Wer in Destiny 2 Titanen mag, wird den neuen Stasis-Koloss in Beyond Light lieben

Destiny 2 stellt den neuen Stasis-Fokuss für Titanen für Jenseits des Lichts vor. Wir können schon jetzt sagen, auch im DLC schlagen Titanen härter als alle anderen zu und stecken mehr ein.

So langsam rückt Destiny 2 mehr Informationen zum heiß erwarteten Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) heraus, die am 10. November endlich erscheint. Bislang konnten wir die Stasis-Super fast nur in bombastischen Trailer bewundern.

Nun haben wir offizielle Infos zu den Eis-Fähigkeiten und im Rampenlicht steht heute der neue Titan-Fokus: der Koloss.

Wenn ihr auf die Spielweise von Titanen in Destiny2 steht, dann habt ihr wohl bald Zugriff auf den archetypischsten Titanen überhaupt. Denn der Koloss haut hart zu und steckt viel ein – etwas klischeehaft? Vielleicht, aber es klingt nach enorm viel Spaß.

Zudem erlauben euch die neuen Stasis-Fähigkeiten die Manipulation der Spielwelt. Wer mehr Infos zum neuen Stasis-Emelent sucht, wird hier fündig:

Nach neuem Trailer zu Stasis: Destiny 2 erklärt erste coole Eis-Fähigkeiten

Die Stasis-Fähigkeiten und Skills des Koloss-Titan

Das ist der neue Nahkampf: Die einzigartige Nahkampf-Fähigkeit des Stasis-Titan heißt „Zitterschlag“ (Shiver Strike). Dabei springt ihr in einem gewaltigen Satz auf den Gegner zu und verpasst ihm einen saftigen Hieb mit eurer gefrorenen Faust.

  • Der getroffene Gegner fliegt durch den Aufprall zurück
  • Feinde in der Umgebung werden durch den Einschlag verlangsamt

So eignet sich der Angriff, um einen mächtigen Widersacher auf Distanz zu halten oder um gleich eine ganze Meute unter Kontrolle zu bringen.

Es sieht bisher danach aus, als sei die Sprung-Distanz des Stasis-Schlags deutlich größer als bei den vergleichbaren Schulter-Angriffen der Arkus-, Leere- und Solar-Varianten. Auf jeden Fall dürfte es alle Titanen da draußen freuen, dass die beliebte „volle Kanne auf einen Gegner zustürmen“-Attacke wieder mit an Bord ist.

So stark macht euch die neue Super: Wenn ihr so richtig aufräumen wollt, aktiviert ihr die Super des Kolosses. Die heißt „Gletscherbeben“ (Glacial Quake). Zusätzlich zu eurer Eisfaust umgibt euch eine Zeit lang ein Eispanzer, der eure Verteidigung erhöht.

Ihr könnt in eurer Super

  • noch härter zuschlagen – zudem gibt es unbegrenzte Nahkampf-Energie
  • weiter, höher und schneller springen
  • Schockwellen losschicken, die Eiskristalle und Wälle entstehen lassen
  • Gegner großflächig einfrieren
  • Feind zersplittern, indem ihr in sie reinlauft oder rutscht.

Dabei sollt ihr nicht nur stumpf drauf loskloppen, sondern könnt die verschiedenen Manöver kombinieren. Ihr könnt beispielsweise Rutsch-Angriffe unterbrechen und zum Sprung ansetzen, um dann von Oben einen zerstörerischen Flächen-Angriff durchzuführen.

Die Stasis-Super lässt sich im Prinzip durch die vorhandenen Infos mit dem Stürmer-Titan vergleichen – nur dass sie noch mehr Boni bietet und viel mehr Kontrolle auf dem Schlachtfeld ermöglicht. Besonders die Möglichkeit Deckung aus Eis zu erschaffen, um dem Team Schutz zu bieten, klingt interessant.

