Destiny 2: Euer Weg zum neuen Max Power-Level 400 beginnt bald im Raid

Das kommende Update 1.2.3 verpasst Destiny 2 im Juli nochmal einige neue Features. Dabei wird sich auch im Raid einiges tun. Zudem steigt das maximale Power-Level auf 400. Das sind die Änderungen.

Destiny 2 Raid Lair

Das Destiny 2 Update 1.2.3 bringt am 17. Juli 2018 unter anderem die Prestige-Versionen für die beiden Raid-Trakte Weltenverschlinger und Sternenschleuse. Außerdem wird es in den Prestige-Raid-Trakten neue Aktivitätsmodifikatoren und ein neues Loadout-System geben, die für zusätzliche Herausforderung sorgen sollen. Ferner kann man dort bereits die ersten Items mit dem neuen Power-Level-Cap von 400 ergattern.

Das ändert sich am Raid mit Update 1.2.3

Mit dem Juli-Update dreht Bungie an den Belohnungen und führt neue Mechaniken für den Raid ein.

Der Loot

Waffen auf Power-Level 400: Der einzige Weg, Waffen auf Power-Level 400 zu bekommen, bevor die Forsaken-Erweiterung startet, wird es sein, die Raid-Trakte Weltenverschlinger oder Sternenschleuse auf Prestige abzuschließen.

Wenn man alle Encounter in einem Prestige-Raid-Trakt im Laufe der Woche abschließt, wird man mit einer 400er-Raid-Waffe belohnt. Dabei kann es sich um eine beliebige Raid-Waffe aus Destiny 2 handeln – nicht nur die aus dem Raid-Trakt.

Übrigens: Rüstungsteile auf Power-Level 400 wird es vor Forsaken nur im Rahmen des Sonnenwende-Events geben, das Ende Juli beginnt. Der Raid bietet lediglich Waffen auf dem neuen Max Power-Level.

Raid-Rüstungsornamente: Jeder Prestige-Raid-Trakt wird seine ganz eigenen Rüstungsornamente haben.

destiny-2-raid-relikt

Exotische Meisterwerk-Katalysatoren: In beiden Raid-Trakten wird es Meisterwerk-Katalysatoren geben, die dort als seltene Drops erbeutet werden können.

Die Mechaniken

Um für mehr Herausforderung zu sorgen, wird es jede Woche eine kuratierte Waffenauswahl (Currated Weapon Suite) und einen globalen Aktivitätsmodifikator für die beiden Raid-Trakte geben. Sowohl das Waffenset als auch der Modifikator bleiben dabei für beide Aktivitäten gleich.

Waffen-Loadouts: Kuratierte Waffen-Loadouts (Curated Weapon Loadouts) basieren auf Waffen-Archetypen. Es kann also beispielsweise ein Setup aus Automatikgewehr/Maschinenpistole/Scharfschützengewehr oder Scout-Gewehr/Handfeuerwaffe/Raketenwerfer vorgegeben werden.

Die Loadouts selbst sind dabei innerhalb des Prestige-Raid-Trakts nicht gesperrt. Ihr könnt die Waffen im Rahmen der vorgegebenen Parameter beliebig austauschen, so lange die benötigte Zusammenstellung erfüllt wird.

Die Modifikatoren: Es wird drei Aktivitätsmodifikatoren geben, die in den Trakten rotieren. Zwei dieser Modifikatoren sind brandneu, der dritte ist Prisma (Elementarschäden rotieren). Jeder dieser Modifikatoren soll den Hütern Vorteile über ihre Feinde gewähren.

Wichtige Fragen

Außerdem ging Bungie noch auf eventuelle Fragen der Fans ein, die sich zu den kommenden Änderungen ergeben könnten.

Passiert was mit der Prestige-Version des „Leviathan“-Raids? Nein. Der Prestige-Leviathan bleibt unverändert. Die Waffenkuration und die Modifikatoren sind nur in den beiden Raid-Trakten aktiv. Aber es kann sich durchaus lohnen, auch Calus einen Prestige-Besuch abzustatten. Denn im Prestige-Leviathan-Raid kann der Meisterwerk-Katalysator für die Legende von Acrius droppen.

Gibt es Encounter-Änderungen in den Prestige-Raid-Trakten? Nein!

Wie viele Prestige-Raid-Aktivitäten wird es jede Woche geben? Jede Woche werden alle drei Prestige-Raids aktiv sein.

Wann sind die Prestige-Raid-Trakte spielbar? Nach aktuellem Plan sobald das Update 1.2.3 live geht, also ab dem 17. Juli 2018.

Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Was haltet Ihr von diesen Änderungen am Raid? Bringt das für Euch zusätzliche Abwechslung und Herausforderung?

Quelle(n): Bungie TWaB
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!

141
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pjc Greitner
Pjc Greitner
2 Jahre zuvor

Hi Lars wenn du auf Xbox Spielst nehmen wir dich gerne mit zu Raids und EP auch an alle anderen Xbox Spielern die eine aktive Gruppe suchen wir helfen gern.Bei uns gibt es nur eine regel: Habt Spaß am spiel.

Lars Isaacury
Lars Isaacury
2 Jahre zuvor

Ich find’s auch bescheuert, nur über bestimmte Aktivitäten im ll zu steigen. RAID is aus zeitlichen Gründen bei mir nicht drinn und so muss ich um zu steigen jede Woche die nervigen Meilensteine machen, um nichtmal 5 ll die Woche zu steigen. Es nervt einfach nur weil keine Wurst ein z.B. EP mitnehmen will wegen Low ll. Belohnungen für schwere aktivitäten sollten mmn anders aussehen.

