Destiny 2: Sprint zu World First – Prestige-Trakt hielt knapp 20 Minuten

Am 17. Juli 2018 startete bei Destiny 2 das Rennen um den World First Raid Clear in der Prestige-Version der Weltenverschlinger-Passage. Nach nur knapp 20 Minuten war das erste Team bereits fertig. Fans sehen dabei den neuen Prestige-Trakt mit gemischten Gefühlen.

Am 17. Juli 2018 begann um 20:00 Uhr das Rennen um den weltweit ersten erfolgreichen Abschluss der Prestige-Version vom Weltenverschlinger-Trakt. Wirklich lange dauerte das Rennen nicht. Nach knapp 20 Minuten war der Endboss Argos bereits besiegt – trotz neuer Modifier und limitierter Waffenauswahl.

World First Clear des 1. Prestige-Traktes – Eher ein Sprint als ein Rennen

Wieder mal Redeem: In etwas mehr als 20 Minuten war das Rennen oder besser gesagt der Sprint um den World-First-Clear bereits vorbei. Wieder mal war es Team des bekannten Redeem-Clans mit der Unterstützung des YouTubers Gigz, die den Titel für sich beanspruchen konnten.

Prestige-Neuerungen kein wirkliches Hindernis: Auch der neue Modifier Prestige: Arsenal konnte die eingespielten Hüter nicht wirklich bremsen. Dabei hat es dieser Modifikator ganz schön in sich: Er entfernt jegliche Munitionsreserven Eurer Waffen. Schießt Ihr das Magazin der aktuell ausgerüsteten Waffe leer, so lädt das das Magazin der nächsten geholsterten Waffe auf. Das verschossene Magazin Eurer Kinetic-Waffe lädt also das Magazin Eurer Energie-Waffe auf, die wiederum dann beim Leerschießen die Power-Waffe auflädt und so weiter.

Die begrenzte Waffenwahl stellte jedoch kein ernsthaftes Hindernis dar. Das Team war auf ein kinetisches Impulsgewehr, eine Energie-Maschinenpistole und einen Granatenwerfer im Power-Slot beschränkt.

Den kompletten Run könnt Ihr Euch hier im Video anschauen:

Community betrachtet den neuen Presitge-Trakt mit gemischten Gefühlen: Gigz selbst sagte auf Twitter, dass eine neue Challenge zwar immer cool ist und es nun wieder einen Grund gibt, die Raid-Trakte zu spielen. Doch er selbst bevorzuge eher die klassische Prestige-Erfahrung – mit neuen Mechaniken und einem höheren Schwierigkeitsgrad. Diese Meinung teilen auch zahlreiche weitere Fans – auch, wenn viele sich wundern, warum man für solche geringfügigen Änderungen knapp neun Monate gebraucht hat.

Zur großen allgemeinen Verwunderung ist es offenbar auch nicht vorgesehen, eines der angekündigten Features der Prestige-Trakte wie gedacht zu nutzen. So bieten die Prestige-Passagen der Sternenschleuse und des Weltenverschlingers als Belohnung exklusive Waffen mit einem Power-Level von 400. Diese Schießeisen sind jedoch offenbar nicht dafür vorgesehen, in andere Waffen infundiert zu werden. Besonders darüber sind die Fans nur wenig erfreut.

Ein Bug sorgt übrigens aktuell dafür, dass sich die 400er Waffen im begrenzten Rahmen doch infundieren lassen.

Destiny 2: Das Juli-Update 1.2.3 ist da – Alles, was Ihr dazu wissen müsst

Habt Ihr den Prestige-Modus des Weltenverschlingers bereits bestritten? Was haltet Ihr von den Änderungen gegenüber der regulären Passage?

Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

57
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Diese Limitierung finde Ich doch eher durchwachsen. Wenn dies die einzige Möglichkeit ist um als Entwickler die „Schwierigkeit“ hochzuschrauben ist das nicht so das Gelbe vom Ei. Vergleichbar mit dem Timer früher in der Dämmerung; man wird unnötig limitiert und kann dann eben nicht frei aufspielen

Deathbat
Deathbat
1 Jahr zuvor

grin Und ich dachte schon, wer wagt es, mich an einem Diss-Donnerstag so anzugehen. razz

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Na da hat sich das monatelange Warten für die Teams, die sich das geben und drauf gefreut haben, ja richtig gelohnt.
Aber hey, gut Ding braucht eben Weile.
Und da hat sich Bungie kreativ ja mal wieder richtig ausgetobt…

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Langsam hab ich das Gefühl, das ganze Bungie Studio ist bis oben hin gefüllt mit Lutschköpfen!

Deathbat
Deathbat
1 Jahr zuvor

…einfach schwimmen, einfach schwimmen, einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen…

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Stimmt. Wenn ich dir noch ein Tipp geben darf. Nächste Woche (ab 24. Juli) kommen Rhino Prime, Nyx Prime und Boltor Prime aus dem Vault.

Bedeutet die sind zeitlich begrenzt im Spiel verfügbar zum Farmen. Wenn sie wieder im Vault verschwinden dann nicht mehr (vereinfacht ausgedrückt). In der Regel sind es so 6 Wochen. Hättest also genug Zeit die zu Farmen, falls du mit Warframe starten willst.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Bis du ins „Endgame“ von Warframe kommst und merkst wie unausgeglichen die Gegner bzgl. ihrer Resistenzen, HP, Schilde und Rüstungen sind ….

Warframe ist ein gutes Spiel keine Frage aber es fehlt den Entwicklern an Mühe(oder Kompetenz) für ein richtiges Endgame zu sorgen. Stattdessen bekamen wir Kubrows, Archwing, Solarschienen (warum die wohl deaktiviertet wurden?) achja und demnächst Raumschiffkämpfe.

Mein Meckern ist wirklich auf unglaublich hohem Niveau. Bist du dazu kommst, wirst du vermutlich locker 500 h in Warframe drin haben. Jedoch ist auch in Warframe nicht alles gold was glänzt. Leider muss ich sagen, denn auch hier verschenkt das Spiel enormes Potential … so wie Bungo

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Genau so ging es mir letzte Woche auch als ich es mal angefangen habe.
Man wird förmlich erschlagen von dem was einem da geboten wird.
Wenn DE nun immer weiter mehr Open World-Bereiche bringt macht es das Spiel nur noch interessanter.

njePPoPandA
njePPoPandA
1 Jahr zuvor

Kannst Dich ruhig ingame mal melden, falls Du Hilfe brauchst. Clan-Einladung schon angenommen? Bin aber ab morgen dann 14 Tage im Urlaub ????

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Ja, angenommen und auch schon mal das Dojo besucht. Und direkt darin verlaufen.
Danke noch mal für die Einladung.
Die Fragen halten sich bisher noch in Grenzen oder sind schnell gegoogelt.
Aber ich bin auch gerade erst auf Phobos angekommen, denke mal je weiter ich komme desto mehr Fragen werden es. Dürften dann wohl so in zwei Wochen schon einige sein. ???? Dann mal einen schönen Urlaub.

njePPoPandA
njePPoPandA
1 Jahr zuvor

Danke! Ich fahre mit Frau und Kindern mit unserem Boot zwei Wochen auf den Berliner und Brandenburger Gewässern herum. Bietet sich halt einfach an, wenn man am Stadtrand inmitten Europas größtem Binnenrevier lebt… wink

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Seit gestern Abend ist Void aktiv. Und den Tag vorher war es nicht geerdet.

rokko loparo
rokko loparo
1 Jahr zuvor

kann ich nur empfehlen und kuk dir den trailer fortuna an update vo warframe im September

rokko loparo
rokko loparo
1 Jahr zuvor

du merkst es echt gut aber Forsaken wird genau so…enttäuschend

Siegprinz
Siegprinz
1 Jahr zuvor

Haben die Mobs denn mehr HP bzw. machen mehr Schaden oder ist das Munitions-Jonglieren die einzige Änderung zum normalen Modus?

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Mag sein, aber immerhin kam er mit Void-Ausrüstung zum Void-Burn. wink

Hardboiled
Hardboiled
1 Jahr zuvor

Die begrenzte waffenauswahl ist cool , der modifier mit der Muni total nervig und überflüssig

Felwinters Elite
Felwinters Elite
1 Jahr zuvor

Ich finde der gehört nicht in den raid sondern in eine Dämmerung . So ist der cool

Hardboiled
Hardboiled
1 Jahr zuvor

Jep, da wäre er tatsächlich cool

Luni
Luni
1 Jahr zuvor

Ich finde die Äußerungen eher gemein. Viele Spieler trauen sich genau wegen solchen Meinungen nicht in die Raids, Strikes oder andere Teamplays. Und so lernen sie es nie welche Waffen sie auswählen sollen, wo und wann sie springen sollen etc.
Jeder fängt doch klein an.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Aber nicht auf Level 30 und mit einem Gear Level nahe 385.

Da darf man erwarten das seine Mitspieler lesen können und das sie wissen das der Lauf der Waffe auf den Gegner gerichtet wird und nicht auf sich selbst.

Ich muss allerdings zugeben das ich mir gerade nicht sicher bin ob das nicht doch sarkastisch von dir gemeint war.

Miss_Sarkasmus
Miss_Sarkasmus
1 Jahr zuvor

Ganz viel Liebe für dich. ♥️

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja da liegen Welten dazwischen und Warframe ist oder wäre in vielen Belangen ein Vorbild für Destiny. Allein schon wenn man die komplett unterschiedliche Haltung der Entwickler in der Kommunikation anschaut und dann natürlich ingame usw.
Habe letztes Jahr einige hundert Stunden in WF verbracht und das Spiel ist klasse, dennoch hat es mich schlussendlich wieder zu Destiny zurückgezogen einfach weil mir da das Setting und das Spiel an sich langfristig mehr zusagte. Aber eben Warframe ist definitiv ein klasse Titel und ich verstehe jeden der dafür Destiny aufgibt.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Der Sentinel Titan hat alles richtig gemacht.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja da hast du vollkommen Recht.
Wäre wohl wirklich am besten gewesen sie hätten damit noch bis zur Erweiterung gewartet.
Ich spiele seit Warmind zwar wieder eher häufig D2 jedoch ist für mich Forsaken ebenfalls massgeben wie stark ich mich in Y2 noch mit Destiny beschäftigen werde. Komplett den Rücken kehren werde ich D2 wohl nicht, ausser Forsaken macht wieder Schritte zurück, was ich jedoch bezweifle. Schlussendlich kommt in 2019 mit TD2 ein Spiel das meine volle Aufmerksamkeit erlangen könnte und bis dahin muss D2 schon einiges bieten damit es weiterhin „main“ bleibt.

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Könnste Recht haben ,
nach dem Motto alles und schnell haben und am besten mit weniger Anstregung .
haben sich wohl nach 8-9 Monate der D2 wohl fest etabliert oder diesen Eindruck hinterlasssen .

Letzte Woche mit dem Solar Burn in eine Gruppe hatte wir es knapp über 20 Min. den Nokris Strike erlidigt.

Danach nicht weniger als 40 min. weil ständig Leute rausgegangen sind aus Angst vor dem Endboss Fight. Und der Sahnetüpfelchen diese Strike komplet zu Zweit zu laufen Ich (leere Jäger )und Solar Warlock über eine Stunde. Manchmal kann die Sturheit eine Last sein.(da haben sich zwei Sturköpfe zusammengefunden hatte irgendwie Spaß gemacht :))

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Bin grundsätzlich völlig bei dir. Aber was ich mich im gleichen Atemzug auch fragte-was ist jetzt im Moment eigentlich Bungies Alternative? Klar man könnte einen legendären lootpool für die bountys schaffen aber was da dropt hat eh auch +90% der Spielerschaft schon zig mal bekommen, sprich praktisch alle möglichen Belohnungen sind ausgelutscht.
Mit den ganzen Mechaniken die mit D2 eingeführt wurden und vor allem dem entfernen der random rolls hat sich Bungie das Leben selber enorm schwer gemacht. Und im aktuellen Zustand hat es Bungie auch sehr schwer überhaupt noch ein motivierendes Belohnungssystem einzufügen ohne dabei grundlegende Mechaniken zu ändern.
Ich hoffe somit inständig das ab September die ganze Token-Politik vorbei sein wird und wir wieder vernünftige Belohnungssysteme erhalten werden, welche auch motivieren z.b die bountys zu erledigen.

