Destiny 2: Seht Euch die irren Stunts der Top-Hüter im neuen Raid-Lair an

Zum Auftakt des Sternenschleuse-Raid-Trakts schaffte nicht mal 1% der angetretenen Spieler die neue Passage von Destiny 2. Etwas mehr als eine Woche später sieht es bereits ganz anders aus. Nun jagt ein Rekord den nächsten. Wir haben einige sehenswerte Leistungen für Euch zusammengetragen.

Zahlreiche Hüter haben bis heute noch Probleme, die Sternenschleuse überhaupt erfolgreich zu meistern. Der Redeem-Clan konnte 6 Stunden und 38 Minuten nach dem Start der Sternenschleuse das weltweit erste Ausrufezeichen im 2. Raid-Lair setzen und den World-First Raid-Clear für sich beanspruchen.

Destiny 2: Nicht mal 1% der Spieler packt das neue Raid-Lair zum Start
Destiny_2_Leviathan_2_Raid_Lair_2

Seitdem suchen sich die Top-Spieler immer wieder neue Herausforderungen. Und manche davon haben es in sich!

Val Ca’uor ohne Waffen bezwungen: So wurde der Kabal-Anführer und Ober-Bösewicht der neuen Raid-Passage bereits erneut von einigen Mitgliedern des Redeem-Clans und dem YouTuber Gigz bezwungen – diesmal jedoch ganz ohne den Einsatz von Waffen! Mit einer „Hammer“-Leistung von 6 Sonnenbezwinger-Titanen (Power-Level über 380) machte das Team ohne einen Schuss kurzen Prozess mit dem Trakt-Boss.

Diesen Kampf könnt Ihr hier im eingebetteten Video sehen:

7 Sekunden für den Boss: Bereits mehreren Teams aus hochstufigen Spielern ist es mittlerweile gelungen, den Raid-Trakt-Boss Val Ca’uor nur knapp 7 Sekunden nach Beginn der Damage-Phase bereits in die Knie zu zwingen. Dabei scheint sich eine generell empfehlenswerte Kombination aus folgenden Waffen und Klassen herauszukristallisieren:

  • 1 Sonnenbezwinger-Titan mit Hammerschlag
  • 5 Leereläufer-Warlocks
  • Raid-Panzerhandschuhe
  • Traktor-Kanone (macht Gegner empfindlicher gegen Leere-Schaden)
  • IKELOS Schrotflinte aus dem Escalation Protocol (Vollautomatisch, Bonus-Schaden nach Nahkampftreffern)

Hier könnt Ihr sehen, wie der Raid-Trupp rund um Gigz während der Schadensphase kurzen Prozess mit dem End-Boss macht:

Knapp 16 Minuten für die gesamte Sternenschleuse: Einigen vorangehenden Rekordhaltern gelang in einer anderen Zusammensetzung auch ein spektakulärer Speed-Run durch neuen Raid-Trakt. Die Hüter bewältigten die gesamte neue Raid-Passage in nur 16 Minuten und 28 Sekunden!

Der Trupp (Power-Level 380 aufwärts) begann den Run mit einer Kombination aus 6 Nachtpirscher-Jägern mit dem St4mp-F3R-Beinschutz für erhöhte Sprintgeschwindigkeit und Sprunghöhe. Für den Boss-Fight wechselten dann 5 Spieler auf den Revolverhelden-Fokus und den Helm Himmlischer Nachtfalke. So kämpften sie sich in Rekord-Zeit durch die neue Raid-Passage.

Ihren gesamten Run könnt Ihr Euch hier im Video anschauen:

Kommt Ihr in der Sternenschleuse nicht weiter? Dann werft einen Blick in unseren Guide für den 2. Raid-Trakt. Vielleicht hilft Euch ja der ein oder andere Tipp darin weiter.

Destiny 2: Sternenschleuse-Guide – So geht der 2. Raid-Trakt

Was haltet Ihr von diesen Leistungen? Ist der neue Boss-Fight der Sternenschleuse auch für Euch mittlerweile Routine? 

Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditReddit
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

79
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Inque Müller
Inque Müller
1 Jahr zuvor

Wenn ich das schon sehe bekomme ich keine lust mehr drauf grin Das Game ist nach wie vor nur was für Dauergamer, Pros & Speedrunner. Ein Game das darauf basiert, nur den Raid zu spielen, weil man dort die besten Items erhält, ist für mich äußerts uninteressant. Für alle die am Fernseher groß gezogen und damit alt werden, bestimmt das richtige. (y)

Joker
Joker
1 Jahr zuvor

Wer keine ahnung hat..sollte nicht labern…vor allem leute mit vorurteilen..

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Der Winterwolf ist nicht schlecht aber alles andere als eine Wunderwaffe. In der optimalen Entfernung der Schwingen hast du auch schlechtere Karten. Ich finde halt der Vorteil durch die Waffe ist immens. Und im Schnitt bist du mach 3 Bursts down, es sei denn du siehst den anderen zuerst oder du schaffst es zu flüchten. Da bleibt im direkten Duell meist nur von weiter weg oder von dichter dran zu schießen. Die Mida war nie eine no skill Waffe, allerdings deckt die eine ganze Menge Entfernungen ab, was in der Teamshot Meta natürlich ein Vorteil war, den jeder gerne hatte.

Wenn ich dann sehe wie ich die anderen wegbügel wenn ich dann mal Schwingen oder wie gestern Suros nehme. Die bringen schon einen krassen Vorteil.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

„Trupp mit Power-Lvl 380 aufwärts..“.Hat ja gut geklappt mit dem langsameren LVLn und das „auf +380 kommen“ schwerer zu machen. Esoterickk ist auch schon 385. Hat den Prestige NF ohne Waffe gemacht. ???? Ein Glück sind solche Leute aber scheinbar nicht der Maßstab für Bungie. Das ist unklar. Die müssen ja seit zwei Woche nix anderes gemacht haben. Auf jeden Fall Respekt, aber das ist schon ein bisschen übertrieben.

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

es leveln eigentlich nur die Leute langsam, die nicht raiden wollen oder können. Aus welchen Gründen auch immer. Würden die alten Raids wie bei D1 nix bringen für das Powerlevel, wären die verrückten sicher au noch nicht 380+

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ja ich bin einer davon. 349 bin ich jetzt grin
Das die Raids einen gut voran bringen weiß ich. Aber das es damit so schnel geht.. nunja. Mir gehts ja nicht darum schnell 385 zu erreichen. Eigentlich will ich nur über 350 kommen damit Hero.Strikes und das Abenteuer für die Polarisquest nicht mehr so schwer sind.

Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

Das zauberwort heißt leider glitch,traurig aber war.

Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

Habe Leute in meiner Liste die sind 383 ohne jemals einen Fuß in den Raid gesetzt zu haben,jaja????????

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

wers glaubt..

Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

Wieso wer es glaubt, wenn es nicht so wäre würde ich es nicht schreiben.
Wie zwei zeilen drunter schon geschrieben gibt es leider einen glitch, mit dem du dein lichtlevel pushen kannst.Da hat bungie wieder den Bock abgeschossen.
Hat jetzt nicht so die Runde gemacht, weil wer braucht das schon, gut es gibt immer ein paar kleine Lichter die es nötig haben.
Ich bin gestern regulär auf die 380 gekommen, immer alle Raids mitgenommen und Meilensteine, außer Prüfungen und prestige raid.

Ps. Die kleinen Lichter musste ich auch leider von meiner Liste entfernen;)

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

darum wers glaubt, weil es auf normalen weg sehr unwahrscheinlich ist schon so hoch zu sein ohne je den Raid betreten zu haben. Habe gestern auch 380 geschafft und musste fleißig raiden.

