Statistiken zeigen: Ein Exotic regiert das PvP in Destiny 2 nicht nur, es tyrannisiert es

Ihr habt im PvP von Destiny 2 das Gefühl nur noch einer Waffe zu begegnen? Auch die Statistiken sagen: Hartes Licht tyrannisiert den Schmelztiegel. Wir schauen uns die Zahlen genauer an und wagen eine Prognose, wie lange die Schreckensherrschaft andauern wird.

Diese Waffe beherrscht das PvP: Vor Kurzem berichtet MeinMMO, dass das ehemals belächelte Exotic „Hartes Licht“ aktuell den Schmelztiefel dominiert. Die Tendenz der letzten Tage zeigt deutlich: Das exotische Automatikgewehr dominiert aktuell nicht nur, es tyrannisiert das gesamte PvP geradezu.

Die Hüter berichten davon, in jedem Match der Waffe zu begegnen und haben nur einen Konter zur Hand. Der besteht darin selbst „Hartes Licht“ zu nutzen und so das Schlachtfeld dadurch in eine bunte und verrückte Lasershow zu verwandeln.

Hartes Licht steht aktuell über allen anderen Waffen im PvP

Das sagen die Statistiken: In den Trials of Osiris belegt „Hartes Licht“ unangefochten Platz 1 der meistgenutzten Waffen. Heute, am 24. März 2020, hat das Exotic beinahe 8 Millionen Kills zu verbuchen (Quelle: Trials Report) – Tendenz steigend.

Es muss erwähnt werden, dass die aktuelle Trials-Map (Anomalie) die Nutzung von dem neuen Exo-Spitzenreiter deutlich begünstigt. Denn in den engen Gängen und verwinkelten Korridoren der Space-Station entfalten die abprallenden Lasergeschosse erst ihr volles Potenzial und dürften für ganze Team-Wipes verantwortlich ein.

Statistik Trials Report Hartes Licht Destiny 2
Hartes Licht ist in den aktuellen Trials ein Tyrann – Quelle: Trials Report

Wie ist die Situation im normalen PvP? Nicht nur in den kompetitiven Modi und den Trials of Osiris beherrscht die Lasershow von „Hartes Licht“ den Alltag. Auch im schnellen Spiel ist die Dominanz des exotischen Automatikgewehrs längst an der Tagesordnung.

So sieht die Nutzung im Konflikt-Modus aus (Quelle: Guardian.gg):

  • Playstation 4: 24 %
  • Xbox One: 26 %
  • PC: 19 %

Bei den Destiny-Veteranen dürfte der Zustand Flashbacks an die Tage der Schreckensherrschaft der Dorn hervorrufen. In Zeiten von Destiny gab es immer mal wieder Perioden in denen bestimmte Exotics als Primärwaffen besonders hervortraten. Die Graviton-Lanze zu ihren Glanzzeiten beispielsweise, aber das war vor den mächtigen Spezial-Waffen wie Schrotflinten und Scharfschützengewehren.

Ist ein Nerf wahrscheinlich? Aktuell halten wir einen Nerf in unmittelbarer Zeit für nicht sehr realistisch. Bungie hat in den letzten Monaten bewiesen, dass sie schnell reagieren können. In diesen Situationen ging es jedoch meist um Exotics oder Mechaniken die „broken“ waren oder nicht beabsichtigte Vorteile erlaubten.

„Hartes Licht“ ist aktuell nicht kaputt oder hebelt Mechaniken aus, nur ihrer Konkurrenz gegenüber durch das Zusammentreffen von Buffs überlegen. In der Vergangenheit passte Bungie die Waffen-Balance in der Regel zum Start einer neuen Season an. Ob sie aufgrund der Nutzungszahlen hier eine Ausnahme machen, können wir nicht vorhersagen.

Destiny 2 Trials of Osiris Trailer
Wird „Hartes Licht“ die Trials eine Season lang beherrschen?

Wenn sich nächste Woche in den Trials eine offenere und weitläufigere Karte befindet, könnte sich die Nutzung von selbst reduzieren, aber auch dort hat „Hartes Licht“ den Vorteil als einziges Automatikgewehr im Prinzip keinen Schadensabfall auf Distanz fürchten zu müssen.

Bungie kündigte bereits an, dass zukünftige Patches etwas länger auf sich warten lassen könnten: Destiny 2 entsteht jetzt von zu Hause – Bungie macht Studios dicht wegen Corona.

