Destiny 2: Fehlt euch die Quest fürs Empyreanische Fundament? Das könnt ihr tun

Bei Destiny 2 ist das neue Event „Empyreanisches Fundament“ gestartet. Doch nicht jeder kann aktuell mitmachen, so manch einem Spieler fehlt die entsprechende Starter-Quest von Saint-14. Das ist der Grund und so löst ihr das Problem.

Was hat es mit dem Event auf sich? Am 4. Februar startete bei Destiny 2 das Empyreanische Fundament – ein neues Event der Season 9, bei dem die Community in einer gemeinsamen Anstrengung etwas Großes wieder aufbauen soll.

Alles Wissenswerte zu dem Event erfahrt ihr hier: Empyreanisches Fundament in Destiny 2 – Alles, was ihr zum Start wissen müsst

Was ist das Problem beim Empyreanischen Fundament? Bevor man richtig mit dem Spenden für den Wiederaufbau loslegen kann, gilt es, eine kurze Quest zu absolvieren. Diese bekommt man normalerweise von Saint -14, dem 14. Heiligen im Turm. Doch nicht jedem Spieler wurde die Quest nach dem Event-Start angezeigt.

Einige Spieler (mich eingeschlossen) verzweifelten regelrecht daran. Viele hatten Saint-14 gerettet, die Bastion geholt, alle Obelisken aufs Maximal-Level gebracht, die Sonnenuhr-Aktivität auf allen verfügbaren Schwierigkeitsstufen gemeistert, mehrere Tausend Einheiten Fraktalin angehäuft – und trotzdem keine Spur von der Quest.

Saint 14 Begrüßung 2

Auch Neustarts und sogar Neuinstallationen halfen nicht. Saint hatte immer noch nur seine regulären Bountys im Angebot.

Das ist offenbar der Grund dafür: Einige Zeit später fanden Spieler heraus, woran es offensichtlich liegt. Grund für das Fehlen der Foundation-Quest ist eine andere Quest von Saint-14 – nämlich Tribut an die Kolonien. Diese schickt euch in mehreren Schritten im Auftrag Saints quer durch das Sonnensystem, um der Verluste der Menschheit zu gedenken.

So bekommt ihr die Starter-Quest: Genau diese Quest liegt bei so manch einem Spieler noch unfertig und bereits angestaubt im Inventar, muss aber abgeschlossen werden. Erst dann gibt’s von Saint-14 die neue Foundation-Quest, mit der ihr in das neue Event starten könnt.

Ihr erkennt die Quest (egal, bei welchem Schritt ihr gerade seid) im Inventar an ihrem markanten Symbol:

Was sagt Bungie? Auch Bungie hat sich mittlerweile im offiziellen Forum zu dieser Angelegenheit geäußert. Laut dem Studio muss man offenbar neben der Kolonie-Quest auch Saint-14 retten, damit man an die neue Event-Quest kommt:

Das hatten die Entwickler in dieser Form bislang nicht kommuniziert. Es hieß lediglich, man soll dafür sorgen, dass der Turm-Obelisk freigeschaltet und startklar ist.

Seid auch ihr von diesem Problem betroffen? Oder habt ihr längst 5.000 Fraktalin gespendet?

Destiny 2: Warum eine neue Voice-Line Hoffnung auf eine spannende Season 9 macht
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

32
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
mchlwnd
3 Monate zuvor

Da ist doch ein total logischer Bruch drin, aber vielleicht kommt es mir auch nur so vor weil ich erst Ende Dezember über google stadia bei Destiny neu eingestiegen bin und mich nach Jahren des nicht spielens erst mal wieder mit den Mechaniken vertraut machen musste.
Ich war mir der Queste zur Rettung Saints nicht bewusst. Hatte zweimal die Sonnenuhr gespielt und den Quest „Teufels Ruin“ erfolgreich abgeschlossen. Danach habe ich die Queste von Saint abgeschlossen. Also alle Obelisken mit dem Turm verbunden, Tribute an die Kolonien etc. Jetzt bekomme ich weder neue Queste von Saint noch von Osiris und kann mich nicht am Empyreanisches Fundament Event beteiligen, da ich Saint eigentlich noch gar nicht gerettet habe?
Warum konnte ich denn dann alle seine Queste abschliessen? Da ich jetzt wohl erst mal alle Queste zur seiner Rettung abschliessen muss (was ich wohl zeitlich nicht schaffen werde), wird das Community Event wohl ohne mich stattfinden, obwohl ich dank stadia ja einen Season Pass bekommen habe.
So richtig logisch ist das irgendwie nicht, oder?

yyx
3 Monate zuvor

Geht mir genauso (ebenfalls Destiny-2-Neueinsteiger via Stadia): Ich kann kein Fraktalin spenden, weil ich den Heiligen noch nicht gerettet habe, was mir zunächst auch nicht klar war. Und jetzt hänge ich bei der Questsequenz mit der „unmöglichen Aufgabe“ fest, weil ich jetzt erstmal 30 Hüter töten soll (oder waren es 25?), bei Stadia aber keine Schmelztiegel-Matches zustande kommen, weil da offenbar niemand außer mir Rumble spielen will.

Gibt es da bei Bungie einen einen Customer Service, wo man anrufen und sich einen Quest „auf Kulanzbasis“ als abgehakt markieren lassen kann? Dieser schrägwitzige Gedanke ist mir gerade gekommen.

Mizzbizz
3 Monate zuvor

Das hat mich bei Bastion schon generft. Erstmal die alten Questschritte (Unmögliche Aufgaben) abschließen, damit man die Bastion Quest bekommt. Toll. Und nun muß man wieder alles alte Zeug abschließen um mitmachen zu dürfen. Wieder toll.
Man darf anscheinend immer weniger selbst entscheiden, wie man und was man in Destiny spielt. Ach ja, und das es questmäßig einer Logik bedarf halte ich für totalen Quark. Klar ist es logisch, dass man den Saint erstmal retten müsste um ne Quest von ihm zu bekommen, aber echt, ist das nich einfach Haarspalterei und überflüssig? Is ja nich so, das man Destiny wegen der Story spielt… wink

v AmNesiA v
3 Monate zuvor

Sind diese Quests und die Rettung von Saint-14 nicht an den Season Pass gebunden?

Ich habe ihn nämlich nicht gerettet. Ohne Season Pass kam diese Kampagne bei mir nicht sondern der Stand dann lediglich auf einmal bei mir im Turm.
Wie soll das Event dann für alle funktionieren, wenn ich vorher Season Pass Content gespielt haben muss?

Frau Holle2
3 Monate zuvor

Hat die Quest auch einen Namen ?

Marcel Brattig
3 Monate zuvor

😂ausgelacht

Andreas Straub
3 Monate zuvor

Endlich mal ein interessanter Weg überflüssige Materialien sinnvoll einzusetzen:

– Dafür holt man sich bei Spider Glimmer und kauft dann im Turm dieses neue „gelbe Fraktalin“
– dann kann man damit die Obelisken sehr schnell auf Maximallevel bringen
– damit man nächste Woche entsprechend Fraktalin vom Obelisken zurückbekommt.

Ich empfehle auch, am Turm Obelisken jeweils die Maximalzahl der Waffenbeutezüge einzupacken und dann 400 Fraktalin zu spenden. Damit sind ALLE diese Waffenbeutezüge abgeschlossen. Einfacher konnte man die Obeliskenwaffen noch nie farmen!

Bienenvogel
3 Monate zuvor

Gelbes Fraktalin? Also ich habe da gestern nichts dergleichen gesehen. Wo genau im Turm soll es das geben? 😅

Andreas Straub
3 Monate zuvor

Das gibt es im Turm Obelisken auf der ersten Seite rechts unten. Kostet jeweils 20000 Glimmer und ein paar Bruchstücke. Damit bekommt man an den Obelisken jeweils einen kompletten Rangupgrade.

Bienenvogel
3 Monate zuvor

Achso, danke. Habe aber vergessen Osiris zu besuchen, deswegen hab ich das nicht gesehen. smile Aber gut zu wissen.

Wrubbel
3 Monate zuvor

Am Obelisken, erste Seite, unten rechts. Ist exotischer Natur und kostet 20k Glimmer und 80(?) Bruchstücke.

Andreas Straub
3 Monate zuvor

Gerade überprüft: 20000 Glimmer und 10(!) Bruchstücke.

Marcel Brattig
3 Monate zuvor

Dann hat es sich ja gelohnt nicht zu spielen, jetzt kann ich mir, faul wie ich diese Season war, alles erkaufen.😄👍

Nakazukii
3 Monate zuvor

Wart ihr auch schon bei Osiris? Da konnte man sich auch noch ein Triumph abholen, dannach konnte man in den Turm und das Exo Fraktalin kaufen

Baujahr990
3 Monate zuvor

Perfect Paradox Beutezüge sind verbugged, seit beginn der Season, ihr könnt bis zu 7 gleichzeitig aufnehmen idea

Andreas Straub
3 Monate zuvor

Dann also los und farmen, das es nur so kracht smile

JUGGI
3 Monate zuvor

BTW. der Step wo man Sphären des Lichts aufsammeln soll, gab bei mir keinen Fortschritt. Ich hatte die Quest bei 3/30 durchgehend und habe sämtliches ausprobiert (meine Orbs, Teammate seine Orbs, Waffen & Rüstungen gewechselt) und nichts half. Als ich dann aber auf den 2. und 3. Char gewechselt bin, wo mein Inventar voll ist mit Beutezügen (vorgearbeitet für kommende Season) habe ich jeweils ein Bountie eingelöst -> sprich einen slot freigemacht. Aus dem nichts taucht der aktuelle Quest Step mit den Sphären auf dem anderen Charakter auf und der Progress zählte.

Fazit: Progress zählte bei mir nicht, als ich auf den anderen Charakteren wo ich die Quest nicht hatte, 63 von 63 Bounties/Quests hatte.

Lösung: mind. 1 Bountie einlösen auf den Charakteren wo man voll ist, sodass die Quest mit den Sphären „Platz“ hat.

-JN-

Vegazzz
3 Monate zuvor

Das liegt nicht daran das dein Questinventar voll war.

Ist deine Super voll aufgeladen kannst du auch keine weiteren Sphären sammeln außer du rüstest Wendigo aus, da kannst du weiterhin Sphären sammeln aber nur bis der Wendigo Buff x6 anzeigt, danach eifach Magazin leeren und erneut sammeln.

Einfach in den Blinden Quell rein dort geht es am schnellsten..

JUGGI
3 Monate zuvor

Das lag nicht an dem … hatte keine Super, hatte s‘Sphären erzeugt & auch welche von anderen aufgehoben, gab kein Progress. ^^

Rush
3 Monate zuvor

Das lag an deiner super, immer benutzen wenn aufgeladen, sonst zählen die sphären nicht,

JUGGI
3 Monate zuvor

Lag es nicht, danke aber trotzdem ^^

Scofield
3 Monate zuvor

Habe die quest gestern angefangen. Die Sonnenuhr gemacht. Danach hieß es 30 Sphären des Lichts. Hab dann nen strike gestartet.

Nach 2 Minuten im strike hab ich mich ausgeloggt. Sorry an die beiden strike-mates aber ich konnte das stumpfe gefarme nicht mit mir vereinbaren.

Divine
3 Monate zuvor

Jup, so in etwa sah es bei mir auch aus.

Hamdidamdi
3 Monate zuvor

Ich kann keine Sphären Sammeln, habe schon alles Super ausprobiert und ja die Super war leer smile

JUGGI
3 Monate zuvor

Hatte ich auch, einen Kommentar weiter oben die Lösung

Andreas Straub
3 Monate zuvor

Ich empfehle das Event im Norden der Mondkarte. Dort fallen so viele Sphären, dass das in wenigen Minuten erledigt ist. Im Hexenkessel könnte das auch sehr gut funktionieren.

Wrubbel
3 Monate zuvor

Eskalationsprotokoll + Spinne. War in wenigen Minuten fertig.

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Da ist doch in der Regel alles schnell erledigt 😂😂👍🏻👍🏻

Wrubbel
3 Monate zuvor

🤫, nicht das mein „geheimer“ Farmspot noch überfüllt wird😅 aktuell muss ich noch nicht einmal die Uhrzeit auf der Playsi zurückstellen um dort in Ruhe farmen zu können 😂

KingK
3 Monate zuvor

EP geht echt immer super für sowas. Auch eine meiner ersten Wahlen für Kats^^

Bananaphone64
3 Monate zuvor

Na ja… Je höher ihr im EP kommt desto taffer werden auch die kleinen Gegner.
Auf dem Mond kommen immer scharen von Redbars die man easy weg machen kann. Und es spawnen unendlich viele solange das Event läuft.
Zusätzlich droppt eine Menge an spezial und schwerer Munition.
Hab dort meine ganzen Kats aufgelevelt die ich hatte.

KingK
3 Monate zuvor

Beim EP mache ich immer nur die erste Stufe, sofern ich da alleine bin. Klappt eigentlich immer ganz gut. Das auf dem Mond ist aber auch gut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.