Es freut mich aber ein wenig, dass du die kleinen Lichter entfernt hast ^^

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

ja so sehe ich das auch.. für die dummheit von anderen will ich keine verantwortung… geht mir schon aufn sack das die leute das Trials PvP nochmal abgeändert haben wollen….
Gleiche prinzip… entweder weiß man wie man in Trials zu spielen hat oder generell im pvp oder man lässt es!!
grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wer redet den davon das es leichter gemacht werden soll?
du stellst es doch so hin als wärs total easy wenn man halt bisschen übt (was ja auch nicht ganz unrecht ist) aber deine „argumentation“ is halt leichte themenverfehlung
der raid an sich is nicht das schwerste das destiny jemals gesehen hat sonder wird zum teil künstlich erschwert durch eben das powerlevel – es ging aber in dem artikel darum den boss in 7sek. zu legen bzw noch eindrucksvoller… OHNE waffen

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

Du musst Flexibel sein und eigenständig denken!! das bringe ich meinen membern bei!! ( gut manchmal gibs wirklich extrem fälle)

aber das ist leider wahr….
genau wie im PvP wie kann man kake sein laufwege und rotationen nicht vorher sehen können?

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

,,welcher Ritter?“
Ein Klassiker grin

Oder bei Aksis
,,Solar links“
,, wo ist die Fucking Kanone, Solar links!“
,,oah, wipen. Solar links ist durch“

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

keine lust oder gehen dir etwa doch die argmente für so eine behauptung aus? hm wer weiß

ebenfalls schönen tag noch wink

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

ich stimm dir aber zu die meisten leuten in destiny2 sind einfach unfähig
ich hab und das wirklich überall ich komme mir manchmal vor wie im irrenhaus grin

Haben den raid auch gelegt mit 370PL 4tries beim Endboss…

dennoch bin ich der meinung so wie du das 70% der Spieler den Raid niemals abschließen werden….

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

nah soviele würd ich garnicht sagen^^
aber es gibt eben genug die den Raid selbst nicht schaffen (ganz egal welches PL) und dann auch noch ohne waffen? da leg ich meine hand ins feuer das mind. 95% der community aussteigen

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Dem stimme ich zu smile und das ohne D1 gespielt zu haben. Neue Gegnerarchetypen und -rassen, neue Location, erweiterte Fokus, … müssen her. So etwas wie Gunplay, motivierender Loot sind für mich selbstverständlich. Sonst halten die meisten Innovationen in einem Lootshooter nicht sehr lange.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

gut wenn das deine selbsteinschätzung ist das du mit bisschen übung mit „world first“ leuten mithalten kannst dann ok dann ist das so wink

demnächst kommt dann einer um die ecke und sagt wenn er täglich 2-3 stunden mehr tennis üben würde würde er roger federer easy ins schwitzen bringen xD

darf ja jeder meinen was er will aber bisschen selbstreflektion sollte schon vorhanden sein ^^
ich sag ja nicht das es unmöglich ist aber.. ja erstmal beweisen bevor man groß redet

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

VORSICHT [Rechtschreibfehler]
Ich glaube die meisten sehen das einfach falsch…
vorallem die die sich wundern das es ein schwerer raid sein soll und er trotzdem so schnell liegt….

hätten so viele nicht wegen den exos rumgeheult könnte man ohne die traktor den nicht in 7 sekunden sondern erst in 30 legen (only sunshot & void hunter)

es ist ein schwerer raid für anfänger will ich meinen jedoch machbar mit eingespielten team & ein bisschen übung.. (ich selbst hab ihn auch schon durch…)

es gibt in jedem spiel ein team / clan was sich immer eine herausforderung sucht um am besten abzuschneiden! (siehe hier) aufgrund solcher „ausnahmen“ wird das spiel jedoch interessanter meiner meinung ^^

100% was ich von den spielern in D2 gesehen habe… sind die meisten sowieso unfähig einen Ball zum Partner zu werfen^^ von daher wird der schwierigkeitsgrad schön oben bleiben

genau wie bei eskalations protocoll (hab ich übrigens auch schon fertig bevor wieder einer rumheult)
Die aktuelle Meta ist das was es nun ist.. und die vorteile darin zu nutzen um ein starkes endergebnis zu erzielen wie hier: ist einfach klasse wink

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Der Raid ist auch nicht schwerer als die anderen, es fehlt einfach bei den meisten das Powerlevel.

