Destiny 2: Diese 10 exotischen Waffen sollte jeder in Forsaken haben

Wir stellen Euch zehn der besten exotischen Waffen vor, die Ihr aktuell in Destiny 2 Forsaken bekommen könnt und wir sagen Euch, für welchen Zweck sie sich am besten eignen.

Die Forsaken-Erweiterung brachte einige mächtige Waffen-Exotics ins Spiel, die sich aktuell großer Beliebtheit bei den Hütern erfreuen. Doch auch zahlreiche exotische Waffen aus Jahr 1 sind immer noch ihren exotischen Waffen-Slot wert. Wir haben alle exotischen Schießeisen von Destiny 2 nochmals unter die Lupe genommen und stellen Euch zehn der aktuell besten Waffen vor, auf die keiner in Forsaken verzichten sollte.

Beachtet: Es handelt es sich um eine persönliche Auswahl des Autors. Die Waffen stehen nicht in einer wertenden Reihenfolge.

Die besten exotischen Waffen aus Forsaken

Das sind einige der besten Waffen, die mit der Forsaken-Erweiterung eingeführt wurden. Bedenkt: Aktuell liegen noch keine Informationen bezüglich Quellen und Eigenschaften der exotischen Meisterwerk-Katalysatoren für die neuen Forsaken-Schießeisen vor.

Donnerlord

Was ist die Donnerlord? Bei der Donnerlord handelt es sich um das erste schwere Maschinengewehr in Destiny 2. Das MG wird dabei im Power-Slot geführt und teilt Arkus-Schaden aus.

Eigentlich sollen die MGs erst im Dezember zurückkehren, doch mit diesem exotischen Exemplar bekamen die Hüter bereits im Voraus einen kleinen Vorgeschmack, was sie im Dezember erwartet.Destiny 2 Thunderlord Teaser

Was macht das erste schwere MG so besonders? Kills mit der Donnerlord erzeugen Blitzschläge von oben und kontinuierlicher Schaden auf Gegner erzeugt zusätzliche Blitze. Zudem wird die Präzision und die Feuerrate der Donnerlord erhöht, je länger der Abzug gehalten wird.

Wie bekommt man die Donnerlord? Die Donnerlord kam im Rahmen einer mysteriösen Mord-Quest ins Spiel und ist auf diesem Wege bis zum 27. November 2018 erhältlich. Danach wird es diese Waffe nur noch zufällig aus exotischen Engrammen geben. Mehr Infos findet Ihr hier: Donnerlord in Destiny 2 – So schnappt Ihr Euch das erste schwere MG

Wofür eignet sich diese exotische Waffe am besten? Die Donnerlord ist ein Alleskönner. Im PvE eignet sich die Waffe hervorragend für große Gegner-Ansammlungen, die sie mit ihren Blitzen in Sekunden pulverisiert. Aber auch mit dicken Elite-Gegnern und selbst mit Bossen macht das erste MG in Destiny 2 kurzen Prozess und kann im Prinzip in so gut wie allen Aktivitäten ohne Bedenken verwendet werden.

Im PvP macht die Donnerlord ebenfalls eine gute Figur. Die Waffe erhält vergleichsweise viel Munition und ist auch in Hüter-Duellen sehr effektiv. Im Gambit-Modus macht Ihr mit der Donnerlord ebenso nichts verkehrt.

Eintausend Stimmen

Was ist die Eintausend Stimmen? Eintausend Stimmen ist ein exotisches Fusionsgewehr mit Solar-Schaden und wird im Power-Slot geführt.

Destiny 2 Forsaken TS 9

Was macht die Eintausend Stimmen so besonders? Das Laden der Eintausend Stimmen feuert einen riesigen, kontinuierlichen Todesstrahl ab. Dieser Strahl heizt seine Ziele beim Einschlag auf und explodiert mit einer kurzen Verzögerung.

Wie bekommt man die Eintausend Stimmen? Dieses exotische Fusionsgewehr bekommt man nur im Forsaken-Raid „Letzter Wunsch“. Wenn Ihr Riven besiegt, habt Ihr eine Chance auf Eintausend Stimmen.

Wofür eignet sich diese exotische Waffe am besten? Kurzum: Für alles! Die Eintausend Stimmen vernichtet Strike-Bosse mit nur vier Schüssen oder zerlegt mit nur einem Tastendruck ganze Teams im Schmelztiegel.

Auch in Gambit ist die Waffe gegen den Urzeitler und menschliche Kontrahenten eine absolute Top-Wahl. Doch so gut die Waffe auch ist, so schwer ist es auch, sie zu bekommen.

Der Königinnenbrecher

Was ist der Königinnnenbrecher? Der Königinnenbrecher ist die Destiny-2-Version des Königinnenbrecher-Bogens aus dem ersten Teil der Destiny-Reihe. Dabei handelt es sich um ein lineares Fusionsgewehr für den Power-Slot mit Arkus-Schaden.Destiny 2_20180905145314

Was macht das lineare Fusionsgewehr so besonders? Die Waffe feuert einen Langstreckenpräzisions-Arkus-Blitz ab, der Feinde beim Aufprall blendet. Beim Könniginnenbrecher habt Ihr die Wahl zwischen zwei Visieren, die entweder die Ladezeit oder den Schaden der Waffe zusätzlich erhöhen.

Zudem verfügt die Waffe (auf den Konsolen) über eine deutlich spürbare Zielhilfe, die nach Meinung der Fans weitaus größer ausfällt als in den Stats der Waffe angegeben.

Wie bekommt man den Königinnenbrecher? Ihr erhaltet diese Waffe als Zufallsdrop aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können.

Wofür eignet sich diese exotische Waffe am besten? Der Königinnenbrecher ist im PvP und in Gambit eine Macht. Von zahlreichen Spielern wird dieses Exo dort bereits als die neue Sleeper angepriesen.

Ein Schuss auf den Kopf ist mit beiden Visieren tödlich, was aufgrund des enorm starken Aim Assists mit ein wenig Übung sehr leicht von der Hand geht. So lassen sich damit massenweise Kills im PvP und gegen andere Hüter in Gambit abräumen – ob als Eindringling oder gegen feindliche Invasoren.

Im PvE gibt es jedoch zahlreiche bessere Alternativen für den exotischen Waffen-Slot.

Wellenspalter

Was ist der Wellenspalter? Der Wellenspalter ist ein exotisches Spurgewehr und wird im Energie-Slot getragen. Mit diesem Leere-Exemplar ist die Familie der Spurgewehre, zu der auch die Kaltherz (Arkus) und die Prometheus-Linse (Solar) zählen, nun komplett.destiny 2 wavesplitter 2

Was macht dieses Spurgewehr so besonders? Der Laser-Strahl der Wellenspalter hat drei Stärken, die wechseln, während der Abzug gedrückt gehalten wird. Sammelt man jedoch eine Sphäre des Lichts ein, so bekommt man die Waffe für ein kurze Zeit auf maximale Power, was mit einem automatischen Nachladen anfängt.

Wie bekommt man den Wellenspalter? Ihr erhaltet diese Waffe als Zufallsdrop aus allen Quellen, die exotische Engramme springen lassen können – allerdings vorerst nur auf der PS4. Denn die Wellenspalter ist bis auf Weiteres PlayStation-exklusiv.

Wofür eignet sich diese exotische Waffe am besten? Bei der Wavesplitter handelt es sich um eines der besten Allround-Waffen-Exotics des Spiels, die keinen Power-Slot belegt. Der Schaden der Waffe variiert zwar zwischen drei Stufen, doch selbst auf der geringsten Stufe macht die Waffe bereits ordentlich Schaden und auf der höchsten Stufe schmilzt sie so ziemlich alles weg, was sich Ihr in den Weg stellt – egal, ob im PvP, PvE oder in Gambit.

Ihre wahre Stärke entfaltet die Waffe dabei, wenn Ihr Lichtsphären einsammeln könnt. Dann oszilliert der Schaden nicht länger zwischen den drei Stufen, sondern springt für 9 Sekunden sofort auf das Maximum, was den Schaden der Waffe um circa 50% erhöht. Der Effekt hat keinen Cooldown. Ihr könnt also sofort oder noch mit aktivem Effekt die nächste Lichtsphäre einsammeln und den Buff erneuern.

Pikass

Was ist die Pikass? Die Pikass ist die persönliche Handfeuerwaffe des gefallenen Jäger-Vorhut-Anführers Cayde-6. Dieses Schießeisen richtet kinetischen Schaden an und wird entsprechend im Kinetik-Slot geführt.destiny-2-forsaken-exotic-pikass

Was macht diese Handfeuerwaffe so besonders? Nach einem Kill mit der Pikass werden Kugeln ins Magazin geladen, die zusätzlichen Schaden verursachen. Außerdem bleibt das Radar aktiv, wenn die Zielvorrichtung benutzt wird. Zudem erhöhen Präzisions-Kills mit dieser Waffe das Nachladetempo, lassen das Ziel explodieren und verursachen dabei noch Solar-Schaden bei in der Nähe befindlichen Feinden.

Wie bekommt man die Pikass? Die Waffe ist an eine exotische Quest gebunden, die man nach dem Durchspielen der Forsaken-Story erhält. Wie man an die Pikass kommt, erfahrt Ihr hier: Pikass – So bekommt Ihr Caydes exotische Handfeuerwaffe

Wofür eignet sich diese exotische Waffe am besten? Die Pikass eignet sich hervorragend zum Ausheben größerer Gegner-Gruppen im PvE oder in Gambit. Doch besonders im PvP kann die Waffe richtig auftrumpfen.

Die Performance und das Handling der Waffe sind dort exzellent. Das Radar bleibt stets aktiv, Ihr behaltet also zu jeder Zeit die Übersicht. Und mit dem Bonus-Schaden des Memento Mori Perks lassen sich Gegner zudem in kürzester Zeit ausschalten. Im Schmelztiegel ist die Pikass also definitiv empfehlenswert.

Auf der nächsten Seite findet Ihr die exotische Auswahl aus Jahr 1.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Diese 4 Waffen aus Jahr 1 sind auch in Forsaken noch top
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (34) Kommentieren (154)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.