Destiny 2 bricht 5 Jahre alte Lore, um eine Killerwaffe zu nerfen

Bei Destiny 2 kommt es zu einer skurrilen Situation. Entwickler Bungie muss das exotische Automatikgewehr „Hartes Licht“ auf eine Art nerfen, dass der Lore-Text jetzt nicht mehr der Wahrheit entspricht. Der spielte auf Steve Jobs und Apple an – doch passt nun nicht mehr.

Das ist die Situation bei Hartes Licht: Die Waffe „Hartes Licht“ ist schon ewig in Destiny. Das ist ein Automatikgewehr, bei dem die Kugeln Ziele durchdringen und von harten Oberflächen abprallen können.

Hartes Licht ist eine uralte Waffe, noch aus Destiny 1, und machte in mehr als 5 Jahren eigentlich nie so richtig von sich reden. Immer waren andere Automatikgewehre wie SUROS Regime, „die weiße Königin“, besser und cooler.

Das änderte sich mit der Season 10 in Destiny 2. Mit dem Update 2.8.0 wurden Automatikgewehre stärker und das Beste war plötzlich „Hartes Licht.“

Hartes-Licht-Text
Die Waffe ist schon ewig in Destiny.

Laut Statistiken war „Hartes Licht“ die Megawaffe im PvP von Desitny 2 im März. Die Waffe hatte keinen Schadensabfall und war daher auf alle Entfernungen richtig stark. Als Meisterwerk konnte das Ding wie ein Laser genutzt werden – es gab fast keinen Rückstoß mehr nach einer versteckten Änderung.

Profis waren sogar in der Lage, ihre Opfer hinter Ecken und in Deckung zu holen, weil sie die Abpraller der Waffe perfekt nutzten.

Bungie reagierte und kündigte einen Nerf an.

Destiny 2: Die besten 5 Waffen-Exotics fürs PvE in Shadowkeep

Das macht der Nerf: Jetzt am 29. April kam der Nerf für Hartes Licht. Die Waffe bekam einen Schadensabfall von 0,7 und die Abpraller verursachen im PVP nun weniger Schaden als im PvE. Außerdem erzeugt die Waffe jetzt einen stärkeren Rückstoß – der war vorher durch eine verdeckte Änderung reduzierte.

Für den Lore-Text ist aber der Nerf beim Schadensabfall entscheidend.

Lore-Text spielt auf Apple und Steve Jobs an – lügt nun

Das ist das Problem: „Hartes Licht“ kommt seit Destiny 1 mit einem Lore-Text vom Waffenhersteller Omolon, den „Technik-Freaks“ unter den Waffenschmieden von Destiny.

Im Loretext wirbt Omolon für Hartes Licht in der Art, wie Steve Jobs mal Produkte für Apple vorgestellt hat.

Man präsentiert Hartes Licht wie 3 verschiedene Produkte, die aber letztlich in einem einzigen kommen:

Heute stellen wir drei revolutionäre Produkte vor.

Als Erstes haben wir ein schnell konfigurierbares Interface für ausgehenden Schaden.
Als Zweites haben wir ein Prallgeschoss, das von jeder Oberfläche abprallt.
Und zu guter Letzt haben wir hier eine Projektionswaffenplattform mit endloser Reichweite und ohne Abfall.

Also drei neue Produkte im Omolon-Portfolio. Doch im Gegensatz zu anderen Produktveröffentlichungen, bringen wir diese drei nicht zeitversetzt auf den Markt.

Sie erscheinen alle gleichzeitig.
In einem Paket.
In absolut limitierter Auflage.

Das Ganze nennen wir „Hartes Licht“

Doch eine Sache gibt es noch.

Lore-Text der Hartes Licht

Wichtig ist dieser Punkt:

  • „Und zu guter Letzt haben wir hier eine Projektionswaffenplattform mit endloser Reichweite und ohne Abfall.“

Denn genau diesen (Schadens-)-„Abfall“, den der Werbetext ausschließt, musste Bungie jetzt ins Spiel patchen, um die Herrschaft der Waffe zu beenden.

Das sind die Reaktionen: Auf reddit machen sich Spieler über diesen Punkt lustig – gerade im Zusammenhang mit der Anspielung auf Apple:

  • Ein Nutzer sagt: Ganz ehrlich, „unendliche Reichweite bei Zero-Abfall“, der nach über 5 Jahren plötzlich aufhört – das macht die Apple-Anspielung perfekt.
  • Ein anderer Nutzer sagt: Omolon hätte das Feature wohl abgestellt, um den Hütern ein neues Produkt mit derselben Eigenschaft zu verkaufen.
Titel reset guardian games Event Destiny 2
Bei dem „Hüter-Spiele“-Event ist Bungie gerade unter Druck.

Im Moment ist einiges bei Destiny 2 los. Bungie kündigt große Änderungen für die nächsten Seasons an und muss sich gegen Mogel-Vorwürfe beim aktuellen Event „Hüter-Spiele“ verteidigen.

Quelle(n): reddit, Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lightningsoul

Das sind die Redaktionen: Auf reddit machen sich Spieler über diesen Punkt lustig – gerade im Zusammenhang mit der Anspielung auf Apple:

Eine Redaktion reicht uns, danke. 😉

Baujahr990

Ein Klassischer Bungie.
Anstatt die Waffe zu Nerfen und ihren Exo-Perk zu „entexotifizieren“ einfach mal die
anderen Waffen Buffen…. oder einfach alles auf „Dynamik Kontrolle“ Niveau runter schrauben.

Jupp911

Ich verstehe die ganzen Heulsusen nicht. Autos sind nicht zu stark und das war hartes Licht auch nicht. Es war genau seiner Beschreibung entsprechend und endlich mal ein Exo was den Namen verdient. Ich spiele nicht mal Autos und fühlte mich in keinster Weise genötigt durch Autos und HL. Nur unflexible Spieler die sich nicht mal auf eine neue Situation einstellen können haben Probleme damit. Die HC Heulsusen sollten mal verstehen das man eine Autorifle nicht mit ner Scheiss HC kontert. Nehmt Euch mal ein gutes Gewehr und spielt mal auf Abstand da ist es kein Problem HL Spieler z.b. mit nem Mida oder nem guten Impuls wegzuholen.
Immer dieses Scheiss gejammer egal was grad Meta ist. Mimimimimi ich kann das nicht mehr hören…kämpft mal wie Männer und nicht wie Babys. Hört Euch doch mal selbst zu…der Noob hat mich mich HL geholt….mann mann ist Euch das nicht peinlich darüber zu jammern.

Gorm-GER

Wenn man wirklich der Meinung ist das HL nicht zu stark gegenüber den anderen Waffen war sollte man vielleicht eine Pause von Destiny einlegen. Selten so ein Gejammer gelesen wie von dir.

Jupp911

Ja klar Gejammer. Anscheinend zu blöd den Text zu verstehen naja egal. Scheinst zu unflexibel zu spielen wenn du HL als Problem gesehen hast. Wenn einer jammert scheinst Du das zu sein. Ich fang nicht an mich über Waffen zu beschweren…Heulsuse. mach andere nicht dafür Verantwortlich wenn Du HL nicht kontern kannst.

Heimdall

*Taschentuch reich*
Wasch dir mal die Tränchen weg.
Das Prefire-um -die-Ecke-Croach hat nun endlich ein verdientes Ende.
Aber wer wegen dem Nerf heult, der sollte das Spiel einfach löschen und andere nicht damit belästigen xD

Jupp911

Oje ein weiteres helles Licht am Firmament. Nochmal für Kartoffeln. Ich beschwere mich nicht über einen Nerf sonderen über Jammerlappen die mal ne Weile mit ner neuen Meta nicht klarkommen. Ist nicht meine Schuld wenn manche Leute zu blöd sind sich von Abprallern treffen zu lassen.Bei mir war nichtmal jeder 10 Tod durch HL. Der Punkt ist nur Noobs beschweren sich über Noob Waffen. Echt Peinliche Nummer😂

Darksoul

Sorry weiß nicht ob du Tomaten auf den Augen hast.
Allgemein sind die Automatikgewehre viel zu stark und du kannst nur gegen kontern mit der selben Waffe die bessere Perks hat,oder der selben Waffe.
Und dann ist es nur noch so ausgelegt wer den Gunfight eröffnet hat geinnt meistens wenn man nicht veraimt hat.
Und die Automatikgewehre sind so stark daas mit den wenigsten Waffen eine Chance hast.
Entweder bist so flink mit der Pumpe oder Fussi,oder weichst aus das dich kaum was triffst.
Und da sind wir am nächsten Punkt,die Abpraller waren so Stark das Sie dich auch 10 meter weiter getroffen haben.Also gab genug Situationen wo noch weg laufen konntest und dich trotzdem Hardlight geholt hat wegen der unendlichen Reichweite der Abpraller.Und das sind dann normale Situationen gewesen wo im Normalfall in Deckung gehst um zu reggen.
Und welche Waffen waren den Gut genug um zu kontern?
Der Beschwörer und die Suros.Und das eine oder andere Automatikgewehr noch.
Mit Luna brauchst gar nicht mehr kommen,selbst Notration hat so seine Probleme.
Das sich dann andere aufregen das deswegen das Spiel zu Stumpf ist,ist ja mehr als verständlich.
Wir hatten schonmal eine Automatikgewehre Meta vor zwei Jahren und jeder nervte sich daran,das ist nicht viel anderster wie jetzt auch.
Da es X Waffen gibt wo nicht ran kommen warum sind Sie dann im Spiel?
Bungie hat doch selbst gemeckert darüber das viele Waffen gar nicht genutzt werden wo Zeit intensiv waren in der Entwicklung.
Und was machen Sie genau das Gegeteilige.
Zum Abschluß noch,Metas gehören abgeschafft.Jede Waffe sollte Vor und Nachteile haben aber nicht stärker sein als die eigene und andere Waffengattung.

no12playwith2k3

Recht gut beschrieben! Der Einfachheit halber lasse ich Sniper, Schrotflinten, Bögen und Fusionsgewehre als „Spezialwaffen“ mal unberücksichtigt:

Mal angenommen, ich spiele hauptsächlich mit einem Impulsgewehr. Dann habe ich auf Mid-Range gute Chancen gegen Handfeuerwaffen. Wird die Range zu kurz, haut mich eine Handfeuerwaffe in vielen Fällen schneller aus den Latschen, als ich es mit der Verflossen schaffen würde. Über MPs und Pistolen rede ich da noch gar nicht. Die sind auf Short-Range hochgradig effizient. Auf lange Reichweite sieht es mit Impulsgewehren gegen Scoutgewehre dann auch wieder dünner aus.

Scoutgewehre ziehen auf alles, was in Richtung Mid-Range und kürzer geht in der Regel den Kürzeren.

Mit der Automatik-Gewehr Meta hat es Bungie aber in dieser Season einfach zu gut gemeint. Die stechen JEDES Impulsgewehr auf Mid-Range aus und auf Shortrange sind die Chancen gegen alle übrigen Waffen auch sehr konkurrenzfähig. Lediglich im CQC wird es eng gegen die ein oder andere Pistole oder MP. Selbst auf Long-Range kann man einigen Scouts relativ gut begegnen.

Meine Meinung: Automatikgewehre dürfen gerne stark sein, aber die Reichweite ist mir insgesamt zu extrem, weil die Handhabung einfach zu gut ist. Würden sie die optimale Reichweite irgendwo zwischen Mid- und Long-Range einpendeln, würde es wohl am Besten ins Bild passen. So kann man z.B. mit dem Harten Licht oder der Suros auf jede Entfernung losballern. Da ist die zweite Waffe im Loadout lediglich schmückendes Beiwerk.

Der_Frek

Ich finde halt nur, dass der AR Buff alleine eine schlechte Idee war. Nicht falsch verstehen, ich finde es an sich gut. Nur hätte es dann auch kleinere Anpassungen an anderen Waffengattungen, wie eben HCs gebraucht. Nicht unbedingt an der TTK, aber in Bezug darauf, dass sie auch mal einen Körpertreffer verzeihen. Weil jetzt im Moment musst du jeden Kopfschuss treffen und brauchst länger. Denke vielen stößt einfach auf, dass faktisch mal wieder nur eine Waffengattung hervorgehoben wird und diese dann auch noch „am leichtesten“ zu bedienen ist.

Jupp911

Ja das mag sein. Aber um so peinlicher zu jammern wenn man von so vermeintlich einfach zu bedienenden Waffen weg geholt wird. Da sollte man mal seine Spielweise überdenken und anpassen anstatt zu heulen. Wer z.B. eine HC benutzt hat für mich kein Recht sich zu Beschweren. Crit Hitboxen so groß wie Einfamilienhäuser und dann über autos meckern. Da kann ich nur lachen sorry. Einfach mal hinnehmen und anpassen.

Der_Frek

Naja, von den Hitboxen her nehmen die sich alle nicht viel. Ich bin halt auch der Meinung, dass Waffen, die auf Präzision getrimmt sind, einem schon irgendeinen Vorteil geben sollten, wenn man damit spielt. Sei es nun Reichweite oder eine schnellere TTK. Aktuell haben die HCs gar nichts davon. Ich finde es halt komisch diese zu nerfen und dann im Nachhinein alles andere stärker zu machen. So wie es aktuell ist, hätten sie die Reichweite nicht soweit einschränken müssen, bzw. hätten auch Luna/NF in ihrer alten Form wieder einen Platz. Wären halt alles kleine Änderungen, die gemacht werden müssten um in die Mitte zu kommen (Jetzt könnte man prima alles um die 600er ARs aufbauen), jedoch bringt Bungie es jedes Mal fertig, dass nur eine Gattung irgendwie völlig darüber hinaus schießt. Das nervt einfach.

Daniel

Sie war ganz einfach zu stark, das hat nichts mit gejammer zu tun. Wäre sie in ihrer alten Form geblieben, wäre sie gut aber nicht zu stark gewesen. Da hätte niemand was gesagt.
Mich nervt die Waffe immer noch, das liegt aber an anderen Dinge. Die vorher schon da waren. Fakt war einfach. Durch den Buff und der richtigen Map konnte man der Waffe nichts entgegen setzen.
Ich erinner nur an die erste Woche der Trails, die Map war wie geschaffen für die Waffe. Tunnel, enge Räume und kaum Deckung. Dazu kam wenn 3 Leuten drauf gehalten haben, man absolut nichts mehr gesehen hat. Die Lichtstrahlen sind riesig.
Das man da nichts mit einer HC machen kann, sollte jeden klar sein.

Alex

Die Prallgeschosse gehörten auf jeden Fall generft, 2x mehr schaden !nach einem Abprall! wer hat sich so einen Mist ausgedachst der rest war vollkommen ok. Gerade mit Impuls ging es gut gegen HL aber wenn du eine Gruppe hattest die die Prallgeschosse abused haben, kannste nutzen was du willst, wenn die damit umgehen konnten erst recht.
Das war das Hauptproblem von HL aber wie auch beim letzten Wort ist man übers Ziel hinaus geschossen, typisch Bungie.
Ansonsten mäßige mal deinen Ton junge, momentan bist du hier der einzige der rum heult wenn du andere Meinungen mit dieser “Argumentation“ versuchst zu entkräften machst du dich nur lächerlich.