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

Was hindert dich daran ein eigenes Team für z.b. EP zu erstellen? nichts ^^ Wobei schon, weil du anscheinend zu faul dafür bist haha

Bescheurt wäre es wenn man alles machen könnte und es keinen Sinn macht schwierige Aktivitäten abzuschließen

Lars Isaacury
Lars Isaacury
2 Jahre zuvor

1. Kennst du mich nicht um über mich zu urteilen!
2. Hab ich schon geschrieben das es schwer ist ein Team zu finden die einen mitnehmen unter ll 365 zumal ich selten Zeit hab wie Ich auch schon geschrieben hab!
3. Find ich Loot in Form von einzigartigen shadern, sparrows, Waffen oder sonstiges der Art erspielenswerter als ll der dir „eh nix“ bringt
4.Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
PS: dein Kommentar is weder Hilfreich noch vom hohen Intellekt also lass stecken bro^^

Bishop
Bishop
2 Jahre zuvor

Wie soll man 400 erreichen wenn es Rüstung mit dem Wert nur in dem einmaligen Event gibt? O.o Und Waffen nur im Raid wie zu beginn in D1. Das die das mit Forsaken bloß nicht wieder so machen. Die Clans laufen 10 mal die Woche den Raid und sind schneller auf max als von Bunige geplant und die Solospieler haben mal wieder die Arschkarte. Das Aktuelle System find ich besser, es muss mehr als nur eine Aktivität geben um aufs max kommen zu können! Das darf gerne lange dauern und anspruchsvoll sein aber bitte nicht wieder nur eine Aktivität die von Clans bis zum Limit gefarmt wird während Solo Player gefickt werden! -.-

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

was bringt es dir ?
400 power waffen sind exclusiv für prestige Spieler, weil der Mode wahrscheinlich 400 sein wird

Was juckt es dich also ob du deine public events auf 340 380 oder 400 machst ^^

LIGHTNING
2 Jahre zuvor

400 haha, mein Titan war gestern Level 6 mit 66 Licht. :’D

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Es ist schon irgendwie verblüffend, dass die Power Level Karotte noch immer zieht, wenn längst bewiesen ist, dass Power Level absolut keinen Einfluss auf irgendwas hat in Destiny 2.

LIGHTNING
2 Jahre zuvor

Vielleicht nicht in Destiny 2, aber definitiv in der Hose!

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

So wie bei dicken Sportwagen? Dann bleib ich lieber auf 385 wink

Matze Schl
Matze Schl
2 Jahre zuvor

das cap sollte einfach entfernt werden, dann hätte man kein ende und länger spaß, es geht nicht darum einfluss auf iwas zu haben, sondern beschäftigung

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

ok ? deine Aussage macht überhaupt keinen Sinn haha

Spire of Stars ist erst ab 380 angenehm

Die neuen prestige modes weren 380-400 sein
Also macht es einiges aus wink

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Spire of Stars hat 370 als empfohlenes Level. Geh mal mit 370 rein, schau wieviel Schaden du bekommst und austeilst, dann nochmal mit 385. Du wirst merken, die Zahlen sind absolut identisch.

Power Level in D2 macht sich nur dann bemerkbar, wenn man unterhalb der Empfehlung liegt. Es funktioniert also nur zu deinem Nachteil. Content „outleveln“ ist faktisch nicht möglich in Destiny 2.

Die neuen Prestige-Modes werden die selbe Powerlevel-Empfehlung haben wie der jeweilige Trakt auf Normal, genau wie es bei Leviathan auch der Fall ist.

Du wirst also noch nichtmal in den neuen Prestige-Trakten davon profitieren, im Power-Level näher an 400 zu kommen. Es wird deinem Charakter null Bonus in irgend eine Richtung bringen, es ist nur die Zahl selbst, an der man sich dann aufgeilen kann.

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

Nicht das empfohlene Level, sondern das Gegnerlevel ist entscheidend ….

Das Powerlevel für prestige wurde noch nicht bestätigt …

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Das empfohlene Level ist das Gegner Level, genau deswegen wird es ja empfohlen.

Und wie gesagt, Levi normal und Prestige sind auf dem selben Power Level, genauso werden es auch die beiden Prestige-Trakte sein.

Solid7Snake
Solid7Snake
2 Jahre zuvor

Was ich jetzt nicht ganz verstanden habe, muss man beide DLC haben um auf 400 zu kommen oder reicht einer?

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

nur warmind

pzyco1980
pzyco1980
2 Jahre zuvor

Das find ich als Nicht-Raider echt bescheiden ehrlich gesagt. Ich hoffe inständig das der Raid mit Forsaken nicht mehr so wichtig bzw. notwendig fürs PL wird wie in D1.

Matze Schl
Matze Schl
2 Jahre zuvor

Ich hoffe das er noch wichtiger wird als zuvor, mindestens so wie in D1

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

Destiny ohne raids? warum spielst du noch?
Was juckt dich 400 power? Du hast dann eh keine Aktivitäten, die das brauchen

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Jahre zuvor

385 + 45 lichtpunkte = 388,5 ??

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Hö? Bei 400er Waffen Drops sind das doch insgesamt 20 Pl mehr je Waffenslot (du hast doch nur 380er Waffen).

Also 385 + 60 / 8 = 392,5 bzw 392.

d1
d1
2 Jahre zuvor

falsch waffen sind auch 385

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Nein 380. 385 nur mit Mods. Wenn die Waffen mit 400 droppen, dann sind dort keine lila Mods drin. Ergo mit lila Mods sind das dann 405er wink

Zindorah
Zindorah
2 Jahre zuvor

Da das Addon eh bald kommt, lohnt es sich gar nicht mehr 400er Waffen zu sammeln, da die eh ersetzt werden im Addon grin

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Jahre zuvor

willst du nicht als erster in deiner fl den höchsten ll haben und den coolsten stuff?

Zindorah
Zindorah
2 Jahre zuvor

Nein xD

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Mir persönlich ist das PL von 400 egal. Ich interessiere mich eher für die Katalysatoren. Wenn ich da lese Rare Drops. o.O Verlääst mich ein wenig die Lust. Habe bisher einen einzigen Kata aus PVP und Strikes bekommen.

berndguggi
berndguggi
2 Jahre zuvor

Gut finde ich die Änderungen bei der Kollektion. Kann endlich mal den halben Tresor löschen

destiny3
destiny3
2 Jahre zuvor

früher konntest du dem max loot nur über dem hard raid bekommen.. an anfang wenn jemand über 310 war wusstest du ok der typ weiß wie der raid geht!!! und so sollte es auch wieder sein!!!! diese meilensteine sind einfach lächerlich zumindest die letzten 10 LL sollten nur über hard raid gehen!