HelgesKiste
HelgesKiste
1 Jahr zuvor

meine Lösung wäre exo Beutezüge mit einer Wahrscheinlichkeit von 5%. So ala MultiWerkzeug oder Dorn

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Jop das wäre ne gute Lösung.

elsia
elsia
1 Jahr zuvor

Was habe ich in D1 die hard modes geliebt aber das gestern war einfach nur noch entäuschend. Die einzige Herausforderung war kurzfristig das Umgewöhnen auf Waffe wechseln statt nachladen. 20 min für den world first und dafür der 6+ Monate delay. Da will ich garnicht wissen wie die ursprüngliche Version ausgesehen hat. man bungo, so ideenlos sad

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

genau das versteh Ich nicht,
haben sich diese Halbhüter
(möchte keinen beleidigen hab keine passende Bechreibung gefunden ) in heroische Strikes so sehr vermehr oder verlernt wie man spielt und Joystick bedient Ich hab das Problem letzte Zeit öfters,
beim normalen Strikes läuft es viel besser aber wegen der Schwierigkeitsgrad halt langweiliger

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Oh man dieses Game ist so traurig, hoffe dass das ab September besser wird…. Wie kann man ein Game so verpfuschen wenn der erste Teil zum Ende hin ziemlich ausgereift war?! sad

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Lass es ruhig raus, dann wirds gleich besser????

Dafür schicken wir dir ganz viel Liebe, damit du den Frust leichter überwinden kannst????

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

gehts mir ähnlich möchte Triumphmomente noch holen (evtl nur die Raids lasse Ich aus )

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Ich wollte mal fragen ob ich etwas falsch mache oder ob es für die Beutezüge beim Schlumpf aufem Turm wirklich nur 4 Tokens und sporadische Shader gibt? Ich hatte mir nicht viel erwartet, aber das kotzt mich schon wieder an sad

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Das fehl bei mir unter Kategorie ungenutztes Potenzial .

Ich meine warum diese Beutezüge nicht an Exos Kat verbinden. Erledige 30 -50 Beutezüge und du hast XY Exo Katalysator oder das die Drop Chance beim Beutezügen genauso ist wie bei Strikes.

So weit Ich weiß muss man 25 von Ihnen erledigen für irgendwas glaube Rüstung (wird bestimmt bald ein Artikel kommen der das auführlicher eklärt)

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Hier ist ihr neuer Plan C, mit besten Grüßen ihr Bungie Testteam.

Da wo das Team getestet wird, nicht der Inhalt^^

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Jap genau an das Beispiel mit Oryx HM musste ich dabei auch denken..

PalimPalim
PalimPalim
1 Jahr zuvor

umkrempeln? vorsichtig mit dieser aussage grin

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Hoffe das das Umkrempeln positiv vollbracht wird.

Also das Geistige Selbst von Bungie war mit Release von D2 bereits im Ar….

PalimPalim
PalimPalim
1 Jahr zuvor

was Bongo bong in 9 Monaten so macht erstaunlich

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

*Schon mal in weiser Voraussicht Liebe in der Kommentarzone verteil <3

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor
Miss_Sarkasmus
Miss_Sarkasmus
1 Jahr zuvor

Ich bin Stolz, ein bisschen.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Besser ist das, man kann nie genug Liebe verteilen ????

Miss_Sarkasmus
Miss_Sarkasmus
1 Jahr zuvor

Du spielst auf der ps4?????

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Ne auf der Xbox (-:

Miss_Sarkasmus
Miss_Sarkasmus
1 Jahr zuvor

Meh.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Aaawww. Ärgerlich.

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

Ein Grund mehr mit Warframe doch weiter zu machen statt wieder einen neuen 40€ DLC zu kaufen, der nach 3 Stunden fertig ist.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Du hast nach 3 Stunden die Story, alle Abenteuer, Events, Aktivitäten, Verlorenen Sektoren, Quests und das Endgame abgeschlossen; alle Exos und Season 4 Items gesammelt und das maximale Powerlevel erreicht? Da fragt man sich:
https://uploads.disquscdn.c… Warframe ist echt cool, aber ich investiere keine Zeit mehr da rein smile

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Infundieren? Ganz ehrlich diesen bombastischen Prestige Loot infundiert man doch nicht.

Von daher nur richtig das Bungie das sanktioniert, wer den Prestige Shit spielt der rennt damit gefälligst auch rum, schließlich hat sich Bungie 9 Monate Zeit genommen um diesen Modifikator zu entwickeln.

lukeslater
lukeslater
1 Jahr zuvor

Genau. Und weil sie so genau getestet haben, gibt’s auch nur einen Bug. Wahrscheinlich war die Infundierabteilung im Urlaub und somit kein Spezialist verfügbar der das hätte testen können.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Haben vermutlich den Prestige Raid aus dem „alten“ Beta Build genommen.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Bungie weiß doch besser was du willst razz

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Nice^^

Blub
Blub
1 Jahr zuvor

Finde es etwas dumm das Bungiew auch die normale schleuse deaktiviert hat….wieso?????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.