Destiny 2 Update 6.2.0.6 am 22.09. – Alle Patch Notes und Infos

Destiny 2 Update 6.2.0.6 am 22.09. – Alle Patch Notes und Infos

Destiny 2 geht heute für ein Update offline und die Spieler erwartet somit eine Downtime der Server. MeinMMO informiert euch zu den Zeiten der Wartung und sagt, welche Änderungen euch wohl danach erwarten.

Das müsst ihr heute wissen: Auch wenn der Dienstag als aktueller „Wartungs-Day“ in Destiny 2 noch nicht abgemeldet ist, so ist die heutige Wartung erneut an einem Donnerstag. Der Grund ist eine Verschiebung, die Bungie den Spielern am 17. September auf Twitter mitgeteilt hat.

Die Server gehen also heute offline, damit Bungie das bereits in der Background-Wartung vorbereitete Update 6.2.0.6 online bringen kann. Wir begleiten euch durch den Hotfix und aktualisieren diesen Artikel mit frischen Informationen. Bleibt also dran für regelmäßige Updates.

Updateverlauf: zum Hotfix 6.2.0.6

19:10 Uhr: Zum Update 6.2.0.6 serviert Bungie gleich die Patch-Notes hinterher. Wir verlinken sie euch weiter unten im Artikel. Die Wartung läuft übrigens noch im Hintergrund bis um 20 Uhr. Ihr könnt aber bereits jetzt wieder zocken. Viel Spaß.

19:00 Uhr: Willkommen zurück. Bungie hat soeben seine Systeme wieder online gebracht und den Hotfix 6.2.0.6 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia bereitgestellt. Auf dem PC ist es der Download 113,4 MB groß.

18:15 Uhr: Time to say goodbye. Die Server von Destiny 2 wurden soeben für die Wartungsarbeiten offline geschaltet. Spieler müssen sich nun eine kleine Weile gedulden. Zeit für ein Heißgetränk.

17:00 Uhr: Ab jetzt läuft der Wartungszeitraum. In etwas mehr als einer Stunde gehen die Destiny-2-Server für die Wartung offline. Spieler sollten sich also darauf vorbereiten, ihre laufenden Aktivitäten davor zu beenden.
Arrrr, derzeit sind Spieler in Destiny 2 als Teilzeit-Piraten unterwegs.

Wartung am 22.09. – Alle Zeiten und Server-Down

Wie immer hat Bungie für die Spieler einen genauen Zeitplan veröffentlicht, damit ihr vorbereitet seid und wisst, wann ihr nicht zocken könnt.

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 17:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten im Hintergrund auf allen Plattformen.
  • Ab 18:15 Uhr gehen die Server dann offline und ihr werdet automatisch aus allen Aktivitäten gekickt.
  • Gegen 19:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen und Update 6.2.0.6 wird für alle Plattformen ausgerollt. Ihr könnt euch dann wieder zum Spielen einloggen.
  • Auch wenn die Server wieder online sind, läuft die Wartung offiziell bis um 20:00 Uhr.

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt und wieder im Spiel seid, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst vielleicht auch mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen sowie die offizielle Gefährten-App vielleicht nicht korrekt erreichbar sind.

Das ändert sich mit Update 6.2.0.6 in Season 18

Das bringt das Update heute: Bungie hat zwar noch keine Auskunft über die neuesten Bugfixes veröffentlicht. Ein paar Dinge sind trotzdem noch offen, die vielleicht im neuen Update behoben werden.

  • Die Ladezeiten auf dem Turm sind immer noch langsam. Spieler müssen daher weiterhin auf die H.E.L.M. ausweichen, um diesen Fehler zu umgehen.
  • Bungie geht Berichten von Spielern nach, die keinen Zugang zu Destiny 2 auf der PS4 haben. 
  • Es gibt eine fehlende Option für die Bildwiederholrate von 120 Hz auf der PS5 und Xbox Series X. 
  • Im Verlorenen Sektor „Das Rift“ fehlen Triumphe und Schilde werden nicht korrekt angezeigt. 
  • Die Tastenkombination für einen aufgeladenen Nahkampf-Angriff funktioniert nicht korrekt mit dem Titanen-Nahkampfangriff „Donnerknall“, wenn man sich in unmittelbarer Nähe von Feinden befindet.
  • Der Exotische Sparrow Hyperboräischer Fittich kann nicht in der Sammlung ausgewählt werden. 
  • Der Exotische Helm „Dämmerungskonzert“ wird in der Sammlung nicht angezeigt und droppt wohl auch in Verlorenen Sektoren nicht mehr. 
  • Die Expeditionsaktivität zeigt in der Aktivitätsübersicht keine Stats an. 
  • Die Exotische Quest „Xenologie“ berücksichtigt nicht den Fortschritt in Playlist-Aktivitäten. 
  • Wiederholbare Sternenkarten-Beutezüge können weiterhin gekauft werden, obwohl Spieler ein volles Quest-Inventar haben. 
  • Namensänderungen von Spielern sind weiterhin nicht über bungie.net anpassbar. Die Spieler warten hier immer noch auf die Option ihren Spielernamen wieder mehrmals statt nur einmal anpassen zu können.

Solltet Ihr selbst Probleme im Spiel feststellen, dann ist die Empfehlung, diese direkt über das offizielle Bungie-Help-Forum zu melden, um die Entwickler auch darauf aufmerksam zu machen.

Patch Notes für Hotfix 6.2.0.6 in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen zu Hotfix 6.2.0.6 veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes.

Was sagt ihr zum neuen „Wartungs-Day“ am Donnerstag? Passt das für euch oder fandet ihr den Dienstag besser? Dann hinterlasst hier gerne einen Kommentar.

Momentan muss sich auch Destiny 2 eigenen Schwierigkeiten stellen, denn ein großer Cheat-Anbieter geht jetzt anwaltlich gegen Bungie in die Offensive:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sa_St

Meine Wenigkeit quält sich durch eine Dämmerung 1600, egal wie gut die Team-Mates sind. Umso erfreulicher für mich, wenn ein lila Rüstungsteil zum F’en dropt 😀 Wenn ich eigentlich Golfbälle dringend benötige. Nicht genug das man mit dem Leveln ausreichen bestraft wird, nein das, was man dringend benötigt um dem gerecht zu werden bekommt man nicht ….Ist bestimmt so gewollt /:

greywulf74

Schwarmwissen gefragt: Kann es sein, daß die wöchentliche Aufgabe mit der Umbralenergie buggt? Hänge bei 37 fest, egal wie viele Expeditionen ich mache. Trage saisonale Rüssi.

Melimik

War bei mir auch so, als ich dann im Helm Engramme für die neue Rüstung fokussiert habe, war die Aufgabe plötzlich erledigt.

EsmaraldV

Wow…da wurden ja wichtige Probleme behoben…die Performance bleibt weiterhin eine Katastrophe – die Balance immer noch für’n Popo 😤

Gernot Hassknecht

Also ich wäre dafür, dass Bungie heute endlich mal wieder versehentlich, den weekly Reset Button drückt. Ich brauch mehr loot, ich brauch mehr Spoils🤤

CandyAndyDE

Ich findet eh, dass es zu wenig Aktivitäten gibt, aus denen Spitzenloot droppt. So fühlt sich das total gestreckt an. Man wird künstlich bei Aufleveln gebremst.

Furi

Ich hasse den Pinnaclegrind zwar auch, aber fand diese Season gibt’s doch genug Zeugs, so dass man ziemlich schnell fertig ist. Spielst du denn auch auf allen drei Charakteren oder nur auf einem?

CandyAndyDE

Ich spiele selten mit Warlock und Titan.

Gernot Hassknecht

Ich hab „leider“ keinen Zugriff auf alle +2 pinacles. Aber gefühlt geht es etwas schneller als die letzten 3 Seasons. Was aber auch nur daran liegen kann, wie die Items fallen.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Gernot Hassknecht
Walez

Auch keine Mutproben der Ewigkeit, bzw nutzt du die Destiny 2 App generell nicht?

Furi

Okay. Naja dann zieht sich sich das natürlich…

Gernot Hassknecht

Dämmerungskonzert wird nicht nur, nicht angezeigt, er dropt auch bestätigt nicht.
Habe das während der FREE Week auf die Bittere Weise erfahren, nach ein paar anderen exo drops war mir 100% klar, dass er nicht dropen wird. Alle anderen fehlenden Exos sind mir in der Woche sofort gedropt.

TheRealSnacker

Doch, habe ihn neulich bekommen und gewundert warum er nicht in der Sammlung auftaucht xD

Gernot Hassknecht

Sehr seltsam, mir ist er am Helm Tag mehrfach nicht gedropt, obwohl er als einziger gefehlt hat. Dann war er in diesem Zeitraum eventuell als „schon erhalten“ im lootpool🤔

Compadre

Spiele Destiny erst seit langem wieder… War das zuletzt normal, dass jede Woche ein bis zwei Mal die Server down sind und ein Update kommt?

Vielleicht bin ich da auch ein wenig durch die Downtimes bei ESO verwöhnt, die seltener waren und auch nicht zu den Crunchtimes kamen (ZOS btw. auch mit Sitz in USA, also zieht das Argument „Zeitverschiebung“ nicht wirklich), aber aus europäischer Sicht finde ich das schon nicht ganz so cool. 🙈

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Compadre
Frau Holle2

ja, eigentlich schon. Oft Dienstag und Donnerstag mit kurzer Downtime

Compadre

Ufff, okay. Hatte jetzt eher die Hoffnung, dass das irgendwelche akuten Ausnahmen sind in so kurzer Zeit.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Compadre
Compadre

Ja aber gerade wenns nicht so große Updates sind, wäre das doch gesammelt und nicht tröpfchenweise besser. Also zumindest meiner Meinung nach. War ja jetzt auch kein akuter Hotfix dabei, der zwingend sofort nötig war, oder? Dann warte halt mit dem Loreley Nerf bis heute und mach es gesammelt. Zweimal zwei Stunden in der europäischen Crunchtime finde ich dabei ehrlich gesagt gar nicht mal so wenig. Das sind 30-40% meiner möglichen Spielzeit von Montag bis Freitag.

Wollte damit jetzt auch nicht unbedingt einen Vergleich zu anderen Entwicklern aufmachen :D, war nur aus Interesse gefragt, da ich Destiny schon länger nicht mehr spielte, aber andere Entwickler machen das meiner Meinung nach deutlich besser, auch was die Uhrzeit betrifft.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Compadre
Chris

Kleinere Patches haben den Vorteil, dass sich weniger Fehler einschleichen.
Bei Balance Patches ist das sogar noch besser, da man so einzelne Anpassungen besser auswerten kann als radikal von einer Meta in die nächste zu hüpfen. Wobei die Balancepatches leider nicht mehr so oft kommen, da bungie sehr viel Zeit mit Bugs und Co. seit 2 Seasons verbringt. 🤷‍♂️

Walez

Normalerweise ist es auch immer nur ein Update die Woche. Bis dato immer Dienstag, letzte Woche Di/Do, diese Woche Do. Am Dienstag gab es keins. Also ich finde die eine Stunde jetzt nicht wirklich ärgerlich.

press o,o to evade

oh nice, welcome back compadre mi honorable destiny hermano:)✌🏼

Compadre

😅👍

Tony Gradius

OT: Sagt mal, mit akitviertem Crossplay sollte ich im Schmelztiegel doch nicht gegen PCler gematcht werden, oder? Lediglich Xbox Spieler kommen hinzu, oder? Ich frage mich nämlich gerade, warum in meiner letzten Lobby zwei Spieler mit Tastatursymbol dabei waren. Im übrigen einzelne Spieler außerhalb von Fireteams.

outi

In nicht-kompetitiven Aktivitäten und Spiel-Modi wie Strikes und Treffpunkten werden Spieler von allen verfügbaren Plattformen per Spielersuche miteinander verbunden und nicht in separate Pools unterteilt

Tony Gradius

War ein Kontrolle-Match.
Ist mir noch nie untergekommen. Ist danach auch nicht wieder passiert. Was auch immer….

outi

Kontrolle ist halt kein Komp. Bei mir ist öfter bunt gemischt….:D

Tony Gradius

Ne, hab nachgelesen: man kann auch mit Crossplay nur in PC-Lobbies kommen, wenn man in ein Fireteam geht, dessen Leader ein PCler ist. Keine Ahnung, was das war, alles danach war wieder sauber…

outi

Hab ebenfalls nachgelesen und genau daher meien Antwort bezogen ^^

swisslink420

denkes ein Google-Stadia spieler, die werden auch mit Xbox/Ps gematched

Tony Gradius

Hmmm. Dachte erst, dass du Recht hast aber laut Google haben die ein eigenes Stadia Logo. Habe aber bewusst noch nie einen Stadia-Spieler in der Lobby gehabt.

ImInHornyJail

Hoffentlich beinhaltet der fix auch ein fix für den exo brustschutz der Jäger.

CandyAndyDE

Welchen genau? Und was ist daran verbuggt?

ImInHornyJail

Harnisch der jagdfalken und den genauen Bug kenne ich nicht, ist aber deaktiviert.

