Destiny 2: Weekly Reset am 10.03. – Die Season 10 beginnt

Bei Destiny 2 läutet der heutige Weekly Reset, am 10.03., endlich die Season 10 ein. Zudem rotieren die wöchentlichen Aktivitäten wie die Nightfall-Strikes oder der Flashpoint. Auf was können sich die Hüter in dieser Woche sonst noch freuen?

Was ist los in Destiny 2? Nachdem sich die Hüter das neue Update 2.8.0 heruntergeladen und installiert haben, kann es endlich losgehen mit den frischen Inhalten von Season 10.

Damit ihr möglichst gut informiert in die neue Saison der Würdigen startet, haben wir hier alles für euch zusammengefasst, was ihr darüber wissen solltet:

Zudem werden die nächsten Resets, bis zum 29. März, weiterhin um 18:00 Uhr stattfinden. Danach wechseln die wöchentlichen Aktivitäten jeweils um 19:00 Uhr.

Doch was bringt die Destiny-Woche sonst noch?

Die wichtigsten Infos zu den wöchentlichen Aktivitäten vom 10.03. bis zum 17.03.

Diese Nightfall-Strikes stehen zur Verfügung: Für die reguläre Dämmerung (Powerlevel 820) könnt aus diesen Nighfalls wählen:

  • Das Pyramidion
  • Wille der Tausenden
  • Brutfeste

In Dämmerung: Die Feuerprobe könnt ihr den Strike

  • Der Terminus der Einsicht

bestreiten.

destiny_2_Kriegsgeist_ps4_insight_terminus_strike

Bei Strikes und Story-Missionen sind diese Modifier aktiviert:

  • Arkus-Versengen
  • Blackout
  • Grenadier

Beachtet dabei, dass der Versengen-Modifikator die komplette Woche gleich bleibt. Die übrigen Modifier rotieren täglich.

Schmelztiegel: Diese Modi und Playlists könnt ihr im PvP spielen:

  • Privatmatch (Kern-Playlist
  • Rumble (Kern-Playlist)
  • Kontrolle (Kern-Playlist)
  • Konflikt (Rotation-Playlist)
  • Showdown (Rotation-Playlist)
  • Eliminierung (Kern-Playlist)
  • Überleben (Kern-Playlist)
  • Überleben: Freelance (Kern-Playlist)
  • Klassische Mischung (Kern-Playlist)
  • Trials of Osiris (ab dem 13. März)
Titel Season würdig Trials Destiny 2
Die Hüter warten gespannt auf die Trials

Abrechnung: Diese Modifier sind aktiv:

  • Arkus-Versengen
  • Schwergewicht

Eskalationsprotokoll: Diese Waffe gibt es auf dem Mars beim Escalation Protocol zu holen:

Destiny 2 Warmind IKELOS SMG

Flashpoint: Der aktuelle Flashpoint befindet sich auf:

  • IO

Petra Venj findet ihr aktuell (Fluch-Woche 1) am Pavillon im Gebiet „Das Ufer“. Es ist die 2. Aszendenten-Herausforderung live.

d2 petra venj

Das sind die Quellen für Mächtigen Loot in der Season 10 von Destiny 2

So gliedert sich Mächtiger Loot in Destiny 2: Mächtigen Loot gibt es in mehreren Stufen, die euch verschiedene Power-Schübe verleihen. Dementsprechend verleihen euch höhere Stufen auch höhere Power-Schübe.

  • Stufe 1 (bis zu +3 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 2 (bis zu +4 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 3 (bis zu +5 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Spitzenausrüstung (+5 oder mehr über dem Powerlevel. Die einzige Ausrüstung, die über 1000 und bis maximal 1010 geht.

Zur Info: Powerlevel, die man über das saisonale Artefakt zusätzlich erhält, werden nicht für die Kalkulation der Powerlevels eurer Drops berücksichtigt. Hier ist der Mittelwert der Ausrüstung und Waffen ausschlaggebend.

Quellen für Mächtigen Loot in Season 10: Da die neue Saison so einige Änderungen mit sich bringt, sind uns aktuell noch nicht alle Quellen für Mächtigen Loot bekannt.

Falls ihr bereits weitere Quellen kennt, oder uns hier Fehler unterlaufen sind. Dann helft uns doch bitte in den Kommentaren.

Stufe 1:

  • Wöchentlicher Flashpoint
  • Primus-Engramme
  • Waffenschmied-Beutezüge – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • wöchentliche Story-Mission: Lunas Ruf von Eris
  • 3x Albtraum-Jagd absolvieren
  • Zavalas Vorhut-Beutezüge – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • 3x Vorhut-Strikes erledigen
  • 5x Dämmerung: Die Feuerprobe erledigen. Höhere Schwierigkeitsstufen gewähren größeren Fortschritt
  • Schmelztiegel für 4 Matches in einer Kern-Playlist
  • Schmelztiegel für 4 Matches in einer Rotations-Playlist
  • Shaxx‘ Schmelztiegel-Beutezüge – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • Gambit-Beutezüge vom Vagabunden – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • Jeder volle Rangaufstieg in Gambit oder im Schmelztiegel

Stufe 2:

  • Wöchentliche Matches in Gambit – Schließt 3 Spiele in Gambit oder Gambit Prime ab
  • Clan-Belohnung von Hawthorne

Stufe 3:

  • Wir konnten noch keine Prämie dieser Stufe finden. Ihr etwa?

Spitzenausrüstung:

  • Raid „Garten der Erlösung“
  • Dämmerung: Die Feuerprobe mit einer Team-Punktzahl von 100.000 oder mehr
  • Albtraumjagd (Großmeister)
  • Dungeon (Grube der Ketzerei)
Destiny 2 tess everis

Glanzstaub-Highlights des Everversums

Das sind die Glanzstaub-Highlights dieser Woche:

  • Die exotische Geste „Anständig Bleiben“
  • Die exotische Geste „Spielplatz-Freuden“
  • Das exotische Geist-Hülle „Phalanx-Hülle“
  • Die exotische Geist-Hülle „Simulationshülle“
  • Der exotische Sparrow „Ascheengel“
  • Der exotische Sparrow „Viehtriebsstab“

Der Season-Start im Livestream

Ihr könnt heute nicht selber spielen? Dann schaut euch doch den Start von Season 10 hier bei uns auf MeinMMO in einem Live-Stream an.

Der bekannte YouTuber und Streamer Nexxoss Gaming wird heute ab 18:00 Uhr in die neue Season starten und herausfinden, was es alles zu entdecken gibt:

Live-Video von NexxossGaming auf www.twitch.tv ansehen

Auf welche Inhalte stürzt ihr euch zuerst in Season 10?