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

teils isses entscheident ja / wir waren auch nicht großartig über 370 ^^

aber allein die mechaniken wird für viele zu schwer sein…
ich denke nicht das es den meisten leicht fallen wird einen ball zum Team rotieren zu lassen um einen buff zu entfernen / das gleiche dann nochmal mit 3 Bällen dabei flexibel reagieren, zu welchem partner man wirft & den Buff nicht bis 10 stacken zu lassen & anschließend hinter den Boss auf Calus zu werfen? ^^

man bedenkt natürlich noch die lenkraketen beim Boss die auf 370 wenigstens noch 1hit waren ^^

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

War doch bei Axis nicht anders und was ist? Man hat trotzdem die Casuals durchbekommen ^^

Paul
Paul
1 Jahr zuvor

Wenn alle 371+ sind, ist der Raid auch relativ easy, sobald alle genau wissen was zu tun ist…

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Um ehrlich zu sein ist mir die Traktorkanone so lieber als die alte Traktorkanone. Die war einfach schrott und evtl auch lustig (hab im PVP damit Leute aus der Karte geschubst, konnte darüber lachen).

Das Spieler immer den effizientesten Weg nehmen ist eigentlich selbstverständlich. Deswegen gibt es ja eine Meta^^ Meinst was passiert, wenn es ne Traktorkanone für Solar gibt wink

Auch finde ich das Ergebnis nicht so Klasse, da die Anforderungen an die Synergien doch eher gering sind. Da sind mir Synergien aus aus älteren MMOs wesentlich mehr im Gedächtnis geblieben, als diese hier.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wer reden irgendwie aneinander vorbei..
was hat denn jetzt das powerlevel mit den leistungen der jungs zu tun?
klar spielt das auch ne gewisse rolle aber zeig mir mal wie du nur fürn anfang nen strike durchläufst ohne waffen zu benutzen?

allein zum vergleich jetzt D1, wieviele haben da riads nicht auf die kette bekommen? obwohl da das max level erreicht war? und in d2 das selbe in grün
nur weil das max lvl erreicht ist, ist das keine garantie das man auch den raid schafft
und dann auch noch auf die art und weise

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Kann mich Frek nur anschließen. Das Exo, welches mich am meisten killt, ist die Graviton-Lanze, danach kommt Scharlach. Die Schwingen sind wesentlich seltener geworden. Sie sind nach wie vor gut aber nicht so stark wie die Graviton-Lanze.

Aber um mal in die Glaskugel zu schauen: Was bewirkt der Katalysator der Graviton-Lanze? u.a. +15 Aim-Assist. Ich bezweifle, dass die Schwingen noch einmal so beliebt, wie nach dem Go-Fast-Update, sein werden.

Zur Innovation: Da hast du recht. Hast du bloß ernsthaft im DLC neues erwartet? Ich ehrlich gesagt nicht. Was neues verspreche ich mir vom Herbst-Comet, vorher werden alle Änderungen nicht die Tragweite haben, um als innovativ zu gelten.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

dennoch ist es eine leistung die ein großteil der destiny spieler nicht erriechen würden auch wenn sie die zeit hätten
ich habe in den knapp 4Jahren die ich nun destiny spiele schon genug kennengelernt die arbeitslos daheim sitzen (nicht zwangsläufig ein hate an der stelle gibt die verschiedensten umstände wie sowas passieren kann aber auch geng die einfach nicht arbeiten wollen) und die HABEN die zeit und sind 24/7 in destiny und bekommen dennoch nichts geschissen

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

und das schmälert die leistung?
da kann jeder reden wie er meint aber so dinger die einige spieler leisten bekommt nicht jeder hin da braucht man garnicht so abwertend sprechen vonwegen „würd ich so vielspielen ginge das auch“
klar ist mansches nur übungssache aber definitv nicht alles

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Naaa… da packe ich nen Stabi mod drauf und muss nur noch auf den Kopf halten, da die Waffe praktisch gar nicht mehr verzieht. Zudem hat sie nen relativ hohen Aim-Assist und eine der niedrigsten TTK im Spiel. Mit ich muss damit umgehen können hat das dann nicht mehr viel zu tun, klar muss man auch zielen aber die Waffe ist schon sehr gütig. Sonst würden die nicht so viele Leute spielen.

Dann sehe ich eher Waffen wie Löwengebrüll. In den richtigen Händen ist das Ding unschlagbar.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Löwengebrüll! Raaaaaawr!
Damit macht es echt Spass Leute zu killen. Ein ähnliches Gefühl wie bei der NLB damals grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Schonwieder grätscht er rein und kommt mir zuvor ????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Hehe grin
Aber das Teil macht echt Bock.
Zieh mir immer paar Videos von Destiny Fun Police rein um mein Movement etwas anzupassen. Solangsam klappt es auch.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Sheik spielt das Teil ja schon seit Release, der Kerl ist aber halt auch ein Monster.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Absolut. Defender Titan Biest!

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Den gucke ich auch super gerne. Krass wie der teilweise die Möglichkeiten des Spiels ans Limit treibt ????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Glaube kaum. Weil dadurch würde man ja nicht DLC Besitzer mit den Heroischen Strikes einen reinhauen da die auf 350 sind. Also lvl 30 sollte normal jeder kommen.

Wobei, wir reden hier von Bungie grin

Solid7Snake
Solid7Snake
1 Jahr zuvor

Gestern konnte ich die heroische Playlist spielen und die hat echt Bock gemacht weil die voll schwer war ????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Die ist schon nicht schlecht, aber es gibt bessere Waffen im Spiel. Für mich ist das eine No-Skill Waffe.

Solid7Snake
Solid7Snake
1 Jahr zuvor

Danke für die Infos, wünsche dir noch einen schönen Tag ✌????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also die Schwingen sehe ich in letzter Zeit recht selten. Dafür ist die Graviton Lanze zu Dominant gerade. Und ich habe mich da mal durchgequält. Die Vollautomatik ist tatsächlich im PvE ganz nett, einen wirklichen Vorteil bringt dir das im PvP aber nicht. Also ist das Ding wieder im Tresor.

Solid7Snake
Solid7Snake
1 Jahr zuvor

Ok das bringt es auf den Punkt. Kann man eigentlich Max Level ohne DLC werden?

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Nein. Ohne das Warmind-DLC bleibst du auf Charakterlevel 20 oder 25 (falls Osiris vorhanden ist) hängen. Damit verbunden ist dein maximal mögliches PL 305 (mit Mods) bzw 335 (für Osiris mit Mods). Wenn du PL 385 erreichen möchtest, musst du das Warmind-DLC kaufen.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Ernsthaft?
Dann wären alle ohne DLC ja praktisch von den Heroischen Strikes ausgeschlossen wenn die fast 50 PL darunter liegen.
Hab noch garkeinen Shitstorm registriert grin

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Du gibst mir gerade zu denken. Ich recherchiere noch mal. Vllt ist meine Info veraltet.

Edit: Ich kann meine obrige Aussage nicht eindeutig belegen . Habe bisher nur Infos im Destiny2-Wiki gefunden:

https://d2.destinygamewiki….

Dort steht, was ich gesagt habe. Und Waffen ab 336 (mit Mods) kannst du erst ab LVL26 tragen. Das weiß ich garantiert, da ich zu Beginn des DLCs meine Meilensteine nicht abgeholt habe und die Waffen und Rüstungen erst auf LVL 26 verwenden konnte. Level 26-30 kannst du nur mit Warmind erreichen.

Schlussfolgernung: Mit Vanilla oder Osiris kannst du evtl. Hero Strikes spielen, wärest aber immer unterlevelt, wenn die auf 350 skaliert sind.

Was ebenfalls möglich wäre: 2 Hero Strikes Listen. Eine für Warmind-DLC-Besitzer auf 350 und eine auf 270 für die anderen. Konnte man Hero Strikes ohne Osiris spielen?