Es ist aufjedenfall ein schritt in die Richtige richtung… klar ist das alles wieder nicht so arg wie noch bei d1 ich meine nur die waffe und dann noch nur für einen guten monat..

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Falsch hard Raid war auch bei D1 zum Max-Level nicht erforderlich. Den Helm konnte man zwar nur im Hard Raid bekommen, aber man konnte auch mit Exo Helm ohne Hard Raid Max-Level erreichen.

d1
d1
2 Jahre zuvor

nicht an anfang .. das ging nicht exos gingen nur bis 310 wurde dann alles weiter vereinfacht…

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Wenn du vom „Anfang“ redest, dann solltest du eigtl. D1 Vanila und Atheon Zeit meinen und da gings nur bis Max Lichtlevel 30. Und schon da ging das mit dem Exo Helm bis auf Max Level 30. Auch bei Crota war das noch so. Später wurde das mit dem infudieren geändert. Aber auch dann war prestige Raid keine Vorraussetzung für Max Level. Bei Trials hat man auch Max Gear bekommen.

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

2 prestige pro Char = 6 Waffen und du hast nur 3 Slots -> 1 Woche

Die Rüstung bekommst du woanders her haha

Ich versteh deine Logik also nicht ganz

Schwenker
Schwenker
2 Jahre zuvor

Word! Habe auch nie verstanden, was an Belohnung durch stumpfen Grind jetzt sonderlich befriedigend sein soll … und als „Hobby“ schon zweimal nicht. Am Fließband zu ackern dürfte ähnlich erfüllend sein.
Die letzte Mars-Erweiterung zeigte doch mit den Sleeper Nodes, den Datenpads oder den Questreihen für die Waffen wie die Polaris doch hoffnungsvolle Ansätze für motivierende Aktivitäten abseits von Grind und Tokensammlerei.
Da hätte ich gerne mehr davon.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Also die Sleeper Nodes sind doch gerade dieses endlose Grinden nach etwas das man überhaupt nicht braucht.

Bei der Boshaften Berührung war es in so fern anders als das die Waffe wirklich bei einer AKtivität einen echten nutzen hatte bzw. Vorteil hatte.

Wofür braucht man die Lanze? Wofür braucht man PL 400? Beides für nix.

Genau das war bei D1 zum Teil anders.
Crota : Ghorn
Atheon : Orakel Waffen
Priester : Spindel
Oryx, Hexen : Boshafte
etc….

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

Hoffe die Gegner sind auf 400
Sonst wäre es ja leichter als der normal mode ^^

kotstulle7
kotstulle7
2 Jahre zuvor

Bin gerade richtig gehyped deswegen. Das hat so ein d1 feeling, als man als noob, der ich war, einen vollgelevelten Hüter sah. Jetzt kann ich der Hüter sein, der nur durch das bloße Auftreten im Turm andere motiviert auch herausfordernde Aktivitäten zu spielen

PalimPalim
PalimPalim
2 Jahre zuvor

auf jeden fall!!! xD

tadedlos
tadedlos
2 Jahre zuvor

schön gesagt! wurde aber auch endlich Zeit!

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Bei D1 habe ich auch die Max Player bewundert bis ich selbst zu einem wurde.
Bei D2 bewundere ich diese Player mehr aus dem Grund das sie sich das wirklich angetan haben und bock hatten bei D2 auf Max zu leveln.
Oder eben so viel gezockt haben um nebenbei Max zu werden.

Destiny Man
Destiny Man
2 Jahre zuvor

Das ist ja schon ein ganz anderes Feeling:
Da steht ein Torwächter in einer düsteren, verwinkelten Höhle der mit einer riesigen Kanone auf uns schießt bzw. uns mit seinen Schergen töten oder vergiften will und wir müssen zusammen versuchen ihn zu besiegen
vs.
Wir müssen in der Bäderabteilung von diesem Typ möglichst schnell im Kreis rennen, damit sich der nicht langweilt und uns auf magische Weise einfach hopsgehen lässt..

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Naja die Prestige Raids werden ja nur relativ wenige Spieler laufen, daher sind Leute die dann über 385 sind erstmal schon ein Alleinstellungsmerkmal weil es eben nicht viele gibt. Natürlich ist das PL an sich ziemlich unwichtig wenn es z.B. nicht ums Protokoll geht.

Auch ich grinde mich jetzt auch nicht von Rang 1 zu 25 hoch für das Eisenbanner Helm Ornament, aber ich finde es gar nicht schlecht wenn man belohnt wird z.B. Emblem etc… eben eine Anerkennung wenn man etwas besonders oft gespielt bzw… etwas dadurch besser kann.

Wenn man z.B. 10 Stunden wie in deinem Beispiel einen Dämmerer zockt einfach weil man Bock drauf hat oder Spass mit seinen Mates haben will : WHY NOT und wenn man dafür noch einen Bonus bekommt umso besser.

Wenn ich Destiny 1 betrachte und jetzt Destiny 2 mit den festen Perks und welche Waffen es bis jetzt gibt bzw. Rüstungen dann muss ich sagen das die auch nur so interessant wie ein feuchter Lappen sind.

Vielleicht ist das jetzt nicht das was andere höhren wollen aber die Zeit bei Crota wo z.B. das Ghorn verlangt wurde um mitgenommen zu werden hat diese Waffe so begehrt und besonders werden lassen. Wenn man eindeutig wusste das ist DIE Waffe oder Rüstung für DIE Aktivität.

Jetzt ausgenommen der Tiegel vielleicht noch ist es scheißegal mit was du spielst : siehe Langweilig die Quittung hat jetzt D2 seit Release gespührt.

Mampfie
Mampfie
2 Jahre zuvor

Freu mich schon das Raid Schwert 3x in folge zu bekommen.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Cool, gute Sache um mal wieder etwas Besonderes zu sein bzw. aus der Masse heraus zustechen, etwas was nicht jeder bekommt.

Ich selber werde wohl keine 400 Teile sammeln vor Forsaken aber Respekt für die die dann eventuell schon auf 400 sind zum Forsaken start.