Destiny 2: Kennen wir schon das geheime Waffen-Exotic aus Season 10?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

103
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ironhunt3r
2 Monate zuvor

Das Spiel nervt mich momentan so richtig. Bei mir sehe ich den Flashpoint nicht, keine Wochenaufgaben für die Strikes und den Schmelztiegel. Was ist da schon wieder kaputt?

Shaxx Senior
2 Monate zuvor

@MeinMMO Ihr könnt wohl den Artikel aktualisieren. Mächtige Engramme der Stufe 3 gibt es wenn man wöchentliche Beutezüge von Rasputin erledigt. Würde ja einen Screenshot beifügen, wenn ich wüsste ob und wie das geht. Man sieht es, wenn man auf die Erde in der Übersicht geht und zum Bunker von Rasputin.

Kastello
2 Monate zuvor

Hab ehrlich gesagt nur PVP gespielt bis jetzt, spiel auf unbroken diese Saison. Was mir direkt auffällt, HARTES LICHT spamt alles zu. Der Comp Bereich verkommt grad zu ner Schießbude, ist ja wie Hexenkessel überall spamt die Waffe, auch um Ecken herum und jeder spielt mit dem mist. Dazu noch Voll Auto Pistols. Was ist los Leute, wird Aim und Movement abgeschafft, der mit dem größeren Magazin bekommt den Kill ? WTF.

Dazu nur noch Schwitzerteams, mein Team ist jetzt nicht schlecht, aber was da gestern abging…die Gegner auf LVL 750, spielen nur auf die Trials und fuc*** den Comp Bereich richtig ab. Kannste absolut vergessen…

Spass macht das so nicht. Letzte Season waren noch Siegesserien > 10 drin, das Matchmaking wieder broken, entweder die letzten vollbobs oder die Spieler die ne eigene Liga bräuchten. Ich bin jetzt kein PVP Gott, aber auch kein trash…ich will doch nur gleichwertige Gegner, wo man wenigsten eine Chance hat.

Abartig. Season 2 Tage alt und schon kein Bock mehr.

Roland
Roland
2 Monate zuvor

Ein Hoch auf die trials!!
Gibt 2 Jäger-pvp-breaking Bugs, mehr als einen großen Bogen um die trials kann man nicht machen! Guter Job bungo!!! Was ihr arbeiten nennt, mach ich aufn clo!
Die ganze season ist ein einziger Witz!

v AmNesiA v
2 Monate zuvor

Die Season ist mir noch nicht mal 10€ Wert, wenn ich die ganzen Informationen über den Content und die verfügbaren „neuen“ Inhalte aus diversen Quellen zusammentrage.
Wollte erste Berichte abwarten und die habe ich gefunden. Hab schon die Lust verloren, bevor ich überhaupt selbst gespielt habe.
Eine kleine PvE Kampagne, ohne stumpfe Beutezüge, hätte ich mir definitiv gewünscht.
Eine nette Story, die einem Lust auf die Ereignisse macht.
Und Level 1000 grinden, bevor ich in bestimmte Bereiche rein darf? Nee danke. So was motiviert mich überhaupt nicht.
War mir aber klar. Hatte ich unter dem Artikel mit dem ersten Saison Trailer schon geschrieben. Bungie kann immer viel Hype erzeugen und vielversprechend aussehen. Das, was dann geliefert wird ist schon lange nicht mehr einen AAA Titel Wert. Schade…

yyx
2 Monate zuvor

10€ wären mir die neuen Inhalte und Möglichkeiten locker wert. Da hat man doch länger was von seinen 10€, als wenn man für das gleiche Geld einmal ins Kino geht.

Baujahr990
2 Monate zuvor

Und für 1€ bekommst du nen Copy/paste Kompliment auf eines deiner Bilder bei Insta.

Roland
Roland
2 Monate zuvor

Immer diese blöden, sinnlosen Vergleiche. Wo bitte bleibt die Qualität des Inhalts???

Sha
2 Monate zuvor

Mehr als Haten geht nicht mehr wa . Jeden Beitrag zu D2 … wir haben es verstanden, du magst es nicht mehr .

Roland
Roland
2 Monate zuvor

Das ist kein „hate“, das sind fakten

v AmNesiA v
2 Monate zuvor

Sehr geehrter Sha,
da hast Du aber den Kern meiner Aussagen nicht verstanden. Es geht nicht darum, dass ich es nicht mehr mag. Na klar mag ich Destiny noch, auch wenn ich aktuell lieber D1 spiele. Mit jeder News hier hoffe ich auf geile Neuigkeiten und dass Bungie es schafft, auch mal was Gutes zu bringen ohne gleichzeitig wieder zu verkacken.
Ich habe mich tatsächlich auf die neue Saison gefreut und innig gehofft, dass sie die Kurve bekommen. Hatte anhand der Ankündigungen schon geplant, wieder einzusteigen und die Saison käuflich zu erwerben.
Aber was gibt es denn aktuell groß positives über das Spiel zu sagen? Was sollte mich denn motivieren, hier wieder mit den immer gleichen langweiligen Beutezügen auf Level 1000 zu grinden?
Ich sehe nix, was bei mir ein „Wow geil“ auslöst.
Darüber bin ich einfach enttäuscht.
Ich würde auch lieber positive Dinge kommentieren, aber da gibt es kaum Anhaltspunkte für. Das ist kein Hate, wie Du es nennst. Das ist lediglich meine Meinung zu aktuellen Themen.

Sha
2 Monate zuvor

Über ein Spiel was du wielange nicht mehr Spielst ? Du machst nur Stimmung, du willst konstruktive Kritik beibringen ? Schteib Bungie , geh ins Radditforum , aber unter jedem Artikel die selbe Leiher . Mir gehts da nicht mal um den Inhalt aber unter jedem einfach …. seid wochen …
Das Toxische verhalten nur nett Verpackt .