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Genau das habe ich mich auch schon gefragt und bin mir absolut nicht sicher. Ich glaube das geht nämlich gar nicht.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Habe jetzt einen Eintrag im Wiki gefunden. Dort steht Hero Strikes nur für Osiris Besitzer. Deswegen können sich die Vanilla-Spieler nicht über die Anforderung 350 aufregen, da sie eh an dieser Playlist nicht teilhaben können.
Ob Warmind Zugang zu dieser Playlist berechtigt, obwohl Osiris nicht vorhanden ist, da bin ich überfragt.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Konnte man denn überhaupt ohne CoO die heroischen Strikes spielen? Ich meine D2 Vanilla Spieler waren doch davon ausgeschlossen. Keine Ahnung ob die das mittlerweile gefixt haben. Und noch weniger weiß ich ob es überhaupt noch Leute gibt, die spielen ohne die DLCs zu haben ^^

Solid7Snake
Solid7Snake
1 Jahr zuvor

Ok echt so mies? Das die Story scheisse erzählt ist, dass ist nichts Neues. Hab gehofft das der Grind besser ist.

Solid7Snake
Solid7Snake
1 Jahr zuvor

Hi kurze OT frage: Bin immer noch hin und her gerissen ob ich mir den DLC kaufen soll!? Was sagt ihr?

The hocitR
The hocitR
1 Jahr zuvor

Falls dich 20 Euro nicht in den finanziellen Ruin stürzen sollten dann kaufe es. Ich finds gut.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Es kommt darauf an was du davon erwartest. Wenn du D2 davor nicht mochtest, aus Gründen, dann lass dir gesagt sein, dass diese nicht weg sind. Auf der anderen Seite hat sich schon etwas getan mit den Updates die dazu kamen und das Ganze Marssetting gibt gerade auch ein wenig Beschäftigung her. Wenn du aber ein „ganz neues“ Spiel haben möchtest, warte lieber noch ab.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ich hab es noch im Ohr als wäre es gestern gewesen „Schwerster Raid ever! Unmachbar! Endlich schwerer Content“

Hab den Raid nicht gelaufen, auch keinerlei Motivation dazu es zu tun. Zeigt aber mal wieder typisch den Spiegel der Destiny Community respektive Destiny „Prominenz“. Sehr schnell gehypt, sehr lockere Zungen, wenig Fundament.

Soll nicht heißen der Raid ist schlecht – kann und will ich nicht beurteilen, aber er wurde halt künstlich schwer gemacht. Bin ja mal auf Prestige gespannt. Vermutlich sind die Gegner dann halt einfach wieder 20 PL höher.

Dieses mal kein hate an Bungie, dafür umso mehr an die Influencer welche weiterhin Ihre Seele für Clicks verkaufen.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

So wird es mit dem Eskalationsprotokoll auch enden, wenn die Hüter erst mal 385 erreicht haben.
„Welle 7 Boss mit Tanzmatte in 6 Sekunden von der Bühne geholt. wink https://uploads.disquscdn.c

dh
dh
1 Jahr zuvor

Sagte ich ja. Da wurde künstlich durch das LL Schwierigkeit erzeugt.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Der Tweet von Deej mit dem Blabla „Sowas passiert, wenn die Community meint das Spiel ist zu einfach“ wirkt jetzt richtig lächerlich.

Paul
Paul
1 Jahr zuvor

Der war von Anfang an dumm, lächerlich, arrogant und herablassend…

Nun wird der Raid zu Tode ohne Waffen geprügelt… Das kommt eben davon wenn Deej dumme Sprüche lässt

Laura
Laura
1 Jahr zuvor

OT
betr. 45 daten-fragmente (schwert und sparrow)
wie/wo kann ich sehen welche fragmente mir noch fehlen?
42 habe ich schon, 3 fehlen

Lord Grauwolf
Lord Grauwolf
1 Jahr zuvor

Nur in einigen YouTube Videos.