Brilliantix

sind da nicht ehemalige leute von Blizzard am werk ? den die haben es in Wow auch nie hinbekommen PVE und PVP zu trennen ^^

Millerntorian

…mal gucken, wann es den nächsten Waffen/Rüstungen an den Kragen geht. Mittlerweile lehne ich mich nur noch zurück und akzeptiere notgedrungen, dass man es nicht hin bekommt, PVE und PVP dezidiert zu betrachten und mit einem entsprechendem Itempool zu versehen. So vergammeln mittlerweile zig generfte Exo-Items in meinem (reinen) PVE-Lagerbestand. Ergänzend dazu würde man auch mal dieser leidigen META-Diskussion die Grundlage nehmen.

Das nun irgendwelche Lore ad absurdum geführt wird, ist mir egal. My name is Millerntorian, not Byf. Daher liegen meine Interessen auf der spielerischen, nicht der inhaltlichen Vielfalt Destinys.

Antester

Wie, war, es gibt Hintergrundinformationen zu Destiny? Wer ließt schon Anleitungen.

Jokl

Hab nach einem Eintrag von dir gesucht, da ich dachte dass du das sicher freundlicher formulieren wirst :).

Mein Gedanke war nur, WoW ein völlig uninteressanter Eintrag bei einer Waffe passt nicht mehr und das sind jetzt die D2 Artikel/News, dann sieht es wirklich düster aus :/

CandyAndyDE

Die neue Meta:
Der Beschwörer
Suros Regime
Monte Carlo
Tommy
🤦🏼‍♂️

Rephlex EU

Jepp! Genau so würde ich es derzeit auch auflisten.

DasOlli91

Ich möchte einfach nur einen PVP Modus ohne Exo-Waffen und Exo-Rüstung.

Heimdall

Und am besten ohne PvP xD
Als nächstes wünschst du dir nen PvP Modus ohne Waffen und Abilities, wo sich alle umarmen xD

Alex

Übertreib halt, ich würde so einen Modus auch sehr begrüßen, würde ich nur spielen.

ChrisP1986

Dann aber bitte auch weg mit der Schweren Muni…
Im 6vs6 juckt sie mich nicht und ist sogar ganz lustig, aber weg aus den 3vs3 und Rumble Modi…😉

Baujahr990

Jetzt komm ich mal wieder mit dem CS.Go Argument….
Dort wäre das sicher ok, wenn alle fröhlich „PiuPiu“ bei gleichem Schadens-Output machen.
Aber wir reden hier nunmal von Destiny 2 und nicht CS:Go
Oder willst du als nächstes Titanfall Spielern ihre Titanen wegnehmen? :silly: 😆

Darksoul

Die haben mit dem stärker machen der Automatikgewehre richtig ins Klo gegriffen.
Mir ist das echt ein Rätsel das die das nicht vorher getestet haben.
Mir ist abgesehen von Hard light auch aufgefallen wie Suros und Der beschwörer recht heftig sind.
Grad der Beschwörer ist im Moment der abtöter.
Die müssen echt was machen um die Metas besser in Griff zu bekommen.
Das kann so nicht weiter gehen.
Storyline hin oder her,Sie vermurksen es halt.Und es ist auch echt traurig und ein Jammer zugleich.
Was die schon an Waffen generft haben ist nicht mehr normal.

Frank

Dann ist die Suros als nächstes dran. Rasiert eh besser als HL. Es spielen einfach mehr Leute mit der HL weil sie auch jeder Noob nutzt, deshalb fällt sie jetzt eher auf. Aber eine hochgedrehte Suros macht mehr Dmg, gerade in der 2. Magazinhälfte. Dabei heilt sie mit Kat auch bei fast jedem Kill und lässt sich präziser handlen.
Zur Zeit nervt halt nur das einem in Gängen unzählige Abpraller entgegen kommen.

RyznOne

Kann ich nur unterschreiben

RyznOne

Nach wie vor rennen alle im komp damit rum und nötigen einen sich damit zu verteidigen.. bin raus und warte bis diese drecksmeta vorbei ist.. vor der Season war es recht ausgewogen.. man konnte spielen was man wollte und hatte Chancen, wenn wir mal noobtün raus lassen.. aber aktuell kannst du nur Autos spielen.. wie im Sandkasten 😉

Tronic48

Man bin ich froh, das ich kein PVP Spieler bin.

Erst sind sie zu schwach, dann wieder zu stark, wann wird das enden, wahrscheinlich nie, den eines sollte man längst wissen, es wird immer wieder eine Waffe geben die dann wieder Dominiert, dann wird wieder gejammert, und generft.

Wünsche dennoch allen PVP Spielern weiterhin viel Spas, ich habe meinen im PVE Bereich.

kotstulle7

Nein wird es nicht und ist auch gut so. Ne Meta sollte generell öfter rotieren, weil sonst es langweilig wird.

Wenn ich was zu sagen hätte, dann würde ich es wie folgt machen:
Exos sollen Exos bleiben und über Legendären stehen, sei es durch Perks oder Werte. (Btw, die Prallgeschosse zu nerfen hätte gereicht bei Hartes Licht).
Es muss ja einen Grund geben, dass diese oder jeneWaffe was besonderes ist.
Der 2. Punkt ist oben beschrieben.

Aber was wird passieren, als nächstes wird Bastion generft, wobei sie gar nicht primär das Problem ist, sondern andere Faktoren

Tronic48

Wie du meinst.

ChrisP1986

Ja Anthaneus+Bastion richtig????😂😂

Heimdall

Naja, die Bastion spür ich jetzt nicht so als Problem
Ja gut, die Titanen hinter ihrer Barriere jammern zwar, aber wayne
Die Waffe lässt sich, mMn, gut kontern.
Ja ist ne Jötunn schlimmer

Marcus

Nun warten wir mal ab, mit welcher Waffe als nächstes der PvP dominiert wird und aufgrund wessen
spezifischen Vorzugs, welcher dann in Folge wiederum generft wird, und somit eine weitere Waffe
zu einer ebenso relativ belanglosen 08/15 Waffe avanciert.
….und täglich grüßt das Murmeltier.

Danny

Hartes Licht warum nerf find das ding nicht wirklich pralle ich liebe Uraltes Band 😉

Marki Wolle

Neben den 3 Fraktionen Toter Orbit, Neue Monarchie und KDZ + deren Händler Lootpools, wären 4-5 weitere Händler die ihre Marken und Loot präsentieren und anpreisen echt genial, also Häkke, Omolon, Suros etc.

Desweiteren müsste man sich beim Waffenhänder wieder gegen Mats durchrollen können, Waffen Bountys und Händler Angebote müssten wöchentlich rotieren und neu rollen, Jeder Händler müsste für genug Rang Hingabe einen Exo Klassengegenstand springen lassen….. und

ach Mist sorry, ich war schon wieder bei Destiny 1😅

Wurde bei Destiny 2 überhaupt schon mal Wert auf die Waffen Hersteller gelegt? Kann mich nicht erinnern das da mal irgendwas gekommen wäre!

Naja Hauptsache Hartes Licht ist wieder kaputt, echt grausames Schicksal, 6 Jahre Hartes Licht und davon gerade mal 4 Wochen überhaupt spielbar gewesen🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Weizen

Wo ist Hardlight bitte Kaputt? Ist immer noch das beste Auto Rifle im Spiel, es ist nur nicht mehr broken. Im PvE hat sich nix geändert.

Mr.Tarnigel

finde ich auch. Hartes Licht ist immer noch sehr stark und leicht zu spielen im PVP.
Auf großen Maps merkt man schon das die Reichweite geringer ist.

Macht aber immer noch mega Spaß

🦔

ChrisP1986

merkst du aber auch nur auf Witwenhof von einem zum anderen Spawn das die Reichweite „gestutzt wurde…😂😂😂😉😉😉😉😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

40
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x