Destiny 2 kriegt noch in 2018 eine große Erweiterung

Activision bestätigt, dass später in 2018 eine große Destiny-2-Erweiterung ansteht.

Mitte Januar legte Bungie eine Roadmap für das Jahr 2018 dar. Darin zeigten die Entwickler, wann mit welchen Endgame-Neuerungen in Zukunft zu rechnen sei.

Bei dieser Roadmap war auffällig: Sie endete im Herbst. Warum für die Zeit nach dem Herbst keine Angaben mitgeteilt wurden, verriet Bungie nicht, jedoch war direkt den meisten Hütern klar: Weil dann eine große Erweiterung kommt, die das „Jahr 2“ für Destiny 2 einläuten wird. Ähnlich, wie es bei Destiny 1 mit „König der Besessenen“ ablief.

Activision bestätigte nun, wovon die meisten ohnehin ausgingen: Gegen Ende des Jahres kommt eine große Erweiterung auf den MMO-Shooter zu.destiny-2-hüter-concept-2

Der Release der ersten großen Erweiterung ist später in 2018 geplant

Im Finanzbericht zum vierten Quartal sowie zum Jahresabschluss 2017 sprach Activision über ihr erfolgreiches Jahr 2017.

Während Call of Duty WW2 in 2017 weltweit die meisten Einnahmen als Konsolen-Spiel erzielte, landete Destiny 2 in dieser Kategorie auf Platz 2 in Nordamerika. Zudem legte Destiny 2 den größten PC-Launch in der Geschichte von Activision hin – gemessen an verkauften Einheiten.

Anschließend ging das Unternehmen näher auf Destiny 2 ein:

Zudem wiederholte Activision gegenüber den Investoren, dass es Pläne gibt, das Endgame von Destiny 2 zu verbessern. Das Spiel solle auf Basis des Spieler-Feedbacks vorangebracht werden.

Activisions Eric Hirshberg teilte mit, dass Destiny 2 weniger ein Grind-Spiel sein sollte, sondern direkte Wege zu den Prämien liefern sollte. Leider, so Hirshberg, erreichten die Core-Spieler das Endgame schneller als geplant, aber es seien die richtigen Pläne ausgearbeitet worden, um den Bedenken bezüglich Content zu begegnen. destiny-2-concepts

Was steckt denn in der ersten großen Erweiterung drin?

Während „Fluch des Osiris“ und der anstehende zweite DLC als kleinere Erweiterungen angesehen werden können, schlägt gegen Ende des Jahres die erste große Erweiterung auf.

Über diese ist bislang überhaupt nichts bekannt – weder Setting noch neue Inhalte. Wir wissen lediglich, dass Bungie im Herbst einige Endgame-Anpassungen plant, wie Waffen-Slot- und Waffen-Archetyp-Verbesserungen, zusätzliche Schmelztiegel-Playlists oder Neuerungen an den Prüfungen der Neun. Ob diese Änderungen zusammen mit der Erweiterung oder schon in den Wochen zuvor oder danach erscheinen werden, wird die Zukunft zeigen.

Hinweis: In der ursprünglichen Form dieses Artikels berichteten wir, dass die Erweiterung für den September ansteht. Wir bezogen uns auf die Quelle vg247. Hierbei handelte es sich jedoch nur um eine Interpretation, die offizielle Aussage nennt „später im Jahr“ und „Ende des Jahres“ als Release-Zeitraum. 


Destiny 2 feiert endlich ein Event, das ohne Mikrotransaktionen auskommt

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (337)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.