Tom Gradius
Tom Gradius
1 Jahr zuvor

Genau wie damals bei den kalzifiziertes Fragmenten auf dem Grabschiff: gar nicht.
Damals haben sie irgendwann nachgepatcht, dass man sich das über die Companion-App ansehen konnte.
Aber hey: Vielleicht machen sie das diesmal auch noch, so als weitereres Contentstreckendes Awesome-Feature um die Zeit bis September zu überbrücken…

Mahagosh
Mahagosh
1 Jahr zuvor

Dazu fällt mir nur ein Wort ein: awesome ^^

pepi pepowitsch
pepi pepowitsch
1 Jahr zuvor

Hab auch ne Frage zu den Tapferkeitsrängen: Wie
setze ich denn den Rang zurück, nachdem ich bei 5 angekommen bin?
Angeblich soll da ne Option im Tooltip sein, aber das ist nicht der Fall.

Coca Skolas Zero (0% Zucker)
Coca Skolas Zero (0% Zucker)
1 Jahr zuvor

mit dem cursor auf schnellspiel gehen und dann viereck gedrückt halten

pepi pepowitsch
pepi pepowitsch
1 Jahr zuvor

Genau das hab ich auch gedacht. Aber es gibt keine Option dafür und wenn ich einfach so Viereck gedrückt halte, passiert auch nix. Ziemlich merkwürdig… Steht da dann da, dass man jetzt zurücksetzten kann?

The hocitR
The hocitR
1 Jahr zuvor

Rang 6 ist der höchste Rang, du musst Rang 6 erreicht haben um den Rang zurücksetzen zu können.

pepi pepowitsch
pepi pepowitsch
1 Jahr zuvor

Asoo. Weil das Spiel bei Rang 5 meinte, Maximallevel erreicht. Aber dann muss ich den wohl noch abschließen. Alles klar, ich danke dir.

The hocitR
The hocitR
1 Jahr zuvor

Bei mir meinte das Spiel das bei Rang 6, aber irgendwie hast du mich jetzt verunsichert ????. Wenn das Spiel das meinte und du kannst den Rang nicht zurück setzen ist das auf alle Fälle verdammt komisch. Wenn du im Orbit bist auf PVP Schnellspiel gehen und (auf PS4 zumindest) den Rang mit Vierecktaste zurück setzen. Aber wie gesagt, eigentlich müssten es 6 Ränge sein.

pepi pepowitsch
pepi pepowitsch
1 Jahr zuvor

Naja, ich spiel einfach weiter und schaue, was passiert smile

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Hallo Destiny Freunde
Kann mir einer diese pvp rang geschichte erklären? Hab 308 punkte, nächster Rang bei 300 oder wie soll man das verstehen?
Siehe Bild https://uploads.disquscdn.c

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nein das sind immer die Punkte, die du bis zum nächsten Rang sammeln musst. Von Rang 3 auf 4 sind es dann 450.

Wok127
Wok127
1 Jahr zuvor

-Punkte Balken Links = Punkte seit Start des aktuellen Rangs

– Punkte Balken Rechts = Punkte bis nächster Rang

– Punkte großes Tapferkeitsemblem =
Gesamtpunkte bisher

Hast also Rang 1 (50Pkt) + fast Rang 2 mit 258/300, ergo insgesamt 308 (50 vorher + 258 aktuell)

Hoffe ich könnte helfen

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Ist glaube ich so das unter dem Kreis der gesamte ruf steht und in der leiste nur das was du in den eine Rang gemacht hast

Marcel Brattig
Marcel Brattig
1 Jahr zuvor

Es gibt echt krasse zocker

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Alter Verwalter O_o

rokko loparo
rokko loparo
1 Jahr zuvor

Destiny2: Rückkehr lohnt sich nicht! in youtube wer ne gute meinung sehn will die ich auch Teile…….

Shiro
Shiro
1 Jahr zuvor

Das dieses DLC keine große Wende bringen wird war vorher klar. Aber es sind gute Ansätze drin und es macht, zumindest für eine Zeit lang, wieder Spaß sich einzuloggen.
Jeder sollte sich selbst eine Meinung bilden, Youtube Videos schön und gut aber es selbst für sich entscheiden ist sinnvoller wink

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

wie wärs wenn das jeder für sich beurteilt?

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Also ich hab allein an dem langen We ca 20h Destiny gezockt. Das wäre vor dem DLC nicht denkbar gewesen. Und wir hatten sogar noch sehr viel spaß smile Alles nur dank Ranked

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.