichte mit der Sperrung ist ärgerlich, ja. Aber ein System (Vorbestellungen) zu fördern, das Qualität von Spielen kaputt macht und dann auf der anderen Seite sich über etwaige Qualitätsmängel aufzuregen… naja wundert es dich da ernsthaft, dass man irgendwo mit Sätzen wie „selbst Schuld“ darauf reagiert? 😀

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Chris
krabbler0815

Moment mal – ich bin 48 – mit allem was so dazu gehört. Haus, Frau, Kind, … usw. … !
Ich brauch keine selbsternannten Spielemoralapostel die meinen mir sagen zu müssen dass es schlecht ist wenn ich etwas vorbestelle. Ich wollte das DLC, ich wollte die Waffe, Kontostand war noch ok – dann kauf ich das! Punkt! Woher nimmt sich jemand das Recht heraus mir zu sagen dass das Mist ist was ich mache? Die Begründung ist Boykott und Hatewelle??? Ernsthaft? Das ist doch lächerlich.
Zu deinem Vorwurf der Heuchelei:
Wenn ich etwas kaufe und bezahle – und da ist dann etwas kaputt … dann darf ich das also nicht kritisieren? Das ist Heuchelei??
Du schreibst ich rege mich darüber auf, auch über Qualitätsmängel – ich habe dazu EINEN Satz ganz zum Schluß geschrieben … !
Mir ging es bei meinem Kommentar schlicht und einfach darum nicht von Fremden wegen solcher Lächerlichkeiten be- und verurteilt zu werden.
Aber schon anhand deiner Antwort hätte ich das wohl auch dem Baum vor meinem Fenster erzählen können – sorry.

Chris

Vorbestellen ist Nachweislich etwas schlechtes. Gibt genug Beiträge zu dem Thema muss ich dir also safe nicht ausschweifend hier erklären.
Wenn Leute so etwas trotzdem tun, wird das Kritisiert. Ganz normal. Dieses Konsumverhalten hat in der Masse nun mal negative Auswirkungen auf andere. Sonst würde sich ja auch keiner beschweren. Du scheinst einfach schon den Kern hinter der Kritik nicht verstehen/akzeptieren zu wollen. Vielleicht mal mit der Thematik ausführlicher befassen.

Was mich letzten Endes zu meiner Frage bringt: Was stört dich daran, dass Wildfremde etwas kritisieren, das du machst? Du tust grade so als würde man dich als Menschen verurteilen. Man verurteilt aber nur die Handlung (Vorbestellung) und das auch nur weil diese nachweislich schlecht ist. Ich kaufe und esse immer wieder Fleisch aus dem Discounter. Was denkst du wie viele sich darüber beschweren und dieses Konsumverhalten kritisieren in den Weiten des Internets. Soll ich jetzt in jedes Kochforum gehen und mich über Vegetarier beschweren, weil ich mich von ihrer Kritik verurteilt fühle? Vor allem wenn sie mit ihrer Kritik auch irgendwo recht haben? Wir sind alle nicht perfekt, aber wenn man schon etwas fragliche Dinge tut, muss man auch mit (sachlicher) Kritik dazu leben können. Es ist sowieso fraglich sachliche Kritik nicht hören/sehen zu wollen. Das zeugt von Mangel an Kritikfähigkeit.

Zwecks Heuchelei:
Habe ich mit keiner Silbe erwähnt. Wäre dir dankbar wenn du mir nicht meine Aussagen im Mund umdrehst ist ein sehr schmutziges Mittel in ner Diskussion…
Kritik zu äußern ist ok. Aber erst Kritik an einem selber mit einem Spruch a La „Ist doch egal wann ich das mache“ abzutun und dann keine paar Wochen warten zu können wenn es um Inhalte geht, ist halt irgendwo heuchlerisch. Die Inhalte sind ja nicht weg, das Geld hast du sowieso nicht dafür gezahlt sondern für die Lizenz vom DLC etc. . Du, wie viele andere auch, haben sich mit der Vorbestellerboni locken lassen. Dein Geld hast du also für Inhalte hingelegt, die du erst in Monaten sehen wirst und beschwerst dich darüber auf eine kleine Waffe etwas länger warten zu müssen um sie vollumfänglich nutzen zu können. Genauso ist es fragwürdig Vorzubestellen (was nachweislich für schlechtere Qualität in Spielen sorgt) und dann aber Qualitätsmängel anzuprangern. Ob du das bist, oder nur in einem Satz spielt da wenig zu bei. Das ist halt als würde man beim Kick einkaufen und sich dann über Kinderarbeit beschweren. Die Kritik ist durchaus berechtigt, kommt in dem Kontext dann halt falsch an, verstehst?