Motzi
2 Monate zuvor

Dieses neue „Event“ ist ein Rückschritt im Vergleich zur Vex Offensive oder der Sonnenuhr aus den vorangegangenen Seasons. Da hat es wenigstens Matchmaking gegeben und man ist erstmal garantiert zu sechst in die Aktivität rein.
Bei den aktuellen Events in der open World muss man hoffen, dass da jemand ist, der mitspielt. Für Solospieler oder auch zu zweit ist das jetzt schon auf der ETZ eine reine Lotterie. Und das wird noch schlimmer, sobald sich die Spieler auch auf die anderen Planeten und den dortigen Events verteilen. Dazu noch die mit der Zeit abnehmende Zahl an Spielern, die diese Aktivität spielen.
Der Spaßfaktor, was die Wiederspielbarkeit angeht, war bei mir gestern Abend bereits nach vier Durchläufen weg.
Diese Season wird wohl rein durch die Trials für Aufmerksamkeit und evtl guten Zuschauerzahlen bei Twitch sorgen. Aufgrund der technischen Probleme, werde ich mir selbst die Trials aber nicht antun. Somit ist die Season für mich wohl auch schon wieder rum.

bacuya
2 Monate zuvor

Fraktalin sind jetzt irgendwelche Bits, Obelisken sind Bunker. Haut mich jetzt nicht so aus den Socken. Immer wieder die Beutezüge machen ersetzt einfach keine richtige Storymission. Ich verstehe ja, dass die personellen Ressourcen mit Activision gegangen sind, auch das 10 Euro für drei Monate wirklich nicht viel Geld ist. Aber es erweckt schon den Eindruck als wenn man uns nur noch abspeisen möchte mit möglichst einfach gestrickten Content ala Copy & Paste. Das wird so nicht auf Dauer gutgehen. Zumal ja durchaus noch Ressourcen da sind um genügend Zeug fürs Everversum zu designen. Für Spitzenwaffen hat es dann aber nicht gereicht..

Für die PvPler kommen die Trials, früher hab ich die durchaus gern selbst gezockt. Sei allen gegönnt. Dauert aber nicht lange dann wird für die Masse dort außer Frust nichts zu holen sein bei dem geschwitze. Angebote für Carrys werden sicher bald wieder an allen Ecken auftauchen.

Naja nach drei Stunden war bei mir gestern schon wieder die Luft raus und Apex gestartet. Vllt auch meine erste Saison bei der nicht einmal der Rang 100 erreicht wird. Schade drum, aber es gibt halt zum Glück auch genug andere gute Games.

Frau Holle2
2 Monate zuvor

die Carrys kann man schon vorbestellen…… leider keine Ironie…

Kastello
2 Monate zuvor

Carrys sollten gebannt werden, dass sich da leute Kohle dazuverdienen, lächerlich. Ich hab mir die NF selbst erspielt, hab gelitten und geflucht und trotzdem geschafft. Auf meine nicht mehr brauchbare NF bin ich stolz, weil die sich 100x geiler anfühlt als ne gekaufte….jede Wette.

DOp3X1
2 Monate zuvor

Eine Spitzenwaffe wird es diese Saison geben, die ist aber ans Eisenbanner gebunden…

Roland
Roland
2 Monate zuvor

Wow, ein weiterer unnützer Bogen. Ansonsten wirds bei den ib Waffen keine Neuigkeiten geben.
Selbst die Waffen und rüstung aus trials ist recycling! Top bungie! Ihr wisst wie man Spieler bei Laune hält!

DOp3X1
2 Monate zuvor

Und es ist sogar der Bogen, der für das letzte Eisenbanner schon als normaler Loot angekündigt war, dann aber aus irgendwelchen Gründen nicht kam. Jetzt wissen wir warum, sie brauchten zumindest eine Spitzenwaffe für diese Saison…

Roland
Roland
2 Monate zuvor

Wirklich armselig….sehr schade, diese Waffen haben zumindest nen Grund, die einzelnen Modi trotz Tristesse zu spielen

CandyAndyDE
2 Monate zuvor

Der Knaller: anstatt die Ladezeiten zu fixen, bekommt man jetzt etwas währenddessen zu lesen. Ich schmeiß‘ mich weg 😂🤣😂🤣

Ron
2 Monate zuvor

Bin froh, dass Modern Warfare Warzone erschienen ist, sonst wäre ich am Wochenende vielleicht bezüglich der Trials schwach geworden. Habe die Diskussion die letzten Tage auf Reddit verfolgt, die Season scheint wohl (mal wieder) etwas in die Hose zu gehen. Der Content geht wohl leider wieder in Richtung null, schade.
Ich glaube, dass mittlerweile die Leute auch 50 Euro für Erweiterungen a la Dark Below oder Curse of Osiris zahlen würden, so sehr sehnen sich die Leute nach Strikes uvm.
Auf Reddit war heute morgen mit 10K Upvotes Activision das große Thema und wie schmerzlich es vermisst wird – und diese Aussage von Leuten, die den Schampus ausgepackt haben, als die Meldung von der Trennung kam.
Selbst diese großen Fans des Spiels vergleichen den aktuellen Zustand von Destiny 2 mit einem Free2Play Mobile Game, von einer ehemaligen AAA Produktion fehlt da mittlerweile jede Spur.
Irgendwie muss sich langsam etwas tun, diese Achterbahnfahrt ist kaum noch zu ertragen.

Scofield
2 Monate zuvor

Yu gi oh duel links hat mehr content, bzw. einen stetigen Fluss an neuem. Und dass ist free2play.

Scofield
2 Monate zuvor

1000er grenze knacken. Strikes auf was weiss ich für nem Schwierigkeitsgrad. Großartig! Bravo Bungie!

Sowas kommt halt dabei raus, wenn man auf streamer hört. D1 war besser. Man konnte auch weit kommen ohne spezielle Aktivitäten die drei mal gemacht werden müssen damit was bei rausspringt. In d1 konnte man playlists zocken die gelevelt haben und ja man mag es kaum glauben auch noch Spaß gemacht haben.

Ich sage es ja schon seit längerem:
Sobald destiny Konkurrenz bekommt ist Schicht im Schacht.

Alitsch
2 Monate zuvor

„Sobal destiny Konkurrenz bekommt ist Schicht im Schacht.“

Das ist ja der Knackpunkt ist keine nennenswerte Konkurrenz im Sicht.
Und ohne Konkurrenz kann Bungie Ihren Kurs mit Plan C , wir es wissen besser wie und womit Ihre spielen sollt, weiter machen.
Weil die meisten die geblieben sind (mich evtl eingeschlossen) da muss Bungie schon als Studio schließen müssen damit man wirklich/endgültig los lassen könnten.
Und sein wir ehrlich Destiny ist gerade zu tief da es sich lohnt würde in dem Bereich eine Konkurrenz aufbauen als zu D1 Zeiten. (Ist kein Profit zu holen ,too high risk)
Die meisten wollen lieber ein Stück vom Fortnite absacken, deswegen konzentrieren mögliche Konkurrenten sich in Battle Royal Modus und ähnliches.

Ron
2 Monate zuvor

„Und ohne Konkurrenz kann Bungie Ihren Kurs mit Plan C , wir es wissen besser wie und womit Ihre spielen sollt, weiter machen.“

Das glaube ich nicht. Ja, das wird noch eine Weile gut gehen und so war es auch in der Vergangenheit, aber man merkt schon, dass die Stimmung launischer wird, das nicht mehr jeder Trailer gefeiert wird, das kaum noch ein Hype entsteht, Leute vorsichtiger werden. Ich sehe das auf Reddit, da hat sich auch schon einiges getan, so extrem euphorisch ist da kaum noch jemand.
Es muss übrigens auch keine direkte Destiny Konkurrenz, also kein Lootshooter als Ersatz kommen. Meine Freunde und ich haben die neue Season von Destiny komplett verpasst, das ist spurlos an uns vorbeigegangen, weil COD: Warzone veröffentlich wurde. Das muss man sich mal vorstellen, grad die Jungs hier und ich, wir haben früher nichts anderes getan als jedes Wochenende samstags Trials zu spielen und nun ist uns vollkommen entgangen, dass die Erweiterung bzw. Season längst da ist. Es juckt grad aber niemanden, da wir mit Warzone für die kommenden Wochen eine super Abwechslung gefunden haben – also das hätte es zu D1 Zeiten bei uns im Leben nicht gegeben!

Alitsch
2 Monate zuvor

Ich hoffe das du Recht behältst und da ändert sich schellste was in Destiny.
Und das mit dem Ersatz für mich ist schwierig aber im Grunde hast du Recht
Anthem, Division alleien B3 holt mich ab zu mal zu sich.(Solo unterwegs)
Spiel öfters Block Ops und COD mit Freuden geht so, leider ist Gunplay nicht dasselbe.
Hab wirklich viel Hoffnungen in den Cyberpunk sonst sieht es düster diese Jahr für mich, es sei den das Remake von Masse effect rauskommt oder noch ein paar Überraschungen.

Nolando
2 Monate zuvor

zu deinem letzten punkt:
das ist das große Problem destiny wird keine konkurrenz bekommen und wir werden dem ewig treu bleiben.

zum anderen:
D1 hat auch Level-Cap erhöhung gehabt, in D2 machst du mehrere Strikes um den höheren Loot zu bekommen (garantiert) in D1 hat man strikes gemacht mehrmals um einen bestimmten Roll zu bekommen oder auch nur die Waffe selbst (zb Imago-Schleife)

diese vergleiche die du auflistest und behauptest D1 war in dem Fall besser ist zusammenhanglos.
ich bin Strikes hundertemal gelaufen ohne eine verbesserung zu schaffen sondern einzig um einen anderen Perk auf der Strikewaffe zu bekommen. ich bin Raids hundertemal gelaufen, weil sie mir spass gemacht haben. und in D2 ? ich bin strikes hundertemal gelaufen um loot und waffen zu farmen, ich bin raids hundertemal gelaufen weil sie mir spass gemacht haben und weil ich den loot brauchte.

wir haben in D1 auch die vorgabe gehabt die Strikeplaylist 3 mal abzuschließen um bestimmten Loot zu erhalten, der unterschied zu D2 ist einzig das es über den Orbit angezeigt war und nicht über einen beutezug.

was viele vergessen weswegen sie behaupten D1 war besser, ist einzig der Grund:

Wir hatten keinen Vergleich!

jetzt mit D2 wird alles mit D1 verglichen, das gefühl damals D1 zu spielen war imemr wieder was neues. egal was neu eingebunden war, es war neu. in D2 kennen wir die meisten sachen schon, neu waren nur Modi wie Eskalationsprotokoll,Gambit oder Abrechnung. der Rest ist einfach nur eine Veränderung von Events und Aufgaben aus D1.

wie wärs wenn ihr mal das Spiel startet und die vor und nachteile des Spiels sucht OHNE den vergleich zu D1 sondern einfach nur was ich erwarte ich von einem Spiel dieser Art und wie unterhält es mich.

zu mir ich bin passionierter D1Y1 spieler und habe bisher nie eine Pause von D2 gemacht oder mal daran gedacht. Trotz Contentflaute habe ich immer aktivitäten gehabt die ich mir selbst auferlegt habe.

Scofield
2 Monate zuvor

Mal andersrum gedacht:

Gerade weil wir den Vergleich haben und wohl die Mehrheit d1 bis heute besser findet als den NACHFOLGER d2 sagt das alles.

Ich bin auch d1 zocker. Sogar seit der ersten woche d1. Aber da habe ich mir wie du sagst nichts „selber auferlegt“, sondern das gezockt das spaß gemacht hat. Warum sind so viele nicht zu d2 zurück gekehrt? Eben weil sie den Vergleich zu d1 haben und ganz genau wissen was besser ist.

Alitsch
2 Monate zuvor

Ich bin der Meinung es sind die Quest/Ritual Waffen die Strikes Gefühl/Demmärungsgefühl ruiniert haben.
Weil da Vorgaben standen, wie du an den gewünschten Loot rankommst. Wenn deinen Loot bekommen hast wozu die Aktivität weiter spielen?
contras:
1. Loot ist nicht Aktivität gebunden.
2. durch schon Angegebenen Vorgaben Beschränkung der spielierische Freiheit (z.B Kills mit Grantwerfer/Schotti)
3. durch schon Angegebenen Vorgaben , werden Meschen sofort Zeit/Preis-Leistung Verhältnis aufstellen.
z. B würde Ich wirklich gern für mittelmäßigen Granatwerfer 100 Strikes durchlaufen wollen oder wegen Materialen Dämmerung abschließen da gehe lieber zu Spyder und leere mein Tresor/Inventar ein wenig,?

In D1 habe Ich nie Anzahl der Strikes/PVP Matches gezählt, der Weg zum Ziel der sollen Spaß machen und das an sich Ziel ist die Belohnung dafür. (3 Spaßquellen :der Weg/das Ziel oder Beides)

Bei D2 kennt man schon das Ziel und den Weg dahin und frag sich sofort ob der Weg dem Ziel gerecht wird. (Doppelte Baustelle)

4. man hat jeder variable aus Destiny 2 entfernt, du weiß vorhin schon, was du bekommst und wie du es bekommst.(und erwartetes Glücksgefühl ist selten befriedigend mit steigende Tendenz zur Langeweile)

CandyAndyDE
2 Monate zuvor

Das mit D1 sehe ich genauso.

Zu D2:
Warum warten, bis etwas raus kommt, dass wie Destiny ist?

Hab letztens Shadow of the Tomb Raider, Wolfenstein: The Old Blood und Wolfenstein 2: The New Colossos gespielt und die haben mega Spaß gemacht.
Zwischendurch habe ich mal wieder Elite Dangerous angefangen.
Aktuell spiele ich Assassin’s Creed: Origins, Black Desert und eben Destiny.

Ich will nicht immer dasselbe spielen. Die Abwechslung macht es.

Wie immer gilt: Andere Entwickler haben auch schöne Games 😉

Der_Frek
2 Monate zuvor

Sobal destiny Konkurrenz bekommt ist Schicht im Schacht.

Das könnte Fluch oder Segen sein. Ich hoffe ja eher auf letzteres, damit Bungie sich vielleicht in dem einen oder anderen Punkt mal mehr Mühe gibt, oder wieder einen anderen Weg einschlägt. Auf jeden Fall wäre es mal Zeit. Ich habe langsam auch das Gefühl, dass sie sich als Platzhirsch ziemlich ausruhen.

Gorm-GER
2 Monate zuvor

Konkurrenz? Welche Konkurrenz? Oder meinst etwa diese „Konkurrenten“ namens Anthem sowie The Division2?

SneaX
2 Monate zuvor

Naja weiss nicht so recht was ich von der season halten soll, hab mich kurz eingeloggt und soweit gezockt bis man beutezüge erledigen musste für rasputin, da hatsmir schon abgestellt und hatte kein bock mehr. Wie ich auch gesehen habe gibts keine spitzenwaffen mehr bei den 3 händlern und ansonsten auch nichts grosses neues, wirkliche story missionen waren das bis jetzt auch nicht, eher ne einführung zum bunker event…. was mir aber aufgefallen ist gibts natürlich im eversum wiedermal etlich neues🤷‍♂️ hab mich dann ausgeloggt und hab weiter division gezockt. Glaubs wird die erste season sein die ich komplett aussetzte und komme höchstens mal kurz zurück wenn es ne exo quest gibt. Schade eigentlich, war mal mein lieblings game was ich stunden zocken konnte aber glaubs das game ist einfach ausgelutscht und die neuerungen was die leute wollen und den umfang kann bungie in destiny 2 einfach nicht mehr bieten.

Lightningsoul
2 Monate zuvor

Also habe gestern neben dem grandiosen Leipzig – Tottenham Spiel einige Stunden nen livestream angeschaut. Da wurden Public Events, Gambit und Strikes gespielt. Absolut NICHTS neues gesehen. Mag ja sein, dass 10€ wenig Geld ist, aber das ist ebenauch nicht genug Content, das Spiel auf Dauer am Leben zu halten. Und vor allem super langweiliger Content noch dazu. 🥺

UnderSkilled_and_OverGeared
2 Monate zuvor

Ich hab irgendwie ein Deja Vu…

Ich sehe irgendwie gerade überall Obelisken…. lol

Ob man nun in einem Kriegsgeistbunker für den Aufstieg von Seraph-Türmen endlose Bounties runterkloppen muss, oder den Obelisken mit ebenfalls unendlichen Bounties hochkloppen muss hat für mich gerade irgendwie einen Copy-and-Paste-Beigeschmack…

Das neue öff: Event finde ich nicht schlecht, allerdings ein wenig langatmig.

Und irgendwie sind mir gerade die aktuellen Bounties beim Kriegsgeist zu PvP lastig.

Ich hab gerade so das Gefühl, dass Bungie mir da etwas aufzwingen möchte… question

Aber ich bin gefühlt um einiges schneller zum Turm geflogen, als noch letzte Woche… lol

Mal sehen, ob da im Laufe der nächsten Zeit noch was kommt.

Nolando
2 Monate zuvor

Und irgendwie sind mir gerade die aktuellen Bounties beim Kriegsgeist zu PvP lastig

du hast aber schon gelesen das die Beutezüge eine entweder/oder Aufgabe beinhalten, entweder eine PVE aufgabe oder eine PVP aufgabe erledigen?

UnderSkilled_and_OverGeared
2 Monate zuvor

Echt? nein, das hab ich überlesen smile

Da muss ich mir die Beutezüge doch nachher nochmal ansehen.

Danke für den Hinweis smile

Nolando
2 Monate zuvor

kein Problem grin
ich hab sie allerdings dennoch im PVP gemacht (bin eher der PVE typ) da ich keine lust hatte von Planet zu planet zu hopsen (FLugzeit!) um die richtige Gegnerrasse zu finden.

bei Linear zum beispiel waren nur vier hüterkills mit arbalest nötig wink

Divine
2 Monate zuvor

Uiui, na das liest sich ja nicht gut.
Kann ich mit das patchen ja sparen 🤷‍♂️

Treefrogz
2 Monate zuvor

Mein Resümee nach einigen Stunden Spielzeit: -setzen Bungo – 6
Performance unterirdisch. Ich dachte das sollte verbessert werden oder wird dieses erst später passieren, so zum Ende der Saison vielleicht? Kann man nicht mal eine Storyline gemütlich und mit Spaß herunterspielen ohne gleich wieder von irgendwelchem Bounty- bzw. Rängedruck ausgebremst zu werden? Und was soll das bitte mit den legendären verlorenen Sektoren? Empfohlenes PL 1000, realy? Mein eh‘ schon nicht vorhandener Enthusiasmus wird noch mehr zerstört.

Alfred
2 Monate zuvor

Was die Performance angeht, konnte ich gestern sowohl im Menü als auch beim Anflug zum Turm deutliche Verbesserung feststellen, ging alles fix (PS4 Pro mit externer SSD)
Inhaltlich lies sich ja schon anhand des Fahrplans erahnen, dass da nix besonderes passiert.

Treefrogz
2 Monate zuvor

@ Alfred Kann ich so nicht bestätigen. PS4 Pro ohne externe SSD. Blackscreen nach Anflug oder Missio, Ladefehler, Menue braucht mMn länger etc. Also alles beimAlten oder schlimmer mad

Gorm-GER
2 Monate zuvor

Sehe ich genauso. Storytelling kannste vergessen, immer dieser zerstückelte Scheiss. Jetzt bis PL 1000 grinden bis es weitergeht? Lieber zahle ich 30-40 Euro für eine anständige Story als DLC an einem Stück als das was hier geboten wird. Meine Motivation ist gerade ziemlich weit unten. Also zurück zu Red Dead Online.