Wer etwa zu einem geleakten Waffen-Exotic von Season 10 erfahren möchte, erfährt hier etwas zu einem Kabal-MG.

Quelle(n): Forbes, Trials Report
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

63
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ron
12 Tage zuvor

wow, das eine Waffe in Destiny den Rahmen sprengt – mal was Neues….

Torchwood2000
12 Tage zuvor

Wollte eigentlich heute abend ins Eisenbanner einsteigen. Aber nachdem ich das gelesen habe, hat sich das für mich erledigt.

CologneKeul
12 Tage zuvor

Dabei kann es so einfach sein … siehe : How To Counter HARD LIGHT CAMPERS In Trials…

Rush
12 Tage zuvor

Einfach den dmg von abpraller nerfen, wurde ja iwann um das doppelte gebufft. Und schon wärs gut 😊

ChrisP1986
12 Tage zuvor

Und das Magazin halbieren und Feuerrate senken, dann juckt es mich gar nicht mehr… aber so wie jetzt ist das nicht nur Terror, sondern es macht mir mein Lieblingsspiel kaputt…

Rush
12 Tage zuvor

Feuerrate passt, magazin ist schon grosszügig aber kein weltuntergang smile

Stoffel
12 Tage zuvor

Ja genau, wäre ne gute Option. Obwohl ich sagen muß das es im Eisenbanner ziemlich „Hartes Licht arm“ war

no12playwith2k3
12 Tage zuvor

Aber auch nur wegen der Quest. Warte mal ab, was passiert, wenn alle ihre Handfeuerwaffen-, SMG-, Fusionsgewehr- und Bogen-Kills erledigt haben…

Mizzbizz
11 Tage zuvor

Hm…. da könntest Du (leider) Recht haben. Aber ich hoffe es bleibt so entspannt wie bisher. smile

Gorm-GER
13 Tage zuvor

Wird Zeit dass das Ding hart generft wird. Ist auch nur ne Frage der Zeit, dann siehste keinen mehr damit rumlaufen.

Darksoul
13 Tage zuvor

Das man nicht sieht das die Broken ist zeigt das man Tomaten auf den Augen hat.
Wir hatten das Problem mit dieser s…ß Waffe schon mal.Das der Schaden über die Bande zu hoch war,und man hat nichts draus gelernt.
Instand Tod,Tode über die Bande selbst beim Flüchten macht einfach null Spass.
Ja jeder rennt rum mit der Botwaffe.Man kann sehr sehr selten anständige Matches abschliessen wenn die Waffe nicht im Raum benutzt wird.
Die Matches laufen deutlich interessanter und spannender ab.

An der Waffe gehört der Schaden über die Bande reduziert und das Magazin.Dann sieht es anderst aus.
Und alle anderen Automatikgewehre gehören gut noch mal im Schadenoutput um ein Prozent reduziert.
Es kann echt nicht sein das man instand runter geschossen wird.Bevor man überhaupt angezielt hat.
Da läuft was gewaltig schief.Auch habe ich das Gefühl das die Kugeln ihre Ziele verfolgen was auch nicht ganz richtig ist.
Wenn ich drüber springe dürfte es mich gar nicht treffen, aber tut es trotzdem.Ähnlich wie mit dem Fusionsgewehr.
Das Exo gehört raus genommen weil es viel zu stark ist die Statistik beweist es.Das wird jetzt wieder bis Mitte oder Ende der Season bis man wieder reagiert.
Und die Season war ansich vielversprechend und es nimmt mir den Spass im Pvp weg weil jeder mit dem Ding rum rennt.

ChrisP1986
12 Tage zuvor

Das nennt sich Bulletmagnetism 😉

Kastello
13 Tage zuvor

Dumme Waffe für dumme Spieler. TTK ist absurd, kein damageabfall nach 3-4 Querschlägern. Keine Waffe kann sie kontern außer sniper, shottys (wenn man überhaupt rankommt) und vielleicht die arbalest.

Man wird gezwungen diese Waffe zu spielen oder spielt sein Loadout und geht nach 2-3 spielen offline.

Die spieltaktik der Hard light idioten, am spawn stehen und in jede Richtung hardscopen und alles zusprayen. Wow…sehr beeindruckend.

Danke Bungie für die beschissenste Season überhaupt.

Das ist natürlich nur meine Meinung. Gibt vermutlich viele Feierabend Spieler die jetzt groß im pvp unterwegs sind und sich für die Creme de la Creme halten…hahahaha, naja feiert euch ruhig. Ich setzt die Season lieber aus. Ist mir zu blöd. Hab jetzt warzone und komme erst wieder wenn diese rotzwaffe wieder eingefangen wurde.

CologneKeul
13 Tage zuvor

Ein Exotic regiert das PvP in Destiny 2 nicht nur, es tyrannisiert es
Genau auf SO eine Scheiße hab ich gewartet …. Lasst ein Exotic doch einfach mal Exotic sein verdammt nochmal… Das ist ja schon nicht mehr Feierlich sondern langsam sogar Albern was Bungo da veranstaltet^^^
Bei den nächsten Trials auf einer eher offenen statt verwinkelten Map voll mit Tunneln etc. stinkt sie dann vielleicht ab!? Immer gleich dieses geschreie nach Nerf’s ….
Die, die da rumheulen sind zu 80 – 90% die, die nicht mit der Waffe umgehen können, sie nicht haben oder von ihr dauernd auf die Schneuze bekommen…… Peeech gehabt für den Moment, is halt so^^
Das ist natürlich nur wieder meine ganz Persönliche Meinung!
Sollte sich allerdings jemand angesprochen fühlen (von den Rumheulenden Bob’s!) dann …. Dann zu Recht wink

Antiope
13 Tage zuvor

Scheiß auf Exotics. Exotics sind hässlich und oft imbalanced. Hat im PVP nix verloren und auch im PVE braucht kein Mensch Exotics. Lieber für den Loot was tun. Exotics kriegt man hinterhergeschmissen und dann sollen die noch stark sein? Gehts noch? So Spieler wie du die fürs Nichtstun die most imbalanced Waffen wollen. Exotics sind Cancer und gäbe es sie nicht, würde niemand sie vermissen.

Karma
13 Tage zuvor

Also ich finds gut so. Endlich mal was anderes außer immer nur sniper, notration und shotguns. Ich vermisse etwas die impulsgewehr meta aber mit automatikgewehr kann ich mich auch anfreunden. Da holt man auch ohne hl seine 40 kills in der klassik Liste. Und die ganzen shotgunspieler die jetzt vergebens in mich reinspringen nur um nen headshot zu kassieren sind einfach nur klasse. Die prallgeschosse sind etwas nervig, und die lasershow auch. Der Rest ist sicher Geschmackssache, aber ich hab keine Probleme mit hl. Auf Distanz gibt’s scoutgewehr, da hat hl keine Chance und für die Nähe suros oder halt ein legendary.

Paulo (Mr Kermit001)
13 Tage zuvor

The Hard Light Season..

Chris
13 Tage zuvor

Jaja die gute alte Hartes Licht…

Cah0s
13 Tage zuvor

Mann muss die waffe nicht nerfen, einfache lösung ist waffe für trials sperren. durchnitts spieler haben keine chance flawless zu machen wenn in 5 von 7 matches die kack waffe dabei ist und die leute wie ne puppe spielen und rumgammeln und campen und aus dem spawn nur spammen. Die leute haben nicht eier um zu pushen weil sie scheiße sind ganz einfach

Chris
13 Tage zuvor

Naja.. sie stört aber auch im restlichen PvP massiv.
Wenn sie die aber wenigstens in den Trials schon mal sperren würden, wäre schon vielen geholfen.

Rush
12 Tage zuvor

Ändert nix wenn man die hard light sperrt. Es gibt dann immer eine andere waffe die deren platz einnimmt. Deswegen heisst es ja meta. Siehe top 10 trials waffen statistik. Ich finds cool das autorifles dabei sind

yan
13 Tage zuvor

hatte 2 chars mit dem lootbug. gibt es da jetzt nachträglich noch was oder habe ich einfach pech?

Daniel
13 Tage zuvor

Wie die Mindbender kiddys jetz flamen ^^ Mindbenders gehört schons eit Jahren generft aber Hardlight zerstört diese Plebs halt auf range xD

Jürgen Janicki
13 Tage zuvor

An lächerlichkeit kaum zu überbieten

rispin
13 Tage zuvor

Benutze HL fast überall auch im PvE, im PvP hab ich lieber Suros drin, aber endlich hat sie die berechtigung für „exotisch“

Andreas Straub
13 Tage zuvor
kenzo
13 Tage zuvor

Am ersten Trials Wochenende war es ja noch ganz witzig. Mittlerweile ist es einfach nur noch nervig. Sogar gute Spieler greifen zum Harten Licht, die den Müll normalerweise überhaupt nicht nötig haben.

