Destiny 2 korrigiert alten Fehler, der für viele das Eisenbanner ruiniert

Bei Destiny 2 läuft das Eisenbanner der Season 13 aber die Hüter verzweifeln dort daran 10 Kills zu machen. Das Problem hatten die Spieler schon 2020 und werfen Bungie nun vor, das vergessen zu haben.

Seit dem Weekly Reset vom 23. Februar können sich die Hüter im ersten Eisenbanner der Season 13 austoben. Das PvP-Event läuft noch bis zum 2. März und lockt mit Spitzenloot, einer Quest und exklusiven Belohnungen.

Update 27.02.: Bungie teilte mit, dass sie den problematischen Quest-Schritt von “Saladins Fehde” mit den 10 Powerwaffen-Kills automatisch für jeden Spieler abschließen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Sonst bleiben alle Aufgaben unverändert. Damit löst Bungie das Problem aus 2020 mit der Lösung, die sie auch schon 2020 parat hatten. Wenn ihr also wie viele andere keinen Spaß hattet, weil sich alles nur noch um die schwer umkämpfte Powermunition-Kiste drehte, könnt ihr aufatmen.

Es folgt der ursprüngliche Artikel

Das sorgt für Ärger: Zusätzlich zu den 4 Beutezügen, die den begehrten Loot ausspucken, gibt’s bei Lord Saladin im Turm die Quest “Saladins Fehde”. Die verlangt in 5 Schritten das übliche: Erobere x Zonen, erledige Hüter mit bestimmten Waffen oder schließe x Matches ab.

Doch ein Quest-Schritt ist ein richtiger Stolperstein: “erziele 10 Todesstöße mit Powerwaffen”.

Eigentlich sind die Powerwaffen ja die stärksten Knarren in ganz Destiny 2. Ein Schuss aus einem Raketenwerfer kann haufenweise Hüter auf einmal erledigen. Warum verzweifeln zahlreiche Hüter nun daran 10 augenscheinlich läppische Kills damit zu erzielen?

Hier hängen viele Hüter fest

Powerwaffen töten den Spaß im Eisenbanner von Season 13

Das regiert das Eisenbanner: Das Problem ist nicht die Tödlichkeit der Powerwaffen, sondern die Munition dafür zu bekommen. Die kommt aus einer Kiste, die nur ein Team öffnen kann und nach wenigen Sekunden verschwindet die Kiste wieder. Sobald die Munitionskiste erscheint, wird das für alle sichtbar auf der Map markiert.

  • Da jeder die Quest erledigen möchte, versammeln sich nahe der Kiste alle Hüter und campen, schwitzen und geiern.
  • Hier regnet es dann Granaten und alles, was ein Hüter halt zu bieten hat – das gegnerische Team darf ja nicht an die Kiste.
  • Selbst, wenn man den Grabenkampf gewonnen hat und die begehrte Munition in den Raketenwerfer lädt oder sein Schwert zückt, aktiviert die Gegenseite ihre Super und versucht die Munition zu stehlen. Dann ist der Aufschrei richtig groß.
  • Die fiesen und im PvP verhassten Stasis-Fähigkeiten sorgen obendrauf dafür, dass der Spaß zu Eis gefriert.
  • Ärgerlich ist auch, wenn der Mitspieler aus dem eigenen Team einem dann den Kill stiehlt, nur weil sein Schuss eine Millisekunde früher ankam.

Das ganze Match im Eisenbanner scheint sich derzeit um diese Kiste mit der Power-Munition zu drehen. Das stört den Spielfluss massiv und zerstört für viele den Spielspaß komplett.

So reagiert die Community: Auf reddit, im Bungie-Forum und auch hier auf MeinMMO finden sich zahlreiche Beiträge wie:

  • “10 Powerwaffen-Todesstöße sind ein Witz” (via Bungie.net). Die User meinen, dass sie sich so schlecht fühlen, weil sie einfach nicht an die Munition kommen und die eigentlich simpel erscheinende Aufgabe einfach nicht hinbekommen.
  • Schon im Vorfeld haben manche Hüter das Problem gewittert und meinten vor dem Reset: “Hallo Bungie, in der API sehen wir, dass das morgige Eisenbanner Kills mit schweren Waffen voraussetzt. Wer denkt, das wäre eine gute Idee?” (via reddit).
  • Auf MeinMMO meint Leser Ryon angewidert: “Ekelhaft, wie vor der Munni gewartet wird…”

Kritisiert wird dann in einem Atemzug auch, dass durch die besonderen Eisenbanner-Regeln Matches meist vorzeitig enden und eine Seite stark dominiert. Schuld ist die Mechanik, die Zonen sperrt und 3-fache Punkte für das starke Team gewährt.

Auch der Loot an sich ist Ziel der Kritik. Denn der ist im Prinzip aus den vergangenen Jahren nur neu aufgewärmt.

Diese beiden Knarren sind in Season 13 “neu” im Eienbanner-Loot-Pool

“Hat Bungie denn nichts gelernt?”

Das Problem ist nicht neu: Bereits 2020 forderte eine Quest im Eisenbanner von den Hütern, dass sie Abschüsse mit Raketenwerfern ergattern sollten. Auch damals war der Aufschrei groß und das Gecampe an der Power-Munition unerträglich.

Bungie entschied sich daher den Quest-Schritt für alle Hüter von alleine abzuhaken (Siehe: TwaB vom 16. Januar 2020).

Das haben die Hüter nicht vergessen und machen sich nun darüber lustig, dass Bungie wohl nichts gelernt hätte. Auf reddit heißt es beispielsweise “Erinnert ihr euch, als sie [Bungie] das automatisch abschließen mussten, weil es zu schlimm war? LOL.” Die Seite thegamer schreibt: Bungie vergisst die wichtige Lektion, Power-Munition nicht zur Voraussetzung fürs Eisenbanner zu machen”.

Die gute Nachricht: Nehmt ihr Zonen ein und erledigt Hüter, während ihr versucht Power-Munition zu bekommen, gilt das schon für spätere Quest-Schritte.

  • Insgesamt müsst ihr noch 15 Super-Kills erzielen
  • 40 Zonen einnehmen
  • 100 Hüter ausknipsen.
  • Dazu kommen noch Kills mit Impulsgewehren und Maschinenpistolen – die beiden Waffen erhaltet ihr aber automatisch aus der Quest, wenn es so weit ist.

Bis Bungie sich entschließt die Quest zu ändern – wenn überhaupt – bleibt euch nur Waffen wie die Wardcliffspule oder die Kolonie auszurüsten und eure Super für die Power-Munition aufzusparen. Oder ihr lasst die Quest erst Mal links liegen, denn ihr habt noch bis zum Mai 2021 Zeit diese anzugehen.

Habt ihr euch schon ins Eisenbanner gewagt und ärgert euch auch über die benötigten Powerwaffen-Abschüsse? Habt ihr eventuell Tipps für die anderen Hüter? Teilt die doch in den Kommentaren.

Warum das Eisenbanner MeinMMO-Autor Philipp Hansen das Herz gebrochen hat, lest ihr hier: Destiny 2, wo ist das Eisenbanner, in das ich mich vor 5 Jahren verliebt habe?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
93 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Derwish

Hallo zusammen, nur mal einen kurzen TIP für die Kill’s in der Quest vom EB!
Mir ist durch einen Zufall aufgefallen (weil ich diesen Quest-Schritt noch im Log hatte als ich ins Gambit gegangen bin), das diese Kill’s auch dort zählen. Also kann man diesen Schritt dort leichter hohlen denke ich als Im normalen PVP-Spiel.😋

ChrisP1986

Copy&Paste kann Bungie einfach überall und zu jeder Zeit 2020 abgehakt, 2021 ebenfalls abgehakt, da kann man sich ja schon genüsslich auf 2022 freuen…😂😂😝😝

Jester

Die Destiny 2 Community ist wohl die weinerlichste, toxischste Community die ich je gesehen habe.
10 Kills in einem Modus der mehrmals innerhalb von 3 Monaten verfügbar ist.
Euer ernst?

What_The_Hell96

So schwer sind die aber auch nicht, einfach schwert rein und durchmetzeln. Klar normal sind da wohl 1-2 kills aber mit glück kommen auch mal mehr mit nur einem heavy drop raus. Hatte nen super feed weil die gegner nix konnten und hab erstmal 4 gegner mit den leichten hieben umgelegt und dann mit der letzten muni über die heavy attacke (osiris schwert) noch nen tripple kill auf der flagge durch den brandschaden gemacht

EsmaraldV

Angeber braucht hier keiner

Kai "Showtime"

Hat gedauert und ja es zerrte selbst an meinem Geduldsfaden, aber habs dann gestern geschafft. Das war tatsächlich dann ein sehr geiles Gefühl sich da durchgebissen zu haben und ganz entspannt die übrigen Schritte zu absolvieren. Und vorallem viel entspannter weiter zu zocken. 😁👍
Generell wird mir zu schnell gemeckert, wenn es mal was anspruchsvoller ist. Siehe auch Kat für die neue Scout.
kann ich mir derzeit noch abschminken da auf Großmeister durchzukommen, aber mit Geduld geht alles. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Kai "Showtime"
Antiope

Das ist die richtige Einstellung. Aber ich finde trotzdem die Entscheidung gut den Questschritt quasi rauszunehmen, weil es das Spielprinzip des Modus zerstört hat und weil es viele gestört hat. Es sollte doch im Eisenbanner der Spaß vorne stehen (ist ja nicht so als würden sie den Modus selbst ändern, das fände ich ginge dann zu weit). Dennoch ein gutes Gefühl es vor dem Patch erledigt zu haben ^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Antiope
Marcel Brattig

Da hat der Praktikant wohl das Copy und Paste versaut😂

ConWarlock

Habe jetzt zum ersten mal Kontakt mit dem EB. Ist meistens deutlich angenehmer als normaler ST. Blöd ist es dann nur, wenn das ganze gegnerische Team Felwinter und eine Trials-HC-Meister hat und mich damit aus 50m mit 2 Crit tötet, ohne dass ich den überhaupt wahrnehme.
Die Rüstung ist cool, die Waffen nicht so. Habe jetzt meine allererste Rüstung gemasterworkt.
Die Powerwaffen sind weniger ein Problem, habe gerade mit Impuls eher Struggle.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von ConWarlock
ChrisP1986

Die Fellwinter und Trials HC ist im gleichen Slot, die kann man nicht zusammen spielen😉😉

WooDaHoo

Wahrscheinlich wurde er immer abwechselnd mit einem von beiden erledigt. Und da er scheinbar noch nicht lange spielt, kommt man da schon mal durcheinander. 😅

ConWarlock

Ne, so neu bin ich nicht mehr. Knapp zwei Jahre jetzt. Habe mich nur nie viel mit PvP oder HCs beschäftigt, weil ich im einen echt schlecht spiele und das andere hasse. IGs habe ich auch einfach nie viel gespielt, da ich das andauernde Geklicke bei vielen nicht mag. Bad Juju hat aber dann doch noch geregelt. Die anderen Schritte habe ich mit Wardcliff und Risikoreich gemacht. Beide für die jeweiligen Schritte sehr zu empfehlen. Bin aber enttäuscht, weil es als Belohnung nur einen echt hässlichen Shader gab, der die ganze Ausrüstung in einem ekligen Schlamm-Grün färbt. Hatte eigentlich das EB-Abzeichen erwartet. Weiß da jemand, wo man das herkriegt?

WooDaHoo

Diese Saison scheint es keins zu geben. In der Sammlung ist zumindest nichts zu finden.

WooDaHoo

Falls du noch beim Impulsgewehr-Schritt bist, versuch auf jeden Fall mal das EB-Impuls. Das hast du ja für den Schritt aus der Quest bekommen. Ich habe es ausprobiert und wurde direkt vom Hocker gehauen. Eine richtig starke Waffe, selbst ohne God Roll. Ist auch unterlevelt ziemlich stark und die Reichweite unerwartet hoch. Falls du Impulsgewehre nicht oft spielst, ist es etwas gewöhnungsbedürftig aber man kommt schnell rein.

Zu Beginn nicht direkt auf den Kopf zielen sondern ein kleines bisschen darunter und dann langsam daran gewöhnen, den Kick auszugleichen und zuverlässig Crits zu landen. Aber das Eisenbanner-Impuls hat eh wenig Rückstoß und schlägt fast garnicht seitwärts aus.

Alitsch

EB Impuls ist echt der Hammer

Skalde

Falls jemand den Beutezug angehen möchte und Probleme mit den Powerwaffenkills hat, kann ich den Donnerlord sehr empfehlen.

Erstmal Übersicht über die map verschaffen und den Spawnpunkt der heavy rausfinden.
Dann muss man sich eben öfter mal in dem Bereich aufhalten, auch wenns blöd ist, aber die quest verlangt es halt.

Habs erst mit der Kolonie versucht, aber da zählt auch öfter der kill nicht, oder für einen teammate.
Hatte in ein paar matches erst 3 kills.
Dann auf Donnerlord gewechselt.
Die Reichweite ist mega und man schafft mit einer Ladung heavy 3 kills. Nach 2 matches war ich dann durch.
Nun darf wieder normal im EB gezockt werden.😉

Alitsch

Obwohl Ich Donnerlord sehr gerne habe seit ewigkeiten in meinen Loadout.
an Wahl der Waffe denke Ich liegt es an wenigsten. Die Munition zu bekommen ist schwerer auf Grund der Spawnzeit der Munition und wie schnell die Matches enden (Gnadenregel).

Aber gestern ging schon deutlich besser , denke die Meisten sind mit dem Questschritt durch und man kommt schon besser an die Muni ran.

ChrisP1986

Einfach ins Freelance:Eisenbanner, und von den Zonen verhalten und schon kann man relativ ausgeglichene Matches spielen… habe da so gut wie nie Gnadenregel…

Alitsch

Danke für den Tipp ,
Mag aber den normalen (vs Clans) Mode mehr bzw fordender.
Reine Geschmacksache

ChrisP1986

Es ging mir mehr darum, dass man dort die Quest viel besser erledigen kann…
Spiele auch lieber die normale Version 😅😅😅

ChrisP1986

Das mit dem Donnerlord ist zwar ne gute Idee, wenn man allerdings aufgrund von anderen Quests Schwert und Granatenwerfer Kills machen muss und das alles miteinander verbinden möchte, dann kann es sehr sehr schwer werden… Da die Bungielogik ja besagt, Granatenwerfer mit spezial Munition, müssen stärker als Granatenwerfer mit schwerer Munition🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

Patrick

Hab eigentlich gehofft das mit dem neuen Eisenanner wirklich noch was kommt. Fie guten alten Munitions Telemetrien welche man nur bei Xur bekam zb. Meine Meinung nach 3 Wochen DLC….
Danke Destiny wir hatten schöne Stunden. Aber ich werde keine Sekunde mehr in dieses Spiel investieren damit Reiche noch reicher werden.
Und danke Bungie FÜR NIX!!!!
Destiny ist für mich als Main Gestorben weil Igrs verkackt!!!!

lebennebel

Tschau Patrick

Kai "Showtime"

Da ist aber die Erwartung ans Eisenbanner für mich n bisschen zu hoch. Beim Eisenbanner bekommt man genau das was man erwartet.
Eine der coolsten Ideen von Bungie sind für mich die Schlachtfelder und die neue Quest für Scout.

Antiope

Vorzeichen alleine war 10 Euro wert!
Allerdings könnten sie ruhig mal neue Eisenbannerrüstungen entwerfen. Mal wirklich ein frisches Set. Und mehr als einen Shader. Verstehe auch nicht warum sie immer die grünen Shader immer mit Braun, Gold oder Orange verhunzen müssen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Antiope
kotstulle7

Gerade kam das neues Update zu destiny
Hexenkönigin kommt erst Frühjahr 2022
Stasis wird geneft, aber nur im PvP
Trials wird überarbeitet und eine Spielersuche wird wohl eingeführt
Sunsetting wird wohl komplett über den Haufen geworfen!!!
Soitzenreiter Raids und Dungeons sollen kommen.
Jedes Rüstingsteil soll zu einem Ornament werden.
Für den Anfang reicht es.

CandyAndyDE

Danke für die kurze Zusammenfassung 😀👍

Tony Gradius

Das Wichtigste:

“With Crossplay, you’ll be able to play with all your friends no matter what platform you call home. And don’t worry, we won’t be matching console and PC players together in the Crucible unless PC players specifically invite their console friends to play with them in the PC Crucible pools. “

Iänu

Mich ärgert einfach das man gar kein Waffen Balancing mehr hat, ich fin das kann doch nicht sein das man um die Ecke kommt, wenn man endlich mal Heavy hat, und mit nem MG gegen ne Letztes Wort unterlegen ist

Desweiteren fördert ein solcher Quest Schritt nur unnötig das gecampe und das Spielen von wiederwertigen Waffen bei denen ich jeden verstehe der nicht weiter Macht, weil einfach niemand bock hat sich von selbsternannten PvP Proleten abfarmen und in manchen fällen sogar noch Teabagen zulassen

Und was den Loot angeht, muss ich leider zugeben das ich mich schon gefragt habe welches Rüstungsset und welche Waffen zurück kommen, da man von den Letzten Jahren nichts anderes zu erwarten hat da Bungie einfach nur noch die Quest anpasst, statt mal was neues rauszubringen

Werd mir also einfach die Spitzenprämien holen und die Quest links liegen lassen, wenn Bungie die Quest anpasst, dann ist’s halt so und wenn nicht🤷🏼‍♂️

Weil die Ausrüstung wird so oder so Durchschnittliche bis richtig schlechte Werte haben und vom Level her wieder unbrauchbar sein, von dem her wenn intressierts ob da was geht🤷🏼‍♂️

Darth sindar

Power teams. Dauerstasis. Baller auf den Gegner 7x in den Kopf er nickt one shot und ich bin tot. Sniper und shotgun camper. Feierabend. Eisenenbanner ist grad echt Frist pur.

Antiope

Es scheint für mich so, mit dem Sunsetting von Sunsetting, dass sie nun wieder verstärkt auf Balance achten wollen, da Sunsetting offenbar nicht die gewünschte Balance gebracht hatte und obendrauf Bungie mehr Negativfeedback und auch Arbeit eingebracht hat als Arbeit gespart hat. Wer hätte es geahnt! 😂

v AmNesiA v

Die haben echt den gleichen Scheiß wieder abgezogen? 🤣🙈
Da konnte sich MeinMMO den Artikel praktisch aus der eigenen Bibliothek kopieren und neu posten. 😉

„Wir nehmen Euer Feedback ernst“ heißt es doch immer von Bungie.
Jetzt werden da sogar schon die eigenen Fehler recycelt. 🤣

Marki Wolle

Bungies Auftrag ist unser Spaß, also macht Bungie Späße😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marki Wolle
Karma

Ich seh das Problem nicht wirklich mit dem Questschritt. Da gönnt man sich halt mal LMG, warcliff oder schwarze klaue und schon löppt der Lachs. Hab das innerhalb von drei matches fertig gehabt und das ohne darauf zu geiern. LMG geht sicher am schnellsten, weil man damit pro Aufladung recht zuverlässig 3 kills machen kann, selbst wenn man unterlevelig ist, mit etwas Glück auch 4 oder 5. Eisenbanner ist eh ne clownsfiesta zum kd farmen. Und selbst wenn man sich LMG nicht zutraut, mit schwarzer klaue sind immer 2 kills drin, auch ohne zu zielen und Probleme die powerammo zu bekommen hatte ich auch nicht. Entweder man wartet, bis ein freundlicher titan seinen Schild davor stellt oder man muss halt mal die Gegner clearen. Irgendjemand aus dem Team wirds schon hinbekommen mal 2 oder 3 Gegner zu klatschen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Karma
Daniel

Das Eisenbahner kann man ruinieren?

Marki Wolle

Oben steht ja “Die Powerwaffen töten den Spaß im Eisenbanner”

Kein Wunder das da niemand rein will, wenn der Spaß bereits tot ist😂

Habe auch lange versucht den Spaß zu killen, aber Bungie war oft schneller als ich🤷

viper1970

Wie beim letzten mal auch.. Titan und die Bubble im richtigem Moment schön über der Munitionskiste aufbauen. Raketenwerfer mit cluster und damit alles vor der Bubble säubern…

Antiope

Mit nur Titanen und Bubbles eine Kettenbubble zur lila Munition bauen.

ObezahrarStrizzi

Hmm, hört sich doch ganz witzig an. Auf jeden Fall schön bunt und komprimiert. ☔🤪😹

Bozz Boruz

Eisenbanner Fazit:

Matchmaking nachwievor ein Witz. Werde es nicht verstehen, warum die Queues zwischen
Team und Solo Spielern nicht getrennt werden können. (checks nicht)

Loot aha, eine 900 SMG und ne 540er Pulse, ok. schöne aber wozu? Nichtmal annähernd in der akt. Meta einen Platz in Sicht.

PWR LVL: Aufgrund dem PWR Level und dem behindertem Sunsetting dahinter, wirst du gezwungen, völlig anderer Loadouts zu spielen und deine Tagelang gegrindeten 1060er God Rolls in die Tonne zu kloppen…Sorry Bungie, aber was los mit euch.- Das ist doch alles kein Hexenwerk, einfach nur mal die Zusammenhänge neu ordnen, schon wären vielen Spielern vorerst geholfen….uff…

D1vet

Hexenwerk nicht, aber es würde Arbeitszeit und Arbeitskraft kosten, das kostet Geld, und genau da ist der Punkt.
Ganz offensichtlich wird dieses Franchise nur auf Sparflamme gehalten was Kosten angeht, damit man genug Marge / also Gewinn erzielt…
Das ist zumindest als Annahme das plausibelste was mir dazu einfällt, denn dumm sind diese Menschen bei Bungie bestimmt nicht. Von daher…

Darth sindar

Fazit. Spiel weniger. Gib kein Geld aus. Kehre in die analoge Welt zurück.

K-ax85

Hä? Für Solo-Spieler gibt es doch beim EB nun die Solo-Playlist – da wirst du nur mit anderen Solos gematcht. Die Waffen hingegen sind wirklich lahm.

Iänu

Man sollte mit andern Solo Spielern gematcht werden, man trifft aber gut und gern auch auf Teams daher ist die Freelance Playlist leider auch eher ein Witz😕

Karma

Gibt doch eisenbanner jetzt auch mit free lance playlist. Da sind zwar nur die üblichen verdächtigen aus den Prüfungen des Osiris unterwegs, aber es existiert. Und die meisten clans die ich im eisenbanner bis jetzt gesehen hab waren eher meh. Mehr als den clan tag hatten die meisten nicht gemeinsam und Teamplay schon gar nicht

Jokl

Wie war das noch in einem Artikel vor einigen Tagen hier, der Bungie MA XY sei doch angeblich ein PvP Crack und das Bungie sein eigenes Spiel nicht kennt bzw. spielt sei damit quasi widerlegt….

Die haben sicher ein paar Leute da, die zocken hin und wieder, mag sein.
Aber das diese Leute, das aus beruflichem Interesse machen und neben zocken, auch den Mist analysieren, das kann ich so nicht glauben.

Da ist so ne Quest wie hier, wo man wieder sieht wie stumpf sie in Teilen arbeiten, doch nur ein Musterbeispiel für den teils von Faulheit und Ignoranz triefenden Arbeitsalltag bei B.

Simple Dinge wie das man ganze Blocks von etwas löscht oder benutzt, nö geht nicht, zu schwer zu programmieren ^^

Nehmt mal die App/s raus, was da alles fehlt bzw. nicht eingerichtet ist, was in anderen Spielen schon lange standard ist….
Ich weiß noch wie wir in D1 dauernd zum Turm sind, nur um Ausrüstung zu wechseln zwischen den Chars.

Ach ja IB, die Qs fand ich schon immer ätzend, weil sie mir vorschreiben was ich machen soll, will ich nicht, schon gar nicht im PVP.
Die Bountys sind wegen Spitzenloot interessant, ansonsten ist das IB eben auch so ne eingerostete Klamotte, dem für ein Event, das besonders seien soll, jeglicher Glanz fehlt!

Millerntorian

Um mal den Frustfaktor mancher zu lockern (wenn auch OT)…

Prime Gaming steht wieder mit Destiny2-Loot parat:

Imperialer Bundle-Drop:

Legendäre Geist-Projektion “Imperiale Projektion”
Exo-Geste “Sechs Kammern”
Exo-Sparrow “Kriegerross”
Exo-Schiff “Der Oviraptor”

Einlösen bei Prime-Gaming (für Amazon Prime-Kunden inklusive) und abholen bei Amanda im Turm.

Frau Holle2

du bist ein traum

Millerntorian

Alleine schon weil ich weiß, dass du dir diese Info hier holst, poste ich das gerne. 😉

outi

Ich fand die ganze Questreihe ned schlimm…hab garned gemerkt das es 10 Power Kills gebraucht hat, hing alles nebenbei.

RaZZor89

Das Spiel ist doch erst im 7ten Jahr. Sie lernen noch😂

Cameltoetem

Ja, das nervt schon. Ansonsten habe ich in diesem Eisenbanner auffällig viel Spaß weil das Matchmaking meist besser sitzt als im übrigen PvP

Marcel Brattig

Das mit dem Mm kann nicht unterstützen. Da kommen teils gegner die so stark spielen das man gleich wieder aufhören kann. Und auf die Teammates kann man sich ja eh nie verlassen

rolarocka

Finde ich auch. Ich spiele gegen Gegner die Reflexe haben die so schnell sind daß ich denke ich spiele gegen die KI eines PCs, wird wohl auch so sein bei dem ganzen gecheate.

Cameltoetem

Da bin ich normalerweise bei dir aber irgendwie hatte ich im IB bisher bessere Matches. Freelance Playlist. Kann natürlich auch einfach Glück gewesen sein.

Kartoffel Salat

Wenn man Freelance sucht,ist es tatsächlich so.

EsmaraldV

Kann ich gar nicht bestätigen! Ich werde regelmäßig richtig abgeschlachtet, anschließend werden die Teams getrennt nur um in der nächsten Runde gegen die selben zu spielen 😀
Das ist mir gestern mehrmals aufgefallen.

Mizzbizz

Jo korrekt. Und die Solo Liste is noch schlimmer. Keine Ahnung was die sich da ausrechnen…. Und die Ladezeiten sind nich mehr zum Lachen.

Cameltoetem

Hm, evtl hatte ich dann einfach Glück. Normalerweise ist PvP genau so wie du es beschreibst.

Motzi

Die Quelle der Kraft erschien und es erhoben sich himmelhohe Berge aus Eis an jener Stelle.

Der_Frek

Ja, immer da, wo meine Rakete gerade hinfliegt 🤣

WooDaHoo

Also Heavy irgendwie sichern, bis zum nächsten Drop überleben/verstecken und dann mit Kettenreaktion-Raketenwerfer auf die Camper? ^^ Na mal schauen wie das nachher läuft. Muss wohl doch mal die Kolonie herhalten. Granatwerferkills müssen ja auch gemacht werden für den Plünderer-Skin. ^^

rolarocka

Was wäre destiny ohne Frust hahaha
PvP ohne Anti-Cheat hahaha
Alles was zu PvP zählt ist doch einfach zum lachen und nicht ernst zu nehmen. Bei PvP muss ich manchmal an Dr Disrespect denken wie er crucible spielt und nach ein paar Runden dankend agewinkt. Kommentarlos lol.
Ach ja und Thema Gambit. Wieder mal Frust ohne Freelance Modus. Dann geht man zwei mal vorzeitig raus weil es keinen Sinn hat gegen Teams und wird noch temporär gesperrt lol, na dann Prost Mahlzeit 👍

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von rolarocka
Cah0s

Tja und dan kommen leute uns loben Bungie noch für kleinigkeiten die sie gut machen dennoch genau bei solchen sachen wie EB quests wo sie schon massiven negativen feedback hatten, lernen sie es nicht und machen nochmal genau den selben scheiß…

D2 ist fast schon ne Titanic, iwan kommt der eisberg und dann tchau.

Cameltoetem

Liest man seit 2014. Wann kommt denn der Eisberg?

Millerntorian

Sehe ich ähnlich; gefährliche Eisberge gibt’s hinsichtlich Destiny nur in Form von Stasis. Ansonsten wird das Franchise auch die nächsten Jahre funktionieren. Und mit “Matter” steht dann das Prequel (?) in der Entwicklung.

Auch wenn ich nicht alles gut finde, der vielbeschworene Tod von Destiny ist noch ziemlich weit weg.

Cameltoetem

Stasis ist so ne Sache. Im PvE macht mir das wirklich Spaß. Ich finde die Sache mit den Aspekten und Fragmenten auch echt cool. Das öffnet viele verschiedene Spielweisen. Aber im PvP ist das einfach nur komplett nervtötend…

Cah0s

Naja, vil sind sie der Eisberg und wir die titanic Kappa

Devgru

Tipps? Klar, ignoriert die Quest. Die Waffen und Rüstungen droopen auch so und abgesehen davon gibt’s nen Shader. Also das ist mir der (muss ich so sagen sagen) Scheiß nicht wert.

Takaede

Die Quest ist doch eh nur da um die Statistik zu beschönigen… die sehen “oh es benutzen nur wenige Leute Impulsgewehre und MP’s” weil alle Handfeuerwaffen spielen, weil die alles gnadenlos wegf*cken.
Und anstatt ihre Waffen ordentlich zu balancen, hauen sie so eine Quest raus.

CandyAndyDE

Hust Warcliffspule regelt hust hust hust

PS: “Bungie spielt sein eigenes Spiel” Ja, merkt man 😂😂😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von CandyAndyDE
Tim

Was bekommt man denn bei Abschluss der Quest? Wenn das wieder nur ein Abzeichen ist, tue ich mir die Nummer mit der Powermuni gar nicht erst an..

Tim

Danke. Ja, die bekommt man definitiv – davon hab ich schon einiges

Motzi

Ist es nicht so, dass man bei Einlösen der Eisenbanner Beutezüge nur Waffen und keine Rüstung bekommen kann, wenn man die Quest nicht abgeschlossen hat?

SneaX

Nein

Tim

Kann ich selber gar nicht genau beantworten. Hab gestern in den paar Runden nur einen EB Beutezug fertig bekommen. Weiß gar nicht mehr was drin war. Es droppen aber definitiv nach Matches EB Rüstungen UND EB Waffen – und die Quest habe ich, wie oben erwähnt, noch nicht abgeschlossen. Deswegen würde ich stark davon ausgehen, dass auch die Beutezüge beides schmeißen

xNamelezZx

“Kritisiert wird dann in einem Atemzug auch, dass durch die besonderen Eisenbanner-Regeln Matches meist vorzeitig enden und eine Seite stark dominiert. Schuld ist die Mechanik, die Zonen sperrt und 3-fache Punkte für das starke Team gewährt”

Das finde ich auch echt bescheiden, ein Match ist manchmal nach 3 Min. zuende. Sie sollen den Modus Konflikt zurückbringen.

Tim

Ich bin für Rift.

xNamelezZx

Oh ja stimmt, guter Einfall. Hauptsache nicht immer Kontrolle

Chriz Zle

Rift hat so dermaßen Spass gemacht! Damals als der Jäger noch blinken konnte! Kugel geschnappt, Team Mates um sich rum gehabt die einem den Weg frei gemacht haben und dann Stück für Stück zum Gegner Tor teleportiert.

outi

Eisenbanner ist Kontrolle und das ist gut so. ^^

Nolando

ich würde gern ein eisenbanner im rumble mal erleben.

einfach die Freelance variante als Rumble reinhauen und die Teamvariante konflikt oder einen anderen Teambasierten Modi.

aber dieses rumble 😍

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Nolando
Tony Gradius

Jup, ist eine dämliche Designentscheidung die dazu führt, dass alle nur vor der Heavy herumschimmeln, anstatt das Spiel dem Modus entsprechend zu spielen. Vor allem: genau das gab es schon mal. Genau das hat die Community auch damals schon einmütig als mieses Questdesign kommuniziert. So viel zu “we hear you! we are listening!” 😂

Bin mit dem Jäger mit allen Bounties durch und habe gerade mal 2 Heavy Kills. Macht aber nichts, es gibt für die Quest ne MP und ein Impuls, es handelt sich dabei aber nicht mal um
Pinnacle Drops. Nehme ich halt den Pinnacle Loot aus den Bounties und gehe meines Weges….

Edit: kommt nicht heute die Outriders Demo raus? Ich kann sie noch nicht finden…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tony Gradius
Volkeracho

Ab 18 Uhr warte auch schon sehnsüchtig drauf. Hoffe das wird ein guter Anthem Ersatz. Leider wird mir die Mobilität dessen fehlen. Aber sieht schon mal auf den ersten Blicken viel versprechend aus. Und denke jedes andere Studio wird mit aus Biowares Fehlern lernen.

Mausermaus

Das find ich jetzt überhaupt nicht schlimm..dann muss man sich halt behaupten und sich die Munition holen. Ganz einfach.

Tim

So unwahr ist das wohl nicht. Wenn man aus dem Campingevent, als der mit Powermuni rausgeht, hat das schon was. Gestern erlebt und es war auch irgendwie ein Highlight aus fünf Runden.
Trotzdem nervt es auch!

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tim
Mausermaus

Ich bin so unfassbar beliebt bei der mein mmo Community hahahahaha :-))))

KingK

Wir haben uns auch gefragt, warum das nun wieder sein musste. Somit haben wir ein paar Matches nicht objective gespielt und die Munition abgesichert. Trotzdem läuft das dann nicht immer. Beste Variante ist wohl die allseits beliebte Wardcliff Spule, die dir auch dein Gegner ganz sicher nicht übel nimmt 😉

Das Impuls ist richtig gut. Könnte meine neue to-go-primary werden. Vor den MP Kills hatte ich etwas Respekt, weil bei mir alle Gegner rot sind. Aber wow gehen die Dinger ab und sind vor allem auch stark im hipfire! Warum sagt mir das denn keiner früher?

Antiope

Die waren schon immer stark, aber jemand mit Felwinters Lüge und Stasisrutschen der das perfektioniert hat der lacht halt über Maschinenpistolen.

Kuhsel

👍😉😂

DubstepzTheCarinthian

Sag nix! Hab Gestern neben der Erzählung mit der Ikelos SMG gespielt. Wahrscheinlich hatten wir beide den gleichen Blick und Grinser 🙂

KingK

So isses. Hatte auch die Ikelos im Anschlag 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

93
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x