Scofield
2 Monate zuvor

My disappointment is immeasurable and my day is ruined.

gouly-fouly
2 Monate zuvor

Den Kommentaren hier zu beurteilen, bin ich glaub grad froh, dass mich skyrim seit ein paar Tagen wieder fesselt grin

gouly-fouly
2 Monate zuvor

(nach)

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Mit Skyrim macht man auch fast 10 Jahre später nichts falsch wink

gouly-fouly
2 Monate zuvor

Bin gespannt an welchem Punkt Destiny nach so einer langen Zeit stehen wird. Zumal die was von 10 Jahren gesagt hatten. Ganz am Anfang. Ob wir dann immer noch gegen die kabale und co. kämpfen werden. Bis dahin hab ich dann vielleicht auch mal meine Luna lol
Skyrim macht echt Spass. Das Spiel wäre ein Grund mir einen PC anzuschaffen. Wegen der Grafik. Die ist auf der PS leider nicht soooo berauschend wink

Alitsch
2 Monate zuvor

Habe beinah ein deja vu

Hörst wieder nach Season der Bounties an,
Ich hoffe nur das Bounties mit der Zeit ein wenig anspruchsvoller werden und nicht bloß beim ABM geblieben.. Man hat Fraktalin nur gegen Bytes (oder wie die Dinger richtig heißen) ausgetauscht.
Es sieht danach aus das PVE leer ausgeht im Vergleich zur PVP , also der Loot ist nur im Trials zu holen.
Es scheint das selbe System zur verfolgen , wie die Season of the Dawn.
(timegated + gewissen Fortschritt beim Beutezüge wie bei Saint 14 damit es mit Story Mission weitergeht)
(also wäre zu erwarten auch: Ein Rätsel abschließend mit einen Event)
Der neue PVE Event werde Ich nicht mit EP auf dem Mars vergleichen sondern eher mit der Schmiede mit Ihren Bällchen.
Also Schwerpunkt liegt definitiv beim Trials.
Also bis jetzt waren die Trailer Videos das Beste an der neue Season.

Nthusiast
2 Monate zuvor

In den Trailern steckt wahrscheinlich auch die meiste Arbeit lol

KingK
2 Monate zuvor

Die Seraphen Bunker sind mir jetzt schon ein wenig zuwider. Ich sehe schon dasselbe Schema wie beim ETZ Bunker für alle anderen Planeten: Bunker finden, Event spielen, zurück zum Bunker und ihn clearen, Events grinden für Upgrades. Das System bei den Upgrades ist dabei stark an die Obelisken angelehnt… Die Events sind ganz witzig, aber so langsam lockt mich so etwas einfach nicht mehr aus der Reserve.
PvP war gestern nur eine Runde. Shotguns nun an jeder Ecke, da sie ja jetzt zuverlässiger killen. Suros Regime fühlte sich nicht wirklich stärker an, aber was soll ich schon nach einer Runde sagen.

Exos aus dem Seasonpass sehe ich wie Frek: fühlt sich nicht belohnend und absolut gleichgültig an. Hab dementsprechend direkt kaum mehr Bock auf die neue Knifte.

Ich hoffe das erste Trials Wochenende wird nicht auch so enttäuschend…

Snake
2 Monate zuvor

Nach dem WE werden die ersten mit dem Titel Makellos rum rennen xD

KingK
2 Monate zuvor

Die Schwitzer definitiv. Am schärfsten ist vor allem, dass ein Triumph nen ganz klarer für carrys ist. Der könnte mir nen Strich durch die Rechnung für den Titel machen, weil wir sicher keinen Frischling finden werden und diesen dann auch noch zum Leuchtturm kriegen 😅

Der_Frek
2 Monate zuvor

Dann zieht mich und Taku hoch grin Win-Win.

Es sei denn ihr sucht jemanden mit min. 2er K/D. Damit kann ich nicht dienen, bei meinem Quickplay Spielstil grin

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Wenn ich auch weiterhin snipe, komme ich vielleicht irgendwann auf ne 2er. Irgendwie mache ich da nicht so viele Kills wie sonst aber es sind halt auch so absurde Runden dabei, wo ich bei gerade mal 17 Kills ne 17er K/D habe. Ich achte da garnicht mehr drauf… XD

Der_Frek
2 Monate zuvor

Ach ich gebe da auch nicht viel drauf. Ist manchmal ganz nett einen hohen Wert zu sehen, aber was bringt mir das, wenn ich wie Montag Abend dann im Comp in einer Runde fast 30 Kills und ne 5er K/D habe, aber trotzdem verliere, weil mein Team Kanonenfutter war und nichts getroffen hat.

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Das leidige Thema. Am Montag hatte auch wieder viel zu oft Leute im Team, die Fahnen nur für Deko halten. Im Grunde ist mir ja ein Sieg im QP während ner Waffenquest nicht so wichtig. Trotzdem spiele ich gern Kontrolle und versuche schon auch entsprechend mein Team zu unterstützen. Da kann ich dann sowas echt nicht ab. Und im Freelance hat man auch immer wieder Leute dabei die meinen der Comp sei ideal um neue Waffen zu testen oder mit ner Pumpe könne man auf Witwenhof snipern. ^^

KingK
2 Monate zuvor

Also ihr zwei seid doch gar nicht schlecht im PvP. Gerne nehmen wir euch mit, werden eh auch nicht dauernd genügend Teams zusammen bekommen 🤗

Und von einer 2er KD sind bei uns auch alle weit entfernt^^ Und wir haben auch noch einige bei uns, die die Trials nicht kennen und sich da auch noch gewöhnen müssen. Da haben wir mates, die die Sniper Lanes noch arg unterschätzen und dann dort als Shotgunner ihr Leben lassen.

Der_Frek
2 Monate zuvor

Ich habe gestern für’s Beutezüge abgeben gleich das neue Warlock Exo bekommen, dann beim Grube spielen, direkt am Anfang, ziemlich gute Geomags. Zusammen mit Tommy macht das 3 Exos, für die ich eigentlich nichts getan habe. Und es fühlt sich blöd an. Gerade dem Klassenexo und der Waffe hätte ich gerne hinterher gejagt. Ich mag dieses System überhaupt nicht, da Exos sich so anfühlen wie blaue Items.

Alle Rüstungsteile aus legendären Engrammen hatten gestern Werte unter 50 und miserabel verteilte Stats.. auch meh.

Die Waffen haben eigenartige Perkkombinationen bekommen. Auf den ersten Blick, sehe ich da absolut nichts erstrebenswertes (Trials-Waffen mit einbezogen)…. das ist bedauerlich

Ritualwaffen existieren auch nicht mehr… Entsprechend Gambit und Strikes nur noch für Glanzstaub und Level. Also noch weniger Gambit und Strikes für Frek.

Tiegel war gestern ein einziges Sweatfest. Dachte die Leute hängen eher in Eliminierung ab ^^. Waffen in der neuen Sandbox testen, war also auch nur bedingt drin. Und wen wundert es? Spare Rations-Mindbender, Revoker-NF sind immer noch Meta. Das Letzte Wort betrachte ich seit gestern auf der Konsole als Tod. Man kann zwar mit dem Hüftfeuer besser die Headshots treffen, allerdings muss man jetzt so dicht ran, dass das völlig egal ist.

