Destiny 2: Season 4 ohne Prüfungen der Neun und Fraktions-Rallies

Mit dem Launch der Forsaken-Erweiterung und dem damit einhergehenden Start der Season 4 legen die Trials of the Nine und die Gruppenkämpfe bei Destiny 2 eine Zwangspause ein und werden überarbeitet.

Im aktuellen „This Week at Bungie“-Blog kündigten die Entwickler diesen drastischen, aber wohl nötigen Schritt an. Die wöchentliche PvP-Aktivität Prüfungen der Neun und die Fraktions-Rally machen Zwangsurlaub und gehen mit Start der Season 4 auf die Werkbank zurück.destiny-2-altar-der-flamme-trials

Bungie überarbeitet die Trials und die Gruppenkämpfe

Die Prüfungen der Neun kommen in ihrer aktuellen Form nicht besonders gut bei den Spielern an. Seit Release hatte der Modus mit immer weiter sinkenden Spielerzahlen zu kämpfen. Auch die Fraktions-Rallies ernten trotz Überarbeitung noch immer Kritik. Deshalb nimmt Bungie mit Ende der Season 3 beide Modi aus dem Spiel und schickt sie zurück auf’s Reißbrett.

Prüfungen der Neun: Die Trials werden dabei für die komplette Dauer von Season 4 fehlen. Das hat Bungie bereits bestätigt. Man möchte diese Aktivität enger an den Wünschen der Hardcore-PvP-Fans ausrichten. Wenn die Prüfungen zurückkehren, wird es neue Belohnungen, Level-Vorteile und weitere Gameplay-Änderungen geben.

Übrigens: Das letzte Trials-Wochenende von Season 3 startet am 24. August 2018

destiny-2-trials-flawless

Die Gruppenkämpfe: Die Fraktions-Rallies legen mit Beginn der Season 4 erneut eine Pause ein – obwohl sie bereits für die Season 3 überarbeitet wurden. Doch auch in der aktuellen Form gab es zahlreiche Kritik seitens der Hüter. Dieses Feedback möchte Bungie nun nutzen, um das Event nochmals fundamental zu verbessern.

Ob die Gruppenkämpfe dabei für die komplette Dauer von Season 4 fehlen werden, ist noch unklar. Starten wird die neue Season jedoch ohne diese Aktivität. Weitere Infos sollen nach dem Launch von Forsaken kommen.

Die fraktionsspezifischen Katalysatoren: Bungie arbeitet aktuell daran, neue Wege zu integrieren, wie man die drei fraktionsgebundenen Meisterwerk-Katalysatoren aus der Season 3 erspielen kann. So sollen Spieler, die es nicht geschafft haben, die Katalysatoren in der aktuellen Saison zu erlangen, eine Chance erhalten, sie doch noch zu bekommen. Zu Beginn der Season 4 werden jedoch auch diese zunächst nicht verfügbar sein.

Diese Änderungen erwarten Euch ebenfalls in Season 4:

Was haltet Ihr von diesem Schritt? Richtige Entscheidung oder hätte das alles bereits zum Launch von Forsaken fertig sein sollen?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie TWaB
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (291)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.