Der neue Boss in Destiny 2 ist vielen 6er-Gruppen zu hart – Diese Hüter machen’s zu dritt

Mit Shadowkeep hat Destiny 2 auch einen neuen Raid bekommen: Den Garten der Erlösung. In diesem warten viele Herausforderungen und harte Bosse für 6 Leute. Eine Gruppe an Spielern hat den Raid aber einfach mal kurz zu dritt erledigt.

Was sind das für Spieler? Die betreffende Gruppe an Hütern schart sich rund um den bekannten Spieler und Destiny-YouTuber Gladd. Gladd hat sich in der Community bereits einen Namen gemacht, unter anderem indem er eine der schwersten Missionen mit einem Schlagzeug gemeistert hat.

Das haben die Spieler geleistet: Gladd und seine beiden Kollegen haben den neuen Raid in Destiny 2: Shadowkeep gemeistert, den Garten der Erlösung. Sie traten dabei mit gerade einmal der Hälfte der empfohlenen Spielerzahl an.

Für den Raid benötigten sie dabei nur etwa 45 Minuten. Auch das ist weniger, als einige Spieler mit einer regulären 6-Mann-Truppe brauchen. Den „First Kill“ haben sie sich allerdings damit nicht verdient. Als erste Truppe meisterte Ascension den Garten der Erlösung vollständig.

Zu dritt gegen den vermutlich heftigsten Boss

Warum ist das eine so beachtliche Leistung? Der Garten der Erlösung ist aktuell für viele Spieler eine besonders harte Nuss. Raids selbst sind schon die Königsklasse des PvE in Destiny und der anspruchsvollste Content in diesem Bereich.

Besonders der Boss „Geweihter Geist, Sol-Natur“ gilt dabei als sehr anspruchsvoll. Der Boss erfordert Mechaniken, in denen sich eine Gruppe extrem gut absprechen muss, wie etwa:

  • Öffnung von Portalen
  • Verteidigung von Türmen
  • Abwehren von Gegner-Wellen, die Hüter teilweise mit einem Angriff ausknocken
  • Angriffen ausweichen
Destiny 2 Garten der Erlösung Geweihter Geist

Dazu kommt, dass die Drei den Raid bereits am 7. Oktober gemeistert haben. Das sind weniger als drei Tage, die seit dem Release des Gartens verstrichen sind, ehe sich die Truppe gleich zu dritt durchgeschlagen hat.

Fans sind begeistert: Der entsprechende Post von Gladd auf reddit hat bereits über 2.800 Upvotes, sein Video hat über 12.000 Aufrufe. Andere Hüter und Fans des Spiel reagieren mit Erstaunen, Unglauben und Glückwünschen:

Was zur Hölle, den [Raid] gibt’s weniger als 72 Stunden und ihr macht schon etwas zu dritt, was für 6 Leute gedacht ist.

Aber im Ernst, Respekt.

SkylarDN9 auf reddit

Wie findet Ihr diese Leistung der drei? Vielleicht hilft Euch besserer Loot ja dabei, das nachzumachen:

Destiny 2: So holt Ihr Euch 2 geheime, mächtige Gegenstände auf dem Mond
Autor(in)
Quelle(n): gamerant
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

45
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Christian Schumann
Christian Schumann
2 Monate zuvor

Destiny 1 „Veteran“ sucht deutschen Clan mit erwachsenen Membern (bitte keine Schreihälse, Ragequitter, oder Ähnliches). Ich bin mit New Light neu eingestiegen, bin mittlerweile auf 920 und möchte gerne alle Raids spielen, die ich seit D1 verpasst habe smile Steam: Stinkepimme1

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Monate zuvor

Naja, die drei haben ja sicher auch seit Samstag nichts anderes gemacht als den Raid zu suchten. ???? Natürlich ist das trotzdem ne tolle Leistung.

DasOlli91
2 Monate zuvor

Schwer würd ich nicht sagen, einfach halt ungewohnte Mechaniken.
Habe jetzt 5 Abschlüsse in dem Raid. Macht mega Spaß, nur leider wieder viel zu kurz für meinen Geschmack.

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Bei welchen Lv seid ihr da so im Durchschnitt. Alle über 950 oder drunter ??
PS. Bei uns läuft das eher noch ein bisschen chaotisch, wird aber daran liegen das 2 erst 935 938 sind von Lev. her.

DasOlli91
2 Monate zuvor

Bei unserem ersten Clear waren wir um die 936, haben halt mehr Damagephasen gebraucht.
Jetzt sind wir alle zwischen 940 und 960.

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass der RAID sehr interessant bleiben wird. Es sind sehr viele Timing-Geschichten eingebaut. Selbst ab 950+ muss trotzdem noch ( gerade beim Boss ) sehr viel beachtet werden. Geht ja schon beim Partikelsammeln los. Sobald man sich verzählt und man hat eins Zuviel kann man nicht mehr abgeben ????????. Mir auch schon passiert ????. Ich denke den werden in nächster Zeit nicht viele schaffen. Kann mich aber auch täuschen. KDL und GDV ist aber um Welten leichter.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Ich warte auf die Cluster Rocket Taktik!

Oh, hab ja SK gar nicht. Naja, kann man ja dann noch kaufen. grin

Medicate
Medicate
2 Monate zuvor

Nach jetzt 4 Clears ist jetzt etwas routine drin bei uns und wir guiden die Clanmates durch.
Aber zu dritt nach drei Tagen ist mal wieder typisch gladd.
Auch wenn es ein schöner Raid ist, hab ich jetzt nach weniger als einer Woche etwas zu viele Stunden dadrin verbracht. xD Der Run für die Divinity hat die Zeit etwa verdoppelt vorgestern.

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

4 Clears Nices. Jo das mit der Quest ist kacke da man sie in einen Durchgang machen muss. Aber wenn du ihn schon hast hät ich mal ne Frage.
Welches Loadout spielt ihr. Ich war mit Bürde, Spinne und Wend. drin.
Erst die 6 Schuss drauf dann mit aufgeladen Bürde Schaden gemacht mit Brunnen und ermächtigt.
Von damage her bekomm ich 700K drauf. Ist das gut oder eher schlecht bei einem Lev. von 950 ??
Und wieviele Phasen habt ihr gebraucht 2 oder 3 ??

Felwinters Elite
Felwinters Elite
2 Monate zuvor

Wir haben auch just 4 fun direkt nach der 24 Stunden Challenge den Boss zu 3. versucht da wir auf die anderen gewartet haben. War mit passendem Powerlevel sogar recht entspannt . War zwar nur ein Versuch aber direkt die dmg Phase erreicht .

Danach zu 6. wars chaotischer

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Boss ist halt eine reine Timingsache. Es sind aber Welten zwischen Samstag und jetzt. Durch das Powerlv. sind die ersten Phasen relativ entspannt. Waren gestern beim Boss, da zwickts leider irgendwie noch. Hatten aber gestern unheimliche Lags wie z.B. Zyklopen kommen stark verzögert und nicht direkt nach Abschuss der Krits usw. Bin nicht sicher ob es am RAID lag oder ein Mitspieler mit Rauchzeichenleitung unterwegs war. Auch nachdem alle Partikel gesammelt waren und die Konfluxe verbunden dauerte es bestimmt 30 sec bis die Damagephase begann. Habt ihr so Zeug auch gehabt?

Felwinters Elite
Felwinters Elite
2 Monate zuvor

Ja grade die Bossphase hat einige buggs. Zumindest massive Frameeinbrüche und der Bauteam hat oft Bugs dass Platten nicht gebaut werden können und permanent rot leuchten . Gab auch schon dass Leute komplett verschwunden waren (hatte ich letztens aber auch im Pvp, war für alle unsichtbar und konnte nur mit Fahigkeiten und Warcliff Dmg machen)

LIGHTNING
2 Monate zuvor

„Rauchzeichenleitung“, wo bekommt man die? Ist bestimmt besser als mein scheiß Netz! Und man fliegt nur noch bei Wind raus und nicht immer!

Medicate
Medicate
2 Monate zuvor

Hast du Day 1 geschafft?

Felwinters Elite
Felwinters Elite
2 Monate zuvor

Ne leider nicht . Ewig beim Boss gehangen. Dafür ist’s jetzt einfach

Mizzbizz
Mizzbizz
2 Monate zuvor

Voll heftig! Sehr geil gemacht. Ich frag mich bloß wie er immer seine Loadouts so perfekt hinbekommt, dass er so derben Schaden raushaut! Mit der Spinne schmilzt er die Adds wie Butter, sogar die Yellow bars. Mit 21% trifft er auf gefühlt 100m… echt weltklasse wie er das durchzieht! Keine Fehler, keine Pannen. Perfekt.

Hans Wurst
Hans Wurst
2 Monate zuvor

Die Gegner in Destiny bewegen sich auch alle ziemlich schnell und unvorhersehbar Oo

Woller Michel
Woller Michel
2 Monate zuvor

Wie kann er 2 mal den Buff aufnehmen zu Beginn ich sterbe dabei

Mizzbizz
Mizzbizz
2 Monate zuvor

Gute Frage, ich dachte auch das wäre tödlich.

ItzOlii
ItzOlii
2 Monate zuvor

Das ist „leider“ ein glitch welcher bereits beim Oger in LW verwendet werden konnte. Wie genau der funktioniert müsste dir ein Sentinel-Main erklären der dessen mächtig ist. Ich weiss nur soviel dass es legit nicht möglich ist was die Leistung, meiner Meinung nach, wenn überhaupt nur minimal schmälert. Was die Jungs da abliefern ist raiden auf hardcore-niveau:D

Woller Michel
Woller Michel
2 Monate zuvor

Für mich schmälert es ganz gut aber spielen kann er

ItzOlii
ItzOlii
2 Monate zuvor

Na kann man halt sehen wie man will. Wir hatten da gestern während dem raiden auch hin und her diskutiert. Für mich lässt sich sagen, dass man es ihnen meinetwegen vorhalten kann, dass diese eine Phase nicht legit ist was aber nichts daran ändert wie unglaublich krass die Gesamtleistung ist. Allein der Boss 3man ist einfach nur heftig.

kefko
kefko
2 Monate zuvor

Mittlere Fokus vom sentinel nehmen und wen man dan den Buff zum zweiten Mal nimmt muss man blocken während man rein läuft.

ItzOlii
ItzOlii
2 Monate zuvor

Danke für die Info:)

doc pen
doc pen
2 Monate zuvor

Wenn man die Super vom Sentinel aktiviert, dann kann man mit seinem Schild Schaden blocken. Den ersten Buff nimmt man normal auf und den zweiten dann mit aktiviertem Schild von der Super (nicht die Bubble) und dadurch erhält man den Buff x2 und kann danach weitere aufnehmen ohne Super solange der Timer noch nicht abgelaufen ist, da das Spiel nicht registriert, dass man einen Buff zu viel aufnimmt

Ähre
Ähre
2 Monate zuvor

Gladd ist nicht nur ein weltklasse destiny streamer, sondern auch ultra sympatisch.

rispin
rispin
2 Monate zuvor

Auch wenn das hier natürlich absolute Profis sind aber ich find diese sogenannten Spitzenaktivitäten werden immer mehr zur Lachnummer, bei VoG und auch bei Crota wurde alles mögliche gemacht nur um nicht die eigentliche Mechanik machen zu müssen, mittlerweile kann fast alles einfach so durchgenudelt werden wenn nur das Level drüber ist

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Hmm, finde ich jetzt nicht unbedingt. Crota war mit entsprechendem Powerlevel selbst zu zweit nicht wirklich schwer (Hallo Gjallarhorn) und VoG war auch nur mit <30 auf Hard ein Problem, wenn man keine 2 Reliktträger mit 30 hatte. ;D

Shin Malphur
Shin Malphur
2 Monate zuvor

Das find ich ja grad genial dran! Vor Allem Raids sind Spielwiesen. Mir macht es auch am meisten Spaß Wege „außenrum“ zu finden, als stupide jede Woche das exakt gleiche zu machen

Psycheater
Psycheater
2 Monate zuvor

xGladd halt ????????

Mel MacBrody
Mel MacBrody
2 Monate zuvor

Der Boss ist alles andere als Hart, seine Mechanik ist sehr simpel, es liegt schlicht am Level der meisten Spieler.
Streamer/Youtuber die mit Destiny spielen ihr Geld verdienen sind schon lange auf Max Level während der Großteil grad mal zwischen 920 und 940 hängt.

vv4k3
vv4k3
2 Monate zuvor

ich habe den Raid selber nicht gespielt, aber wenn ich lese was du schreibst, bin ich etwas enttäuscht. Die Aktivität wurde, wie so vieles, durchs PL erschwert… hoffentlich kriegt Bungie deswegen nicht nochmal ne Schelle ???? … oder sollten sie eine bekommen? ????

