Destiny 2: Update 3.4.0.1 ist da – Alle Patch Notes und Infos

Destiny 2 bekam heute, am 16. Dezember, ein neues Update auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Das Update 3.4.0.1 bringt einen Hotfix mit. Die wichtigsten Zeiten und Infos bekommt ihr hier auf MeinMMO.

Das müsst ihr heute wissen: Bungie hat für den heutigen Donnerstag, 16. Dezember ein Update angekündigt. Bereits gestern wurde dies mit einer Background-Wartung für euch vorbereitet.

Damit ihr heute genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich alles im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO durch Hotfix 3.4.0.1 und aktualisiert diesen Artikel, sobald sich etwas ändert.

Wartung am 16.12. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 17:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen.
  • Ab 17:45 Uhr sind die Server dann offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt und die Downtime beginnt.
  • Voraussichtlich gegen 18:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen und der Hotfix 3.4.0.1 rollt weltweit aus.
  • Habt ihr das Update heruntergeladen (und kopiert), könnt ihr wieder Destiny 2 spielen.
  • Um 19:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig enden.
Updateverlauf:
17:45 Uhr – Die Wartung beginnt pünktlich.
18:10 Uhr – Das Update steht bereits und kann heruntergeladen werden. Es ist 244,4 MB groß (PC)
18:30 Uhr – Die Server sind wieder online, sodass Ihr euch wieder einloggen könnt.

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten gegen 19:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Die 6-Spieler-Aktivität zum 30-jährigen Jubiläum “Mutproben der Ewigkeit”.

Das ändert sich mit Update 3.4.0.1 in Season 15

Das bringt der Hotfix heute: Bungie hat im Vorfeld keine Details zum Update bekannt gegeben. Es soll sich jedoch auch nur um einen kleinen Fix bekannter Probleme handeln.

  • Der Dungeon „Sog der Habsucht“ beispielsweise sollte bereits seit dem Weekly-Reset am Dienstag farmbar sein. Nach Aussagen der Spieler wurde das aber anscheinend doch noch nicht von Bungie implementiert. Bungie Community-Manager hat daraufhin auf Twitter bestätigt, dass dem so ist und dass die Änderung dafür heute kommen wird.
  • Zudem gab es die Vermutung, dass die Droprate des Schwerts „Die andere Hälfte“ vielleicht buggy ist, weil die Waffe den Spielern nur sehr selten droppt. Hierzu wurde in den Patchnotes jedoch nichts erwähnt.
  • Anscheinend kommt es auch in den „Mutproben der Ewigkeit“ häufiger zu Abstürzen, sodass Spieler nicht in die Aktivität fliegen oder während der Aktivität rausfliegen können, gefolgt von einem schwarzen Bildschirm. Auch dieses bekannte Problem hat Bungie in diesem Update leider noch nicht behoben.

Ein Link zu den offiziellen Patchnotes des Updates 3.4.0.1 findet ihr am Ende dieses Artikels.

Patch Notes für Update 3.4.0.1 in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen aus Hotfix 3.4.0.1 veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes.

Traditionell erscheinen die Informationen zusammen mit dem Update selbst.

Genießt ihr derzeit die festliche Stimmung und den Schnee auf dem Turm? Welches Event ist eigentlich euer Favorit? Xur mit seinem galaktischen Pony, die Triumphmomente 2021 oder doch der besinnliche Anbruch mit Eva Levante?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Starfighter

Bei mir geht die Quest für das Event – Schwert nicht weiter! Bin bei Schritt 9 von 10 und soll mit dem 14. Heiligen sprechen: der hat aber nichts für mich? Ist das ein Bug und evlt. bereits gefixt?! Habe es gestern versucht und auch rein und rausfliegen hat nichts gebracht!

Tronic48

Hatte auch 2-3 mal abstürzte, aber alles in allem lief es für mich gut.

Habe die Pistole und auch den Kat, den ich auch schon Fertig habe, und ich muss sagen, (hätte nie gedacht das ich das mal sage), diese Pistole ist echt der Knaller.

Reiht sich jetzt sogar zu meiner Liste der Lieblings Waffen ein.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
KingK

Hoffentlich wird der Dungeon jetzt farmbar. Ich brauche einen Leeren Blick mit Fixer Zug und Schnappschuss 😎

swisslink420

Same (;

CandyAndyDE

Anscheinend kommt es auch in den “Mutproben der Ewigkeit” häufiger zu Abstürzen, sodass Spieler nicht in die Aktivität fliegen können und nur einen schwarzen Bildschirm sehen.

Noch viel schlimmer:
Wollte letzte Woche Mittwoch für die Exo-Pistole die drei Arschgaul-Beutezüge (* winkt in Richtung Britta 🙂 *) machen und bin drei mal aus der Aktivität geflogen und einmal ist mir das Spiel abgestürzt.

Jaaaaaaaa….. das hat sehr viel… Aggressionspotential… zumal einem auch häufig die Kills von Mitspieler geklaut werden.
Also die Beutezüge sind suboptimal, um es mal milde auszudrücken.

Wrubbel

Jup, die Crashes kurz vor dem Boss sind wirklich nervig. Da gebe ich dir komplett recht.

ABIISU

also die dicken beutezüge von ,,arschgaul,, werden ja resettet wenn man die aktivität nicht abschließt oder den beutezug nicht schafft. man kann das wohl verhindern indem man den charakter wechselt bevor die aktivität endet

Bananaphone64

Die Frage ist nur wozu sollte man die beutezüge noch machen? Der Triumph war schnell abgeschlossen und die Kisten die man da bekommt, geben nur Müll.
Und die Schlüssel bekommt man so auch genügend 🤷‍♂️

blackDevilMG04

Ist Teil der Exo Quest für die Pistole! (falls du das meintest…)

Bananaphone64

Ja 3 Stück… Und danach? Geben nichts sinnvolles.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x