Wenn du aber überzeugt von deinem eigenen Handeln bist, mache doch was du für richtig hältst. Ist doch egal wie andere das sehen, oder? o.o

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Chris
krabbler0815

Du hast Heuchelei mit keiner Silbe erwähnt?
Ich zitiere aus Zeile 5:
„Auch bei dir findet sich ein Hauch von Heuchelei … “
Lass gut sein – ich glaub die Unterhaltung bringt keinem von uns was.
Da liegen zu viele Welten dazwischen.
Schönen Abend wünsche ich.

Chris

Boah. Muss man jedes einzelne Wort exakt erklären damit du das mit deinen 48 Jahren kapierst?
Ich habe mit keiner Silbe erwähnt, dass Kritik zu äußern Heuchelei sei. So wie du das da hingestellt hast, habe ich das nie mit einer Silbe erwähnt. Ich erkläre sogar direkt im Satz drunter woraus ich mich mit Heuchelei bezogen habe. Das ignorierst du aber natürlich wieder schön und pickst dir das aus meiner Aussage raus was dir grade passt. Das hat auch nichts mit Welten zu tun, die dazwischen liegen. Du kannst und bist auch nicht auf ein einziges Argument eingegangen um jeglichem sachlichen Punkt aus dem Weg zu gehen. Wahrscheinlich fehlen dir die Argumente. Aber gut.
Sehe ich nun auch keinen Sinn weiter zu diskutieren.

krabbler0815

Ja du.hast wohl in allem recht. Bin mit 48 einfach nicht mehr auf der Höhe.Zumindest hab ich ein paar Likes bekommen …
Muss jetzt erst mal zum Einkaufen fahren – heute gibt’s Miracolli.
Grüße

Chris

Naja.. zumindest hab ich noch nie diese Größe besessen mich aufgrund von Likes, getätigt von Fremden, in meiner Meinung bestätigt zu sehen. Das obliegt dann wohl Leuten, die so viel an Weisheit und Lebenserfahrung in sich aufgesaugt haben, dass sie einfach zu Intelligente Argumente vorbringen könnten um diese auch wirklich zu äußern. 🙇
Aber verwirrt bin ich trotzdem.. bist du im Recht oder die Leute über die du dich beschwerst? Ich mein.. beide Seiten haben recht viele Likes angehäuft. Sollen wir am besten zählen wer mehr hat? Schwierig Schwierig…

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Chris
krabbler0815

Nein – so war das jetzt gar nicht gemeint. Ich wollte es nur abschließen – wenn schon nichts bei unserer Diskussion rauskommt dann kamen zumindest ein paar Likes raus.
Und es gab wirklich Miracolli.

krabbler0815

Und jetzt hab ichs doch gezählt – hab mehr als du. 😂

Der_Chief

Was ich nicht verstehe ist, dass man dem Verein (Bungie) überhaupt noch so viel Kohle in den Rachen wirft🤷‍♂️
Bei dem ganzen „Schrott“ der da veröffentlicht wird….🙈
Und wenn sie dann endlich die gröbsten Bugs und sonstigen Fehler raus gepatched haben, dann geht auch schon die nächste Season los und das Spielchen beginnt von vorne.

Rykker

Es fangt ihr auch schon mit dem Quatsch an, dass die Waffe 100€ kostet 🙂

ImInHornyJail

Naja stimmt doch auch. Momentan bekommt man die Waffe nur, wenn man 100 Euro zahlt. Sie sagen nicht, dass man für die 100 Euro NUR die Waffe bekommt.

Rykker

Der Eindruck wird schon erweckt:

„Im Grunde handelt es sich hier um eine Ein-Mann-Armee-Waffe für 100 €“
„100 € Exo tritt in die Fußstapfen einer Ikone“

Zero Tonin

Das ist dann hier leider falsch formuliert. Faktisch gesehen richtig, du musst 100 € bezahlen für die Waffe aber Bungie stellt nicht die Waffe für 100 € zum Kauf rein mit dem DLC als Extra, sondern umgekehrt.

Du kaufst dir im Autohaus ja auch kein 30.000 € teures Autoradio um das herum als nette Dreingabe noch ein Auto gebaut wurde.

Zavarius

Quecksilberwurm. Freue mich darauf, wenn sie wieder funktioniert. Da die Raketen als Arkus zählen + Explosion, konnte man lustige Anti Barriere Quell-Builds spielen.

Aroes

Ich sehe es als Karma für die ganzen Vorbesteller. Diese Waffe und die ganzen Bugs und Sperrungen seitens Bungie zeigt genau das Problem von Vorbestellungen. Man zahlt viel Geld für etwas was noch nicht fertig ist. Da geht dann natürlich die Motivation etwas sauber anzuliefern immer weiter runter, da der Druck Gewinn X zu erwirtschaften bei jeder Vorbestellung sinkt, da man bereits Einnahmen für nichts generiert hat.