Tim

Gab irgendwie ein Problem mit dem Finisher-Shield für die Mates. Die konnten dann Abilities spammen oder waren unsterblich.
Ob sie auch direkt anpassen, dass man damit wohl mit der Arbalest im PvP per Bodyshot onehitten konnte, weiß ich allerdings nicht.

Furi

LOL…. für die ganzen Heulsusen wurde jetzt auch die „50 Champions“-Quest automatisch beendet….

Fly

Das find ich auch echt… nun ja. ^^ Ich hab zB die D2-App genutzt, da in die Suche geschaut und direkt einen „Master Ketsch/No Mic“ gefunden, einmal die Aktivität gespielt, fertig – Arbeitsaufwand inkl. Gruppensuche 15min.

Und selbst wenn man nicht auf externe Dienste zurückgreifen will (was sich ab Lightfall ja eh ändert) sind 50 Champions nun auch nicht die Welt. In ner Dämmerung rennen ja schon immer eine Handvoll rum, oder verlorene Sektoren etc.

Das passt natürlich nicht zu der „Saisonale Story muss noch am Dienstag Abend ohne Aufwand zu erledigen sein“-Mentalität.. aber seitdem neulich schon das Geschrei überall war weil „Spider gibt mir nur grüne Titanenbeine, das ist ja wohl keine Belohnung sondern ein Bug!1!11“, obwohl das Spiel im selben Dialog selbst sagt dass man damit absichtlich verarscht wird, wundert mich echt nichts mehr.^^

Furi

Man muss fairerweise auch sagen, dass Bungie es mal echt wieder beschissen gemacht hat.
Die Beschreibung hätte klarer sein können.
Es hätte eine zusätzliche Herausforderung sein können.
Und vor Allem: Es sollte halt endlich mal die Option für Solo / Fireteam / Global Matchmaking im gesamten PvE Bereich offen sein.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Furi
Frau Holle2

hat n Clanmember unter großem Gejammer gestern fertig gemacht 😂
ich nicht….

Walez

Ein Champion in der Master Ketsch brachte 8 Punkte Fortschritt. Ergo ein Durclauf, vielleicht 1 1/2. Fairerweise muss man aber sagen, das nicht jeder so exzessiv spielt und/oder die App nutzt, für Wenig-/Lowlevel Spieler das schon eine Herausforderung sein konnte.

Furi

Es sind sogar 13/50 und du musstest den Champion ja nicht mal selbst killen, nur anschießen 😀

Walez

Bei Gamespot las ich etwas von 8 Punkten pro Champ, hatte aber gestern nicht darauf geachtet, sah während der GM Ketsch nur, das die 50 Champs erledigt waren. Insgesamt hatte ich sie einmal gespielt, davor eine Expedition mit 3-4 Unaufhaltsame. Habe aber meine Zweifel, ob ich das einknicken von Bungie, verteufeln soll. Für diejenigen die keine GM laufen, zieht sich das natürlich ein wenig 😅 Edit: bzw zog sich das ein wenig, das Thema ist ja nun durch, die Story geht für alle weiter.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Walez
Frau Holle2

hab mir das ehrlich gesagt nicht so genau angeschaut…..

Walez

Du meinst auf die großartige GM Ketsch verzichten?! 🫣 Wenn man das Lichtlevel hat und die App für die Spielersuche nutzt, gab/gibt es null Herzschmerz 😉

Antiope

😁

outi

Ist ja witzig…ich hab garned mitbekommen das es ein Thema war. Hab gestern einmal die Master Ketsch und eine Expedition gemacht…da war das nebenbei erledigt. Habs nedmal gemerkt 😀

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von outi
Walez

Ja, war gefühlt tatsächlich für diejenigen nachteilig, die noch nicht das Lichtlevel für die GM Ketsch hatten. Im Lowlevel Grind der Hölle, mit 1580-1590 ein kurzer Spaziergang. Was will bzw wollte Bungie uns damit sagen? 😳

Also ich hab es in der Dämmerung gemacht und ging fix. 5 mal Dämmerung reicht 😂

outi

Selbst in den Dämmerungen oder Sektoren etc. gefühlt gibt es überall Champions….es ist absolut unnötig so eine Aufgabe einfach für alle freizugeben…passt aber in die heutige Welt….am besten alles bekommen und so wenig wie möglich machen. ^^

CandyAndyDE

Auf Europa fehlen seit dem Witch Queen-Release (22.02.2022) beim Zikkurat Texturen 🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx