Destiny 2 kränkt fleißige Hüter – Errungenschaften der letzten Jahre weg

Bei Destiny 2 hat jetzt die neue Season 10 begonnen, aber eine Überarbeitung der Embleme sorgt für Frust bei den Spielern. Bungie hat sich bereits dazu geäußert.

Das ist der neueste Ärger nach dem Patch: Gestern startete endlich die Saison der Würdigen und soll die Spieler bis Juni beschäftigen. Doch nach dem bombastischen Cinematic sorgte der Blick ins Charakter-Menü für lange Gesichter

Viele der Embleme waren zur Überraschung der Hüter komplett leer. Eigentlich tracken diese Embleme Statistiken und Errungenschaften ingame. Bei so manchem Emblem war nicht viel mehr als die zwar schönen, aber aussagearmen Hintergrundbildchen übrig.

Emblem no stats Update destiny 2
Jetzt weiß ja niemand wofür sich hier abgerackert wurde

Warum ist das problematisch? Viele Spieler haben sehr hart für spezielle Embleme gekämpft und wollen dies stolz zur Schau stellen. Die seltensten Embleme verstecken sich hinter besonders knackigen Herausforderungen.

Durch die für alle deutlich sichtbaren Statistiken auf den Emblemen konnte man zeigen, was man in seiner Destiny-Karriere schon alles erlebt und geschafft hatte.

So tracken die Embleme unter anderem:

Die Community ist sauer auf Bungie

Das sagt die Spieler dazu: Auf reddit sprießen entsprechende Beschwerde-Threads nur so aus dem Boden. So schreibt u/GR34T_D4N3 (via reddit) beispielsweise „Also, lasst mich das klarstellen. Fast alle meine Errungenschaften aus den letzten 2,5 Jahren bei Destiny, die durch ein Emblem verfolgt wurden, sind einfach… weg?“

Ein anderer Post (via reddit) mit dem Titel „Ich hasse es, dass ich Activision vermisse“ thematisiert unter anderem das Emblem-Problem und erhält dafür über 11,000 Upvotes.

Auch hier auf MeinMMO sorgen die Tracker, oder besser: die fehlenden Tracker für Frust:

Schöner tritt in die Eier, dass die alten Punkte/Zahlen nicht mehr auf den Emblemen stehen, wie meine 30er Siegesserie im Schmelztiegel z.B. Danke

R.Rohr via MeinMMO

Das sagt Bungie zur Situation: Der Destiny-Entwickler ist sich des Problems bewusst und arbeitet fieberhaft an einer Lösung. Damit ihr bald wieder eure Errungenschaften tracken und zeigen könnt, bittet Community-Manager Cozmo darum, die betroffene Embleme und Statistiken an Bungie weiterzuleiten.

Die Embleme werden überarbeiten: Ein Blick in die Patch Notes von Update 2.8.0, welches die Season 10 einleitet, zeigt, dass die Embleme in Season 10 überarbeitet wurden.

So sollen die Embleme stärker individualisiert werden können. Zudem sollen die Tracker manuell deaktiviert werden können. Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem:

  • Abzeichen verfügen jetzt über eine aktualisierte Details-Ansicht, um Stat-Tracker anzeigen zu können.
  • Alle Abzeichen haben jetzt Stat-Tracker, die ausgestattet und abgelegt werden können.
  • Die Stat-Tracker, die für ein Abzeichen verfügbar sind, korrespondieren mit der Quelle/Kategorie des Abzeichens.
  • Stat-Tracker sind in Kategorien basierend auf Aktivität und Zeitspanne eingeteilt.

Im Laufe dieser Umstrukturierung kam es dann zum Verschwinden der Statistiken und getrackten Errungenschaften.

Destiny-Leuchtrüstung-1140x445
In den Trials warten höchstwahrscheinlich coole und seltene Embleme

An welchem Emblem hängt ihr oder auf welche Leistung seid ihr besonders stolz? Sagt es uns in den Kommentaren.

Quelle(n): Kotaku, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

112
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hunter83T19
2 Monate zuvor

An Bungie,
Warum kann ich meine neue exo nicht aufrüsten?

Franz-Peter
2 Monate zuvor

So enttäuscht war Ich noch nie. Keiner hat sich über die Anzeichen beschwert. Warum macht man dann so was. Die Energie hätten sie in andere Bereiche des Spiels einsetzt können. Zum Beispiel in die Stabilität des Spiels. Im Gambit fliegen mir schöner Regelmäßigkeit ganze Teams raus. Dann einfach mal für Aktivitäten das Erforderliche Lichtlevel auf 1000 angehoben. Also rennen wir doofen Hüter wieder rum, machen die selben Aktivitäten wie die letzten Monate, um unser Level zu steigern, umdie Sachen spielen zu können (z.B auf Großmeister) die wir schon alle durch haben. Ich habe darauf keine Lust mehr.

Drachenberg
Drachenberg
2 Monate zuvor

Aber so läuft es doch schon seit Release…

D1vet
2 Monate zuvor

Ob man auf Statistik wert legt oder nicht, Sowas sinnfreies hat man selbst von bungie nicht erwartet. Die scheinen echt einfach nur einen an der Mütze zu haben. Ganz ehrlich, bungie schafft sich selber ab. Anstatt an notwendigen Baustellen zu arbeiten, Community Meinungen umzusetzen, Content zu kreieren ( und zwar nicht aus der retorte) und das spiel mal endlich zu verbessern in mancherlei Hinsicht, wird in so einen Unsinn Arbeitszeit gesteckt. Also entweder haben die echt einfach nur einen an der Mütze, oder die haben zwei an der Mütze, eins von beiden auf jeden Fall. oO Gott oh Gott

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Zum Thema Retorte: Die haben sich nicht einmal die Mühe gemacht, beim Anflug auf „Der Kessel“ oder „Anomalie“ den „Destiny 2 Mond Arrival Jingle“ einzubauen. Es ertönt der bekannte Jingle aus Destiny 1.

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

OT: Geht nur mir die „Uriels Geschenk Revival“-Meta mit Hartes Licht und Suros Regime im Schmelztiegel auf den Senkel?

RyznOne
2 Monate zuvor

Alle reden nur über um Zahlen und Gepose wegen der Embleme, während die interessanten Punkte untergehen.. bis vor kurzem war es möglich einfach mal zu schauen wie meine Kd ist, wie viele strikes ich schon gelaufen bin, wie viele Eskalationsbosse ich schon gelegt habe oder wie meine Winrate im PvP eigentlich ist. Einfach in die Sammlung und auf das Emblem geschaut.
Nun ist das Ingame nicht mehr möglich und nötigt mich bei reinem Interesse irgendwelche Tracker Seiten aufzusuchen die ich nicht mag.

Der Vergleich mit Forderungen nach mehr Kontent hinkt meiner Meinung nach gewaltig.
Wer nicht zufrieden ist soll sich ein anderes Game suchen und aufhören alles schlecht zu reden. Programmiert ein Spiel das euch gefällt wenn ihr es soviel besser wisst.

Millerntorian
2 Monate zuvor

Inwiefern hinkt nun diese Forderung (ich würde es ja eher Wunsch nennen)?

Es geht (zumindest mir) nicht um reine Quantität, sondern Qualität. Ich erwähnte schon häufig in der Vergangenheit, dass evtl. variabler Lootpool, Diversifizierung der Strikes, Matchmaking in zum Beispiel Spitzenaktivitäten, oder auch meinetwegen allgemein gültig anwendbare Ornamente (nicht nur Tess-Krempel) Beispiele für durchaus zu bearbeitende Baustellen seitens Bungie wären. Es gibt da bestimmt noch mehr Punkte, ich wollte exemplarisch nur einige erwähnen. Darin sehe ich nun nichts schlecht geredet…

Insofern sollte man schon unterscheiden zwischen Rumgejammere und konstruktiv, sachlicher Kritik (für eine Optimierung/einen Dialog?). Und aufhören, ständig plakative Verallgemeinerungen zu bemühen.

Unzufriedenheit wäre natürlich ein Kriterium, an dem man die Kiste auslassen sollte. Die Beschäftigung mit einer Sache, die man schätzt, aber ggf. ein wenig voranbringen könnte, zeugt für mich eher von „Über den kleinen Horizont hinaus denken“.

Kann nur nicht jeder. Und wenn ich so einige Kommentare weiter unten lese, bin ich auch skeptisch, ob so mancher überhaupt zum generellen sachlichen Denken fähig ist. Aber das steht ja auf einem anderen Blatt Papier.

Das mir so nebenbei irgendwelche Tracker komplett egal sind (wer’s denn braucht, der möge sich gerne sein Fleiss-Bienchen ins Heft kleben…nur zu) , sei nur am Rande erwähnt. „Die erste Welle“ (in Benutzung) sieht blanko eh viel besser aus.

Drachenberg
Drachenberg
2 Monate zuvor

Destiny 2 Spieler lassen sich doch seit Jahren schon soviel gefallen und verteidigen es trotzdem…

Das jetzt gerade DAS zum großen Aufstand führen soll, neben all den anderen Problemen und Baustellen, ist schon amüsant.

Weizen
2 Monate zuvor

ich finds gut, endlich kann ich embleme ohne diese hässliche zahl tragen

Nthusiast
2 Monate zuvor

Und ein weiterer Eintrag in Bungie Liste „Niemand wollte es anders – trotzdem geändert – verkackt“ gleich neben den Shadern, den Fraktionen, den Trials, den Token, dem Rüstungssystem, dem Skilltree-System, usw. usw…. (nur mal ein bisschen auf D1 -> D2 bezogen, es gibt ja noch viele weitere Punkte)

Itzzz_staxx
2 Monate zuvor

Ich muss auch sagen, dass ich nen dezenten Anfall bekommen habe, als ich mich eingeloggt habe und mein Emblem gesehen habe.
Hatte zu dem Zeitpunkt 77 solo-flawless Abschlüsse von der Grube der Ketzerei (ja, total sinnlos, aber macht mir einfach Mega Laune das immer wieder und immer schneller zu laufen ;)).
Jetzt kann ich auf dem Emblem nur noch meine Gesamtabschlüsse anzeigen lassen, da nur diese ab season 8 zählen…

Das ist einfach ein Tritt in die Weichteile, da man viele Stunden völlig umsonst gespielt hat. Habe daraufhin direkt wieder aus gemacht, obwohl ich mich wie immer, auf die neue season gefreut habe.

Ich beschwere mich idR. nie was in destiny oft abgeht, aber hier erwarte ich einfach, dass alle Stats von sämtlichen Emblemen wieder eingefügt werden…

Es gehört einfach zu destiny dazu und viele haben viel Zeit investiert, die jeweiligen Embleme zu pushen.

Keine Ahnung was bei bungie letzter Zeit abgeht… Über das Emblem-System hat sich meines Wissen kaum jemand beschwert.

Zukünftig evtl. einfach mal ankündigen, was man so vor hat und was die community davon hält. Es wäre alles so einfach… Für beide Seiten.

JUGGI
2 Monate zuvor

77? Mein Beileid 😅

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Bei mir war es bisher „nur“ ein Solo-Flawless-Run. Habe mir aber vorgenommen, das noch einige Male durchzuziehen und zu perfektionieren.

Wenn ich das bei dem Emblem ingame auch richtig gesehen habe, werden lediglich die Flawless-Runs gezählt. Die Solo-Flawless-Runs werden somit nochmals „entwertet“.

berndguggi
2 Monate zuvor

Bungie veranstaltet das Empyrian Foundation Event im Wissen, dass es viele Spieler geben wird, die wegen der Spendenzahl auf dem Emblem x-Stunden farmen werden. Gleichzeitig weiß Bungie bereits, dass ebendiese Stats kurz später resettet werden. Informiert werden diese Spieler von Bungie über diese Pläne freilich erst im Nachhinein. Hätten sie ebenso viel gefarmt, wenn Bungie die Pläne bereits vorab bekannt gegeben hätte? Ich denke nicht. Ordentliches Geschäftsgebaren? Ich denke nicht. Eher das Verhalten eines unseriösen Unternehmens, das seine Kunden bewußt in die Irre führt. Ist für mich ein absolutes No-Go.

Marki Wolle
2 Monate zuvor

Wo kein Problem ist kann man ja eins machen, wieso auch nicht, Destiny ist ja sonst rundrum perfekt und hat keine offenen Baustellen🤦🤦🤦

gouly-fouly
2 Monate zuvor

hehe

Mac31
2 Monate zuvor

Nicht aufregen Leute, das ist die neue Agenda bei Destiny. Der Spieler lässt die Vergangenheit hinter sich, und lebt nur noch für den Grind der jeweiligen Season. Mittlerweile fühlt sich Destiny für mich, etwas zu sehr nach Hamsterrad an.

die23er
2 Monate zuvor

😒😥…….

Mizzbizz
2 Monate zuvor

Und wieder machen die was, das niemand haben wollte. Die merken nix mehr.

Fabian
2 Monate zuvor

Ich hätte gerne ein Emblem, welches zeigt, das ich seit Osiris mit Destiny Schluss gemacht habe und auch nie wieder einen Ableger kaufen werde. Dange Bungo.

iLovePepsi
2 Monate zuvor

Da frag ich mich nurnoch warum du dir noch extra ein Artikel durchliest und kommentierst. Kannst gerne die Community verlassen

Lame
2 Monate zuvor

Der ganz normale Bungie Workflow.

Spieler hassen Feature A, wollen stattdessen B. Einige Monate und Copy-paste Antworten a la „We’re listening“ später, bekommen wir dann C. In der Regel ist C dann genauso verhasst, aber Bungie „wusste es mal wieder besser“.

Immer. das selbe. Muster. … langsam wird’s etwas ermüdend und wurde hier ja auch schon oft genug durchgekaut.

Der Destiny Subreddit ist gerade im Meltdown Mode, die Saison wird die absolute Gurke. Sogar Rufe nach Luke Smiths Rücktritt sind da plötzlich mehrheitsfähig, und ehrlich gesagt wurde es mal Zeit, dass die Spielerschaft aus ihrem Konsum-Koma erwacht.

Itzzz_staxx
2 Monate zuvor

Bin absolut bei dir!

RyznOne
2 Monate zuvor

Sorry aber das mit den emblemen ist die dümmste Idee seit langem! Absolut unnötig diese Änderung. Mich interessiert nicht was ich diese Season oder seit Jahr zwei gemacht habe, mich interessieren meine stats seit ich D2 spiele, sprich seit Tag 1.. ich mag das Game sehr gerne aber mit so nem scheiss vergrault man noch die besten Freunde die man hat

BaioTek
2 Monate zuvor

Witzig daran finde ich nur wieder, dass wir jetzt zurückmelden sollen, welche Scores auf welchen Abzeichen fehlen. Wurde also wieder ausgiebig im Vorwege getestet, dieses „Feature“, große Leistung Bungie…

Stören tut es mich zum Glück nicht, ich mach mir eh nichts aus Statistiken grin

Antester
2 Monate zuvor

Wie? Meine Erfolge beim Backen sind weg? Muss ich jetzt 10 Euro zahlen, damit die aus der Gefangenschaft entlassen werden?
Nee ersthaft, für Leute die darauf Wert legen das da 500+ Goldmedaillen stehen oder x viele Durchläufe oder allgemein auf ihre Erfolge stolz sind, ist das schon wieder Bockmist. Warum schraubt Bungie auch an sowas, wo es doch etliche wichtigere Baustellen gibt?

Dat Tool
2 Monate zuvor

Ich wollte schon immer mal wissen was ich mit den ganzen Token und sonstigen Bezahl Mittel machen kann.
Dank Bungie und der grandiosen Idee im Orbit jetzt zu erfahren wo ich was ausgeben kann fühlt sich das Spiel wieder viel runder an…. NICHT!? Oo

ChrisP1986
2 Monate zuvor

Was mich eigentlich tatsächlich wirklich daran stört, ist viel mehr ,dass das mal wieder mit keinem „EINZIGEN“ Wort kommuniziert wurde und die Spieler logischerweise z.T. sauer zurücklässt, wundert mich ehrlich gesagt gar nicht…
Wo wir mal wieder beim Thema, „Feedback und Kommunikation“ wären…
Immer wieder wird an Zeugs rumgebastelt, wonach kein Hahn gekräht hat…😂😂🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Alitsch
2 Monate zuvor

Wenn es so beabsichtigt wurde ,
warum wurde darüber nicht kommuniziert , also selbst Lob Videos beim Trailer könnte man es irgendwie einbauen oder eben auf Twitch, klar hätten sich die Hüter aufgeregt aber nicht zu diesen Maßen wie jetzt und haben sich schnell beruhigt je nach dem wie logisch die Argumentation wäre, die Bungie zur diesen Schritt bewegte.

It is very disappointing

Aber so bleibt nur eins sicher das Bungie seit 6 Jahre nur sich treue bleibt und aus Vergangenheit nichts gelernt hat.
Es gibt keine nennenswerte Veränderungen in dieser Hinsicht.
Und wenn es wieder brenzlich wird, wird die Bungie wieder Streamer bei sich sammeln damit dieser die Kommunikation für Bungie übernehmen.
Mit dem Motto „es kommt was tolles auf euch zu“

ChrisP1986
2 Monate zuvor

Ja genauso ist es, da ich es zu 100% so sehe wie du!!!👍👍👍
Besonders das Streamer mittlerweiler so eine große „Macht“ bei manchen Firmen (nicht nur Destiny sondern generell) besitzen, stößt doch immer mehr sauer auf, quasi „wer nicht streamt/blogged etc hat nichts zu melden“…
Das wird immer schlimmer und ich frage mich manchmal echt wo das noch hinführt…🤔🤔🤨

Bozz Boruz
2 Monate zuvor

Hat mich und meine Jungs noch nie interessiert und wird es auch weiterhin nich,…

Leo76er
2 Monate zuvor

Hallo 👋 Leutz (bin Veteran/erste Welle seit D1)…Dämmerungsstrike Fremdes Terrain > Score 1.104.502…jetzt auf einmal weg😭. Meine Kumpels u ich waren stolz auf den Score. Tagelang hattn wir für diesen großen E-Dödel geschwitzt u nun einfach weg. Bravo👏Bungie…Danke…du machst uns Hüter so richtig stolz mit deiner Leistung💩

Dat Tool
2 Monate zuvor

Aber ja aber nein aber nein aber ja aber ja aber nein aber nein aber ja aber ja aber nein.

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Computer sagt nein!
Ich bin eine Lady! ^^

Snake
2 Monate zuvor

Ja ich weiß.

JUGGI
2 Monate zuvor

Stolz auf endloses Ritter erfarmen? 😅 Interessant

Freigeschaltet
2 Monate zuvor

Ich lege auf sowas keinen Wert, ich hab immer das Emblem vom Toten Orbit drin. Das drückt genug aus, da muss nicht stehen wie oft ich dem die Treue geschworen habe. Aber ich kann den Frust einiger Spieler verstehen, gerade was die PvP-Embleme angeht kann einen das schon ärgern. Wir alle wissen wie viel „Spaß“ es macht sich da die Top Ergebnisse zu erarbeiten.

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Hatte da auch meine über 40 Gold Embleme drauf im PVP, aber mich regen nicht mal die PVP Statistiken auf. Sondern das allgemeine Thema das nun schon das 2. mal ein Stat Reset stattgefunden hat.

Dann sollen sie es einfach ganz lassen.

Freigeschaltet
2 Monate zuvor

Was das angeht bin ich mittlerweile so abgestumpft das mich das nicht mehr juckt. Spätestens mit dem 0,7% Buff, welcher ja wochenlang öffentlich als 7,0% kommuniziert wurde, auf die Autorifles zu TTK Zeiten ist das Vertrauen in Bungie so weit runtergefahren das ich keine Erwartungen mehr habe. Ich bin immer noch ein treuer Hüter aber ich erwarte nichts mehr und freue mich wenn es gut wird und fühle mich bestätigt wenn sie es verkacken.

Antiope
2 Monate zuvor

Bin froh, dass ich Tracker jetzt manuell deaktivieren kann. So sieht man mehr vom Emblem. Das Prahlen mit Errungenschaften war noch nie meins, ABER ich kann die Leute total verstehen die da völlig aus dem Häuschen sind, weil ihre getrackten Stats nicht mehr auf dem Emblem sind.

SneaX
2 Monate zuvor

Mir ist sowas jacke wie hose. Ein feature was ich nicht brauche, für mich ist das einzigen von solchen dingen im emblem eher nebensächlich und nicht der interesse wert. Weiss nicht was daran so wichtig sein soll sich da z.b die raid abschlüsse oder sonstiges anzeigen zu lassen, da versteh ich den nutzen der sache nicht so.

Tommy B.
2 Monate zuvor

Hallo zusammen,
habe es in den letzten beiden Seasons in der Freelance Liste bis 4500 geschafft und würde gerne endlich mal legendär packen. Findet sich jemand der mit mir zusammen (regelmäßig) als Team ins Komp will? Gerne auch Osiris, wenn man harmoniert.
Meine ID: DrTie

Roland
Roland
2 Monate zuvor

Wo spielst du denn?

Tommy B.
2 Monate zuvor

PS4

Chris
2 Monate zuvor

Ich adde dich

Tommy B.
2 Monate zuvor

Gerne!

bacuya
2 Monate zuvor

Zwei Sachen können Sie, Hype aus eigtl nichts hervorrufen und es sich schnell mit der Community versauen. Aber hey, „we listen to you“.

Ich frag mich bei sowas immer wer da wirklich zu dem Entschluss kommt, dass die bisherigen stats scheinbar über sind und sicher ohne Konsequenzen einfach mal resettet werden können. Das wird ja sicher abgestimmt und beschlossen. Wie dämlich muss man sein um damit zu rechnen, dass es da keinen shitstorm gibt ? Die Idee an sich mit den personalisierbaren Emblemen ist ja nicht verkehrt aber die Umsetzung ist total daneben.

Ruft mir irwie auch wieder die Shader Problematik in den Kopf. Das ist auch eine absolut beknackte Lösung im Vergleich zu D1. Umständlicher hätte man es nicht machen können. Aber klar, da spielt auch das Everversum eine Rolle.

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Für mich ist das D1 Shader System immer noch 100x besser, wie das D2 Shader System. smile

Freigeschaltet
2 Monate zuvor

Ich finde es schon ok das man einzelne Teile anders färben kann. Was mich wirklich triggert ist der Tresor. Wie konnte man den so versauen? Der in D1 war doch super, etwas zu klein aber wenigstens übersichtlich.

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Mit dem Questlog haben sie es nach meinem Geschmack auch ein wenig „übertrieben“. Arg verschlimmbessert…

Wrubbel
2 Monate zuvor

als* 🙈🙈🙊😅

*sry Chriz konnte gerade net anders😬

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Aaaals ob! wink

Wrubbel
2 Monate zuvor

🤣🤣🤣

Kbanause
2 Monate zuvor

Sicher blöd um die nicht mehr verfügbaren Stats. Ich finde jedoch, dass Bungie hier mal wieder nur von der Stirn bis zur Nasenspitze gedacht hat. Oder warum kann ich nicht ALLES auf JEDEM Emblem anzeigen lassen? Bei manchen Emblemen sind nur Konto und Zielorte zu. Wieso kann ich da nicht auch Raid-Abschlüsse, Kills in Strikes, Siegessträhnen im Schmelztiegel, etc. anzeigen lassen?

Beispiel:
Mir gefällt ein Emblem, dass ich über einen Promo-Code bekommen habe, möchte darauf aber meine Raid-Abschlüsse anzeigen lassen? Nicht möglich….

Freigeschaltet
2 Monate zuvor

Zum Teil hast du da vollkommen Recht aber ich glaube Bungie hat nicht damit gerechnet das sich Spieler auf einem Emblem welches nur durch diverse Aktivitäten im PVP zu bekommen ist sich anzeigen lassen wollen wie oft sie diesen und jenen Strike usw. gemacht haben. Daher haben sie es wohl immer noch in Kategorien untergliedert.

Klar sollten sie dann auf allgemeinen Emblemen alles zugänglich machen aber wir reden immer noch von Bungie.

PS: ich habe mir die Möglichkeiten noch nicht im Detail angeguckt, vielleicht ist es ja sogar möglich das ich mir anstatt meiner 40 Gold Medaillen die 3 Raid Abschlüsse anzeigen lassen kann.

Kbanause
2 Monate zuvor

Die Stats in Kategorieren einzuteilen ist ja auch übersichtlich. Dass ich aber meine Raid-Abschlüsse nur auf den Raid-Emblemen anziegen lassen kann und nicht z.B. auf dem „Der schwärzeste Tag“-Emblem ist nicht nachvollziehbar.
Das ist für mich genauso kurzsichtig gedacht, wie die Ornamente der Rüstungen. Ich darf da z.B. die PvP-Ornamente auch nur auf PvP-Rüstungen anwenden. Wenn ich aber im Raid Rüstung bekommen habe, die deutlich bessere Stats hat, als alles, was ich im PvP erhalten habe, dann kann/darf ich diese Ornamente nicht verwenden.

Freigeschaltet
2 Monate zuvor

Du meidest den Tiegel doch eh wo es nur geht. =)

Ja ich verstehe dich da voll aber wie schon gesagt es ist Bungie. Wahrscheinlich war das mal wieder ein Projekt für die Praktikanten. Da darf man die Messlatte nicht zu hoch setzen, die Jungs und Mädels lernen ja noch.

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Zumindest für die PvP-Rüstung gibt es, wenn ich mich recht entsinne, eine Lösung: Zumindest die in Jahr 1 erspielten Ornamente dafür kannst du über die Sammlung als Verbrauchsgegenstand ziehen und einmalig auf jede 2.0er Rüstung anwenden.

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Ich war tatsächlich eher erfreut, das jetzt bei meinem Lieblingsemblem nicht mehr „nur“ die Braytech-Waffenkills angezeugt werden können, sondern was auch immer.

Der Ärger ist aber absolut verständlich, würde mir sicher auch so gehen wäre ich betroffen (so fehlt mir höchstens mein 490 Strikes-Emblem 😆)

Hoffe Bungie kommt da nochmal entgegen.

Marki Wolle
2 Monate zuvor

Bungie ich hatte überall Max Werte, allen Gamerscore, alle Titel usw. bitte Eintragen 😊 Mega, noch nie so leicht ein Game auf 100% gebracht.

Supra
2 Monate zuvor

Alle, die das abfertigen und sagen, es sei nicht so wichtig, waren meiner Meinung nach nie mit Herzblut bei Destiny dabei.

Wie kann man bitte guten Gewissens sämtliche Goldmedaillen, PVP und Gambit Errungenschaften, Flawless Abschlüsse, gespendetes Fraktalin, alte Seasonranks, Nightfall Scores und damit auch die Auren (!) LÖSCHEN?! Der einzige Grund, warum viele die letzten Wochen überhaupt gespielt haben, ist, um auf den Emblemen glatte oder Meme Zahlen zu haben! Der, der 1 Millionen Fraktalin gespendet hat, hat das selbe Emblem wie ein New Light Spieler mit 100!! Auch alle Gambit Resets, Valor Resets, Comp Siegessträhnen weg….als Belohnung für 3400 Spielstunden und dafür, dass ich nicht wie mein halber Clan schon das Spiel verlassen habe??
Aber Hauptsache, der saisonale Titel hat NICHTS mit Skill sondern nur , wer am meisten Bounties spammen kann zu tun. Diese Casualisierung ist ein Angriff auf alle Core Spieler. Erst werden Waffen nicht mehr infundierbar gemacht, was ich ja noch irgendwie verstehen kann….aber jetzt unsere Embleme unbrauchbar zu machen, versaut mir die Laune auf die ganze Season….

Antiope
2 Monate zuvor

Du verwechselst da persönliche Meinung. Zum Beispiel ich finde es nicht so wichtig, kann es aber dennoch verstehen. Ich habe zwei flawless Raids, einen Dungeon solo mit ungereinigter Morgenröterüstung und ohne Meta, aber auch Chasma der Schreie solo und anderes wofür es NICHT mal einen Triumph oder Emblem oder so gibt. Warum? Weil ich es für MICH mache, für den Spielspaß, und nicht um anzugeben bzw. keinerlei Interesse am Prahlen habe. Wenn du meinen Charakter siehst, dann ist mein Emblem leer. Du würdest nicht wissen was für verrückte Sachen ich schon gemacht habe, weil ich es für mich behalte. Du siehst also ich liebe Destiny, dennoch finde ich die Prahlerei mit Stats trotzdem albern. Gibt nicht nur Schwarz und Weiß! Und auch mein Kommentar bringt mir nichts, denn ich heiße ingame anders. Also kann auch damit niemand was anfangen.

Es gibt einfach mehr Leute die keinerlei Intenresse daran haben zu flexen. Auch habe ich ein paar Titel. Rüste die aber nie aus. Wozu auch.

Snake
2 Monate zuvor

Komisch. Also habe ich Destiny nie richtig gespielt weil ich nicht gezeigt habe wie viele Siege in Folge ich im tigel hatte? Alter. Jeder der solche zahlen für bares nimmt scheint wohl vergessen zu haben was Destiny 2 ist: EIN GAME!!! Dasselbe mit der K/D in anderen spielen: es sind NUR Zahlen in einem GAME! Meine fresse, nehmt solche Zahlen doch nicht so ernst als würde euer Leben davon abhängen.

Supra
2 Monate zuvor

Ich weiß ja nicht was mit euch los ist aber dass Bungie derart mit unserer investierten Zeit umgeht ist ne Frechheit. Warum soll man einen zermürbenden Grind auf sich nehmen, nur um dann seine Errungenschaften nicht stolz zu zeigen? Ich mache doch sowas nicht ohne Grund. Das ist wie, wenn es bei den Olympischen Spielen keine Medaillen mehr gibt und alle Leistungen gleich bewertet werden. Wie kann man so ein bescheuertes System akzeptieren??

Peter Reimann
2 Monate zuvor

Wir akzeptieren das weil wir nie mit unseren Stats angegeben haben oder geprahlt haben mir sind die Zahlen auch komplett egal weil es nur ZAHLEN sind nicht mehr nicht weniger. Mir hat es immer gereicht zu wissen ok ich hab das und das geschafft ob das die anderen wissen war mir dabei immer egal. Und wie oben schon beschrieben das sind persönlich Meinungen weil ich kann die Leute Teilweise auch verstehen

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Mein Solo-Makellos-Emblem für die Grube der Ketzerei hat mir doch schon die ein oder andere Teilnahme an einem Raid gesichert.
Bis vorgestern stand da ja noch die Anzahl der Solo-Makellos-Abschlüsse. Nun kann ich den Tracker erst ab Saison 10 aktivieren. Sinn?

Baujahr990
2 Monate zuvor

Bei meinem Thron Emblem geht der Zähler noch, musste mal genau im Menü schauen wink

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Grube erst ab Saison 10!

Baujahr990
2 Monate zuvor

Das ist echt Mieees, ein klassischer Bungo. Hoffe die Fixen das ohne Rollback.

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Dank Rollback seinerzeit musste ich meinen Makellos-Solo-Run seinerzeit abbrechen. Quasi letzte Damage-Phase kurz bevor und die schalten die Server ab…

Hör mich auf mit Rollback!

Baujahr990
2 Monate zuvor

Ich war dafür einer von den wenigen“Glückspilzen“, die Glanzstaub beim rollback verloren haben. Hatte gleich nach restet 3 Ornamente gekauft die nach dem r.b weg waren, zusammen mit dem ausgegebenen Glanstaub.

Antiope
2 Monate zuvor

Aber du weißt ja noch, dass du es selber geschafft hast. Das kann dir niemand nehmen, dass du es weißt!

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Bissken posen gehört nunmal in ’nem Videospiel dazu wink

Baujahr990
2 Monate zuvor

Mein Zerbrochender Thron Emblem (equiped) war auch erst leer, aber ich hab den Zähler einfach einstellen können, klappte alles wieder beim alten.
Dafür zeigt er nach Wahl auch Flawless läufe und/oder so Sachen an.

swisslink420
2 Monate zuvor

GG BUNGO, GG…

Baujahr990
2 Monate zuvor

…dazu Power Rangers Melodie… GoGo Bungo GoGo whew

KingK
2 Monate zuvor

Der Grundgedanke dabei war gut, da ich viele schöne Embleme oft genau der Tracker wegen nicht ausgerüstet hatte.
Die optimale Lösung wäre gewesen die Wahl zwischen altem Tracker, keinem Tracker oder eben je nach Herkunft des Emblems auch individuelle Tracker.
Wünsche mir ja ewig schon ein Snipertracker, den man auch direkt im Emblem sieht, aber das kommt sicher nicht mehr^^

KingK
2 Monate zuvor

*einen Snipertracker

Bearbeiten geht gerade irgendwie nicht 🧐

Mapache
2 Monate zuvor

Seite aktualisieren dann sollte es gehen.

KingK
2 Monate zuvor

Hat vorhin nicht geklappt, nun ist es aber da^^

Lightningsoul
2 Monate zuvor

Jep, der wäre bei jedem anderen Game als erstes gekommen und bei Bungie sagt man sich „ja, ne Granatwerferkills sind den Leuten viel wichtiger“ lol

KingK
2 Monate zuvor

Du weißt genau welches Emblem ich meine 😂

So sinnfrei, oder?

Lightningsoul
2 Monate zuvor

Regt mich seit 2 Jahren schon auf!

Bananaphone64
2 Monate zuvor

Mich haben die Embleme nie so richtig interessiert. Finde die Änderung dahingehend gut, dass man jetzt das Emblem tragen kann was einem optisch gut gefällt und tracken kann was man möchte dazu.

Und ganz ehrlich: Wer das unbedingt als virtuellen Schw****vergleich braucht der hat ganz andere Probleme.

Snake
2 Monate zuvor

Genau. Sehe das auch so. Ist wie mit der K/D in anderen Games

Peter Reimann
2 Monate zuvor

Manche brauchen die Stats halt um zu sagen das sie ein guter Spieler sind, manche sind halt bescheuert

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
2 Monate zuvor

wiedermal so ne „Lösung“ für ein Problem das nur Bungie sah

aber mal OT:
GG´s an der Stelle für Bungie, Strieks und Gambit absolut wertlos gemacht indem nichtmal mehr Ritualwaffen existieren
da kann man ruhig mal klatschen

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Hey! Du kannst doch noch super-duper-innovative Shader und individualisierbare Embleme ergrinden.

Das alles über eine Quest, bei welcher Du nicht einmal weißt, wie viele Questschritte da noch folgen werden…

Edit: Die letzte Vorhut-Strike-Shader-Quest-Kacke hatte ich asynchron zum Rollout in Angriff genommen. Man musste ja in den verschiedenen Steps auch verschiedene Elementar-Kills machen. Geil, dass ich dann jeweils 2 Wochen warten durfte, bis das geforderte Element zu den wöchentlichen Modifiern gehörte…

Dat Tool
2 Monate zuvor

*Klatsch* *klatsch* *klat… Ach das war Rhetorisch? ^^

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Wir sollen Bungie sagen welche Stats wir gerne wieder sehen wollen würden?
Haben die Lack gesoffen?

Heiliger Kuhfladen! Bungie die Hüter wollen alle ihre Stats haben!

Stellt euch doch nicht wieder wie die ersten Menschen an, hat mich beim Wechsel von Jahr 1 auf Jahr 2 schon abgefuckt das meine 1.5K Strikes nicht mitgezählt wurden auf dem Emblem.

Der_Frek
2 Monate zuvor

Ach weißte was, ich bringe dich nochmal richtig auf die Palme. Lasse es dir auf der Zunge zergehen, vor allem den letzten Satz grin

Dmg04 auf Reddit:

Apologies for the lack of heads up on this.

The short of it – a few bones needed to break on Emblems in order to reset them for a brighter future. Some trackers couldn’t start at the beginning of your journey, but will be tracking from this day forward.

We’ll have some info from the team in the TWAB on their goals. That said, what trackers were most valuable to you?

While we may not be able to bring all of them back, some may be reintroduced in a future patch.

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Schaffst du damit nicht smile
Weg ist weg, ich finds nur schade und irgendwie auch lächerlich das innerhalb von 3 Jahren 2x die Stats auf 0 gesetzt wurden.

Der_Frek
2 Monate zuvor

😅 ja gut du bist ja auch erstmal vom Spiel weg.

Mich triggert die Art und Weise der Kommunikation schon wieder enorm.

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Nein bin seit gestern wieder back in Town smile
Werde nun mal schauen was es so zu farmen gibt, und sollte es mich dann wieder langweilen dann bin ich wieder raus smile

Aber hab mir noch gar nicht die neuen Titel angeschaut, damit beschäftige ich mich ja ganz gern. Wobei ich wohl den Unbroken nicht mehr ablegen werde ^^

Der_Frek
2 Monate zuvor

Den Titel peile ich jetzt auch noch an. Habe es am Montag noch geschafft das 2. Mal auf Legend zu kommen und damit steht der Weg diese Season frei. Dann habe ich mir den Titel komplett Solo geholt. Finde ich irgendwie auch cool ^^

Der Flawless Titel wird für mich aufgrund von Wochenendplanungen und mangels festem Team eh nichts werden.