Außerdem ist die Waffe dann kurz vor Release vom neuen DLC repariert. Ich werde nämlich frühestens am Tag der Veröffentlichung vorbestellen. Die Waffe wird irgendwann eh verfügbar sein und ein exotisches Automatikgewehr ist einer Verschwendung des Exotischen Slots.

Zavarius

Die DLCs sind leider schon seit Ewigkeiten fertig. Die Engine regelt die Konvertierung. Als „Dataminer“ (Badumtss…) sieht man bereits seit Witch Queen X Sachen u.a Dialoge die erst nach und nach freigeschaltet werden (Bis hin zu Final Shape). Aber das ist ganz normal bei Bungie. Das ganze Riftsystem, so wie X aktuelle und noch kommende Planeten (Neptun, Uranus, Ceris, Coliath Conflux…) wurden zu D1 Zeiten in Dev-Vids gezeigt. Letztendlich landete davon 0 im Spiel und D1 wurde zur Beta für D2.

Spoiler
„…der Reisende, infiziert von der Dunkelheit…“ „…die Gaben des Lichts wirken nicht…“ „…wir wurden von einem Dieb getäuscht…“ „…er stahl die große Machine und versteckte sich hinter dem stärksten Volk…“

Edit:
Bzgl „Verschwendung“ , wenn es nicht grad der Dürresammler Nummer 999 der Gruppe ist, hast du mit der Waffe ein Arkus-Primär-Gewehr mit Anti Barriere, Solarquellen (Explosion), Arkusquellen (Raketen) und als Warlock Ionic’s.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Zavarius
Zero Tonin

Es ist also bereits Lightfall und Final Shape Content im Spiel, verstehe ich das richtig?

Mizzbizz

Ja, man bezahlt bevor man etwas bekommt. Aber es ist für jede Firma immer schwer allzu lange in Vorleitung zu gehen. Daher empfiehlt es sich, möglichst viel Investitionen von den Kunden im Vorwege zu bekommen.
Würde ich planen, ein 16 Stock Hochhaus zu bauen, würde ich mir auch gern laaange vorher schon die Kohle für zB die Fenster besorgen. Jeder Investor weiß dabei, dass er „nur“ ein paar Fenster vorfinanziert. Ohne das würde aber das ganze Vorhaben auf sehr wackeligen Beinen stehen, und je wackeliger die Beine, desto schlechter die Baukredite und so weiter…..
Wenn man nun die 100€ als Investition in die Zukunft sieht, ist doch alles paletti. Jedenfalls für mich 😉

Bienenvogel

Ich finde es ja eh.. merkwürdig (problematisch?) die Vorbesteller-Waffe jetzt schon freizuschalten. Mal davon abgesehen, dass ich das allgemein nicht gut finde die Waffe nur darüber (Vorbesteller) verfügbar zu machen (anstatt z.b. eben nur zeitexklusiv). Jetzt funktioniert das Ding nicht mal richtig. Ohje 😅

Snake

Vielleicht kommt die Waffe eh mit dem neuen dlc für jeden und nur die vorbestellen, zu denen ich auch zähle, ja shame shame shame on me, bekommen sie jetzt schon.

Zero Tonin

Das wird definitiv so kommen. Irgendwann werden sie alle erhalten, weil das aktuell ganz schlimmes FOMO wäre und das nicht bei kosmetischen Gegenständen, sondern einer Waffe.

Britta ♤ BeAngel

Es wird wohl wie bei der Osteo Striga sein, dass Bungie sie zu einem späteren Zeitpunkt allen zugänglich macht (inklusive Kat), ja. Aber die Nicht-Vorbesteller müssen dann wohl ein wenig länger darauf warten.

Sehr lustig fand ich übrigens auch, dass die meisten erstmal nicht vorbestellt haben. Dann waren sie im Schmelztiegel und wurden zig mal mit Quecksilversturm dort ins Jenseits befördert. 5 Minuten später waren sie Vorbesteller. 😂

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Britta ♤ BeAngel
WooDaHoo

Als „lustig“ würde ich den Inhalt des letzten Absatzes ja nicht empfinden.

KingK

Das passiert eben, wenn man immer ausgefallenere (Exo)Waffen kreieren muss. Da wirds dann eben wieder Probleme in der Sandbox geben. Die Exoflut ist irgendwo schon auch ein kleines Problem geworden. Es wird nun aus Gewohnheitsrecht regelmäßig neues Exotisches erwartet, aber gleichzeitig ist das alles auch irgendwie inflationär. Ich habe eh das Gefühl ich kenne nicht mal mehr alle Exos. Bei den Rüstungen ist das sogar tatsächlich so.

Egal. Ich habe mit dem Ding noch nicht viel gespielt und schaue es mir in Ruhe an, wenn es wieder gefixt ist. Ich habe eh en masse Optionen im Tresor.

Zero Tonin

Wollte schon Telesto 2.0 verkünden, dann habe ich die URL gesehen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx