Destiny 2: In 10 Schritten zu „Das letzte Wort“ – So schafft Ihr die Quest

Am 29. Januar ging bei Destiny 2 die Quest „Die Verlockung“ live. Sie führt die Hüter zum 5. und letzten Waffen-Exotic des „Schwarze Waffenkammer“-DLCs, der Handfeuerwaffe „Das Letzte Wort“.

Mit dem Weekly Reset vom 29. Januar haben Besitzer des Annual Pass nun die Chance, sich eine neue exotische Waffe zu erspielen. Dabei handelt es sich um die Handfeuerwaffe „Das letzte Wort“, eine Kultwaffe aus dem Vorgänger, die nun bei Destiny 2 ihre Rückkehr feiert. Doch was muss man eigentlich dafür tun?

So läuft die Quest „Die Verlockung“ für das letzte Wort

Die Quest für die neue exotische Hand Cannon besteht aus insgesamt 10 Schritten und dreht sich um den Vagabunden und die Schar:

Schritt 1 – Verdorbenes Artefakt: Um die Quest zu bekommen, müsst Ihr einfach mit dem Vagabunden im Turm sprechen. Dort erfahrt Ihr mehr über ein Artefakt, das von einer alten bekannten Krankheit befallen ist und bekommt den ersten Schritt.

D2_Forsaken_Gambit_Vender_03

Schritt 2 – Die Reinigung: Nun gilt es, das Artefakt von seiner Krankheit zu reinigen. Dafür müsst Ihr folgendes tun:

  • Schar mit Solar-Schaden besiegen. Hier zählen Kills mit Waffen und Fähigkeiten, die Solar-Schaden verursachen
  • 75 Schar-Tafeln sammeln. Getötete Scharfeinde jeglicher Art lassen dieses Item nach Kills fallen
  • 3 Schar-Bosse besiegen
d2 kern terminus mars

Das Ganze lässt sich am Besten im Verlorenen Sektor „Kern-Terminus“ auf dem Mars im Gebiet Braytech Futurescape erledigen. Drei bis vier Runs durch den Sektor sollten reichen, um alle Aufgaben zu erfüllen.

Schritt 3 – Ein gereinigtes Artefakt: Dieser Schritt ist wieder simpel. Der Drifter möchte, dass ihr das nun gereinigte Artefakt zu ihm bringt.

Schritt 4 – Die Versuchung: Jetzt geht es für die Hüter in den Schmelztiegel, wo sie das Artefakt mit Licht „füttern“ sollen, indem sie andere Hüter besiegen. Ein Kill bringt Euch dabei 1% Fortschritt. Assists zählen ebenfalls dazu. Tötet Ihr mehrere Spieler in einem Leben, dann bekommt Ihr mehr Prozente.

Es geht also darum, möglichst viele Feinde zu töten und dabei möglichst wenig zu sterben. Denn eigene Tode werden den Fortschritt erschweren. Sterbt Ihr, wird Euch 1% vom Fortschritt wieder abgezogen.

Destiny-The-Last-Word

Schritt 5 – Die Verdammung: Das Artefakt ruft nun nach etwas Dunklem. Ihr müsst ein dunkles Ritual auf Titan aufdecken und diese abgedrehte Zeremonie aufhalten.

Dabei handelt es sich um eine Mission (Power-Level 500) auf Titan, die unübersehbar mit einem Missions-Marker auf der Planetenkarte gekennzeichnet ist. Diese ist im Prinzip selbsterklärend, folgt also einfach dem Missionsverlauf. Beim Boss solltet Ihr lediglich darauf achten, dass Ihr die zwei Hexen ausschaltet. So entfernt Ihr seinen Schild und könnt Schaden machen.

Schritt 6 – Eine neue zerklüftete Bestimmung: Dieser Schritt ist einfach gehalten. Ihr habt den Helm eines Hüters gefunden, der von einem einzigartigen Projektil durchschlagen wurde. Diesen Helm sollt Ihr nun zum Vagabunden bringen.

Schritt 7 – Beschmutztes Licht: Hierbei handelt es sich um einen klassischen Sammel-Quest-Schritt, wo es mehrere Items zu finden gilt. Der Waffenmeister der Schar fertigt neue Waffen des Leids und Ihr müsst ihn aufhalten. Dafür müsst Ihr jedoch Euer Licht verderben, um das Ritual abzuschließen. Dazu braucht Ihr:

  • 15 Ätzkristalle von gesuchten Feinden in Verlorenen Sektoren. Diese beiden Sektoren auf der Erde eignen sich dafür besonders gut. Hier könnt Ihr schnell reinlaufen, den gesuchten Boss töten und wieder rauslaufen.
d2 sektoren last word
Quelle: Nexxoss Gaming
  • 25 Medaillen aus dem Schmelztiegel. Dazu zählen die Medaillen „Auge um Auge“ und „Eiskalt serviert“. Für „Auge um Auge“ müsst Ihr Gegner ausschalten, die gerade einen Verbündeten getötet haben. Für „Eiskalt serviert“ müsst Ihr den Feind töten, gegen den Ihr als letztes den Kürzeren gezogen habt.
  • 50 Schar-Larven sammeln, die Ihr durch Präzisions-Kills von der Schar erhaltet
  • 3 Heroische Schar-Rituale abschließen: Ihr müsst Schar-Bosse opfern, die im heroischen Hexen-Ritual-Event auftauchen. Entsprechende Events findet Ihr auf dem Mars und auf Titan.
  • Last-Word-Destiny

    Schritt 8 – Pfad des Leids: Dieser Schritt ist kurz. Ihr habt nun alles Nötige zusammen, um den Waffenmeister der Schar zu finden. Bringt alles zum Vagabunden im Turm.

    Schritt 9 – Das Gespräch: Ihr habt Enkaar, den Waffenmeister der Schar gefunden. Er versteckt sich im Hellrise-Canyon der Wirrbucht. Diesen müsst Ihr nun jagen und zur Strecke bringen.

    Das Ganze passiert im Rahmen einer neuen Mission (Power-Level 500), die auf der Karte der Wirrbucht mit einem entsprechenden Marker gekennzeichnet ist. Markiert die Mission am besten auf der Karte, dann werdet Ihr durch Ingame-Marker zum Missions-Punkt geleitet, sobald Ihr in der Wirrbucht landet.

    In der Mission selbst gibt es eine besondere Mechanik zu beachten. Steht Ihr auf der leuchtenden Bodenplatte, erscheint ein Schargegner, der sich mit Euch duellieren möchte.

    d2 last word schar waffe
    Quelle :Nexxoss Gaming

    Habt Ihr die Platte eingenommen, bekommt Ihr eine besondere Handfeuerwaffe. Mit dieser müsst Ihr auf die Waffe des Gegners zielen – und zwar dann, wenn er abdrücken möchte. Das erkennt Ihr daran, dass seine Waffe anfängt, bläulich zu schimmern.

    Bei der nächsten Platte werden dann zwei Gegner auftauchen, bei der darauf folgenden drei. An der Mechanik ändert sich nichts. Ihr müsst die lediglich in der Reihenfolge auf die Waffen der Gegner schießen, in der sie gespawnt sind.

    Schritt 10 – Ein dunkler Pfad: Ihr habt den Waffenmeister der Schar nun dank eines mysteriösen Geschenks besiegt – des letzten Wortes. Nun müsst Ihr wieder zurück zum Vagabunden und Euch mit ihm unterhalten. Damit endet die Quest-Reihe für das letzte Wort.

    In diesem Video von Nexxoss Gaming wird die Quest im Detail erklärt:

    Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

    Link zum YouTube Inhalt

    Das kann das letzte Wort

    d2 last word

    Das macht die Waffe aus: Der intrinsische Perk Waffe heißt Fächer-Feuer. Damit kann mit dem letzten Wort schnell und durchgängig gefeuert werden. Aufeinanderfolgender Trefferschaden aus der Hüfte verleiht der Waffe zudem schnelleres Nachladen und erhöhte Präzision.

    Weitere Perks der Waffe sind:

    • Korkenzieher-Drall: Ein ausbalancierter Lauf, der die Reichweite, die Stabilität und das Handhabungstempo leicht erhöht
    • Verbesserte Geschosse: Die Waffe feuert auf höhere Distanzen, die Reichweite ist also erhöht
    • Hüftfeuergriff: Präzision und Stabilität beim Feuern aus der Hüfte sind erhöht
    • Texturierter Griff: Das Handhabungstempo ist deutlich erhöht, die Stabilität ist dafür jedoch leicht verringert

    Mit diesen Perks dürfte das letzte Wort in Destiny 2 seiner Art treu bleiben und dem Feeling aus Destiny 1 zumindest nahe kommen – auch, wenn es beim exotischen Perk im Vergleich zur Version aus dem Vorgänger einige Unterschiede gibt.

    Das sind die 11 besten exotischen Waffen von Destiny 2 in 2019
    Quelle(n): Reddit
    Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
    40
    Gefällt mir!
    Kommentar-Regeln von MeinMMO
    Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

    Community-Aktivitäten
    Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    429 Kommentare
    Neueste
    Älteste Meisten Abstimmungen
    Inline Feedback
    Alle Kommentare anzeigen
    Tap

    oh

    Sascha Sommer

    Also ich habe beim letzten questschritt mittlerweile 67 Versuche! Ich denke die Waffe ist einfach nicht für mich bestimmt! Es gibt zwar viele Leute auf der Xbox die sie haben aber für mich ist das iwie nicht möglich! Bin einfach zu langsam bei den letzten 3!
    Schade… Wünsche allen viel spass mit dem teil

    yyx

    Falls das hier noch jemand liest nach so langer Zeit: Man muss ja auf die Waffe zielen, und jeder Treffer wird mit einer Zahl in gelb angezeigt, aber es reicht, wenn man je Gegner einmal trifft. Ich habe zuerst gedacht, ich müsste bei jedem der da stehenden Gegner so oft auf dessen Waffe schießen, bis der umkippt oder so. Muss man aber gar nicht, und das kostet auch viel zu viel Zeit. Ein Schuss, rüber zum nächsten, ein Schuss, rüber zum nächsten, ein Schuss. Das klappt schon irgendwann, hat aber auch bei mir etliche Tode gedauert (ebenfalls mit Controller, aber auf Stadia). Und man muss halt sehen, ob man mit dem Schießen aus der Hüfte oder mit dem Zielen über Kimme und Korn besser klar kommt. Dazu einfach eine andere Handfeuerwaffe ausrüsten, die Taste zum Zielen gedrückt halten, und wenn man dann „X“ drücken zoll, um sich die andere Waffe zu greifen, ändert sich dadurch, dass man ja schon eine Handfeuerwaffe in der Hand hat, nicht mehr groß was am Display, somit wird man dadurch auch nicht abgelenkt.

    JoJoRabbit

    Den ersten Gegner Visiert man immer über Kimme und Korn, auf Griff-Höhe an. Ich habe die Zielsensibilität schon immer höher als normal stehen (8), weil ich damit besser zurecht komme. So kann man zügiger den Gegner wechseln

    Christian H

    Schon alleine das man PVP spielen (Dorn) muss mit dem habe ich mich abgefunden. Deshalb max. 4 matches pro Tag alles weitere ist „hab ich bock drauf sache“.

    Aber bei The Last Word jetzt speziell auf medaillen farmen uff *game over*

    Jens

    Geht Ratz Fatz, musst nur treffen! ????

    Low

    The last Word ist viel zu stark, hoffe sie wird gernerft

    Jens

    Dann aber bitte auch die Luna.

    Low

    Schwachsinn, die Luna ist 10.000 mal schwerer zu bekommen, deswegen ist die nicht so oft, die Last word hat jeder bald.

    Jens

    Nein kein „Schwachsinn“. Schwachsinn ist es, sobald eine Waffe einigermaßen gut, die Leute sofort sagen „hoffentlich wird die bald generft“.

    Low

    Ne Luna soll ja nicht generft werden, denn die ist hardcore zu bekommen, also somit kein Vergleich zu last Word, und somit Schwachsinn.

    Zukolada

    Zwar 5 Monate her der Kommentar, aber selten hier größeren Dünnpfiff gelesen. 2100 pkt. waren echt schwer zu erspielen… lächerlich

    Low

    Ist zwar 4 Monate her, habe aber mittlerweile 5500 Punkte erspielt, was aber für dich natürlich auch kein Problem ist, richtig? Du dummschwätzer

    Low

    Eine Waffe darf nicht besser als Luna und not forgotten sein, die Last word zu bekommen ist dagegen ein Spaziergang , und dafür ist die Backe einfach viel zu star. Das ist nur ein Vergleich, und ich rede nicht darüber dass jede Waffe gleich generft werden soll Gibt einfach Dinge die wirst du wahrscheinlich nicht verstehen.

    Jens

    „Und dafür ist die Backe einfach viel zu star“? Du hast Recht, es gibt Dinge, die kann ich nicht verstehen. Es gibt so viele Beispiele die zeigen, dass Waffen zu Tode generft wurden weil die Leute jammern. Das nervt.

    Low

    Ich rede NUR vom letzen Wort , im Vergleich zu Luna und Co alle andern 270 Waffen können ja so bleiben. Du verstehst es deshalb nicht, weil du dir keine Luna und forgotten erspielt hast. Aber ist ja auch egal, es ist wie es ist, und jetzt kann ja jeder damit rumlaufen. Kann man eh nix machen.

    Jens

    Wer sagt, dass ich die nicht habe?

    Low

    Merkt man ????

    Jens

    Wieso? Denkst Du, nur weil man sie hat darf man nicht dieser Meinung sein?

    Pitt Zel

    Man darf aber auch nicht vergessen das TlW ein Exo ist und somit darf sie auch stark sein und warum darf ein ,,normaler“ Spieler keine Handfeuerwaffe haben um Luna bzw. die not forgetten zu kontern

    huntersyard

    kann das sein das die last word aufm pc besser performt?
    ausser hüfte auch auf PS alles normal,aber zielen ist ja mal mies…hab se in d1 gezockt und d2 andere hc ….nur so heftig nach oben wie sie jetzt zieht , ist schon mies …
    hab aber auf twitch pcler gesehen da vereisst die nicht so…

    Alexander Mohr

    Mit TLW schießt man auch nur aus der Hüfte, finde sie für für die Feuerrate sehr stabil auf der PS4. Mit Maus und Tastatur ist sie natürlich noch besser zu kontrollieren.

    huntersyard

    ja das meinte ich ja…in d1 war glaub ich zusatzdamage wenn man die Zielvorrichtung nutzte…muss mich wohl umgewöhnen…hab früher immer erst aus der hüfte gefeuert und den finalen heady immer gezielt abgegeben…ist jetzt mit Controller kaum machbar…

    Alexander Mohr

    Man hatte früher Aus der Hüfte mehr Präzisionsschaden als wenn man zielt

    Antester

    Mit Schnellspiel geht es auch. Mida und im Hintergrund halten. Vorher schauen was die Gegner für Waffen führen und wenn man Soloplayer ist, halt darauf achten das da keine 3+Gruppen sind.
    Innenstadt eignet sich hervorragend dafür. Meidet ansonsten enge Gänge und lauft was das Zeug hält, wenn du umzingelt wirst und das eigene Team nicht in der Nächte ist.
    War bei mir auch Ping Pong. 4* von 30 zurück auf null. Nach dem umstieg auf Mida ging es steil bis 99%. Und dort wurde ich 3* wieder runtergestuft.
    Jetzt warte ich auf Titan bis das Event beginnt 🙁 und es regnet.