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Komplett Solo ist echt ne Hausnummer und verdient einen gezogenen Hut!
Ich hatte viel Hilfe von alten Clan Kollegen die halt sehr gut im PVP sind. Solo hätte ich das nie gemacht geschweige denn durchgezogen smile

Vieles geht solo easy peasy, aber die 3 x 5.5k Punkte konnte ich nur durch starke Team Mates erreichen.

Aber wenn du dann den Titel hast, dann kannste echt stolz sein auf die Leistung smile

Der_Frek
2 Monate zuvor

Also sie haben es einem durch die 3v3 Survival Playlist schon leichter gemacht. Ich finde man kann das nicht mit jemandem gleichsetzen, der den Titel vor Shadowkeep geholt hat, auch mit einem Team. Das war glaube ich um einiges schwerer.

Ich sehe den Titel zum großen Teil dann als Ergebnis von Fleiß und Glück an. Was das Matchmaking da manchmal veranstaltet geht unter keine Kuhhaut.

Sei es drum. Da ich ja jetzt 2mal mit der Combo Mida/Last Man Standing meine letzten Matches auf dem Weg zu Legend gewonnen habe, hoffe ich, dass jetzt auch mal der Midakat dropt nach den Änderungen. Hat sich die gute jetzt echt verdient smile

Alitsch
2 Monate zuvor

Also bei dem Matchmaking die du dir gegeben hast, müsste einige, einige Matches gewesen sein, du hast Midkat mehr als verdient.
hatte eine Runde mir einem Kevin, ich war froh das er in meinem Team war und das 2 mal nacheinander, wir waren beinah nur Zuschauer und es machte kaum unterschied ob du hinter ihm her gelaufen bist oder in gegengesetzte Richtung, irgendwann kämpte Ich nur um einen oder anderen ab zugreifen..
Es gab Runde wo es fast dieselbe Teilnehmer waren , Sie wurde nur neu gemischt/zugeordnet usw.
Du hast komplett Recht um in Destiny Solo den Legend Rank zu erreichen brauchst viel Fleiß (auch Geduld) und sehr viel Glück.
Schöne sehr schöne Leistung. Ich hoffe du kriegst nicht nur Unbroken Titel sondern auch dein Midakat

Der_Frek
2 Monate zuvor

Danke smile

Antester
2 Monate zuvor

Dennoch brauchst du auch viel Glück beim MM. Letzte Season mehrer Matches kein Land gesehen und am anderen Tag nur gewonnen. Wenn ich mich wieder zu Destiny durchringen kann steht bei mir der 3. Durchlauf auch noch an.

swisslink420
2 Monate zuvor

Sehr nice. Ich war auf 5300 und dann wider runter auf 3600, geiles matchmaking haha RIP (;.

Der_Frek
2 Monate zuvor

Glaub mal, ich habe am Montag fast geweint. 3 mal von 5400 wieder abgefallen, weil das tolle Lobbybalancing meinte mir immer die beiden zu geben, die entweder mit ganz komischen Waffen unterwegs waren/Kanonenfutter gespielt und sich die Super für das nächste Match aufgehoben haben. Wie oft ich aus 3:1 Matches noch mit einer Niederlage rausgegangen bin, weil die Teammates ihre Super nicht benutzt haben, möchte ich gar nicht wissen -.-

swisslink420
2 Monate zuvor

Story of my life haha

Loki
2 Monate zuvor

Bist du auf der Xbox oder auf der PS4 unterwegs?

Der_Frek
2 Monate zuvor

Ps4

vv4k3
2 Monate zuvor

Der Flawless Titel wird für mich aufgrund von Wochenendplanungen und mangels festem Team eh nichts werden.

Wochenendplanungen sind bei mir auch fester Bestandteil (ich arbeite z.B. jeden Samstag), aber das kriegen wir hin!

Alitsch
2 Monate zuvor

Also Solo in einer Season auf Legend zu kommen und das noch 2 Mal
Oh my boy!!!
Schöne Leistung Ich hoffe es waren mehr spaßige Runden dabei als Frust und schwitzen.

Schuhmann
2 Monate zuvor

Er will halt immer kommunizieren. Klingt diesmal halt bisschen, wie so ein Mafia-Schläger, der grade Dinge im Laden kaputt macht, und den Besitzer fragt: „An welchen hängst du am meisten?“ grin

Ich weiß nicht, als Community-Manager kannst du in so einer Situation eigentlich nur verlieren. Ich wüsste auch nicht, wie man das besser lösen kann.

Die Leute sind ja über die Situation sauer – die kannst du nicht ändern.

Der_Frek
2 Monate zuvor

Ja, er kann dafür gerade nichts, das stimmt schon. Allerdings hätte man das doch mal im Vorhinein präsentieren können. Hätte Leute auch nicht gefallen, aber vielleicht wäre eine Schadensbegrenzung möglich gewesen, bzw. wäre Bungie nicht wieder mit 180 km/h gegen die Wand geknallt. Man muss doch damit rechnen, dass so etwas passiert, zumal es ja wie Chriz anmerkt nicht das erste Mal in der Laufzeit von D2 ist.

Tommy B.
2 Monate zuvor

Kann mich erinnern, dass ich vor ein paar Tagen gegen dich gespielt habe. Deine ID ist mir irgendwie in Erinnerung geblienen smile

Lightningsoul
2 Monate zuvor

„We at Bungie are too unfähig to copy one database column’s value to the next one!“
Deren ernst? mad lol

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.