Was ist mit den anderen Fähigkeiten? Erneut hält Bungie sich mit genauen Infos zu beispielsweise den Stasis-Granaten zurück. Aus Trailern wissen wir aber schon, dass diese mindestens auf zwei Arten funktionieren:

  • Ihr könnt Eiswände erschaffen und so sogar neue Plattformen zum Überqueren von Abgründen basteln
  • Wie die Gefallenen könnt ihr Stasis-Felder erzeugen und ganze Bereiche mit einem Slowmotion-Effekt verlangsamen

Auch der Koloss hat Zugriff auf Fragmente und Aspekte, um seine Skills stark zu individualisieren. So könnt ihr euren Sprüngen oder Klassen-Fähigkeiten zusätzliche Effekte verleihen und eure persönliche Killermaschine basteln. Wie das neue Subklassen-System funktioniert, hat MeinMMO hier für euch zusammengefasst:

Destiny 2 ändert komplett, wie eure Sub-Klassen in Beyond Light funktionieren.

Fragmente Aspekte Titan Koloss Beyond Light Destiny Stasis
Der Koloss kann seinen Skill je nach persönlicher Spielweise einen anderen Spin verleihen

Was können die anderen Stasis-Klassen in Destiny 2 Beyond Light?

Wir haben euch auf MeinMMO bereits den Schattenbinder aus Beyond Light vorgestellt. Der Warlock wird dann endgültig zum Space-Magier – inklusive Eis-Zauberstab und fiesen Nahkampf-Angriffen, die eigentlich aus der Distanz kommen.

Was ist mit dem Stasis-Jäger? Schon bekannt ist, dass der neue Fokus Wiedergänger (Revenant) heißen wird. Ihm stehen gleich zwei Eis-Sicheln zur Verfügung, die ihr für Distanz-Angriffe nutzen könnt. Einen genaueren Blick auf den Stasis-Jäger und seine Super erhalten wir dann am 8. September.

Was haltet ihr von dem Stasis-Koloss? Seid ihr froh darüber, dass Titanen noch „titaniger“ werden oder habt ihr euch etwas völlig anderes von der Haudrauf-Klasse gewünscht? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

In Beyond Light nutzt ihr nicht nur fiese Eis-Skills, ihr begebt euch unter anderem auch auf den vereisten Mond Europa. Dort wartet auch der neue Raid auf euch, der schon jetzt für Rätselraten sorgt: Destiny 2: Mysteriöse Tiefsteinkrypta könnte mehr werden, als nur neuer Raid

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
78 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
v AmNesiA v

Ich bin schon immer Stürmer Titan gewesen und denke, dass ich auch dabei bleiben werde.
Ist einfach meine Klasse.
Da ich nur Titan spiele, freue ich mich aber darauf, die neue Super auszuprobieren. Insbesondere der Punkt, dass man damit Wände oder Übergänge bauen kann, reizt mich irgendwie. Mal sehen, wie es letztendlich wird.

Bislang konnten wir die Stasis-Super fast nur in bombastischen Trailer bewundern.

Na ja, bombastisch fand ich die nicht. Im Vergleich zu den DLCs „Shadowkeep“ und „Forsaken“ bspw. fand ich die eher lahm. So richtig mitgerissen und begeistert bin ich danach nicht wirklich gewesen. 🤷🏽‍♂️

Cameltoetem

Ich find schon gut das die Titans ihrer Linie treu bleiben. Als Jäger Main freue ich mich aber auf die neuen Fernkampf Sachen. Insgesamt bin ich total gespannt auf BL. Ich glaub das wird richtig gut.

EsmaraldV

😮

Antiope

Ich hoffe es wird gut. Vor allem sollte es wieder Content geben, Denn Hamsterrad ist kein Content.

Mapache

Ich liebe meinen Titanen aber ganz ehrlich die Stasis-Super liest sich für mich als Enttäuschung.
Meine Hoffnung lag wirklich darin, dass wir etwas komplett neues bekommen und es mal eine massive impact super wird. Das hier klingt für mich eher wieder nach einer „ich räume mal alle adds weg“ super. Aber für Bosse, mit Knockback, taugt das ganze dann wieder eher weniger.
Denke mal es wird sich durch den Nahkampf mit einfrieren und dem Wechsel aus Sprint und Slide sehr agil spielen und Spaß bringen. Aber ich hätte gerne mal etwas anderes gehabt als eine super die eigentlich nur die Kopie einer anderen derselben Klasse ist.