    Tenshinhan

    Würde mich mal interessieren ob bei Bungie mittlerweile auch nur noch mit Maus und Keyboard gezockt wird. Mit Controller ist Enkaar ja fast nicht zu schaffen

    toby lang

    Ja, schon locker 40 mal probiert. Ich schaffe es auch nicht. Drecksquest.

    Jens

    Ich habe auch echt viele Versuche gebraucht, aus der Hüfte war das für mich gar nicht machbar. Mit Zielen hat es dann geklappt. Dann gibt es da noch einen wunderschönen Bug, wenn der Radar nach hinten zeigt zählt es nicht bei Abschluss. Das „I- Tüpfelchen“ sozusagen.

    Wendigo2012

    Hätte ich das mal eher gelesen. Nach x versuchen geschafft und nichts.
    Der verdrehte Questmarker hat mir schon zu denken gegeben.

    Helge Loch

    Für alle, die Probleme mit dem ersten PVP Schritt haben. Ich habe es im Rumble gemacht. Gut ich bin jetzt nicht schlecht, aber defenitiv auch kein richtig krasser Skiller.
    Habe etwas devensiver gespielt und folgende Kombo genutzt : sternstaub paket ( schrotflinte,Verflossen ( impuls),Kolinie ( Granatwerfer no skill 😀 ) Habe vier Matches gebraucht . Wichtig ist mit einem leben mehrere Hüter zu holen. Das pusht extrem. Habe mit Titan und Hammer gespielt.

    cordenn#8271

    Ist da ein Bug? Ich habe jetzt 2 mal die letzten 3 Ritter besiegt aber die Waffe dropt nicht.

    cordenn#8271

    Ich habe die Mission von vorne neu gestartet, jetzt hat es funktioniert.

    Dikus

    Ich bin ja kein schlechter PvPler, aber die Tatsache das ich Progress beim PVP Part verlieren kann, ist leider für mich das K.O. Kriterium da ich nur alle 3-4 Schmelz Matches einen Wert über 1.0 komme.

    Mardruk

    „Ich bin ja kein schlechter PvPler..“ ….. „…da ich nur alle 3-4 Schmelz Matches einen Wert über 1.0 komme.“
    Net böse sein, aber das passt für mich jetzt irgendwie nicht zusammen. 😉

    Ich bin jetzt auch nicht der PVP-Gott, aber diesen Quest-Schritt hab ich mit einem Buddy chillig in 4-5 Matches gemacht… Uns ist aufgefallen, dass es weniger auf die K/D ankommt, als vielmehr auf Strähnen.. Mein Tipp… defensiv spielen und mit einer Long-Range Waffe im Hintergrund halten..

    KahnSolo

    Schritt 4 als Nachtpirscher mit unterem Skillbaum im Hexenkessel geht schnell

    fileblaster

    Arrrrtheon

    bei mir werden die heroischen Events auf mars nicht gezählt. hat das noch wer?

    poschey

    Ich dachte der PVP Teil ist bescheiden, aber 90 Minuten auf ein dummes Hexenevent warten ist einfach eine Farce….und das drei Mal..

    GameFreakSeba

    Hab die drei nebenbei gemacht, wo ich 15 mal im Kreis rumgelaufen bin, Zwecks Sektor.

    Nexxos Zero

    Habs da ähnlich gehandhabt.
    Wärend ich im PvP auf auf neue Hüter gewartet habe oder nach jedem abschluss im Oberen Sektor zum Farmen die Kristalle (bzw. Strahlenden Samen für die Schmeidewaffen) immer zwischendurch Titan und Mars Map geprüft. Effektives arbeiten stadt warten ist hier wohl die geeignetste Devise. Hab mir die Waffe gestern geholt. Ganz ok, aber wird wohl nicht übermässig was reissen.

    HaSechs EnZwei

    oberer Sektor Mars, nach 5 Sektoren kam ein Event, kein Zeitverlust

    poschey

    Ja, blöd nur, wenn man den Kram vorher gemacht hat und dann nur noch die Events brauchte ^^

    Macht besonders Spaß, wenn aufm Mars quasi nix kommt und sich auf Titan die Läufer abwechseln. 🙁

    GameFreakSeba

    Mensch hat mich die letzte Quest Nerven gekostet. Mit meinen 36 Jahren hat die Reaktionszeit wohl doch schon etwas gelitten. Beim 17. Versuch durfte ich aber endlich das Letzte Wort in Empfang nehmen.
    Übrigens spielt sie sich fantastisch, nur für mich erstmal wieder bisschen ungewohnt aus der Hüfte zu schießen ????

    Alexander Mohr

    Ja das Hüftfeuer ist gewöhnungsbedürftig, aber die Waffe macht exht Spaß ????

    cordenn#8271

    Was soll ich erst mit meinen 65 Jahren sagen. Aber ich habe es als Ps4-Spieler geschafft.

    Chriz Zle

    Hab mir die Waffe gestern geholt.
    Mayhem sei dank waren die PVP Schritte ein „Spaziergang“.

    Und die Western Einlage am Ende war auch echt witzig ^^

    Nexxos Zero

    Werde mich wohl auch ins Mayhem begeben um die Medallien zu holen.
    Im Normalen PvP ist die Aufgabe echt Cancer. Hatte gestern aber irgenwie auch nicht wirklich die Motivation dafür, den 7. Schritt vollständig abzugrinden.

    WooTheHoo

    Auf den letzten Schritt bin ich ebenfalls gespannt. Hab noch keine rechte Vorstellung davon. ^^ Mal sehen, ob ich am Montag schon die PvP-Schritte fertig bekomme. In der ersten Runde Mayhem hab ich auch 23 Prozent Fortschritt gehabt. Das war schräg. Aber danach halt…ach steht unten. Am Ende war´s die Verbindungsqualität. Da kann man dann auch nix machen. 😉

    WooTheHoo

    Guten Morgen zusammen! 🙂 Ich habe mich gestern auch mal an der Quest versucht und bin bis Schritt 4 gekommen – dort bis 81 Prozent. Das hat mich etwa 2,5 Stunden Mayhem gekostet. Ich finde das ok und eigentlich sogar recht flott für einen so „begabten“ PvPler wie mich. Es gibt allerdings ein großes, ein sogar sehr großes, „Aber“: Ich spiele seit geraumer Zeit mit Klingenfeuer-Jäger. Mir war auch durchaus bewusst, dass die Super generft wurde. In welcher Art und Weise erschließt sich mir aber noch nicht, nach dem gestrigen Abend. Mein Eindruck: Die Super ist jetzt komplett unberechenbar. Ein Beispiel: Zu Beginn des Abends haben wir die Schmieden gespielt. In der Bergusia-Schmiede kommen in der 2. Runde diverse Captains, die ich gerne mit dem Klingenfeuer weg mähe. Bisher war das auch kein Problem. Gestern allerdings war mein Erlebnis total schwankend. Einmal habe ich zwei Captains mit einer Super fast down bekommen (dre 2. hat knapp überlebt), beim nächsten Einsatz (freies Feld, gerade Linie, frontal drauf) verlor ein Captain nur einen Bruchteil seines Schildes!? Das selbe im Verlorenen Sektor auf dem Mars, den ich für die Last-Word-Quest gemacht habe: Bei der ersten Super auf den Boss ist der Lebensbalken zu über der Hälfte weg, beim zweiten mal verliert er vielleicht 15 Prozent!? Dafür scheinen die Galanor-Bruchstück-Arme nun konstanter Superenergie zurück zu geben und sind somit viel effektiver. Damit könnte ich ja irgendwie leben. Im PvE ist es ok, wenn mal eine Super nicht perfekt sitzt. Das große „Aber“ betrifft das PvP: Wie kann es sein, dass ich im 1. Match konstant und zuverlässig so viele Kills mache, dass ich 23 Prozent (!) der Quest voll bekomme, nur um in sämtlichen folgenden Matches entweder kaum vorwärts zu kommen oder sogar Prozente zu verlieren. Die Erklärung ist recht simpel: In MAtch Nr. 1 hatte ich Glück und traf meine Gegner zum einen meist in Gruppen an und diese waren währenddessen eigentlich nie in ihrer Super. Das lief wie am Schnürchen und dank der „neuen“ Galanor ist die Super immer instant wieder voll gewesen. Das Erwachen folgte dann ab Match Nr. 2: Plötzlich konnte ich mit meinem Klingenfächer fast keinen Hüter mehr aus seiner Super holen. Schlimmer noch: Ein Titan kommt mit Chaosfaust auf mich zu, ich geb ihm volle Kanne ins Gesicht. Das Ergebnis: Ich tot, er hat ein Viertel seines Schildes verloren. Das selbe ist mir mit Leereklingen-Jägern (nicht unsichtbar sondern im frontalen Schnetzel-Modus), Novawarp- und Nova-Bomben- und Flammenschwert-Warlocks passiert. Lediglich Golden Guns und Warlocks mit Storm Trance oder Chaosreach konnte ich immer problemlos ausschalten. Irgendwas war da echt buggy. Ab einem gewissen Punkt habe ich penibel darauf geachtet, mein Gegenüber immer frontal und mit voller Breitseite zu erwischen. Das Ergenis war das selbe. Der Jäger hat genau eine „Paniksuper“ und ich möchte natürlich auch, dass die verlässlich ist. Selbst wenn ich drauf gehe, möchte ich, dass meine Gegenüber in seiner Dawn Blade, seiner Chaosfaust oder seiner Leeremesser-Super ebenfalls hops geht. Aber das meine Gegner kaum Schaden nimmt, obwohl er augenscheinlich Volltreffer kassiert, kann nicht sein. Als ich gestern ausgeschalten haben, bin ich aus o.g. Gründen innerhalb nur eines Matches von 88 auf 81 Prozent zurück gefallen und war einfach nur noch sauer. Am Montag versuche ich es nochmal, dann vielleicht ebenfalls mit der mistigen Unsichtbarkeits-Klinge. Aber irgendwas stimmt mit der aktuellen Blade Barrage nicht. Gibt es jemand, der ähnliche Erfahrungen machen durfte, oder hab ich mich irgendwie doof angestellt? o.O

    mxn

    Kann ich leider garnicht bestätigen. Ich hab die Quest gestern ja auch gemacht, hab ca. 1,5h für den Schritt gebraucht, teilweise hab ich 30% pro Spiel geschafft, dann wieder nur 3-4% – was aber KONSTANT war: das Klingenfeuer vom Jäger. Es ist unglaublich wie stark diese Super ist. Ich war Titan, meine Gegner zu 80% NUR Jäger mit Klingenfeuer und egal welchem Gegner ich begegnet bin, er hatte eine volle Super. Egal ob enge Räume, Ecken oder auf einer Geraden, die Super vom Jäger macht mich Instant down, ich hab weder eine Chance auszuweichen und selbst versteckt hinter Objekten haben mich die Explosiv-Messer umgehauen.

    Durch den hohen Anteil der Klingenfeuer-Jäger macht mir „einfach bissl PvP“ gar kein Spass mehr. Und dieses Geheule von wegen der Jäger wäre die schwächste Klasse ist sowas von an der Realität vorbei das ich nicht mal mehr drüber lachen kann.

    Vielleicht hattest Du speziell gestern Pech mit Lag oder so, aber ich seh da null Nerf beim Jäger.

    WooTheHoo

    Jetzt wo du´s sagst: Das kann sein. Kann denn die Auswirkung so heftig sein? Ich bekam gestern auch überdurchschnittlich oft Verbindungsprobleme angezeigt, allerdings ohne Orbit-Kick, wie es sonst der Fall wäre. Vielleicht hatte ich einfach Probleme mit meinem Anbieter. Das Komische ist dann aber, dass mein Clanmate, mit dem ich gespielt hab, die selben Probleme hatte. Dann könnte es an unserer Verbindung gelegen haben. Hm, ich glaube sogar, dass sie Host war und ich ihr beigetreten bin. Dann will ich nichts gesagt haben. Es war nur halt sehr enttäuschend, wenn man die Super nicht mehr wirklich verlässlich spielen kann. Deshalb ging meine Eindruck komplett konträr zu deinem. Ich versuche es am Montag nochmal und gebe hier feedback.

    LXVIII

    Kann mich mxn eigentlich nur anschließen. Sobald einem ein Jäger entgegenkam war eigentlich klar dass man in den nächsten 1-2 Sekunden das Klingenfeuer in die Fresse kriegt. Die Dinger fliegen auch irgendwie wohin sie wollen, kann man absolut nicht abschätzen oder ausweichen, selbst aus der Super ist man sofort wieder raus wenn man ein bisschen zu nah dransteht. Viel zu übertrieben

    WooTheHoo

    Wie versprochen, melde ich mich noch einmal zu Wort. Ich habe noch ein paar Matches gespielt und auch probiert, wie jetzt z.B. die überarbeitete Nova Bombe funktionieren oder sich mein Titan im Schmelztiegel schlägt – den habe ich viel zu lange vernachlässigt. Hier meine Erfahrungen: Allgemein ist es so, dass meine Verbindungsqualität seit letzter Woche extrem schwankt, ich öfter Serverfehler angezeigt bekomme und auch gerne mal im Orbit lande. Vielleicht liegt´s am Anbieter (Vodafone) oder den Bungieservern. Meine Clanmates haben zumindest ähnliche Probleme. Zum Klingenfeuer: Mit ein wenig Übung (außerhalb des Hexenkessels) hinsichtlich der neuen Funktionsweise, klappt es ganz gut. Trotzdem kam es hin und wieder vor, dass ein Titan (Arkussuper), Leereklingenjäger oder Novabomebn-Warlock durch die Klingen nicht down gingen. Nachdem ich mir die Patchnotes durchgelesen habe, könnte das an der veränderten Art der Schadenseinwirkung ligen. Da der erste Treffer nur noch wenig Schaden macht und erst die Explosion tötet, könnte es sein, dass der Explosionsschaden nicht mehr triggert, wenn man selbst vorher oder zeitgleich drauf geht. Das ist ja bei Super vs. Super nicht ganz selten und würde auch meinen Eindruck untermauern. Gewöhnt man sich aber daran und wendet die Ulti nur noch auf größere Distanzen an, geht es ganz gut. Aber selbst da ist mir der eine oder andere Stürmer davon gekommen. 😉 Vorgestern habe ich auch mal die neue Zielsuch-Novabombe probiert. Die ist nun viel effektiver als vor dem Patch (gerade im PvE mit dem Schädel des Ahamkara-Helm der Knaller!) aber manchmal flog die Nova auch einfach durch meine Gegner „hindurch“ ohne zu detonieren – sehr seltsam. Ich habe die Nova irgendwann nur noch aus dem höchsten Punkt der Schwebe ausgelöst und immer Richtung Boden gezielt. Das hat gut funktioniert. Der Stürmer-Titan ist in seiner Super absolut zuverlässig. Wenn ich nah genug komme, ist der Gegner down. Ob in der Super oder nicht. Trotzdem komme ich mit Warlock und Jäger im PvP besser klar.