Alleinstellungsmerkmale sind immer ein guter Ansporn. Für beide Gruppen sollte es etwas geben entweder seltenen Loot für sehr schwierige Aktivitäten oder seltenen Loot für sehr langwierige Aktivitäten wo man richtig drauf hingrinden muss.

Ein kleiner Schritt Richtung Hobby!

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Du wirst dich ja damit nur irgendwo zw 390 und 395 befinden. Gibt ja nur 3 Waffenarten. Die 5 Rüstungen bleiben ja. Ist bestimmt für manche ein Fortschritt. In solchen Spielen will man einfach Alleinstellungsmerkmale. Ist einfach so! Genauso wie bei Fortnite. Bin gespannt ob ich bis dahin dazu komm. Könnte aber gut klappen. Bis in 2 Wochen bin ich mit Fortnite durch außer ich hau nen Platinstempel drauf. ????????????
Aber devinitiv ein kleiner Schritt Richtung Hobby.

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

„Dabei kann es sich um eine beliebige Raid-Waffe aus Destiny 2 handeln – nicht nur die aus dem Raid-Trakt.“

Also ich zähle damit 12 Waffenarten.

RagingSasuke
RagingSasuke
2 Jahre zuvor

Er meinte 3 Slots für die Waffen die dein powerlevel pushen können

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ach da gibts noch einige mehr smile
Staffellauf im Oryx Raid war der perfekte Test ob das Team funktioniert.
Kriegspriester fand ich von der Challenge her sehr geil.
Im Siva Raid fand ich auch die Kriegsmaschine einfach stark, auch wenn sie simpel war.
Es gab so viele Phasen in den D1 Raids die wirklich gut umgesetzt wurden von Bungie.

Ich vermute auch mal das viele Destiny Neueinsteiger niemals oder nur extremst schwer die D1 Raids meistern könnten. Wenn es ja schon bei manchen an simplen Pfeilen abschiessen und Psionen wegboxen hapert…..

d1
d1
2 Jahre zuvor

naja jeder char 2 waffen sprich 6 waffen pro woche die alle auf 400 droppen… max 3 wochen haste das meiste..

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

So ist es, es war ein großartiges kleines DLC.
Habe alle Sleeper Nodes gesammelt, alle Quests gemacht, komplette EP Rüstung, sehr sehr viele Katalysatoren gefarmt und abgeschlossen usw. usw. usw.

Ich werde immer wieder die Strikes farmen, aber alles andere wird erstmal auf Eis sein.

Eisenbanner hab ich bereits Rang 35 und lohnt nicht mehr, Fraktionen habe ich auch TO und KDZ auf Rang 50. Monarchie interessiert mich nicht ^^

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Im Englischen heißt es „400 Power Weapons“. Da ist es realtiv eindeutig.

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Eindeutig ???? 400 Power Weapons -> Du kriegst 400 Granatenwerfer oder Schrotflinten. Preiset den Loot, gelobt sei der vierzehnte Heilige, auf das er uns Bruchstücke schenke!

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Danke! Ich hab so gehofft, dass da jemand drauf anspringt ^^

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Der Köder war aber auch gut ???? Fast so gut wie ein neues Destiny DLC ????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Tja, als Destiny Spieler lernt man halt vom Meister xD

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Bungie, Meister der Täuschung. ????

RagingSasuke
RagingSasuke
2 Jahre zuvor

Das gleiche dachte ich auch gerade.
Raid geschafft „juhu 400 power weapons “ XD

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Lese Ich das richtig das man beide Prestige Encounter in der Woche machen muss um dann EINE Waffe zu bekommen? ????

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Nein du musst in einem Raid alle Phasen machen damit du ne 400er Waffe bekommst.
Also so versteh ich das XD

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Japp, nach mehrmaligem Nachlesen verstehe Ich das nun auch so ;-P

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

gilt für einen raidtrackt, aber wenn die waffe dann garantiert auf 400 droppt ist es doch krin schlechter deal

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Ah ok. Dann hab Ich das falsch gelesen. Sorry

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

„Wenn man alle Encounter in einem Prestige-Raid-Trakt im Laufe der Woche abschließt, wird man mit einer 400er-Raid-Waffe belohnt. „

Ich lese das so, dass man pro Raid-Trakt eine Waffe mit PL400, wenn man bei dem Trakt ALLE Phasen abschließt.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Jepp, Danke. Hab es mittlerweile auch so verstanden wink

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Dito, hab mir erst Fallout New Vegas im Steam Sale geholt mit allen DLC ^^
Merke eh grad wieder das ich mit Destiny alles erledigt habe was ich wollte.
War seit Warmind wieder ne schöne Zeit mit dem Spiel.

dh
dh
2 Jahre zuvor

Naja, die anderen hätten ja auch im Event droppen können. Naja, mal schauen wie die Mods werden. Mir aber relativ wurscht.????

d1
d1
2 Jahre zuvor

denke leider nur powerwaffen die anderen kannste dann wieder easy so bekommen.. schade

dh
dh
2 Jahre zuvor

Sind jetzt nur Power Waffen oder alle Waffen auf 400 im Raid zu erhalten. Kommt nicht ganz klar rüber.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Waffen mit 400 Power ^^

Toh-Tah
Toh-Tah
2 Jahre zuvor

Ja, ist dämlich ausgedrückt. „Waffen mit 400 Power“ wäre unmissverständlich gewesen… aber hey, Rauch- und Nebelbomben wohin man auch schaut *gg

Sven
Sven
2 Jahre zuvor

Habs grad nochmal gegengecheckt und deutlicher formuliert. Es sind definitiv alle Waffen. Wieder mal extrem ungünstig übersetzt von Bungie.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Du ich bin ehrlich, Calus Prestige erst ein einziges mal gemacht. Somit fehlt mir 1. die Erfahrung und 2. aber auch die Lust.
Argos habe ich auch nur 4-5 mal gemacht, bin da also auch nicht sooooo sicher obwohl ich weis was zu tun ist.
Sternenschleuse noch nie gemacht, von daher völlig unerfahren.

Aber die Muse es anzugehen fehlt mir einfach irgendwie.

Da jage ich lieber weiter nach dem Schwingen Kat und den restlichen Strike Katalysatoren.

elsia
elsia
2 Jahre zuvor

Der Prestige für den Trakt wurde also für dieses Waffenloadout und drei Modifikatoren mit dem Fanliebling Prisma um Monate verschoben? Schon sehr lahm, da habe ich mir bei den Encountern schon neue Mechaniken erwartet.

Björn Köster
Björn Köster
2 Jahre zuvor

Ganz ehrlich da warte ich lieber auf forsaken und ehrlich wenn prisma aktiv werde ich es nicht spielen lernen die denn nie kaum jemand denn ich kenne mag das prisma und 400 Waffen haha wieso

dh
dh
2 Jahre zuvor

Jop. Ich kenne auch keinen. Burns ja, Prisma nein.

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
2 Jahre zuvor

Was war noch gleich Prisma?

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Die Elemente wechseln ständig durch. Das aktive verursacht mehr Schaden, die anderen beiden weniger.

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
2 Jahre zuvor

Danke smile

Felwinters Elite
Felwinters Elite
2 Jahre zuvor

Prisma war Mega

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Die kuratierten Waffenloadouts habe ich mir schon lange für die Dämmerung gewünscht. Jetzt halt im Raid, naja.

Ansonsten… es ist nicht viel und nichts außergewöhnliches, aber es hält einen bis Forsaken auf jeden Fall bei der Stange, so man denn noch gerne spielt.

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Stell mir die durchaus lustig vor. HC/ Scout/ Schwert bei Argos? Wird bestimmt geil^^

Super
Super
2 Jahre zuvor

Ja, denn Nova, Golden Gun und Hammer retten den Tag.

Toh-Tah
Toh-Tah
2 Jahre zuvor

„[…]Der dritte ist ein Fan-Favorit aus Destiny 2: Prisma.[…]“, Bungie TWAB 28.06.2018

Fan-Favorit? wtf? Ganz ehrlich, wenn ich das schon wieder lese… die Com war froh, als diese Modis aus der Dämmerung verschwanden. Und „komm‘, wir übertragen jetzt einfach mal das Modifikatoren-Konzept der Strikes auf die Raids“-Ding ist echt lame.

Außerdem ist mir diese 400er-Karotte von Bungie viel zu billig dargeboten. Für was? Für einen Monat bis Forsaken mit 600 max. Powerlvl kommt, und jedes blaue Engramm nach zwei Wochen bereits deutlich über 400 droppt?

Über die neuen Sammlungen mag ich mich gar nicht auslassen… lächerlich und absolut enttäuschend.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ja das Ding mit den Sammlungen find ich auch leicht „sauer aufstoßend“.
Lediglich alles was man noch zum Warmind Release im Inventar hat, wird in der Sammlung sein.
Was ist bspw. mit der Optimaten Rüstung aus Season 1? Eine Sammlung bedeutet für mich das ich dort alles wiederfinden kann was ich jemals hatte.

Nur aufgrund der lächerlichen Tresor Größe habe ich gezwungermaßen einiges löschen müssen was einfach Platz weg genommen hat.

Verbrauchsgegenstände muss man also bis Forsaken aufbewahren? Klar sind ja nur die tausenden Shader die ebenfalls meinen Tresor zumüllen.

Aber naja da ja nun gesagt wurde das alles, was man nach dem Warmind Release löscht, dann in der Sammlung wieder zu finden ist kann ich ja nun mal ordentlich aufräumen ^^

Toh-Tah
Toh-Tah
2 Jahre zuvor

Exakt. Man war aufgrund der Tresorgröße die Bungie zur Verfügung stellte gezwungen Dinge im großen Rahmen zu löschen – nicht weil man es wollte. Jetzt kommt Bungie und erzählt mir, dass ich diese Dinge auch nicht mehr zu meiner Sammlung gezählt bekomme, obwohl ich sie mir erspielt hatte – weil ist ja mein Problem, dass ich sie gelöscht habe wenn ich keinen Platz mehr im Tresor habe… das ist echt dreist.

Was man sich auch auf der Zunge zergehen lassen muss ist: „Letztendlich haben wir uns dafür entschieden, dass wir den Kauf für alle Legendären Zufallsroll-Waffen und -Rüstungen aus Jahr 2 deaktivieren.“ :-/ Das sollte man mal zuende denken und sich dann Fragen, was da gerade passiert…

Letzendlich heißt dieses ganze Sammlungs-Thema eigentlich nur: Wir verkaufen hier der Com gerade, dass Jahr 1-Waffen eigentlich nichts mehr wert sind, das hochinfundieren dient dabei nur als Feigenblatt . Letzlich ist es wie in D1 als TTK rauskam – ihr dürft mit neuem Max-Lvl noch einmal ganz von vorne anfangen. Das will man vermeiden der Com zu erzählen, weil Shitstorm etc.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Den selben Gedanken hatte ich auch ^^
Wobei das mit den Jahr 2 Waffen und etwaigen Random Rolls Themen irgendwo verständlich ist. So könnte man sich ja den perfekten Roll einfach mit ein wenig Glimmer aus der Sammlung ziehen.

Und trotzdem finde ich es ne Frechheit alles vor Warmind gelöschte nicht mit dazu zu packen.
Gerade die Optimaten Rüstung für den Jäger hätte ich dann doch gerne wieder gehabt. Mir fehlt zwar nur Umhang und Brust aber tja mussten halt weg da kein Platz.

Und zum Thema „Prisma“, hahahaha Liebling der Community…..das ich nicht lache!

Toh-Tah
Toh-Tah
2 Jahre zuvor

Bzgl. Jahr 2-Waffen mit random rolls: Die Sammlung hätte halt einfach die Waffe mit den Rolls abbilden müssen, welche man zuerst bekommen hat. Das es laut TWAB ja wohl auch „Re-Roll-Mechaniken“ geben wird, kann ich die Waffe eh nachträglich bearbeiten, wenn ich sie mir wieder aus der Sammlung kaufen könnte…

Jojoh
Jojoh
2 Jahre zuvor

Sorry aber wer 300 Tresor Slots zumüllt mit unnützen zeug und dann die skins vom everversum, Prüfung der neun und co dafür löscht der brauch sich im Nachhinein meiner Meinung nach nicht beschweren. Vorallem hast du es schon vorher gelöscht und jetzt da sie die Sammlung ins Spiel bringen wollen findest du es eine Frechheit das sie dir dein item nicht zurück geben? What? Der vault platzt reicht vollkommen aus. Es gibt wirklich nicht viele items die man lagern muss weil man eben schon exo Sammlung hat und den Rest immer bekommen kann. Nur eben die skins und spezielle items aus events wie pd9 und co sollte man aufheben.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Skins und aufheben?
Die verbraucht man einmal und hat sie danach immer.

Ich hab es gelöscht weil kein Platz mehr war! Denn Bungie haushaltet ja mit Tresorplätzen immer sehr knapp für ein Loot Spiel.

Jojoh
Jojoh
2 Jahre zuvor

Verbraucht? Redest du von shadern ? Die shader haben auch genug platz im Tresor. Ich habe sogut wie alle shader (wenn nicht alle), Winter event sowie optimat Rüstung für alle drei Klassen, die neue warmind Rüstung von zwei Klassen und der Rest ist persönliche Vorlieben von Rüstungen die mir selber gefallen vom aussehen oder Waffen die ich mag sowie ein paar exos. Und natürlich eisenbanner, prüfung der neun, Fraktions zeugs und all die sachen. Trotzdem hab ich immer noch genug platz im Tresor

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Du weist schon das man ornamente freischaltet indem man sie „verbraucht“?! So verschwindet zwar das item im inventar aber das ornament kann man trotzdem jederzeit wieder ausrüsten.

Jojoh
Jojoh
2 Jahre zuvor

Jetzt redest du von Ornamenten lol. Und was ist jetzt bei Ornamenten das Problem? Wenn du die freischaltest dann hast du die immer auf deinem Account egal ob du die dazugehörige Waffe oder Rüstung zerstörst.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Der Gipfel des ganzen ist es dann noch, dass sie das nun als innovatives Feature verkaufen. Jou Bungie, vielen Dank. Zu Destiny 2 ein ähnlich schlechtes Tresomanagement zu bringen wie in Destiny 1 (sogar noch schlechter, weil das ganze durch die ganzen Mods, Shader usw. noch schlimmer wurde), es ein Jahr später dann auf ein Niveau zu bringen, das man eigentlich schon zum „Folgetitel“ hätte erwarten können (für was war denn genau nochmal der Vollpreis für Destiny 2? Für Destiny 1 nur in schlecht und mehr Echtgeldshop?) und das nun als „schaut her, was für tolle Neuerungen wir für den Tresor haben. Das wird mega awesome!“ verkaufen. Irgendwie absurd.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Noch dazu fehlt im Tresor ja auch die Unterteilung von Waffen und Rüstungen.
Anstatt das sie 500 für Waffen, 500 für Rüstungen und 500 für Items machen…..aber neeeee es kommen ja nicht noch Random Rolls dazu. Wer da denkt das man bspw. von einer Waffe gleich 3-4 Varianten behalten will der irrt sich natürlich ^^

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Das wurde zu Release von Destiny 2 ganz einfach nicht fertig. Nichts außer der Echtgeldshop wurde irgendwie richtig fertig. Alles wird nachgereicht. Selbst Dinge wie die heroischen Strikes oder nun die tägliche Missionen zu Forsaken, was es beides bereits in Destiny 1 gab, werden nachgereicht und als innovative Features verkauft. Langsam bin ich echt an einem Punkt an dem ich mir die Frage stelle ob die wirklich denken, dass die Leute dumm sind.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Frag das die Leute die jetzt halt wieder direkt den DLC….und am besten noch gleich mit dem Pass…..vorbestellen.
Ich möchte da keinem ans Bein pinkeln, aber es ist einfach leicht naiv direkt wieder Geld gegen den Monitor zu werfen für Sachen die man schon bezahlt hat.

Koronus
Koronus
2 Jahre zuvor

Ne Bungie spekuliert darauf, dass die ganzen (PC) Neulinge keine Ahnung von Destiny 1 haben und die Veteranen die bleiben oder wiederkommen sich nicht scheren, dass es nun endlich wieder auf altem Stand ist und man sein Lieblingsspiel mit mehr Content spielen kann.

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Das denken die nicht, es ist so. Sieht man hier in den Kommentaren sowie reihenweise auf Twitch etc.

Damit möchte ich keinem auf den Schlips treten, aber ich sehe das einfach ganz genau so wie Compadre.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Das Destiny Feeling ist einfach nicht vorhanden bei D2 und sehe es sehr skeptisch ob es noch kommen wird.

Forsaken vielleicht, so ähnlich leider schon bei D1 vorhanden.
D3 schon wahrscheinlicher sofern sie aus D2 gelernt haben und sich am 1 Teil orientieren.

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Ich weiß nicht ob Forsaken Destiny für mich retten wird. Ich hoffe es. Aber falls es nicht der Fall sein sollte, wird es vermutlich ein Destiny 3 für mich nicht mehr geben.

Früher war ich fasziniert vom Spiel und der Lore. Nun nur noch von der Lore. Falls das auch noch wegfällt, hält mich leider nichts mehr.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Dabei war Lore ausdenken mal die Spezialität von Bungie (Halo) genau wie Bioware (Mass Effect) oder eben Destiny (bezogen nur auf die Lore)

Die Destiny Lore ist an sich Klasse auch wenn man so gut wie gar keinen Überblick hat warum viele Sachen passieren.

Auch das Hauptgeheimnis um den Reisenden das Licht und der Dunkelheit ist noch unklar, wenn man das mal erklären könnte wüsste man auch wofür man kämpft.

Naja wenn der Commerz Einzug hält und das Hemd glattgebügelt ist dann wird es meistens nichts mehr.

Siehe: ME Andromeda, NFSU Teile, AC, COD, BF, etc…

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Kann ja auch glücklicherweise jeder so machen wie er denkt. Allerdings kann ich es persönlich überhaupt nicht nachvollziehen, wie man für diese Erweiterung nun bereits im Vorfeld Geld bezahlt, die bislang hauptsächlich Destiny 2 auf das Niveau von Destiny 1 bringt, wofür wir auch schon mal alle Geld bezahlten. Über elementare Änderungen an der Spielmechanik – die absolut notwendig sind – ist noch überhaupt nichts bekannt.

Koronus
Koronus
2 Jahre zuvor

Das erinnert mich an WoW. Da war Mist of Pandaria so sehr im Contentloch das man den mythischen Schwierigkeitsgrad vorgezogen und dem letzten Raid noch den Schwierigkeitsgrad der nächsten Erweiterung gegeben hat.

d1
d1
2 Jahre zuvor

Positiv: Powerwaffen 400 nur über Prestige sehr sehr sehr nice destiny 1 feeling.. (ein wenig) Waffen-Loadouts, Prisma ist ein cooler modifikator.

Negativ: keine änderungen ist schon etwas arm… Random dropp Katalysatoren finde ich dumm wenn man z.b nur die erste phase immer wieder spielt.. besser wäre es beim Boss abschluss chance 1 zu 6 oder so….

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Finde ich völlig in Ordnung, so kommen halt nur die an das Max Level die auch die schwerste Aktivität meistern.
Gleiches gilt für die Katalysatoren.

Ich werde ganz entspannt NICHT in die Raids gehen, sie sind es einfach nicht wert (subjektive Meinung) für ein wenig mehr Licht was eh nix bringt bis September ^^

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

Ist eh traurig wenn du nur für Equipment zockst xD

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Sagt wer?
Ich renne wöchentlich massiv die Strikes, just for Fun.
Klar ist auch der Loot wichtig, aber den sucht man ja vergebens in D2 ^^

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Wieso?

Stil geht über Substanz. grin

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Das finde ich nicht. Liegt aber vieleicht auch daran das ich Teil 1 nicht gespielt habe. Ich mag die Kombination aus Jump. Run, Shoot, Ability super gern. Ich gehe in jeden Raid den es in D2 gibt immer wieder gern weil es einfach Spaß macht zu spielen(mir). Den Worldeater finde ich zum Beispiel echt gut. Wie Datto schon sagte. Short but sweet.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

D1 Raids waren einfach ein ganz anderes Kaliber, mehrere Boss Encounter, ganze Rüstungssets je Raid, exklusive Raid Exo Waffen, komplette Waffensets je Raid die einem dazu noch Vorteile im Raid + gegen die jeweiligen Gegner gebracht haben.

Da war nicht mit Pfeile pew pew machen, Kügelchen rum werfen und hoppsie hoppsie machen um. Klar gab es dort auch Sprungpassagen.

Aber allgemein hat es sich mehr nach Raid angefühlt und weniger nach Zirkus ^^

RagingSasuke
RagingSasuke
2 Jahre zuvor

Genau deswegen hat mir der Raid in D2 absolut 0 Bock gemacht.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

D2 Raids sind ein Zirkus durch und durch.

Bücher der Trauer, Kell der Könige, Nokris, Xol, etc…

nein es musste Bling Bling Calus sein.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Ein weiterer Vorteil den D2 only Spieler haben. Man ist einfach nicht enttäuscht weil es vorher geiler war. Hätte nicht gedacht das es sich so auszahlen würde auf ne PS4 und D1 zu verzichten aber die Entscheidung hat enorm dazu beigetragen das ich Destiny 2 liebe.

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Ja, sehe ich auch so. Obwohl jetzt tatsächlich im Raid was geboten wird was ich haben will (Telesto Kata). ????Aber ich werde niemals auf ein genügendes PL kommen um diesen Prestige Modus zu spielen. Also was solls.???? Ich merke eh das ich wieder in die Destiny Sommerpause gehe sollte, so wie letztes Jahr. Motivation ist ziemlich im Keller obwohl ich ja weder Maxlvl oder mehr als Runde 2 im EP gesehen habe.

Zwischendurch für die dritte Rally und das Heidenevent einloggen und dann abwarten was mit den allgemeinen Updates im September passiert.

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Zwischendurch die Ralley? Die nächste geht in drei Wochen los^^ Direkt am 17.07 ist Start für die letzte Ralley

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Wo widerspricht das denn dem „zwischendurch“? razz

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Dachte du willst während des Sommerevents die Ralley noch schnell durchziehen. Das geht nicht, da die Ralley bereits am 17.07 startet und das Sommerevent Ende Juli/Anfang August startet. Habe vermutlich dein zwischendurch falsch interpretiert^^

masterfarr
masterfarr
2 Jahre zuvor

Naja Denk an den Level vorteil im PVP bzw Gambit, das wird am Anfang schon von vorteil sein smile

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Sicher, nur muss ich nicht unbedingt immer direkt in der 1. Liga mitspielen ^^
Reicht mir auch wenn es Wochen nach Release soweit ist, Zeit genug ist da um alles zu erreichen.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Meeh…meine Lust zu raiden geht sowieso gegen null, hauptsächlich weil ich keine Lust habe mir ein festes Team zu suchen und weil „erfahren“ in den Communitys der Playstation sehr großzügig ausgelegt wird.

Muss ich mich halt noch bis Herbst gedulden.

Frenzy
Frenzy
2 Jahre zuvor

warum festes Team?
Was spricht dagegen ein Team aus Leuten, die genau so erfahren sind zu bilden?

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Naja, der zweite Teil meiner Begründung. Wenn ich in Communitys nach einer erfahrenen Truppe suche bekomme ich Leute die nicht mal in der Lage sind oben von unten in der Circusphase zu unterscheiden.

Ich bin wirklich nicht der Inbegriff eines guten Spielers, aber manche Dinge müssen schlicht und ergreifend sitzen wenn ich meinen Trupp oder mich als erfahren bezeichne.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Hatte ich letztens auch mit Randys, es war voraussetzung das man absolut erfahren ist und den Raid schnell durchziehen kann.
1. Phase war Bäder, haben natürlich direkt angesagt wer was macht und gestartet. Der erste ist direkt kreuz und quer gelaufen und wusste nicht was er machen soll (da war grad Challenge).
Haben ihn dann gefragt ob er den Raid wirklich kennt, er meinte ja nur aber diese Phase nicht soooo gut. Ok bissl erklärt und es dann grad so gepackt. 2. Phase ging das Spiel von vorne los. Da war er dann schnell draußen.

Wenn ich sage ich hab Erfahrung, dann erwartet man das doch auch.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Den Einsatz halte ich und erhöhe um einen Clan dem ich seinerzeit angeboten habe mit meinem Clan zu fusionieren.

Man hat sich natürlich im Vorfeld beschnuppert und geplant einen Raid durchzuziehen. Und selbstverständlich kannten alle den Raid, bis auf einen für den wir es dann langsam haben angehen lassen.

Ende vom Lied war das sich herausgestellt hat das keiner von den Komikern den Raid jemals ohne den Glitch durchgezogen hatten und dermaßen untrainiert waren, dass sie nicht mal in der Lage waren die Bademeister allein zu erledigen.

Sehr spannender Abend.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Zock doch sonst mal mit uns smile

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Normalerweise würde ich pauschal ablehnen, weil dadurch ein wenig die allseits beliebte Anonymität des Internets flöten geht.

Aber du bekommst Pluspunkte für dein Joker-Profilbild, also ja, warum nicht.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Geschmack hat er auch noch smile

Joa musst du wissen, wir sind ja auch ein Team aus Mein-Mmo Usern smile Mein GT ist wie hier nur mit einem kleinen Unterstrich dazwischen. Einfach mal gucken ob es passt.

Aufgrund der allgemeinen Stimmung hier weise ich aber darauf hin, dass der Chariot auch zu uns gehört ^^

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Chariot, wirklich? Ich hatte ja mehr auf „DickeNerdsFarmenKatalysatoren“ gehofft, der war irgendwie sympatisch. Naja, man nimmt halt was man kriegen kann. grin

Spaß beiseite, wird sicher lustig. Ich werde dich mal adden und dann sehen wir wie wir zusammen kommen.

18+ ist aber schon gewährleistet nehme ich an, oder?

Edit: Gamertag soll das heißen. Hab echt n Moment gebraucht. grin

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Ja der war klasse ^^

Jop das mit dem Alter passt soweit smile

Edit: Bei uns gibt es auch welche die weniger (Dazu zähle ich, da noch nicht alle Raids vollständig absolviert) bis gar keine Raiderfahrung haben. Das wurde bis jetzt aber immer offen kommuniziert und das Spiel entsprechend darauf ausgerichtet.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Ausgezeichnet.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Wenn es offen kommuniziert wird ist das kein Problem für mich, dann kann man entsprechend planen. Aber wenn mir einer sagt „Wir sind alle erfahren.“ dann gehe ich davon aus das der normale Raid innerhalb von einer Stunde abgehakt wird und nicht allein anderthalb Stunden im Circus flöten gehen.

Und was die Erfahrung anbelangt:
Naja, die steuere ich auch nur beim normalen Raid bei.

Prestige habe ich ihn nie erledigt, weil ich meine Platin schon in der Prä-Osiris-Zeit geholt habe, Weltenverschlinger habe ich einmal komplett erledigt und einmal den Boss gelegt und Sternenschleuse ist derzeit noch ein Buch mit sieben Siegeln.

Aber ich bin ein lernfähiges Kerlchen. wink

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Na dann sprechen wir doch erstmal alle die gleiche Sprache smile

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Wir nehmen was wir kriegen und geben nichts zurück? grin

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Exakt ????

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Finde Erfahrung ist auch ein wenig relativ zu betrachten. Vor allem bei Calus. Würde spontan behaupten bin mittlerweile erfahren.

Aber ich spiel im Zirkus z. Bsp. immmer den Läufer. Stell mich draußen hin und ich muss mich auch durch die Details fragen.
Calus bisher immer die linke Seite in der Dimension gemacht. Kein Plan wie ich auf der rechten rutschen müsste, um immer sicher durchzukommen.

Ist natürlich kein Vergleich mit deiner oben geschilderten Situation.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Damit sind wir wieder bei dem Punkt offene Kommunikation.

Wenn du offen sagst das du zum Großteil gelaufen bist kann man sich danach richten und stellt dich entweder zum Laufen ab oder nimmt sich die Zeit dir zu erklären wie geschossen werden soll.
Kein Problem.

Geil fand ich aber mal eine Gruppe von Randoms in der niemand außer mir die Frage gestellt hat wer was und vor allem wie macht. Ich kam allerdings auch erst dazu die Frage zu stellen als bereits alle Säulen aktiviert waren.

Genauso schön finde ich aber auch die vermeintlichen Experten die mich als Warlock nicht laufen lassen wollten bis einer der Jäger es versiebt hat und ich mir die Kugel unter den Nagel gerissen habe.

Um es kurz machen, man sich nie sicher sein was für Leute man dabei hat, egal was sie sagen, aber als Erwachsener darf man ruhig zugeben wenn man etwas gar nicht oder nur schlecht kann.
Ist alles kein Problem so lange man ehrlich ist.

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

„Damit sind wir wieder bei dem Punkt offene Kommunikation“

Die herrscht bei uns smile Keine Sorge. Vllt. sogar zu viel^^

„Genauso schön finde ich aber auch die vermeintlichen Experten die mich
als Warlock nicht laufen lassen wollten bis einer der Jäger es versiebt
hat und ich mir die Kugel unter den Nagel gerissen habe.“

Ich spiele Jäger als Main und machte das bisher nur einmal als Warlock. Finde das deutlich entspannter mit Warlock als mit Jäger. Das Gleiten in der Luft ist meiner Meinung nach deutlich einfacher zu timen als die Sprünge vom Jäger.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Da hat jede Gruppe seine eigene Meinung.

Ich komme mit allen drei Klassen problemlos durch, das reicht mir. grin

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
2 Jahre zuvor

Schade, dass den kreativen Köpfen von Bungie keine Veränderungen an den Encountern eingefallen sind und wir nur ne Loadoutvorgabe bekommen… Echt ein bisschen arm wie ich finde!

Andreas Straub
Andreas Straub
2 Jahre zuvor

Hmmm, das sieht zwar wie eine „faule“ Lösung von Seiten Bungies aus, könnte aber ganz interessant sein. Argos Prestige mit Handfeuerwaffe, Automatik und Schrotflinte? Da werden die Super wohl dominieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.