ChrisP1986

Genauso geht es mir auch… Das ist wie Chaos 2.0… Musst du dir mal anschauen, sieht in Aktion auch fast genauso aus… 😓😓😓😓

Antiope

Bungie will im Kanon bleiben. Titanen müssen stets und immerzu und überhaupt zu jeder Zeit im Nahkampf unterwegs sein. Man muss bei allem sofort erkennen, dass das da drüben jetzt ein Titan ist. Würde man den Titanen Rüstung geben die funktionell und nicht wie ein Kühlschrank mit Sonnen bei den Schultern links und rechts aussieht geben und DANN auch noch eine Super die für einen einzelnen Boss geeignet ist und das auch noch aus Distanz, dann könnte man den Titan ja vielleicht mit dem Warlock oder Jäger verwechseln und das darf nicht sein. Bungielogik. Titan = Punchypunchy und Melee. Warlock = Merlin/Zauberer mit Vertikalschlitzhelmen. Jäger = Style

Bienenvogel

Wie Stürmer nur besser? Ui, ui.. ich glaube falls ich das DLC kaufe bleibe ich wirklich dem PVP fern. 😅 Da wird jawohl so gut wie jeder Schulterpolsterrambo mit dem Fokus rumlaufen.

KingK

Hehe, das wird lustig 😁

Nolando

Auf jeden Fall dürfte es alle Titanen da draußen freuen, dass die beliebte „volle Kanne auf einen Gegner zustürmen“-Attacke wieder mit an Bord ist

Titan seit 4 JAhren und NEIN! 😀

ich will nicht noch einen Stürmer ich will als Titan mal was neues als nahkampf haben.

Sturz von oben? hab ich schon
Rammbock? hab ich schon (3x)
schlag ins gesicht? hab ich schon

kann der Titan nicht was anderes bekommen? ich weiss ja das der Titan das sinnbild eines Heißen Messer in der butter ist, ich will auch nichts zum Werfen oder irgendeine magieattacke, aber wie wärs einfach z.b. mit einer art blockfähigkeit statt nahkampf. statt der barrikade kann man dem titan dann (durch seine vorhandenen Düsen) eine ausweichfähigkeit geben wie dem jäger (ich mein der Warlock hat es ja auch bekommen).

die Stasis ist für mich einfach ein Stürmer Titan mit eismagie. 🙁

EDIT: wenn ich schon bei Nahkampf bleibe, dann hätten die einfach nur einen Schlag in den boden nehmen soll der eine eisschockwelle loslöst. das hast du bei keiner subklasse

Alitsch

Kann es gut verstehen.
Das ist auch der Grund warum mein Jäger (main) und Warlock zweite Wahl ist , einige Fokuse gefühlt kamen in der Bewegung/ Aufbau neu an.
Und Ich persönlich mag nicht nicht lang andauende Super. Ich mag nicht diesen Katz und Maus rennen beim PVP.

Nolando

geht mir genauso, deswegen spiel ich zb auch am liebsten Donnerkrachen. dieser kurze Moment du fliegst auf deine gegner zu, hinterlässt noch ein bodenfeld und fertig.

Starke Super und auch im vergleich zu den anderen Vertretern wirklich was eigenes und neues innerhalb des Titan.

Antester

Genau das habe ich beim Lesen auch gedacht, wieder nur ein Copy&Paste.

Baya.

Ich finde der Titan könnte auch mal eine Fernkampf-Super gebrauchen. Ne mächtige Eiswumme oder sowas wäre doch was gewesen.

Cameltoetem

Am besten auch PvP OneHit wie sonst alles vom Titan. Mit drölf overschields wenn man dabei auch grimmig schaut. 😉

Antiope

Dann natürlich nicht. Wäre dann ja broken. Aber wird eh nicht kommen. Wie will Bungie das für sich selbst loretechnisch bzw. kanontechnisch erklären. Ein Titan der ängstlich hinten steht? Ein Titan ist doch nach der Lore der Frontkämpfer der niemals woanders steht als vorne, auch wenn es taktisch dumm wäre, immer vordere Linie mit Faustschlägen verteidigen.

Cameltoetem

Ja sehe ich generell auch so. Der Titan muss einfach Präsenz und Kraft ausstrahlen und sollte sich auch so spielen.

Baya.

Ich rede auch nur vom PvE. Und da ist der Titan momentan ziemlich schlecht aufgestellt.

Antiope

Er ist zumindest im Endgame eher unnötig und bietet auch nicht genug Abwechslung (im Vergleich mit Warlocks und Jägern).

Antiope

Nein ich meinte das eigentlich teilweise sarkastisch. Der Titan sollte je nach Situation auch gutes Equipment für Fernkampf besitzen. Alles andere ist comichaftes Klischee. Ein Soldat (was wohl das Vorbild des Titans sein soll) ist niemals nur Frontkämpfer.

Cameltoetem

Aber ich glaube das Klischee soll in voller Absicht bedient werden.

Millerntorian

EDIT: wenn ich schon bei Nahkampf bleibe, dann hätten die einfach nur einen Schlag in den boden nehmen soll der eine eisschockwelle loslöst. das hast du bei keiner subklasse

Es sei denn, man spielt einen Warlock. Dann hast du mit Arkus- „Landfall“ in etwa den gleichen Effekt; aber wie du so schön umschrieben hast, erfindet Bungie nun auch mit den Stasis-Klassen das Rad nicht neu… 😉

Nolando

Entschuldige ich meinte bei keiner Subklasse des Titans 😉

der vorschlag ist vom Warlock abgeleitet

Antiope

Und ein guter Vorschlag. Der Titan braucht Abwechslung in seinen Subklassen wie der Warlock mal ein zwei Helme braucht die keinen Vertikalschlitz haben, sondern ein tatsächliches Visier wie für Menschen mit Augen links und rechts und nicht oben und unten.
Aber genau deswegen wird das nicht passieren. Bungie will die Klassen in jeglicher Hinsicht direkt unterscheidbar machen. Fehlt nur noch, dass Titanen nur noch rote und orangene Shader nutzen dürfen, Warlocks nur noch gelbe und grüne* und Jäger nur noch blaue und lilane. Schwarz, Weiß und alles dazwischen wird gestrichen, da auch das nur unnötig verwirrt und die Spielerschaft überfordert.

* grün nur de jure, de facto ist Grün aus dem Spiel gestrichen, damit Spieler mit Farbfehlsichtigkeit nicht ausversehen einen grüngekleideten faustkämpfenden Warlock mit einem rotgekleideten Titan verwechseln.

Ein fliegender Warlock mit Helm der optisch ein Jägerhelm sein könnte, das würde nur zu Verwirrungen sorgen, genauso wie ein Titan der eine Super/Subklasse hat die nicht dem Stürmer ähnelt.

Das ist das 1×1 des Spieldesigns. Wer sich daran nicht hält, mutet seinen Spielern Intelligenz zu.

Antiope

Aber, aber. Als Titanspieler hast du gefälligst im klischeehaften Kanon zu bleiben. Ins Getümel und zuschlagen und Wachsmalstifte essen. Wenn du als Titan ein Scharfschützengewehr in die Hand nimmst, dann bist du schon zu 25% Jäger und zu 50% Warlock. Ein Maschinengewehr ist nur dann erlaubt, wenn zwischendurch auch immer gepuncht wird. Ansonsten bist du kein Titan. Und eine Fernkampfsuper und auch noch Singletarget? Ja, da würde Bungie einen Herzinfarkt bekommen ob solcher Ketzerei.

Nolando

Und genau so kommt mir das ernsthaft vor, never Change a running System oder? Der Titan funktioniert also bleibt er so. Du willst was neues und besseres ? Gibbet net !

Dat Tool

@Millerntorian ich kam wohl zu spät 🤣

Dat Tool

Das verstehe ich. Die sind aber auch hartnäckig hier unterwegs :))

Millerntorian

Bitte in diesem Zusammenhang auf das adjektiv „hart“ verzichten… und näckig birgt auch ein großes Konfliktpotential, wenn man es nicht nach schwäbischer Mundart schreibt. 😆

Dat Tool

Ja Dialekt ist immer so ne Sache.
Auf dem Oktoberfest habe ich auch mal sowas erlebt. So n bayr’scher Bengel, rotzevoll, steht vor ner Frau mit goldenem Haar und sagt: Di pack i ano. Und die antwortet nur: Ich kann kein italienisch.

Antester

😆 😆 😆

ChrisP1986

😆 😆 😆 😆 😆

Der_Frek

Finde ich aber auch nicht nett. Wenn andere Leute hier jemanden zum „gemeinsamen Spielen“ suchen, dann löscht ihr die auch nicht 🤣

Antester

Meine Schöne Antwort habt ihr gestern auch gelöscht 😥

Dat Tool

Weißt du auch nicht ob du ein Date hast xD

Antester

Bei mir stand was von ohne Verpflichtung und da ging es dann um die Verpflichtung den Controller dabei aus der Hand zu legen usw.

Dat Tool

Ach stimmt ja. Ich wollte Kinder, Monogamie und Heirat. Tja sie hat sich nicht gemeldet 😢

Antester

Hei waaaaaas? 😮

Millerntorian

Man Philipp, oller Spielverderber… 😆

Sonst drehen doch auch alle Zocker-Nerds am Rad, wenn mal ein echtes Mädel am Controller sitzt und kaum äußert sich so eine „Anschluss-Suchende“ hier, macht man sie mundtot. Skandal.

Euch ist übrigens klar, dass ich ab nun die Zahnpasta Oral-B nicht mehr für voll nehmen kann, seit ich den (gelöschten) Nutzername der…äh…Dame gelesen habe, oder? 😆 😆 😆

*btw., ironische Zwischentöne (s.o.) machen Musik erst stimmig…

Alitsch

Langsam fühle Ich mich wie Hänsel oder Grätel an. Wo Bungie immer wieder mit Krümmelchen an Informationen rauskommt.
Ich gehöre zur Untentschlossenen an. Bis kam nur wenig was das ändern könnte. Wer den Titanen kennt, kennt auch den Chaosfaust, wird es Wiedererkennen, ähnliches Prinzip nur mit Stasis/Eis. Skillbaum wäre da wieder für mich interessanter

Dat Tool

Du meinst eher die Hexe. Hänsel und Gretel haben die Brotkrümel verteilt um aus dem Wald rauszufinden (Bungie Info)
Die Hexe fand die Information zu dünn (Hänsel)
Aber konnte trotzdem was zum Teil damit anfangen (Gretel, die für die Hexe schuftet)
😉
Alitsch du kleine Hexe :))

Man bedenke zusätzlich das Gretel(Bungie) die Hexe(Community) auch noch in den heißen Ofen/Kamin gestoßen hat.
2020 hat noch ein paar Monate ^^

Alitsch

UPS !!! Jup es ist auch eine Weile her mit dem Märchen 🙂

Nolando

deswegen auch das back event an weihnachten?! 😀

DennyZ

Und wieder mal kriegt der Titan seine “extra“ Behandlung, aber hey ist ja alles ausgeglichen und laut bungie waren auch die Hüterspiele “fair“. Ganz im ernst wieso nennen sie destiny nicht einfach:

Destiny 2: A Titan’s world

Ekelig echt. Ich bin Jäger main, Spiele viel pvp und hole da schon recht viel weg, Wechsel ich auf den warlock geht so aber wenn ich dann den Titan nehme kann ich in nem Gefecht erstmal nachladen vorher, was essen, kurz auf Klo und dann reicht es erst zu schießen und ich hole trotzdem noch den Gegner Vorallem Jäger und da sollte man mal ansetzen das keine Klasse doppelt so viel einstecken kann! (Wohl gemerkt Jäger und warlock Rüstungen auf Meisterwerk und auf Belastbarkeit und Erholung!!!!) aber mein titan hat nur ein Stück auf Meisterwerk und die stats sind auf Mobilität!!! Echt da läuft was falsch!

Baya.

Naja dafür ist der Titan im PvE aktuell der schwächste Char m.M.n.

Nolando

ich kann dir gegenargumente geben:

ich aktiviere meine chaosfaust, gegner (jäger) seine schattenklingen zur selben zeit. ich stürme auf ihn zu und ramm ihn. er bekommt schaden. ich ramme ihn nochmal. er bekommt schaden. er schafft es nun mich zu treffen (immer noch beide supers aktiv) ich sterbe. von EINEM treffer.

ist dir nicht beispiel genug, hier das zweite
ich leeretitan (unterer baum), aktiviere meine super, leereläufer-warlock aktiviert sein novawarp. ich sprinte schnellstmöglich auf ihn zu damit er keine zeit zum laden der fähigkeit hat. treffen ihn mit meinem schildschlag und werfe direkt im anschluss das schild auf ihn (beide male Treffer registriert). das nächste was ich sehe: wiederbelebung in 3..2..1

und diese beispiele häufen sich auch außerhalb der super:
ich setze meinen arkus schultercharge gegen einen Warlock, er überlebt springt hoch und kann mich mit seiner handsupernova komplett aus dem leben ziehen

beim jäger:
Buff-bonus auf nahkampf aktiv hitte einen jäger mit magenknurren will den finalen schlag abgeben und der überlebt mit nem fitzelchen. springt zurück wirf sein eines messer und ich bin tod

Erklär mir jetzt mal wo der Titan zuviel einsteckt? (zur erklärung die meisten situationen sind ohne aktiviertem Level-Vorteil, mein Titan hat eine belastbarkeit von 90)

EDIT:
unabhängig von meiner erfahrung hier noch zu deiner anderen aussage eine gedankenhilfe:

„und da sollte man mal ansetzen das keine Klasse doppelt so viel einstecken kann“

Gerade hierzu solltest du dir noch einmal gedanken machen was das wort klasse bedeutet? jede Klasse hat seine vor und nachteile und ein Titan, der eigentlich der inbegriff eines Tanks sein sollte und auch in der lore als eine klasse dargestellt wird die man nicht so schnell kleinbekommt, der darf auch mehr einstecken als die anderen.
ansonsten ist der sinn von unterschiedlichen klassen, wenn sie alles das gleichen können sollten, nicht mehr gegeben 😉

KingK

Einstecken tun doch alle gleich. Das bisschen mehr bei voller Belastbarkeit ist es mir nie wert das auf Maximum zu bringen. Spiele sogar nur 20 Belastbarkeit im PvP.

Der Jäger hat im PvP mMn auch mehr Vorteile. Allein der Sidestep mit Krone oder Unsichtbarkeit. Du kommst als geübter Spieler aus fast jedem gunfight raus, wenn du gerade im Begriff bist ihn zu verlieren. Unterm Strich hat der Jäger das beste Gesamtpaket, nicht ohne Grund spielen ihn die meisten im PvP!
Arkusakrobat und diese Schattenulti sind mit die stärksten im ganzen Tiegel und gerade letztere ist ewig aktiv.

Beim Titan finde ich einzig und allein den Shoulder Charge etwas zu derbe. Doch auch den nutze ich nicht andauernd und er lässt sich mit shotgun easy kontern.

Fly

Dein letzter Absatz ist Quatsch, das mag dir subjektiv so vorkommen, aber alle Klassen stecken gleich viel ein, und haben die gleiche Anzahl an Hitpoints. Ein Warlock mit zB Belastbarkeit von 3 steckt genauso viel ein, wie ein Jäger oder Titan.

Nolando

mein letzter absatz bezieht sich auch nciht auf den IST zustand. (meine erfahrungen nach weiter oben siehst du das dem ja nicht so ist) 😀

aber der Titan wird als eben dieses Bollwerk dar gestellt und auch preisgegeben vom Entwickler.

anders formuliert:
Sollte der Titan mehr einstecken können als ein Warlock und jäger, dann würde er seinem Namen und seiner Aufgabe alle ehre machen. leider jedoch kann ich selbst das nciht bestätigen das es so ist

xVariks_

Also wenn du ernsthaft der Meinung bist, dass der Jäger mit seiner Ausweichrolle, die er bei ausreichend Mobilität alle paar Sekunden hat, schwächer ist, wobei er zusätzlich jedes Mal, wenn er sie in der Nähe eines Feindes einsetzt, den Nahkampf zurück bekommt, dann weiß ich auch nicht mehr was ich schreiben soll. Hinzu kommt noch, dass sich gefühlt 90 Prozent der Jäger dauerhaft unsichtbar machen oder die Lindwurm Krone spielen, womit sie ständig einen Gesundheitsboost bekommen.
Außerdem impliziert mir, dass du, wenn du auf Belastbarkeit im PvP skillst, du dich bisher definitiv nicht ausgiebig genug mit dem PvP beschäftigt hast. Belastbarkeit bringt dir dort drin nämlich vergleichsweise wenig, wenn du es mit Mobilität vergleichst.
Aber wie auch immer, was ich sagen will ist, dass es nicht wahr ist, dass der Titan stärker als die anderen Klassen im PvP ist. Man beachte auch den Warlock mit seinem perfekt ausgeglichenem Neutral Gameplay der Dawnblade (ausweichen in der Luft und der Nahkampf sind ein Traum)…

Dat Tool

Keine Kreditkarte ist gut.
Ich möchte es Bar auf die Kralle haben

Millerntorian

Made my day! 😆 😆 😆

Devourer0fLight

Aber ein was verstehe ich nicht, hat Bungie die Super nochmal verändert? Denn in dem ersten Trailer zu Stasis und auch auf einem Shot in nem anderen Trailer hat der Titan an beiden Armen so zwei riesige Eis/Statis Kristalle die er dann in den Boden rammte und so eine Welle erzeugte, auch die Aktivierung’s Animation war da anders die jetzige.

So ab sek. 16
https://youtu.be/DVRR4wMtQxw

Chris

In dem Gameplaymaterial dass ohne Musik veröffentlicht wurde, hielt die Titan Super echt verdammt lange und hatte sehr geringen Superverbrauch (ca. 1/12 pro Eiswelle und 0 für den Schlag bei dem er sich in die gefrorenen Gegner weit nach vorn befördert). Das macht mir ein wenig Sorgen. Ich hoffe einfach Bungie besinnt sich bei den Super wieder mehr auf Effektivität und nicht ewig langer dauer. Das führt jetzt aktuell im PvE dazu, dass die meisten Roaming Supers meist nur zum clearen Schwacher Ads genutzt werden und der PvP beim Super aktivieren über einen sehr langen Zeitraum zum Fangspiel verkümmern. Da die ewig lang halten und diese meist auch gleich mobil wie ein stink normaler Hüter sind, passiert da auch nicht mehr viel. Hier fehlt mir einfach der Flow bzw. dieser kurze aber knackige Impact.

Alitsch

Super formulierte👍 stimme dir zu, wünsche auch das Supers ein wenig vom Gamechanger Fähigkeit zurückerhalten. Wie oft hat uns eine Titanebubble oder Wiederbelebung Warlock den Hintern gerettet in D1. Oder Warlocks Nova.
Jetzt kommen Sie mir nur Wien Spielzeug / Beiwerk bei dem mir schnell langweilig wird

Chris

Ja mir fehlt das übel 🙂

NoDramaLama8985

20. November ????

Tom_P

Ganz ehrlich, mir persönlich geht die ganze Vorabpräsentation tierisch auf den ….

Wenn ich bereits vorher schon alles über das Spiel und seine Mechanik weiß, brauche ich mir das Spiel gar nicht mehr kaufen. Das entdecken der einzelnen Eigenschaften ist doch das, was man im Spiel erleben will. So kommt nur eine Woche nach dem Release, „alles öde und langweilig im Spiel“. Auf so etwas habe ich keine Lust und daher habe ich persönlich, mir noch nicht einen Bericht über die Sub-Klassen durchgelesen, geschweige denn ein Video auf YT angesehen.

Jeder, der Destiny liebt und es wirklich erfahren möchte, sollte die gesamten Vorberichte ignorieren, denn nur so kann unvoreingenommen an die neue Erweiterung herantreten.

Shin Malphur

Ich hab mal einen ganz verrückten Vorschlag…wie wärs wenn du einfach nicht auf den Link klickst?!

Dein Kommentar ist in etwa ähnlich sinnlos, wie eine Zusammenfassung eines Buchs zu lesen und zu kommentieren mit: Wie blöd, das hat mir jetzt alles gespoilert!

Sorry aber ein wenig eigenverantwortliches Handeln und Selbstkontrolle müssen schon sein. Ich komme bei meinen Filmen und Serien auch komplett spoilerfrei durch, indem ich einfach keine Berichte dazu lese oder Trailer gucke 😉

Chris

Muss ich dir recht geben. Da ich schon weiß, dass Filmtrailer meist den gesamten Plot erzählen, schau ich mir möglichst wenig zu Fortsetzungen an und lass mich einfach auch mal überraschen.

Direwolf

Äh, 20. November? Bitte ändern, sonst bekomm ich noch einen Herzinfarkt.

Direwolf

Danke 😂

Marki Wolle

Fokus zu stark, Fokus zu schwach, Buffs, Nerfs, Bugs, Sperren, Kompromisse

Sollte irgendein Fokus oder irgendeine neue Waffe extrem stark im PvE oder PvP sein, würde ich es ja feiern wenn Bungie Mal sagen würde, so… so bleibt das jetzt für 1 Jahr findet euch damit ab😂 das wär Mal ein Statement, wo man sich wirklich nicht reiten lassen würde

Bei den Fokussen ist das Easy, und sollte es eine Waffe sein, wird es eben eine legendäre Story wie beim GHorn entweder man hat es oder nicht 😂

Oh oh Mal sehen wer sich jetzt brüskiert darüber, wenn Bungie Mal nicht handeln würde, nur weil man es selbst für besser hält😎

Baya.

Naja dann wird es halt schnell langweilig. Ich weiß noch als in Div 2 die Eagle Bearer kam und die war damals dermaßen OP, da hast nichts mehr anderes gespielt. Es wurde schnell eintönig, wenn man im Nachhinein mal drauf schaut. Klar, tat der Nerf erstmal weh, aber letztendlich war es das einzig richtige.

Takumidoragon

Wieso vorstellen? Mit den Spectral Blades und Striker Titan zeigt Bungie doch, daß man etwas komplett rückwärts aufgebautes gekonnt ignoriert.

Marki Wolle

Naja ganz so schlimm wie einstmals die Vex, Eisbrecher, Dorn, Last Word oder Prometheus Linse kann es ja noch nicht sein^^

Nolando

Okay die auflistungs verstehe ich ja, aber was hat die eisbrecher damit zu tun? 😀

PS: die einzige Waffe die ich mir wirklich zurückwünsche 🙁

Takumidoragon

Eisbrecher, eine Waffe die einst das gleiche Problem ausgelöst hat wie es die Revoker jetzt macht. Die gesamte Ammo Economy im Schmelztiegel wegwerfen.

Marki Wolle

Wobei das zum jetzigen Eis Thema und Europa super passen würde, also alle PvE Rentner und Noobs schnappt euch die Eisbrecher und zeigt mal den PvP Schwitzern wo Erwin den Most her holt 🤣🤣 Eisbrecher is incoming

Grumpy

Meiner Meinung nach ist Bungie eigentlich nur mit einer Sache beschäftigt: die guten Features von Destiny 1 einzubauen.

Ralf

Ich war schon richtig gespannt, die aktive super haut mich sowas von garnicht vom Hocker.
Die Ähnlichkeit zur Chaosfaust ist mir einfach zu groß. Schade eigentlich, hätte mehr erwartet.

vv4k3

Uhhhhh der Hass wird im PvP kommen 😂😂

Ron

Glaube ich nicht. Ist halt wieder eine Nahkampffähigkeit mit Druckwellen, also ähnlich wie der Titan-Smash bisher. Als Warlock mit Teleport ist man da innerhalb weniger Sekunden am anderen Ende der Karte, da kommt der Titan nie im Leben hinterher.

vv4k3

Der Hass wird kommen, mein junger Padavan. Die dunkle Seite der Macht ist stark in ihm. Huntermains werden weinen 😈

Max

Ihr wart ja diesmal super schnell mit der deutschen Übersetzung.
Finde ich gut, dass der Titan noch mehr Titan wird bzw dem gerecht wird. Ich freue mich auch auf die exakteren Einstellungen, der neuen Super. Wegen mir könnte morgen das DLC schon kommen. 😊

Hans Dornauer

na toll, klingt leider wie schon befürchtet nach einem stürmer titan mit eisfähigkeit und schulterstoß, gerade letzteren find ich total scheiße

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

78
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x