Mein kleines Resumé nach 3 Stunden Spielzeit… Ich bin ziemlich unzufrieden bis hierhin…

Und bevor ich es vergesse: Danke Bungie für Solar-Battery mit verkürzter Abklingzeit für Klassenfähigkeiten. Genau das hat mir in der letzten Season an dem Perk noch gefehlt. Warum wird der Mist nicht endlich gestrichen? -.-

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Die Waffen haben eigenartige Perkkombinationen bekommen

Das ist un der Tat etwas enttäuschend, da sie optisch einiges her machen. Aber die Perks/Waffen scheinen stark auf dieses „Close Combat“-Thema zu setzen das Bungie ja diese Season auch mit dem Artefakt pushen will. Macht Perks wie Underdog aber trotzdem nicht wirklich besser 😅 Fühlt sich an als will Bungie uns bewusst dazu zwingen jetzt diese Perks toll zu finden, das funktioniert so aber nicht. Sind die Waffen kacke nutzen alle die bisherigen Sachen und lassen den neuen Inhalt bald links liegen.

Aber im „Gameplay Teaser“ wieder großspurig sagen „we listen to our community..“ 😆

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Und ich hab seit Wochen kein Exo mehr zu Gesicht bekommen. Bis auf die Tommygun heute morgen beim „Shopschlunzen“. Na gut: Ich kaufe mir immer das Engramm bei Xur in der irrigen Hoffnung, ich bekomme ein brauchbares Exo mit guten Stats aber das zählt nicht. ^^ Ich weiß aber was du meinst. Die möglichen Perkkombos der Saisonwaffen sind auf den ersten Blick leider wirklich nicht so toll. Ich sage nur, wie unten erwähnt, Multi-Kill-Clip und der einzige Nachladeperk auf einem Perkslot. Beknackt. Mal sehen ob ich mir das Leveln der Schmie…äh, Bunker gebe. Nach ersten Berichten soll es ja eher langweilig sein. Wieder nur „Schließe X BZ ab, immer und immer wieder, hol ne Waffenform blablabla“. Ich hatte ja irriger Weise tatsächlich gedacht, sie könnten um jeden der Bunker ne kleine Storyquest spinnen. Na egal, ich schau am Donnerstag mal rein. Man muss ja realistisch sein und bedenken, dass es sich „nur“ um nen 10-Euro-DLC handelt. Schauen wir mal.

Frau Holle2
2 Monate zuvor

* Ich hatte ja irriger Weise tatsächlich gedacht, sie könnten um jeden der Bunker ne kleine Storyquest spinnen*

du bist ja n Lustiger… grin grin grin grin wink

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Ja. Tut mir Leid. Kommt nicht wieder vor. ^^ Das Problem ist halt, dass ich „Schema F“ nach X Jahren Destiny langsam nicht mehr ab kann. Und gerade so uninspirierte Beutezüge oder das Abhampeln öffentlicher Events als Pflichtaufgabe finde ich nur noch nervig (*hust* Schmiedequest *hust*). Es hat eben seinen Grund, warum mich das PvE seit ner Weile einfach nicht mehr lockt. Kleine Storyschnipsel und „echte“ Missionen hingegen, bereiten mir durchaus Spaß. Wenn ich nur an Stunde Null denke, wird mir ganz schwelgerisch zumute. Aber vielleicht ist PvE-technisch bei mir auch ganz einfach wirklich die Luft raus. Schon die ganze Mond-Geschichte mit Festung der Schatten hat mich überhaupt nicht mehr tangiert. Ich war z.B. nicht ein einziges Mal in der Grube. Für neue Waffen, die ich PvP spazieren trage, gehe ich schon noch ins PvE aber im großen und ganzen hab ich null Verlangen. Auch Strikes oder Gambit für´s Powerlevel sind mir zuwieder. Ich würde das gerne genauso effektiv nur über´s PvP machen können. Ganz nach dem Motto: „Die gespielte Zeit/Leistung zählt beim Vorwärtskommen – egal in welchem Modus“… Sind eigentlich jetzt mal irgendwelche PvP-Quellen für Aszendentenbruchstücke & Co. hinzu gekommen? Vielleicht sogar abseits der Trials, die ich mangels Zeit am Wochenende, wohl nicht spielen werde?

Frau Holle2
2 Monate zuvor

PVE seitig kann ich dich beruhigen. Die Luft ist nicht bei Dir raus, sondern ausm Spiel. Leider.
Bei D1 hab ich manchmal aus Spass einfach die Storymissionen nochmal gespielt . Geht ja in D2 nicht.

ich bin früher immer Sonntags ( bin eher früh auf ) zum Bäcker, so gegen 7.30 Uhr ca. hab mich dann an die Konsole begeben und gezockt, alleine vor mich hin, bis meine Rasselbande so um 10.00 Uhr ausm bett kam und das hat mir richtig Spass gemacht.Heute mach ich das nicht mehr. Warum ? Weils nix zu zocken gibt . Und das neue Zeug reizt mich nicht im Geringsten. Da waren die Schmieden noch gut.

Ich mach nur noch raids mitm Clan ( wir sind ein Clan aus raidern, die sich über Gruppensuche kennengelernt haben) Die einzige Herausforderung ist da noch, das jetzt ne Alternative zur Izanagi her muss….

dafür brauch ich kein Seasonpass.

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Hm…. ist irgendwie schade, hatte mir eine kleine Angenehem Questreihe gewünscht.
Aber leider war schon nach wenigen Missionen Shcluss weil man dann wieder an beutezügen festhängt, die man abschliessen muss, bevor man weiter machen kann. Hab davon mal 3 von 7 freigschaltet, aber bevor man alle hat geht scheinbar noch ned weiter.

sir1us
2 Monate zuvor

Finde ich auch arg schade. Wieso nicht einfach ne kleine normale Questreihe, danach kann man ja immer noch die Beutezüge machen. Nun hänge ich an dem Schritt fest, das ich von Rasputin ne Waffe erledigen muss, geht aber erst ab level 3

Frau Holle2
2 Monate zuvor

was gibt es neues zu tun ? smile

Nix. Das Gleiche ( fast ) wie seit Jahren. Kein Pass gekauft.Dabei bleibt’s auch.
Ein touch of malice Automatik…. tiptop.
Leveln ?? Für Was ??? für neue Dämmerung ? PFFFFF…. sicher nicht………
Ich würde ja von Enttäuschung sprechen aber muss leider sagen, dass der richtige Begriff „armseelig“ ist.
Das einzig Gute : Antibarriere wieder auf MP.

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Einzig was ich gesehen hab was etwas besser ist, man kann sich erarbeitete Saisonale Rüstung anbehlaten, da nun alle Saison Mods auf den Rüstungen verfügbar sind (zumindest sah es für mich so aus.