SP1ELER01
SP1ELER01
2 Monate zuvor

Das ist doch schon immer so.
Selbst im ersten RAID, gläserne Kammer, war das schwerste das fehlende Level, mit 26 rein, total Unterlevelt, 40 (oder 60?)% weniger schaden, mit jedem Rüstungsteil stieg das Level, man machte wieder mehr schaden, bis man beim max Level ankam. Ab da war’s dann echt einfach.
Und wenn man dann noch die passenden Waffen hatte, dass man an den orakeln mehr schaden austeilt, war sämtliche Schwierigkeit verpufft ????

Mel MacBrody
Mel MacBrody
2 Monate zuvor

Naja wie soll man Bosse auch schwer machen in einem Shooter Setting? Man kann nicht endlos viele Mechaniken einbauen wie es zB WoW Bosse haben, das lässt die Perspektive nicht zu also muss woanders gedreht werden. Raid Bosse in Destiny liefen bisher immer nach dem selben Schema ab -> Mach die Mechanik um die DPS Phase einleiten zu können -> DPS -> wiederholen.Bosse sind immer große, stationäre Ziele die sich in der DPS Phase nicht bewegen noch groß verteidigen, was Raids für mich kaum nennenswert macht. Ich würde mir mal einen Boss wünschen der keine große Mechanik besitzt sondern dem… Weiterlesen »

vv4k3
vv4k3
2 Monate zuvor

du hast mit allem Recht und es ist ne geile Idee. Ich will nur einwerfen, dass Destiny 2 jetzt offiziell ein MMO lt. Bungie ist und jetzt habe ich eben höhere Erwartungen oder andere Erwartungen an das Spiel. Bossmechaniken zählen dazu.

Mel MacBrody
Mel MacBrody
2 Monate zuvor

Nur weil sie es MMO nennen ist es noch lange keines, dafür fehlen die meisten Features eines MMOs.

vv4k3
vv4k3
2 Monate zuvor

richtig und diese Features müssen kommen, ansonsten ist es kein MMO lt. der Logik.
und deshalb sind neg. Kritiken bzgl fehlenden Features gerchtfertigt.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Den gabs doch mal in dieser Höllendämmerung am Ende von D1. Geh mir weg mit dem scheiß, ständig landet der auf meinem Kopp wie Super Mario!!!111elf

Mel MacBrody
Mel MacBrody
2 Monate zuvor

Weiß grad nicht welchen du meinst aber ja, die Strike Bosse in D1 waren vom Design her besser als alle D2 Raid Bosse.
Ich persönlich möchte die Kabal Brüder am liebsten, sofern man die nicht gecheesed hat wars ein geiler Boss.

ItzOlii
ItzOlii
2 Monate zuvor

Naja also sehr simpel ist was anderes, die Mechanik ist bestimmt kein Hexenwerk jedoch liegt die Schwierigkeit keineswegs allein am Level. Der Boss von GoS ist mit SoS die beiden Bossfights die am Mechaniklastigsten sind und somit am wenigsten Fehler im Trupp verzeihen. Für eingespielte und gute Teams wie auch SoS problemlos machbar jedoch für den Ottonormalspieler definitiv eine enorme Hürde. Der Boss wird in der Community nicht bereits umsonst als der Casual-Filter gehandelt????

Sleeping-Ex
2 Monate zuvor

Diese Teufelskerle!

n.h81@gmx.ch
n.h81@gmx.ch
2 Monate zuvor

ot
hab mal ne Frage: bin f2p Neuling mit Forsaken dlc. Was genau würde mir jetzt der Seasonpass (der für 1000 Silber) bringen, und wie lange ist das dann aktiv?

ChillCamTV
ChillCamTV
2 Monate zuvor

Der bringt dir Sachen wie Gear, upgrademodule, glimmer usw usf. Auch eine(?) Exo Waffe ist dabei die du schon auf lvl 1 bekommst ohne Pass auf lvl 45. Aber eigentlich solltest dir dann auch shadowkeep holen da ist der erste Pass dabei. Ab jetzt gibt es keine Addons mehr sondern nur diesen Pass für 10 und geht eine Saison lang? 60 Tage denke ich mal.

n.h81@gmx.ch
n.h81@gmx.ch
2 Monate zuvor

ah ok also nur loot, zugang zu aktivitäten wie raids, missionen u.s.w. sind also nicht dabei?

ChillCamTV
ChillCamTV
2 Monate zuvor

Nein wenn du forsaken hast kannst du alle Inhalte bis shadowkeep zocken. Raids Missionen usw sind an den jeweiligen addons gebunden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.