Destiny 2: Bungie feiert 30. Geburtstag und bringt DAS Exotic zurück

Die Feier zum 30-jährigen Bestehen nutzt Bungie aus, um euch in Destiny 2 das Gjallarhorn zurückzubringen. Wir zeigen euch alles, was ihr zum Geburtstags-Event und -Paket wissen müsst.

Was ist das für eine Waffe? Zu seinem 30. Geburtstag bringt Entwickler Bungie einige Waffen-Klassiker zurück ins Spiel – mit dabei auch das berühmt-berüchtigte Gjallarhorn. Die “OP-Waffe” hat bei den Hütern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, als sie damals mit ihren zielsuchenden Raketen sogar Bosse in wenigen Sekunden zerpflückte.

Während das Event selbst kostenlos ist, gehören Inhalte wie das Gjallarhorn zum Anniversary Pack, das Geld kostet. Und das sorgt für Diskussionen.

Das Gjallarhorn und weitere Inhalte des Anniversary Pack + Event

Wann passiert das? Am 7. Dezember 2021 wird das Event stattfinden und in diesem Rahmen das Anniversary Pack veröffentlicht. Ein genaues Datum für die Pack-Veröffentlichung steht allerdings noch aus.

Was passiert da? Ein kostenloses Event wird gestartet, an dem alle Hüter teilnehmen können. Zusätzlich wird das Anniversary Pack zum Verkauf angeboten. Es nennt sich “The Bungie 30th Anniversary Pack” oder auf Deutsch “30 Jahre Bungie”-Paket.

Was steckt im Pack? Wer sich das Pack kauft, schaltet damit die folgenden Inhalte frei:

  • Ein neues Dungeon für 3 Spieler im Schatzsucher-Stil (Gespielt im der alten Loot-Cave im Kosmodrom)
  • Ornament-Sets und kosmetische Items im “30 Jahre Bungie”- und “Marathon”-Stil
  • Das Claymore-Schwert von Myth
  • Ein Rüstungsset, inspiriert von der exotischen Handfeuerwaffe Dorn
  • Das Gjallarhorn – Der Raketenwerfer ist zum ersten Mal in Destiny 2
  • Sammlung aus Destiny-1-Waffen, einschließlich „Eyasluna“ und „Leerer Blick“ 
  • Schrotflinte, die von Marathon inspiriert wurde
  • Einzigartiges Helmornament
  • Exotische Sparrows
  • Exotisches Schiff
  • Abzeichen, Shader und Gesten
  • und noch mehr

Im Tweet stellt Bungie einige Inhalte mit Bildern vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was kostet das Pack? Wer will, kann das Destiny-2-Paket “30 Jahre Bungie” schon vorbestellen. Auf Steam kostet es 24,99 €.

Das Gjallarhorn ist wichtig – So wird nun diskutiert

Was ist das Gjallarhorn? Falls ihr neu in Destiny 2 seid und gar nicht wisst, warum die Waffe so wichtig ist: Lasst euch kurz abholen.

In Destiny (1) war das Gjallarhorn DAS Exotic. Den fetten Raketenwerfer veröffentlichte das Team im Jahr 2014. Stark wurde das Teil durch seine zielsuchenden Ladungen, die sich dann in viele kleine Raketen aufteilten. Und auch diese Raketen waren – natürlich – wieder zielsuchend und stark.

Die Geschosse waren so mächtig, dass Raidbosse innerhalb von Sekunden besiegt wurden, wenn mehrere Hüter ihr Raketen abfeuerten. Das Teil war einfach so OP, dass Spielmechaniken einfach ignoriert werden konnten, weil der Schaden der Wumme das schon regelte. Daher auch der Spitzname “die goldene Brechstange”. Das ging sogar so weit, dass Spieler ohne Gjallarhorn von einigen Aktivitäten faktisch ausgeschlossen waren. Erfahrt mehr dazu, warum das Gjallarhorn die berühmteste Waffe aus Destiny ist.

Das ist das Problem: Unter dem Tweet freuen sich viele Fans darüber, ihre Lieblingswaffe aus Destiny 1 wiederzusehen (via Twitter.com). Auf der anderen Seite sorgt die Tatsache, dass diese Inhalte kostenpflichtig sind, für Diskussionen:

  • “Diese ganze Erweiterung und neue Saison ist ein einziger gigantischer Cashgrab. 2 Dungeons hinter einer 70-Dollar-Paywall, G-Horn und ein weiterer Dungeon hinter einer 25-Dollar-Paywall, und dann 10 Dollar, damit wir die Forsaken-Inhalte wiederholen, die wir schon seit 3 Jahren haben…” schreibt Supernathan97 (via Twitter.com)
  • “Wie lange dauert es, bis ihr es nerft? Oder gebt ihr es uns schon so weit generft, dass es nicht mehr nützlich ist und nur noch ein Nostalgiespielzeug? Spielt nicht mit meinem Herzen” schreibt TerenceRogers20 (via Twitter.com)
  • “Cool, aber wird es die gleiche Behandlung bekommen, wie all die anderen D1-Nostalgie-Teile, die ihr zurückgebracht habt, wie Vex, Hawk, Sleeper, die praktisch nutzlos sind und sie jeder für einen Tag benutzt und dann zu seinem Meta-Loadout zurückgeht?”, fragt PlsJustPres (via Twitter.com)

Ihr seid gefragt: Wie findet ihr es, dass Bungie das Gjallarhorn zurückbringt, aber mit Kaufpreis? Gefällt euch der Nostalgie-Content so gut, dass ihr dafür auch gern bezahlt oder findet ihr es nicht gut, dass das G-Horn nun wieder am Start ist? Besonders nachdem Bungie schon mal erklärt hatte, dass man das Gjally nie zurückbringen will?

Schreibt uns eure Meinung dazu doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit unserer Community aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MikeScader

Könnte sein das ich für den Kommentar verbrannt werde, aber ich habe tatsächlich das komplette Paket gekauft, einfach unter anderem da ich endlich neue Dungeons haben möchte. Prophecy ist schon über ein Jahr alt und all die anderen goodies sind für mich eher ein Zusatz das man die 20€ nicht nur für den Dungeon ausgibt. Von daher finde ich das Paket so an sich in Ordnung auch wenn es vermutlich auch wie immer mehr hätte sein können. LG MikeScader
Ps: ist mir vllt auch leichter gefallen da ich vor kurzem Geburtstaggeschenke in Form von Geld bekommen habe.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von MikeScader
Irina Moritz

Ich sehe keinen Grund, dich für den Kommentar zu bannen 😉

Und alles Gute nachträglich 🙂

MikeScader

Danke schön 😊 ps: so war eigentlich nicht gemeint. Alles ist gut 😊

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von MikeScader
Baya.

Ich kann dieses Gejammer hier nicht mehr lesen…
Es wird sich über alles aufgeregt und das Spiel ist ja so schlecht und tot und alles.
Die chronischen Nörgler und Miesepeter sollten sich mal an die eigene Nase fassen.
Bungie könnte liefern was sie wollen, es wird trotzdem gejammert.

Meiner Meinung nach passt das was Bungie da macht schon (klar, es dürfte von mir aus auch gern mehr sein und schneller voran gehen), ihr könnt nicht 1.000 Stunden einmaligen Content / Season erwarten! Es ist ein Loot-Shooter, grinden und tausendmal das selbe machen um das perfekte Item zu erhalten gehört halt dazu!

Mich hat die neue Season jedenfalls schon wieder voll gepackt, das große Paket ist vorbestellt und ich freue mich tierisch auf die Witch Queen 🙂

Ich glaube ich werde dann in zwei Wochen sogar mal in die Trials schauen, die Änderungen da hören sich auch echt interessant an…

C__H__O__S__E__N

Ich finde das extrem dreist…
Zuerst bezahlt man für ein Spiel, quasi ohne Content. Danach löhnt man für jedes weitere DLC (was i.O. ist… man will ja nichts gratis :-P). Abseits davon haben wir den Ingameshop (der ursprünglich dazu gedacht war das man für die kleineren DLC´s nichts mehr bezahlen muss —> D1). Dann kam es soweit das wir dafür bezahlen damit die Sachen, welche wir zuvor bezahlt haben, aus dem Spiel in einen Tresor wandern, um dann später, wieder dafür zu bezahlen das wir sie auch wieder spielen dürfen, wobei die meißten schon in D1 für genau den Content schon mehrfach bezahlt haben xD
Und jetzt gibts noch extra neue “Pakete” mit speziellen Sachen die man nochmals bezahlen muss… sehr geiles Geschäft die Kunden 4,5,6 mal für das selbe Zeug zahlen zu lassen… und noch geiler ist, das die Leute das auch schön mitmachen xD

Bungie hats verstanden… maximaler Ertrag mit minimalstem Aufwand!!!

Wie geil wäre es denn gewesen wenn man allen Spielern, ohne große Ankündigung, zum Jubeltag einfach das Hörnchen ins Postfach geschickt hätte, mit dem danke für die Treue und alles… Aber ja… ich bin wohl zu alt… so nette Gesten sind wohl out xD

C__H__O__S__E__N

Und den Season Pass… den hab ich doch total vergessen… den gibts ja auch noch wo man was löhnen kann xD

Mc Fly

Das mit den Waffen im Postfach gab es ja noch in D1.
Da schätzte man wohl noch den spielenden Hüter, jetzt nur noch den zahlenden ?

rolarocka

Die Kommentar Funktion hat wohl ein Nörglermagnet, anders kann ich mir dieses ständige genörgle hier nicht erklären. Jungs wenn ihr zu jeder Saison ein komplett umgekrempeltes Spiel erwartet dann leidet ihr an Realitätsverlust. Das gibt’s nirgends und wenn früher für euch alles besser war dann liegt es an einem Sättigungsgefühl das immer eintritt. Das man euch das erklären muss ist schon echt Low.
Ich habe über 4000 Stunden gespielt und bin immer noch von destiny begeistert. Liegt vielleicht auch daran daß ich älter bin und genau weiß was es für scheiß spiele gibt und gab. Wenn ihr mit destiny nichts mehr anfangen könnt dann behaltet es doch wie ein guter alter Freund in Erinnerung meine Güte…

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von rolarocka
DoubleYouRandyBe

Nice, dein Komentar! ????

Marek

Nörglermagnet, […] dieses ständige genörgle […] ihr zu jeder Saison ein komplett umgekrempeltes Spiel erwartet […] Wenn ihr mit destiny nichts mehr anfangen könnt

Frage zur Güte: Wo liest Du das hier aus den Kommentaren raus?

Alex

Versteh ich auch nicht, für meinen Geschmack sind die Kommentare viel zu positiv. ?

Alex

Nicht wie alte kumpels, eher wie eine alte toxische Beziehung in der man viel zu lange viel zu sehr involviert war.
Und genauso behandle ich dieses Spiel, meine Kumpels haben mich auch nicht Jahrelang mit Marketing Blabla belogen und wenn du jetzt fragen musst, “welche Lügen?” Hat sich bei dir nach 4k Stunden in dem Game wohl Berufsblindheit eingestellt, oder es liegt am Alter, im Alter ist man ja nicht mehr so offen für Neues und mag Sachen an die man sich gewöhnt hat.

Patrick Bauder

Wahrheit pur ?

Alex

Keine Ahnung was ich davon halten soll ich sags mal so ich finde es ansprechender wenn man als Kunde beschenkt wird zu einem Jubiläum und nicht noch dafür bezahlt, das da jetzt auch mehr als nur kosmetischer Kram drinn ist, ist allerdings für mich ein Nogo, p2w würde ich das jetzt nicht nennen, sondern schlicht frech.
Ich finde es eher erschreckend das dieses Spiel immer noch so viele begeistert das man direkt vorbestellt und die viel zu teuren Editionen noch dazu ohne zu wissen was man wirklich am Ende bekommt.
Naja man muss ja einen grund haben um hinterher wieder meckern zu können wenn Seasons wieder bescheiden werden.
Finde es ja sowieso faszinierend wie es hier einige gibt die ausschließlich Destiny zocken, das ist so abstrus für mich, selbst in meiner aktivsten Zeit in D2 hatte ich immer Ausflüge in andere spiele, weiß garnicht wie man es mit so wenig Beschäftigung so durchgehend spielen kann, kann man dann ja nur PvPler sein, da kann ich es noch einiger maßen nachvollziehen.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Alex
D1vet

Nicht einen Cent für diesen betrug

Marek

Besonders nachdem Bungie schon mal erklärt hatte, dass man das Gjally nie zurückbringen will?

Das wurde gesagt? Und jetzt kommt´s doch zurück, für Geld? Dann definitiv: Nein, wird nicht gekauft!

Ueberhaupt: Anniversary. Bei physischen Produkten leuchtet mir eine Special Edition für Geld noch ein; bei Software finde ich es eher befremdlich. Hier würde ich erwarten, dass Bungie ein paar kosmetische Dinge und alte Knarren für umme raushaut, nach dem Motto: Danke für 30 Jahre o.s.ä.
OK, der Dungeon ist spielbarer Inhalt. Merkwürdig dennoch, dass Content auf einer weiteren Vertriebsschiene angeboten wird. Ich habe gern ein komplettes Spiel, deshalb kaufe ich Erweiterungen und die Season Pässe. Aber irgendwann ist auch mal gut. Dieses Mal bleibt die Brieftasche zu, aus Prinzip.

Mc Fly

Ach ich kann mich noch daran erinnern, als zum jährlichen Destiny-Jubiäum Waffengeschenke von Bungie im Postfach lagen……..
Nun gut, seis drum. Heutzutage möchte Bungie halt eher beschenkt werden, als selbst zu schenken.
Nach mehr als 8000h Destiny erlaube ich mir das etwas kritischer zu sehen und verzichte gerne auf einen weiteren Kauf, einer weiteren Version des Hörnchens ?

Marcel Brattig

Wer gjallarhorn nicht drin würden die Leute wieder einen anderen Grund finden zum rummotzen. Ob paywall oder nicht ich freu mich auf das Paket. Es sind ja auch noch viele andere coole Sachen drin. Die Rüstungsornamente finde ich sehr nice.

P.s. Könnt ihr alle Mal aufhören p2win zu schreien das nervt. Wisst ihr überhaupt was das ist? Höchstwahrscheinlich nicht. Das Teil wird nicht Meta werden in den PvP Inhalten also haltet Mal den Ball flach. Und alles was Pve betrifft ist kein p2win mehr. Wer nämlich eine OP Waffe braucht ( die sie eh nicht wird) um in Pve durchzurocken, der sollte lieber mal das Genre wechseln oder gleich aufhören zu spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Marcel Brattig
EsmaraldV

Pay2win

Gyro

outi

Na ich warte mal noch auf die Collectors Edition…?? Das Waffen Crafting, wenn man es so nennen will gabs in D1 schon genauso ..auch sonst ist es eigentlich zuviel was es schon gab… Wat solls…man gönnt sich ja sonst nix?

Mr. Killpool

Find die Inhalte des Pakets echt gut, und werde es mir auch kaufen. Ist ja nur einmalig zum Jubiläum, wenn die sowas jetzt alle paar Monate raushauen bin ich raus.

Chris

Hätten sie in den Seasonpass Packen sollen und das Linear-Fusi in das Paket. Wäre 10xbesser gewesen.

Zavarius

Hoffentlich erinnern sich die Tränenbeutel daran, dass GHorn bereits in D1 ins Lächerliche generft wurde und nicht mehr erwähnenswert war. “P2W” … Es ist einfach nur ein Gimmick um die Nostalgie zu kitzeln, wegen der die meisten Games/DLCs überhaupt erst verkauft werden.

Die Waffe wird 10 Minuten gespielt und landet im Tresor. Das “Dorn Set” hingegen hat Potenzial.

Iänu

Spoiler, das wurde von jedem verdrängt
Die Leute erinnern sich nur noch an die glanz Zeiten, der Nerf den die Gjallarhorn kassiert hat an den kann sich erstaunlicherweise niemand mehr erinnern?

Tronic48

Ich werde mir die Standard Edition von The Witch Queen kaufen, die Seasons dann eines nach dem anderen, so wie immer.

Dazu dann noch das 30 Jahre Bungie”-Paket.

Warum, ganz einfach es gibt nun mal keinen Besseren, Geileren Shooter dieser Art, keinen vergleichbaren, Punkt

Ob das eine oder andere nun P2W sei oder nicht, ob es das Wert ist oder nicht, das muss jeder für sich entscheiden, ich habe mich entschieden.

Und was die neue Season angeht, ich finde sie klasse, gibt viel Zutun.

ImInHornyJail

Fasse das bitte nicht aus Angriff gegen dich auf.
Genau diese Vorgehensweise die du beschrieben hast, kann doch dazu führen, dass die Unternehmen immer mehr Mist rausbringen. Weil: Leute wie du kaufen es. Es ist ja das geilste Spiel. Punkt.
Nur weil es gut ist muss man nicht alles davon kaufen.
Klar kann und muss das jeder für sich entscheiden aber damit das Spiel das geilste Spiel bleibt, muss man auch mal nein sagen damit die Entwickler sehen, dass sie zu weit gegangen sind.
Das Jubiläumspaket sehe ich nicht kritisch, da es eine einmalige Sache ist. Ein Jubiläum halt. Kritisch wird es erst in meinem Augen wenn diese Pakete neben den Seasonpässen und den Erweiterungen zur Gewohnheit werden und somit immer mehr Content auf mehrere Pakete aufteilen. Dann geht es in Richtung EA.

Tronic48

Alles gut, und Recht hast du.

Aber ich sage auch nicht das ich es in Ordnung finde, und ich kaufe auch nur das kleine Paket für 25€, das große ist mir dann doch zu Teuer, nebenbei erwähnt habe ich Destiny 1 nie gespielt, kenne es nicht von daher auch nicht diesen Raketenwerfer, habe immer nur darüber gelesen wie Toll und gut er doch sei, also.

Und keine Sorge ich habe und kenne meine Grenzen, und wenn es zu weit geht kann ich auch mal nein sagen.

Scardust

Dieses Paket hat schon was von einer Machbarkeitsstudie. Ihr (die Kunden) macht den Erfolg möglich > feste Implementierung im Business/Cash Flow.
Ich sehe es schon etwas kritischer.

ImInHornyJail

Genau die Sorge habe ich auch. Sobald Bungie merkt wie erfolgreich dieses Paket ist kann es sein dass die Blut lecken und dann mehr solcher Sachen rausbringen. Das Paket an sich sehe ich nicht so kritisch, da es das erste (und hoffentlich das letzte) und ein Jubiläumspaket ist. Also erstmal eine einmalige Sache.

gf_8_3

Bungie hat da wieder eine unnötige Diskussion heraufbeschworen für eine Waffe die eigentlich keiner mehr braucht. Is sie gut oder sogar so gut wie früher schreien viele paywall, ist sie abgeschwächt schreien auch wieder die meisten weil sie nimmer is wie früher.
Noch dazu ist das bundle schon recht teuer.

ImInHornyJail

Bungie:”Wir werden Gjallahorn nicht recyceln und es in guter Erinnerung behalten”

Bungie recycelt Gjallahorn

Irgendwie müssen die ihr Paket verkaufen können.

Dady DE

Find es gut, Paywall muss jeder wissen. Hab ex Deluxe vorbestellt

KingK

Über das Paket war ich auch sehr verwundert. Kann ich nicht nachvollziehen und finde es auch nicht gut. Bin noch arg am Hadern, ob ich die Legendary, oder nur die Deluxe kaufe. Am Ende spiele ich sowieso nur noch Destiny und kaufe mir wie Chriz Zle sonst keine anderen Games. Trotzdem hat die Nummer einen deutlich faden Beigeschmack… ?

MeinMMOgleichMaximalLost

Das bringt das Fass zum überlaufen! Ich bin raus, Bungo!!! Wenn das Hörnchen wieder stark werden sollte, ist es pay2win und wenn es useless wird, na dann ist es Scam! Eine Frechheit diese Inhalte hinter einer Paywall zu verstecken! Wie sie damals alle gegen Activision geschossen haben und behaupteten, dass alles besser wird nach der Trennung.
Eins hat Bungo aber von Activison gelernt, wie man Leute abzockt. Keinen Content liefern, aber Hand auf halten. Ich ärgere mich nur, dass ich die Season 15 schon gezahlt habe 🙁 Aber ich sehe die Sache positiv (wie meinen Corona Test LOL), bleibt mehr Zeit für andere Games ^^

Shirou Amakusa Tokisada

Naja bei der P2W Sache liegt’s du mMn grundlegend falsch da das Horn (wenn es stark ist) nur im PvE Meta ist und nicht im PvP weswegen es kein P2W ist sondern eher ne Hilfe

MeinMMOgleichMaximalLost

Moin, da heben wir eine grundlegend andere Auffassung von pay2win.

jolux

Warum meint ihr denn, dass die Gjalla Pay2Win und “hinter einer Paywall versteckt” wäre?

Muss ja nicht so sein. Es kann genau so gut sein, dass man sich die Waffe dann auch erspielen kann, dauert dann halt ein bisschen länger. So ist das ja auch mit dem neuen exotischen Lorentzantrieb im Season Pass. Wer zahlt, bekommt die Waffe von Anfang an, aber alle anderen können sie sich erspielen.

Chriz Zle

Hab mir BF2042 vorbestellt und eben auch den Witch Queen DLC inkl. dem 30 Jahre Paket.
Warum?

Da BF und Destiny noch die einzigen Ueberbleibsel geblieben sind die mich in meiner Freizeit an die Konsole locken und vor allem auch fesseln. Sprich ich versenke meine Spielzeit eh in einem der beiden Spiele.

Andere kaufen sich jeden Monat ein Spiel für 60 Euro, ich dagegen eben 2 Spiele und bissl Mikrotransaktionen im Jahr.

Die Ghorn jagd mich jetzt nicht hinterm Ofen vor, da finde ich bspw. das Season Exo bedeutend interessanter.
Aber hey ich hab mit dem Spiel Spaß und bezahle da dann gerne das Non Plus Ultra Paket……irgendwann wird mein Interesse am zocken dann eh komplett verflogen sein. Dann wird mein Geld in einen Hund oder sowas fließen ^^

BaioTek

Und dann ist das Spiel für 60 Euro Grütze und nach 2 Wochen legt man es zur Seite, ganz meine Meinung.
Hier weiß man wenigstens immer, was einen erwartet.

Medicate

So geht also Pay2win in D2 los. Schade das es dazu kommt.
Bei dem Trailer von gestern habe ich stark mit mir gekämpft um zu D2 zurückzukehren für die neue Erweiterung. Aber so ne Aktion geht einfach nicht.
Wobei ich nicht sagen kann, ob ich der Bday Version widerstehen könnte, wenn es ne Halo CE Magnum geben würde. Als Bungie Fan der frühen Tage, will ich das Teil zurück. Die Battle Rifle aus Halo 2 auch gerne <3 Aber da hat wohl Microsoft was dagegen denke ich mit Hinblick auf den Halo Infinite Release dieses Jahr.

RaZZor89

Billige Art und Weise aber sie wissen eben wie man es macht und die Leute springen drauf an

CandyAndyDE

Ich lade euch alle ganz herzlich zu meinen Geburtstag dieses Jahr ein. Lasst uns diesen tollen Tag gemeimsam feiern. Es wird eine große Party für alle und wir werden viel Spaß haben. Wer teilnehmen möchte, müsste nur eine kleine Gebühr von 30 Euro zahlen ??

Jetzt mal im Ernst: das wäre (ohne Schei*) das dritte (DRITTE!) Mal, das man für das Gjallarhorn zahlt:
D1 Vanilla
D1 Rise of Iron
D2 Jubi Box

Geil, sowas möchte ich auch können.

Niklas

Ich finde es eine Frechheit die Waffen und der Dungeon hinter einer Paywall zu verstecken. Sollte die Gjallarhorn, Luna leere Blick sehr gut sein ist das einfach pay2win. Kosmetika okay. Aber diese Paket ist einfach eine Frechheit.

Nikushimi

Dungeons waren schon immer kostenpflichtig.
Sowohl der Zerbrochene Thron mit Forsaken, wie auch Grube der Ketzerei mit Shadowkeep.

Eine Frechheit ist es zu erwarten, dass einem alles kostenlos hinterher geschmissen wird. Eigentlich grenzt das sogar schon eher an Dreistigkeit.

Niklas

Das ist keine Erweiterung oder DLC.

Nikushimi

Egal ob Erweiterung oder DLC, Dungeons waren schon immer kostenpflichtig.

Wenn du für nichts bezahlen willst, dann spiele doch Fortnite oder so?

rolarocka

Wird gekauft wegen den ganzen Extras. Die Gjalla interessiert mich nicht besonders. Dafür die kommende smg der Deluxe Edition ??

EsmaraldV

Naja war irgendwie abzusehen – es wird immer schlimmer, was die Verwertung/das Recycling aus D1 betrifft. Man wird für bereits bezahltes mehrfach zur Kasse gebeten – die einigen freuen sich drüber, dass dieses Verhalten aber Abzocke und eine richtig derbe Verarsche ist, sehen leider einige (noch) nicht.

Ich finde, dass die Gjalla in D2 nix verloren hat, dass bungie diesbezüglich auch noch Gewinn daraus schlagen will ist unverschämt und übertrifft meine schlimmsten Befürchtungen.

Man erkennt, in welche “Projekte” die Ressourcen von bungo fließen; hinzukommt, dass definitiv die besten und teuersten Echtgeld-Shader für die Gjalle bereits in Bearbeitung sind um das Eververse aufzustocken.
Ist ja auch erschreckend, wie viel zu jeder neuen Season für Echtgeld angeboten wird…traurige Entwicklung, beschämend für solch ein Unternehmen

Chriz Zle

Komischerweise finde ich bspw. diese Season den Eververse Kram ziemlich unspektakulär.
Normalerweise kaufe ich direkt zum Start einer Season so 2-3 Waffenornamente und meist auch die Exo Rüstungsornamente.

Bspw. hatte es mir in der Splicer Season dieses “Splicer-LED-Leucht-Gedöns” richtig angetan.

Aber diese Season hab ich mir alles angeschaut und das Everversum wieder geschlossen, nichts dabei was mich umhaut.

Und ja natürlich bezahle ich auch nochmal hier und da extra was für Optik, mag nicht jedem zusagen aber ich denke niemand möchte umsonst arbeiten…….auch wenn ein Skin natürlich keine große Arbeit ist ^^ Verstehe schon beide Seiten.

Der_Frek

Du bist es also, der das Spiel für alle kaputt macht, indem du in den Shop investierst! Wie kannst du es nur wagen! ?

Alex

“Ladies and Gentlemen we got him!”

Shirou Amakusa Tokisada

Also ich finde das einzige was diese Season im Eververse geil ist sind die die Emotes aber der Rest ist halt wirklich net geil

Wrubbel

Das GHorn ist mir egal. Ich finde das Dornrüstungsset dagegen richtig geil. Solch Rüstungsdesign würde ich mir dauerhaft wünschen und nicht so ne Mönchsk*** oder Mittelalterrüstungen vom EB z.Bsp. oder die allsseits beliebten Kloschüsseln ähmm Schulterpanzer vom Titan.

Millerntorian

Unterschreibe ich. Sche*** auf das Hörnchen, aber ein Set passend zu der Dorn ist schon ansprechend. Und wenn nicht die HC, nehme ich eben die Dienstvergehen mit dem geilen Fluch-Ornament…

So what, ich suche seit Monaten eine spielerische Alternative (…aber ich such ja auch seit Monaten ‘ne PS5 ? ). Da kommt nix am Horizont. Also kaufe ich mir den monatelangen-Millerntorian-Spielspaß-Deluxe-Packen wohl…

Wrubbel

Drücke dir die Daumen mit der Ps5. Ich hatte hier bei mMMO mal Glück und hatte dann den Drop bei Mediamarkt erwischt. Durch das Abholen im Laden bist da besser als bei reinen Onlineshopping beraten.

Zum Thema, ein Rüstungsset im Dienstvergehenlook wäre auch sehr sehr geil.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x