Destiny 2: Kauft Euch jetzt die Traktorkanone – die etwas andere Shotgun

In Destiny 2 ist die Traktorkanone “die etwas andere Schrotflinte”. Was macht das Exotic aus, was taugt es im PvP und PvE? Jetzt könnt Ihr die Waffe kaufen.

Am 19. Januar 2018 brachte Xur zum ersten Mal eine Waffe mit, mit der jeder Hüter einmal gespielt haben sollte: Die Traktorkanone! Gegen 29 Legendäre Bruchstücke könnt Ihr sie Euch jetzt – noch bis zum 23.1. um 18 Uhr – kaufen.

Bereits in frühem Gameplay-Material, das in den Monaten vor dem Launch von Destiny 2 auftauchte, war die “Tractor Cannon” zu sehen. Damals fragte man sich noch, was das für eine Waffe sein soll. Sie stieß mehrere Gegner mit nur einem Schuss weg und sah so aus, als wäre sie ein unförmiges Teil eines Raumschiffs, das nach dem Zusammenbau noch übrig blieb.

Inzwischen wissen wir: Es handelt sich um eine Schrotflinte – um eine etwas andere Schrotflinte mit speziellem Look und Perk.

Traktorkanone bekommen – So kommt Ihr an das Exotic

Für die Traktorkanone gibt es mehrere, mögliche Fundorte:

traktorkanone-destiny-2
Was macht die Traktorkanone in Destiny 2 aus?

Die Traktorkanone ist eine exotische Schrotflinte, die im Power-Slot getragen wird. Sie richtet Leere-Schaden an.

Die Schlagkraft liegt bei 65 – das ist identisch mit der Schlagkraft einer “Hawthornes feldgeschmiedete Schrotflinte”. Die Feuerrate ist jedoch individuell und liegt bei 84 anstatt bei 90 wie bei den anderen Schrotflinten dieses Archetyps.

Ansonsten ist die Stabilität der Traktorkanone hervorragend. Das Nachladetempo und die Reichweite sind miserabel. Hier sind die Stats:

traktorkanone-stats

Das sind die besonderen Perks:

  • Repulsorkraft: Die Waffe feuert einen starken Impuls ab, der Feinde wegstößt.
  • Die wissenschaftliche Methode: Fügt man einem Gegner Schaden zu, erhöht man kurzzeitig das Tempo und die Handhabung.

Lohnt sich die Traktorkanone in PvE und PvP?

Der Repulsorkraft-Perk ermöglicht einen einzigartigen Spielstil in Destiny 2. Denn die Traktorkanone verschießt damit keinen Schrot wie andere Schrotflinten, sondern feuert einen Impuls ab, der die Feinde einige Meter weit wegstößt:

  • Im PvE glänzt die Traktorkanone gerade bei Gegner-Massen, da sie mehrere Feinde auf einmal wegdrücken oder direkt töten kann. Man darf ihr wohl Crowd-Control-Fähigkeiten zusprechen. Gegen dicke Bosse sieht die Waffe jedoch mies aus. Diese können von der Traktorkanone nicht zurückstoßen werden. Zudem ist der Damage-Output zu gering.
  • Im PvP könnt Ihr den Impuls nutzen, um die Gegner von der Map zu ballern. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass sie im Gegensatz zu anderen Schrotflinten keine One-Hit-Kills garantiert. Nur aus sehr kurzer Distanz sind diese möglich. Falls Ihr die Gegner gegen die Wand drückt, könnt Ihr ebenfalls direkte Kills erzielen.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die größten Vorteile im PvP liegen wohl darin, dass sie für Überraschungsmomente und für Spaß beim Anwender sorgt und Feinde, die auf Euch zurennen, einfach wegstoßen kann.

Allerdings taugt die Traktorkanone wirklich nur aus sehr kurzer Distanz etwas. Sind die Gegner nur wenige Meter entfernt, verpufft die Macht der Traktorkanone. Gerade im High-Level-Content sollte man es eher vermeiden, sich direkt neben die Gegner zu stellen, weshalb die Traktorkanone im PvE definitiv nur als Spaß-Waffe angesehen werden kann. Eine Top-Tier-Wumme ist sie nicht, hier gibt es bessere Alternativen, gerade in Form von Raketenwerfern, die auch auf Distanz zu gebrauchen sind.

Fazit: Falls Ihr die Traktorkanone noch nicht habt, dann zögert nicht und greift jetzt bei Xur zu. Coole Waffe mit coolem Design, aber keine Must-Have-Wumme.

Und: Wer in seiner Hüter-Laufbahn schon öfter von Besessenen-Phalanx-Gegnern weggestoßen wurde, wird mit dieser Waffe endlich Rache nehmen können!


Destiny 2: Exotics in Fluch des Osiris – Alle neuen, exotischen Waffen

Quelle(n): destinytracker
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Björn Köster

Es ist eher eine Spass Waffe die mann mal auf Patrouille benutzen kann aber nichts für Dämmerung oder Raid. Vielleicht wird sie angepasst wurde ja mittlerweile für das Löwengebrüll aucn gemacht die macht jetzt wesentlich mehr Damage und ist nicht mehr ganz so nutzlos wie am Anfang.

Pazifist-AUT

Der Autor zu scherzen er beliebt.

McDuckX

Die Traktorkanone ist leider eine vertane Möglichkeit! Bei einer von 2 Varianten wäre sie eine wirklich brauchbare Waffe gewesen:
a) So lassen wie sie ist, dafür aber im Energieslot. Könnte so öfter eingesetzt werden und wäre in speziellen Situationen bestimmt hilfreich.
b) Im Powerslot lassen, dafür mit der Wirkung, die der Druckwelle der Besessenen-Phalanx enspricht. Wenig Schaden, aber größerer Rückstoß.

Marki Wolle

Wenn man die Waffe auf der Osiris Map spielt erinnert das 1zu1 an Portal, wie man auch schön im Video sieht.

PS: Ohne Spezialwaffen Slot sinnlos!

RaZZor 89

Sieht exotisch aus. Hat Exotische Fähigkeiten aber auch hier eine sinnlose Exo leider

HolyMoly

Nö.

v AmNesiA v

Hahaha…
“Destiny 2: Kauft Euch jetzt die Traktorkanone – die etwas andere Shotgun”
Klingt wie ein Werbeslogan von Xur, um seine schleppenden Verkäufe am letzten Tag noch mal anzukurbeln.
Ist Xur jetzt offizieller Werbepartner von MeinMMO?
Wo ist der Affiliate Link direkt zum Artikel? 😉
Greift zu Leute, bevor Xur weg ist!
Kauft noch in den nächsten 60
Minuten und bekommt ein Slush Puppie kostenlos zu jeder Bestellung dazu!
Das Angebot ist streng limitiert!

https://uploads.disquscdn.c

Dumblerohr

Ja und die Botschaft wird einem so unterschwellig ins Hirn gepflanzt… Habe mir eine gekauft obwohl ich schon eine besitze. Großartiger Xur Support. Wann gibts so ein Bonusheft mit Stempeln wie bei meinem Dönermann?

press o,o to evade

einmal benutzt, auf javelin-4 einen rausgeschupst, dumm gelacht und es den mates in der party gesagt.
das war es dann aber auch.
vielleicht bekommen wir ja mal einen raid wo man das ding gebrauchen könnte…

The hocitR

Den Raid gabs schon in D1, leider hats damals die Traktorkanone noch nicht gegeben 😉

Bekir San

Ja welches denn

Lichtle

Ich geb dir mal nen tipp^^ ein boss der sau leicht von einer klippe geschupst werden konnte^^ ich denke mal die Veteranen wissen sofort was gemeint ist xD

Today is a Day

Da brauchte man mehrere Granaten 🙂

Sascha Seichter

So eine geile Wumme! Endliche mal ein Exotic das wirklich “besonders” ist, vielleicht nicht besonders gut, aber dafür umso Spaßiger wenn man mal einen Titan zum verzweifeln bringt der dich mit seiner Chaos wegnudeln möchte. 😀

Also mir persönlich hat diese waffe viele errinerungswürdige und auch sicher lustige Momente bereitet. Ich lege sie jedem mal ans Herz, der nicht nur den PvP besucht um zu tryharden, sondern auch mal abzuschalten und Spaß zu haben. 😀

dh

Und als Vergleich hatten wir in D1 auch eine sehr außergewöhnliche Pumpe. Nannte sich Lord der Wölfe und war gerade im PvE eine Macht.
Ich hab meine Gegner lieber tot als fliegend.

Psycheater

Hab sie mal, nachdem Ich auf Maxlevel war, auf Titan gespielt um die hochrangigen Ziele, samt ihrer Kiste von den Plattformen zu ballern und uns allen so den Loot zu versauen 😉

Andreas Fincke

Das Video von Hush ist einfach zu köstlich wie er das Teil verwendet 😀
Und diese musikalische Untermalung, ein Traum!

HomerNarr

Warum nicht!

Chriz Zle

Ein absolut sinnloses Teil!
Einmal im PVE wie auch PVP ausprobiert und direkt gelöscht.
Der Radius in dem das Teil überhaupt genutzt werden kann ist, wenn man dem Gegner sozusagen den Finger in den Po stecken kann.

Lootziffer 666

so isses, habs auch probiert, und danach direkt verschrottet. wer gern full melee spielt. okay..aber selbst dann würd ich eher schwert nehmen

RonSensor

Hey ich find den alten Beitrag nicht mehr . Wie heißt du nochmal im Battle.net??

RonSensor

Hey wie ist den dein Battle.net Name ich will dich mal Adden:)

Chriz Zle

Ich spiele nicht auf dem PC 🙂

Shxdow

Im Vergleich zu einem Raketenwerfer……..

DasOlli91

Wurde auch mal Zeit 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x