Allerdings stockt und stottert das Mod-Menü auf Items immernoch grauenhaft sad

Wrubbel
2 Monate zuvor

Leider nicht Nexxos.

Der Saisonmodslot kann nur die Mods aus der vorherigen Saison, der aktuellen Saison und der nachfolgenden Saison verwenden bezogen auf die Releasesaison der Rüstung.

Z.Bsp.:

SK-Rüstungen (S8) können Opulenzmods (S7, z.Bsp die Raidmods für Leviathan bzw. Scharmods), SK-Mods (S8, Alptraum- und Gartenraidmods) und Dämmerungsmods (S9) benutzen. Die aktuellen Mods aus S10 können nicht mehr in Sk-Rüstungen eingebaut werden!

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Wirklich? Warum haben die da System nicht komplett geöffnet? Ich neige zur Gesichtspalme…

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Es steht tatsächlich genau so in den Patnotes….. sad

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Naja der Grund ist eigentlich offensichtlich: Man zeigt, dass man auf die Spieler hört und gibt ihnen etwas Freiheit. Aber übertreiben möchte man es nicht, sonst hätte ja bald niemand mehr nen Grund sich ne neue Rüstung zu ergrinden und das Hamsterrad anzuschupsen. Für Bungie ist die Devise wahrscheinlich, mit wenig Aufwand viel Grind erzeugen aber die Hamster trotzdem ein wenig beschwichtigen, indem man ihnen (temporär) entgegenkommt. ^^

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Hast recht. Hab es in den PNotes schon gelesen…. eher bescheiden der gedanke -.-
Naja ich bleib mal aktuell noch auf meiner saison 9 Rüstung

press o,o to evade
2 Monate zuvor

tier 3 loot gibt es bei abschluss von den 2 weeklys beim rasputin!

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Tripmine Grenade

Can now stick to enemy players and combatants

😙 Endlich!

Bin etwas enttäuscht das es keine Spitzen-/Ritual-/Whateverwaffen gibt. Jetzt hast du wirklich gar keinen Grund mehr normale Strikes zu spielen. 😧

Scofield
2 Monate zuvor

Doch haste: leveln

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Leveln? Für was? grin Für die Trials, die ich nicht spielen werde?

Scofield
2 Monate zuvor

Dann äh? Hmm nioh 2?😅😆

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Hab nicht mal Teil 1 gespielt. 🤔

Frau Holle2
2 Monate zuvor

die tolle neue Superdämmerung……. unamused

Bienenvogel
2 Monate zuvor

…die laut Bungie nur was für die „Super-Hardcore-Players“ ist und da würde ich mich wirklich nicht dazu zählen grin

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Das ist in der Tat schwach. Dann werde ich mich diese Saison auf die Not Forgotten konzentrieren, falls die Bunker und der Schnickschnack drumherum mich nicht abholen sollten. Aber wenn ich auf Light.gg die neuen Waffen anschaue, ist jetzt zumindest nichts super aufregendes dabei. Zumal bei der HC, die mich eigentlich interessiert hat, Kill Clip und Fressrausch auf dem selben Perkslot liegen. 🤪 An die Trials-Waffen komme ich eh nicht ran. 😅

Antester
2 Monate zuvor

Ernsthaft? Dann werde ich wohl morgen und nächster Zeit eher in Styx rumschleichen. Watt fürn Kack!

vv4k3
2 Monate zuvor

ich war nur kurz im Spiel drinnen und habe meine Schnellhauer ausprobiert.

… die leichten Attacken verbrauchen dennoch Powermuni. Sollten die nicht unbegrenzt möglich sein?
Oder habe ich was grundlegendes falsch verstanden?

Der_Frek
2 Monate zuvor

Du kannst sie nur unendlich aneinanderketten. Von Kostenlos war nie die Rede ^^

vv4k3
2 Monate zuvor

😭 und ich hatte die Hoffnung, dass die da was grundlegendes geändert haben. Schaden verringern, daher unendlich mit leichten Angriffen rumlaufen. Munition verringern, Powerschlag verbraucht Muni und Ausdauer, wie auch Blocken.

kp wie ich darauf gekommen bin … mega fette rosa rota Brille oder so … aber hey … träumen darf man ja 😂

Chris
2 Monate zuvor

Jaja… & alle Seasons wieder verkackt Bungie und muss die Server off nehmen. Vielen Dank für nix. grin

Snake
2 Monate zuvor

Bin grad auch rausgeflogen. Mal sehen ob rollback kommt

Chris
2 Monate zuvor

Anscheinend doch keine Wartungsarbeiten trotz der Meldung es würden augenblicklich welche beginnen grin

Scofield
2 Monate zuvor

Auf pc hab ich null Probleme. Spiele gerade Dämmerung Feuerprobe mit spielersuche. Alles problemlos.

Chris
2 Monate zuvor

Hatten nur 2x kick danach ging es auch ganz gut.

R.Rohr
2 Monate zuvor

Schöner tritt in die Eier, das die alten Punkte/Zahlen nichtmehr auf den Emblemen stehen wie meine 30er Siegesserie im Schmelzi zB. Danke

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

DAS nervt mich auch ein bisschen! Es hieß doch immer, Bungie würde Veteranen würdigen. Einen Scheiß würdigen die!

SAW
2 Monate zuvor

Mach dir nix draus. Darf auch niemandem meine 300000 Fraktalin zeigen. 😅

Frau Holle2
2 Monate zuvor

clanmember von mir hat seine 10 Grube flawless auch nicht mehr…. er war not amused…..

RaZZor89
2 Monate zuvor

Wünsche euch viel Spaß bei der Season. Ich werde auch diese links liegen lassen

Snake
2 Monate zuvor

Super. Applaus. Well Done bungie. Sehr schön. Ich hasse euch Bungie. Ich hasse euch. Keine Gambit spezifische Waffe mehr, dasselbe bei Tigel und Vorhut. Super. Also Silber direkt sparen. Viel Spaß an alle in der Season. Wir sehen uns zur nächsten.

Treefrogz
2 Monate zuvor

Toll Bungo…immer noch die gleichen, besch…., langen Ladezeiten und Blackscreens cool Nur dass man jetzt beim Anflug eine kleine Leküre bekommen hat, wenn’s mal wieder länger dauert lol

Matis
2 Monate zuvor

Keine neue feuerprobe?

xXJD89Xx
2 Monate zuvor

OT: weiß jemand ob gebunkerte beutezüge noch vorhanden sind ?

R.Rohr
2 Monate zuvor

Meine sind noch alle da

xXJD89Xx
2 Monate zuvor

Danke grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.