    Draxter

    Endlich ne Kinetik Waffe mit denen man richtig die Pumpen kontern kann. Love it. Spiel jetzt auch gelegentlich wieder Sniper und Last Word so wie in D1.
    Wird die Meta wieder breiter. Bisher musste man ja Pumpe spielen, was ich auch liebe….

    40kFulgrim

    Versuch mal Zerberus +1

    mxn

    Komplette Quest heut Abend in ca. 4h erledigt. Keine Ahnung was die Leute jammern, PvP im Hexenkessel und da kommen die Punkte und Medaillen von allein. Bin auch nur PvP Durchschnitt. Einzig der Shootout am Ende hat mich Nerven gekostet, ich hasse solche Geschicklichkeitsaufgaben. Naja, trotzdem mit 1-2 Wochen in Ruhe locker machbar.

    press o,o to evade

    28 deaths beim letzten step ziehen.
    leck mich doch!! rage quit.
    mach ich nicht fertig waffe juckt mich nicht mehr ist für mich gestorben.

    Dubstepz

    hab ich auch einwenig gebraucht ist aber dann einfach ab 2 und 3, der was zuerst spawnt, zieht auch zuerst, als ich das raushabe nach 30 toden … zack instant durch und tlw … wird gleich im pvp angetestet

    press o,o to evade

    nice danke für das mit dem spawn!!!! ❤️

    Alex Oben

    So Quest heut Nachmittag fertig gemacht und fand sie hat eigentlich schon Spaß gemacht. Fand ein paar Aktivitäten echt langweilig, aber man konnte es am Ende gut kombinieren.

    Hatte aber bei der letzten Mission nen Bug der mir erst nach 20 min aufgefallen ist, da hat der kill nicht funktioniert. War was nervig, aber fand die Idee ganz cool mit dem Duell.

    Joa dann hab ich aus gemacht…Waffe hab ich aber wofür weiß ich im Moment immer noch nicht ????‍♂️????

    Jokl

    das ist ja alles nicht wirklich neu und ich glaube dass viele die Q Reihe so in etwa eingeschätzt haben.
    Eine Frage stell ich mir aber doch, wieso Solarschaden :)?

    Patrick BELCL

    weil golden gun

    Jokl

    Also im Sinne, das TLW dem einen Hunter gehört hat, ok raff ich.

    Patrick BELCL

    Würde ICH für meinen Teil zumindest so deuten
    Festnageln darfst mich aber nicht drauf :’D

    Jokl

    Festnageln niemals, bist auch nicht mein Typ für :D.
    Aber würde schon Sinn machen, ansonsten sind hier zig Loremaster die das korrigieren können 🙂

    Fly

    Genau, weil Shin Malphur n Golden Gunner ist. Bestes Beispiel dafür ist ja Callum, den er „an die Wand gemalt hat“, wie es in der Dienstvergehen-Quest so schön heißt.^^

    Zrakamir

    Dieses ganze Geheule geht mir so auf den Sack! Ich kann auch keine Raid Waffen nutzen etc. weil ich einfach bis jetzt noch keine Zeit hatte so einen Raid zu machen, aber ich heule nicht rum. Das ist eben ein Aspekt des Spiels den ich kaum erleben werde. So ist das Leben. Also findet euch damit ab. Zum kotzen diese „aber ich will alles ganz einfach in den Arsch geschoben bekommen Mentalität!“ …

    NuckyNuck

    Dein Kommentar hat auch was von rumheulen. Und deine Wortwahl ist die eines zehnjährigen der bei Fortnite besser aufgehoben ist.

    Zrakamir

    Alles klar vielen Dank Mr.-ich-beginne-Sätze-mit-und.

    NuckyNuck

    Gut gekontert. Bezog sich aber auf Wörter wie kotzen und Arsch.

    Zrakamir

    Ja etwas vulgär, aber manchmal ist das eben nötig.

    NuckyNuck

    Ok.

    treboriax

    Magst du etwa keine Konjunktionen am Satzanfang?

    Alexander Mohr

    Wortwahl ok, Recht hat er aber schon. Hab hier immer gern die Kommentare gelesen, aber in letzter Zeit jammern hier zu viele rum. ICH HAB DOCH DAFÜR BEZAHLT!!!!????

    LIGHTNING

    Ähm, bin beim letzten Schritt. Die Hampelmänner sind aber immer immun wenn ich abdrücke. Habs jetzt auf Kopf und Brust probiert. Einmal konnte ich einen killen. Ja, ich warte bis die Waffe blau ist und mache dann 3 Treffer, alles immun. HÄ?

    Alexhunter

    Ach komm, hör auf zu trollen ????

    LIGHTNING

    Ich trolle nicht. Muss ein Bug sein. Habe jetzt gerade GENAU in dem Moment geschossen bevor das Vieh geschossen hat: IMMUN!

    Alexhunter

    Ok, dann schieß nicht auf den Kopf oder Brust, schieß auf seine Waffe. Also auf das blaue Licht.
    Und ich denke trotzdem, dass du trollst ????

    LIGHTNING

    Ahja, na klar, auf die Waffe schießen. LOL Danke

    Dubstepz

    Hatte auch meine Probs, dachte dann schon wie soll das bei 3 gehen … 30 Try‘s später war ich dann doch überlegen 😉

    LIGHTNING

    Es steht halt auch ganz klar im Artikel, aber hab mich nur auf „Gegner in der Reihenfolge“ abballern konzentriert. Tja, blöd halt. 😀

    LIGHTNING

    Ähm, 17. Versuch jetzt https://uploads.disquscdn.c

    press o,o to evade

    vergiss es ich mach das nicht fertig das ist ja noch garnix!
    drecks game!

    DerFrek

    Und weil es dir keinen Spaß macht, bzw. deine eigene Sichtweise auf das Spiel sich von der anderer unterscheidet, darf es also keine erspielbaren Exos im PvP geben? Vor allem wenn diese ihr volles Potenzial nur da entfalten?

    KruemmelKrieger

    Also ich spiele fast nur noch PvP und trotzdem steht im PSN-Menü „DESTINY 2: im Schmelztiegel“

    Spaß beiseite, die Aussage das PvPspieler kein Destiny spielen ist lächerlich. Ich habe in beiden Teilen Platin und jede Aktivität und Challenge geschafft. Sei es jetzt von D1 Year 1 den makellosen Raider bis hin zum Thron solo oder der Nf in Komp.
    Ja, ich habe früher PvE gespielt bzw. spiele es wenn neuer Content rauskommt, aber dann auch nicht lange – habe keinen Bock den selben Strike jeden Tag zu spielen.
    Deswegen betitle ich mich jedes mal als PvPspieler wenn mich jemand fragt. Da ich finde das PvP einfach viel abwechslungsreicher ist als PvE, aber das ist ein anderes Thema, zurück zum wesentlichen.
    Das ganze Destinyuniversum wäre nicht das was es ist ohne PvP. PvP hat Destiny so oft durch Durststrecken geholfen und das sollte eigentlich den meisten Spielern klar sein^^
    Zu behaupten PvPspieler zocken kein Destiny ist meiner Meinung nach einer der dümmsten Aussagen (bitte nicht persönlich nehmen) die ich seit langer Zeit gelesen habe.
    Egal ob PvE oder PvP-Spieler wir zocken alle Destiny und beide Bereich sind für Lore und Entwicklung des Spiels wichtig.

    E De Giovanni

    Also, ich versuchs mal diplomatisch auszudrücken. Wir hatten bei der Schmiede nun weiss Gott genug Pve Beschäftigung und für mich als PvPler eine reinste Qual. Dann kommt endlich mal eine PvP Quest und schon kommen alle und beschwören sich es sei zu hart.
    Ich war vor 1 1/2 Jahren ebenfalls reiner pve Spieler, was sich mit der Redrix Claymore Quest geändert hat. Ich spielte damals immer nur 0.7 – 0.9 KD’s. Mit der Zeit kam die Übung und heute bin ich zu 90% in den Top 3, habe die Luna und Claymore und auch diese Season wieder 2100+ Comp Punkte. Zudem wird man durchs pvp auch im pve besser. Fazit, kommt aus eurer Wohlfühlzone raus, übt im pvp, werdet besser. Je besser ihr werdet desto mehr fun macht es im pvp :p. Aber bitte hört auf zu Jammern wenn alle 9 Monate mal eine Quest kommt die ein bisschen PvP Skills voraussetzen.

    slater 13

    ist ja schön und gut aber ich bin kein gedultsmensch ich beis mich durch viel mist aber da bekommt man dann aber 5 punkte wenns klapt und 3 weg wenn man versagt hat wenn ich denn mist aber weiter versuche habe ich keine kontroller und fernseher mehr

    E De Giovanni

    Geht als 6er Trupp ins PvP oder frag einen Kumpel ob er es für dich machen kann ^^“.

    slater 13

    werde es ma probieren aber es frustriert echt nach 5 matches 0% zu haben vor allem wenn man bei 4 noch 6% hatte und dann kommt ein team was deines in grund und boden stampft (frühzeitig beendet punkteunterschied)

    E De Giovanni

    Hmmm versuch dein Spielstil zu finden. Eher Rusher, Sniper odrr Teamshooter? Im Notfall halt aus dem Hintergrund agieren und wenn du merkst das es gefährlich wird abhauen :). Hunter mit Stampers ist zu empfehlen. Wenn du mühe mit dem Aim hast dann empfehle ich dir die Graviton Lanze. Auch ein Versuch wäre es die Laufwege mit der Telesto zu sprayen :). Oder halt mit der Jötunn aus dem Hintergrund?

    slater 13

    danke werde ich morgen mal versuchen

    fileblaster

    OK, OK, OK, Giovanni, ich mag die Schmiede auch nicht. Bin aber seit vielen Tagen dabei, mir die Luna zu holen. Als Singleplayer ohne eingespieltes Clanteam habe ich keine Chance! Es ist einfach nicht machbar (z.B: drei mal gewonnen, vier mal verloren; oder umgekehrt!). Das im Wechsel. Hier hat Bungie bei der Spielersuche einiges verbockt. Hätte Bungie die Anforderung mit dem Kompetitiv-Rang an den Anfang gestellt, hätte ich mir die 100 Headshots mit der HFW, die nicht einfach waren, ersparen können. Ich hätte es gar nicht weiter verfolgt. So bleibe ich nun auf dem vorletzten Stand sitzen. Lustig für andere; für mich nicht. Aber, ohne Team wird das nicht machbar sein.
    P.S.: Ratschläge sind immer dann gut, wenn sie sich auch umsetzen lassen.

    Glückwunsch, dass du zu 90% in den Top 3 bist.

    no12playwith2k3

    Es reicht doch auch, fleißig Assists zu sammeln, um Fortschritt zu erzielen. Wenn man natürlich wie ein aufgescheuchtes Huhn ohne Sinn und Verstand auf die große freie Fläche rennt, braucht man sich nicht wundern, wenn Leute wie ich eiskalt zuschlagen!
    Lasst also anderen den Vortritt in den sicheren Tod und leistet Unterstützungsfeuer. Danach einfach wieder den Rückwärtsgang einlegen und überleben.
    Die Quest sollte also eigentlich auch für „Normalspieler“ möglich sein. Man darf dann aber nicht erwarten, dass man in 2-3 Matches fertig ist. Diese „schnell, schnell, schnell“ Erwartungshaltung ist aber auch nicht erst seit gestern da. Am lustigsten sind diejenigen, die tags auf die Eröffnung eines Raids Mitspieler mit Erfahrung suchen. „Soll schnell gehen!“
    Wäre es bei mir gestern nicht so flutschig gelaufen, hätte ich auch kein Problem damit gehabt, etwas länger zu warten.
    Der Tipp weiter unten mit einem Abstecher in die kompetitive Playlist ist sogar recht gut! Sicher kann man dort auch Pech haben und trifft auf einen Späteinsteiger, der einen zerpflückt, aber das SBMM auf Basis der gesammelten Ruhm-Punkte funktioniert doch recht gut.

    Sven Zimmer

    Erst einmal mein Tipp für eher unbegabte PVP Spieler wie mich:
    Ihr habt sicher wie ich kaum Punkte im Komp. vor wenigen Wochen wurde das MM im Komp. angepasst. Da bekommt Ihr jetzt auch nur Noobs als Gegner. Selbst ich habe da gestern 1x ne KdT von 5,6 erreicht was stolze 29% in der Quest gab.

    Das die PVP Spieler hier jetzt labern müssen war ja klar! Fackt ist aber das für die Quest eine durchgehende KdT von über 1,0 Pflicht ist um überhaupt etwas zu erreichen. Für viele Spieler ist das sehr schwer (auch für mich). Das Schnellspiel mit seinem unfairen MM und seuchenhaften Legg’s machte für mich keinen Sinn und Mayhem braucht man als Titan auch nicht mehr versuchen.

    Das man für die Waffe ins PVP muss ist normal und OK. Das man für Tode bestraft wird ist hart aber das 1 Tod soviel zählt wie 1 Kill bzw. der erste Kill hätte nicht sein müssen.

    Willy Snipes

    Fackt ist aber das für die Quest eine durchgehende KdT von über 1,0 Pflicht ist um überhaupt etwas zu erreichen.
    —-
    Für Fortschritt brauchst du keine 1.0er KD da Assists auch nochwas dazu geben. Da reicht ne 0,5er KDA und das ist beileibe nicht schwer.
    Kill = 2% / Assist = 1% / Tod = -1%
    Edit: Denkfehler meinerseits von Marek aufgezeigt.

    Marek

    Eine 0,5er KDA hieße im Extremfall 0 Kills + 1 Assist – 2 Tode = -1%, also Null Fortschritt. Etwas besser muss man schon sein.

    Willy Snipes

    Verdammt, stimmt. Da bin ich von mind. 1 Kill ausgegangen. Denkfehler meinerseits.
    Finde es aber tzdm nicht sonderlich schwer da Assists noch dazu zählen. Wenn man recht defensiv spielt und immer nur den ein oder anderen Gegner ,,anschießt“ macht man auch schon Punkte.

    Marek

    Ich meine mich zu erinnern, dass es schon mal eine Quest mit genau dieser Aufgabe gab, komme nur nicht auf den Inhalt. Die habe ich als Eternal Noob auch gepackt. Waren zwar mehr als die fünf wöchentlichen Runden, aber es ging. Klar, sonderlich schwer ist das nicht. Muss mal sehen, ob ich mir das noch mal antue.

    MieZ Wolfpack

    War in D1 bei der Chaperone so 🙂 Man musste Kills mit dem letzten Wort machen und bei Toden gings wieder retour ^^

    Marek

    Ha, Chaperone war´s auch in D2, danke.

    Alexhunter

    Außerdem geben Killserien extra Punkte. D.h. wenn man zuerst z.B. 15 mal in Folge stirbt und dann macht man eine 10er Serie, dann macht man auch Punkte gut obwohl man negative K/D hat.

    Marek

    Genau, geht mir oft so: Nachdem ich ohne Kill 15 Mal weggeballert wurde, lege ich danach meistens 10er Serien hin. 😀 Nix für ungut … 😉

    Alexhunter

    Das war nur ein (extrem)Beispiel welches es verdeutlichen soll 😉
    In der Praxis kommt es aber schon öfters vor, dass man z.b. 5 mal hintereinander stirbt (blöd in die Ultys oder Heavy reingelaufen usw) und dann aber trotzdem eine 5er Serie (oder höher) macht.

    Andre Lamprecht

    Genau, geht mir oft so: Nachdem ich ohne Kill 15 Mal weggeballert wurde, lege ich danach meistens 10er Serien hin. 😀 Nix für ungut … 😉

    Zu geil… 🙂

    Fly

    N Sentinel-Titan mit Code des Commanders geht auch in Mayhem noch. Wenn man mit dem Schildwurf arbeitet und gegnerische Super wegblockt, geht das. Und was man damit alles im Quickplay anstellen kann… 😀

    NuckyNuck

    Super geiler Tipp mit den Kompgames.danke, hat echt geholfen. War nach 6 Runden durch.

    Willy Snipes

    Ja ist mein ernst. Warum? Weils so ist.
    Sinnloser ist da wohl eher deine verblendete Sichtweise dass es auch nicht anders herum geht. Wenn du seriös diskutieren willst, mach mich nicht von der Seite an. Ich hab dir lediglich ein Gegenbeispiel gebracht ohne dich anzugreifen, auch wenn ich deine Sichtweise absolut nicht nachvollziehen kann, es aber akzeptiere.

    Marek

    Doch, ich verstehe Dich schon. Auch für mich ist PvP Nebensache. Man muss aber auch sehen, dass der PvP-Teil z.B. in D1 das Spiel über manche Durststrecke hinweg aufrecht erhalten hat. Es ist ein fester Bestandteil von Destiny. Und dafür gibt es eben auch spezielle Ausrüstung; da darf eine Quest ruhig auch diesen Teil beinhalten.

    Mensch, ich maule ja auch rum, dass ich für eine vollständige Exo-Sammlung in den Tiegel muss. Und genau wie Du finde ich diesen Punkteabzug extrem frustig. Die Medaillen fallen ohnehin nebenbei ab, darauf kann man nicht hinarbeiten. Ein guter Spieler mit vielen Kills hat die nur schneller beisammen.

    Willy Snipes

    Du kannst den Spieß aber genauso umdrehen.
    Es gibt viele die ausschließlich PvP zocken, für die ist PvE die Nebensache.
    Da werden die dann bestraft, wenn sie für ne 1k Voices in den Raid müssen. Und dann auch noch auf Glück hoffen, dass sie endlich mal dropped. Die Quest hat ein Ziel am Ende, da bekommt man auch die Waffe. Raid Waffen aber nicht.

    kAMEE hAMEE

    Gute 3-4 Std. und ich hatte diese Qual hinter mir. Schwer fand ich sie nicht, aber der Fun Faktor war eigentlich 0. Der PVP ist einfach nur der letzte Müll in Destiny. Das System rundum, mit dem Host peer2peer System, den damit verbundenen hohen Latenzen und daraus resultierenden sehr schlechtem Netcode macht den Pvp einfach nur zum letzten Dräääck.

    Marek

    Es gibt schon Spieler, die ausschließlich PvP zocken. Und zum Großteil ist für diese Spieler diese Wumme gedacht. Auch wenn Du sie gern im PvE gespielt hast, ist sie dort kein Muss-haben. Wenn man für die „Whispern“ in den Tiegel müsste, da würde ich Dir zustimmen: Reine PvE-Quest.

    huhu_2345

    Es gibt zwei Schritte die mich ein bisschen stören.
    Der 1. ist dass mit den 15 Sektoren, einfach nur Öde und der 2. sind die 25 Medaillen.
    Da muss ich mich tatsächlich hinter meinen Leuten verstecken und hoffen das sie Krepieren, ist einfach nicht meine bevorzugte Spielweise. 🙂
    Heute Abend sollte ich aber die restlichen 15 Medaillen haben.

    Gooseman233

    Oder du lässt dich selber farmen und killst den der dich gekillt hat, Spaß beiseite, das sind Medaillen die von selbst kommen, drauf schwitzen geht da eh nicht

    Gooseman233

    Aber das sind doch wirklich Anforderungen die man nebenbei macht, anspruchsvolles ist da doch nicht dabei

    Oscar Ciesielski

    Hier regen sich manche über den PVP Teil der Quest auf ich finde es eher zum aufregen das man wie ein dummes Stück Holz 15 mal nen Sektor laufen musste.

    NuckyNuck

    Pve gehört halt auch zu destiny

    Oscar Ciesielski

    Ja aber so Stumpf?

    NuckyNuck

    Nicht stumper als pvp.

    Fly

    Naja in zwei Minuten PvP ist mehr Action, als in einem Durchgang von nem Lost Sector. Einmal son Ding fix durchprügeln ist ja gar kein Problem, aber 15x ist ja nichts anderes mehr als stumpfe Beschäftigungstherapie. ^^

    Sven Zimmer

    Kannst mit den anderen Aufgaben aber kombi. (Mars oberer Sek.) … Gibt aber in der tat bessere Beschäftigungen.

    reptile

    Sehe ich genau so ????

    Zocker

    Schon.

    Solche spiele sind dazu gedacht um story zu zocken, pve gegner zuerledigen, loot zu sammeln und pvp sollte einfach nur für freitzeit seinbzw für die, die es gerne zocken und sollte nix mit story, quests odersonst was zu tun haben.

    PVP gehört halt zur Lore und Story.

    Marek

    Na ja, das ist ´ne PvP-Knarre. Ergibt schon Sinn, dafür auch PvP-Aufgaben zu absolvieren.

    Markes Beaumont

    Bin reiner PVE Spieler, trozdem hätte ich gerne Last Word gehabt.

    Problem der PVP teil frustriert mich nur noch. Mag ja sein das viele damit klar kommen ich nicht. Spielen soll Spaß machen aber für mich ist das reine Qual.

    Kaum hat man ein paar Prozente Geschafft, schon wird man in der nächsten Runde wieder auf Null geprügelt

    Einfach nur Frustrierend.

    pepi pepowitsch

    Kann ich nachvollziehen. Ich spiele zwar gerne PvP, aber zur Zeit ist es ein bisschen frustierend, mit all den Wavesplittern, Telestos, Jötunns und One Eyed Masks. Da hat man schon als PvPler oft Frust. Ich kann dir nur den Tipp geben, wenn du die Waffe wirklich haben willst, weil für PvE ist sie eigentlich nicht besonders geeignet: Geh im Team ins PvP, das macht es oft einfacher. Und schau schon während der Spielersuche, ob du nicht gegen ein Sechser-Team oder Leute mit 3.0 KD Emblem läufts. Nicht jede Lobby ist schwitzig. PvP braucht ein bissl Konzentration und so, aber es ist auch schön, wenn man Fortschritte bei sich merkt. Schaffst du schon.

    Markes Beaumont

    Na mal wer vernünftiges.

    Jetzt mal ehrlich wir mögen alle Destiny sonst würden wir es ja nicht spielen. Warum keinen alternativen Weg für die die nicht PVP spielen wollen bzw in meinem Fall können.

    Damit ist für jeden was dabei, aber nein jetzt wird natürlich gemotzt vollkommen verständlich und dann genurft

    pepi pepowitsch

    Aber gib doch nicht gleich auf. Ich hab in D1 anfangs ausschließlich PvE gespielt, weil ichs auch nicht anders konnte. Dann kam die Dorn-Quest. Da ich die unbedingt wollte, bin ich halt mit meinen Freunden ins PvP. Das war nicht leicht, aber irgendwann hat man es geschafft und der Stolz war umso größer. Und dadurch hab ich den PvP-Teil des Spiels auch lieben gelernt. Klar kann man etwas nicht können, wenn man es nie macht. Aber du hast zwei Möglichkeiten: Zähne zusammen und Angriff oder auf die Waffe verzichten… Naja, oder halt auf den Nerf warten 🙂

    Sven Zimmer

    Wenn du keine oder nur wenige Punkte in Komp. hast spiel dort. Bekommst fast nur andere PVP Noobs als Gegner (Keine Luna oder so,). Hab ich auch gemacht … klappt gut … 7 Spiele war ich fertig und ich bin sehr schlecht in PVP!

    Zocker

    Tja PVP gehört halt bei Destiny einfach dazu und dass schon seit der D1 Beta.

    no12playwith2k3

    Meine Tipps:

    – Questschritt 2: Einfach ein paar Runden Eskalations-Protokoll spielen. Geht recht fix, selbst wenn sich noch andere Hüter tummeln. Für die Solar-Kills einfach die Lawine rein und ab dafür!

    – Questschritt 7: Nehmt die beiden verlorenen Sektoren auf Titan, wo auch das benötigte heroische Event stattfindet. In beiden tummeln sich Schar-Gegner, sodass man nebenher die Präzisionskills machen kann und zwischendrin auch ins Schar-Event hüpfen kann.
    Im Schmelztiegel zwar etwas drecksackig, aber effizient: Lasst anderen den Vortritt und staubt die Kills ab, wenn euer Teammate down gegangen ist… xD So gibt es ausreichend Medaillen…

    – Questschritt 9: Ja! Die Gestalten schießen in der Reihenfolge, in der sie spawnen. Jedoch nicht, wenn man die Zielvorrichtung benutzt, bevor der erste zieht! Visiert man den Arm des zuerst Spawnenden mit der Zielvorrichtung an, schießt ein anderer zuerst! Also ruhig „aus der Hüfte“ anvisieren und erst dann die Zielvorrichtung nutzen, wenn der erste sich bereit macht zu ziehen.

    Alexhunter

    Bei Schritt 9 hab ich überhaupt nicht gezielt , sondern alles aus der Hüfte geschossen

    no12playwith2k3

    Coole Socke! xD

    Slyder48

    Ich hab gestern nach 6 Monaten die One eyed Mask gedroppt bekommen und hab diese dann mit Last Word ausgetestet. Mein Bruder verflucht mich heute immernoch aber bei 3 Tap ist man down 🙂

    garrit1

    Hat jemand von euch vom Vagabund auch die Quest „Besessenen Anomalie“ bekommen?
    Der Schritt lautet schließe „Das Wispern“ ab.
    Ich habe doch seit etlichen Monaten die Sniper schon. ????

    Loki

    Auch auf dem Charakter?

    garrit1

    Das weiß ich nicht, aber warum sollte fast 1 Jahr später die Quest plötzlich auftauchen, dann noch vom Vagabund.
    Wüsste auch nicht, dass die quest daemals verbugt war.

    Frau Holle 1

    ist sie halt jetzt…. gestern war bug…äh..patch-day

    Axl

    Ist seit dem Patch gestern dauerhaft verfügbar ^^

    Axl

    Keine Kills mit ner Pistole für TLW… o.O

    Kann man das bitte auch für die Pikass machen, dann hätte ich die auch endlich mal 🙂

    Zocker

    Pistolenkills bei der Pikass? Du meinst wohl Handfeuerwaffenkills.

    Axl

    ^^ Asche auf mein Haupt ^^

    Natürlich meine ich Handfeuerwaffenkills.

    Danke für die Korrektur 🙂

    Whiskey

    Aber echt! Jetzt stellt euch mal vor… Ich hab gestern ganze 4 Stunden an der LW-Quest gebraucht und war dann nicht mal World’s First!
    Diese Quests ziehen sich IMMER dermassen in die Länge das kann ja echt nicht sein. Bungie soll mal gescheite Exo-Quests machen, welche in 20min zu erreichen sind. Schliesslich will ich alles sofort und ohne Aufwand haben. Mir kommt echt das Kotzen so!

    Radja47

    mara sov und die exo stranger??? 😀

    WooTheHoo

    Ich schaue mal, wann ich´s angehe. Evtl. fangen wir heute Abend schon mit der Quest an. Und mit Schritt 4 lasse ich mir evtl Zeit, biss die Cracks sich wieder ein bissl aus dem Schnellspiel zurückziehen. Sonst könnte der Schritt für unsereins durchaus ein Fall für die Controller-Werkstatt werden. XD

    DrunkenSailor

    Also mein Tipp: Mach den vierten Questschritt die Woche einfach im Hexenkessel… Da sind killstreaks oft einfacher zu schaffen

    WooTheHoo

    Danke für den Tipp. ich muss mal sehen, wie weit wir heute nach der Schmiede (Jötunn-will-haben-Syndrom) noch kommen. Ansonsten lasse ich mir halt einfach Zeit. Ich hab´s da nicht mehr so eilig, wie noch zu Beginn der Saison, als ich z.B. die Halsbruch unbedingt haben wollte. Dafür spiele ich seit ein Wochen zu wenig PvP, als dass mich das Warten stört. Irgendwann bekomme ich die Quest schon fertig. 🙂

    DrunkenSailor

    Jo verständlich ???? ich will aktuell einfach nur nicht mehr Zeit im Destiny 2 PvP verschwenden als ich muss… Ich hab in D1 echt gern PvP gespielt aber in D2 ist mir das ganze einfach zu träge und langweilig… Evtl kommt das PvP Fieber in D2 irgendwann wieder aber aktuell daddel ich wenn ich PvP haben will lieber Spiele a la BF oder CoD als Destiny

    Aber die Last Word will ich einfach nur aus Nostalgie, war ja doch in d1 meine PvP Waffe #1

    Alex Oben

    Aaaaaber ich haaaab dafür bezaaaahlt!1!1! Und dann muss ich kein Pvp spielen weil ich es hasse und Bungie scheisse ist. Ja selbst ich bin für die quest dann doch mal zurück zu destiny ????????????????

    Find die quest ok. Wenn man bedenkt was man früher für die Dorn zb machen musste ist das ja ein Witz!

    Alexander Mohr

    Der PvP teil ist doch der angenehme Teil ????????????

    Stani Slav

    Da stimme ich dir voll und ganz zu XD

    Alex Oben

    Ironie und so ????

    Alexander Mohr

    Ich hoffe das lesen auch ein paar der Mimimi’s die hier alles durchnässen mit ihren Tränen????

    WooTheHoo

    Ich habe damals auch mit meiner ersten Exoquest angefangen, wofür ich in den PvP musste. Weiß nicht mehr, welche das war. Das hat, als absolut unerfahrener und immer Solospieler, voll weh getan und null Spaß gemacht. Deshalb hab ich die Quest dann auch weg geworfen und mein erstes tatsächliches Exo – die Scharla…ähm den Roten Tod – dann irgendwann, nach Monaten, als Drop bekommen. Ich hab die Last-Word-Quest jetzt noch nicht begonnen aber das klingt doch alles machbar. Nach mehreren Jahren Destiny, und eben auch Gelegenheits-Schmelztiegel, sollte das zu stämmen sein. Zur Not muss man sich ein Fireteam suchen und zurückhaltender spielen. Und/oder ein oder zwei Wochen warten, bis die Luna-Rambos damit durch sind. Denn die können einem wirklich den Tag versauen. Zumindest bei Schritt 4. 🙂

    Passwort vergessen

    Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

    429
    0
    Sag uns Deine Meinungx
    ()
    x