Muni wie auch den Schaden der Prallgeschosse reduzieren, ansonsten gleich in Grund und Boden nerfen – mir inzwischen egal.

Daniel
13 Tage zuvor

das Gewehr ist seit Jahren endlich mal gut es war voher müll smile Ich Wette du bist halt Safe Hunter Main diese wurden auch zu wenig generft

kenzo
13 Tage zuvor

Es kann liebend gern im PvE gut sein, im PvP hat es so wie es jetzt ist rein gar nichts zu suchen.

Marki Wolle
13 Tage zuvor

Habe bei einigen Streamern mal reingeschaut und muss sagen, das es 3 Handcannons gibt die das Harte Licht rasieren, dann natürlich Pumpen, Sniper sowie Suros und Doktrin rasieren genauso etc…
Sprich overpowered ist Hartes Licht keinesfalls, zumal sowieso das Verhältnis zwischen Primär und Spezialwaffen so gut wie ausgewogen ist.

Wenn man etwas kritisieren könnte wäre das wohl eher das rum gespraye mit dem Harten Licht oder z.B. Arbeitstier wobei das Tier ja extra dafür gemacht wurde….

Ich komme zu dem Schluss das die „Meta“ momentan sogar besser ist als in D1 Jahr 3 bei den Trials ist, bzw. ausgewogener.
Wenn würde ich mehr die Pumpen als zu „OP“ bezeichnen also deren Entfernung

Zu guter letzt wundert es mich etwas das wirklich so gut wie niemand Fussels spielt, naja vielleicht müssen das erstmal ein paar Leute ausprobieren bevor der nächste Hype kommt

Alfred
13 Tage zuvor

Bei den Streamern sieht das teilweise aber auch einfacher aus. Der Durchschnittsgamer hat dann meistens doch deutlich größere Probleme, mit den Waffen genau so effektiv zu sein. Bin aber auch der Meinung, dass HL schon klar geht, die ein oder andere Map begünstigt natürlich die Prallgeschosse, die dürften von mir aus etwas weniger Schaden machen.

KingK
13 Tage zuvor

Fusis und die Bastion sind ziemlich cheesy und stark auf Anomalie. Mussten wir dieses Wochenende einige Male spüren. Im Nahkampf mappen die noch immer heftigst!

Wrubbel
13 Tage zuvor

Bin nem Bastion-Spieler begegnet, der damit umgehen konnte. Chancenlos war ich. Fusis sind mMn wie vor gut.

Felwinters Elite
13 Tage zuvor

Ich hoffe er hat nicht gebaggt 😄

Wrubbel
13 Tage zuvor

Na was hast am WE für Kohle mit Accountcarries wieder gemacht? Und nein, ihr wart nicht mit der Bastion gut. Derjenige von dem ich so beeindruckt bin, hat es ganz ohne teabaggen geschafft. Reines können hat dafür übrigens ausgereicht.

Treefrogz
13 Tage zuvor

Was mich ja wundert ist, dass die ganzen Cracks immer noch keine(n) Antwort/Konter auf das ‚Harte Licht‘ gefunden haben. In D1 war z. B. die Antwort auf die ‚Dorn‘ der ‚Rote Tod‘.

TukTukTeam[OGC]
13 Tage zuvor

Den Cracks ist das doch total egal. Die schiessen sowieso jeden um egal mit was.
Ich spiele TLW/Beloved und habe auch wenig Probleme mit HL.

Ron
12 Tage zuvor

Das ist aber auch kein guter Vergleich. Was Dorn angeht, da war der Giftschaden das Problem, weil der zu HoW Zeiten einfach sehr viel abzog, roter Tod unterbrach diesen Giftschaden. Hard Light macht dagegen ja nicht wirklich etwas besonderes, sondern profitiert einfach vom letzten Waffenpatch. Einen richtigen Konter gibt es da nicht, außer eben nicht getroffen zu werden.

Treefrogz
12 Tage zuvor

Da geb ich dir Recht, ein etwas unglückliches Beispiel. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass die Community in solchen Sachen sonst eigentlich immer sehr kreativ ist/war.

No Country for old men
13 Tage zuvor

werde mir heute Abend im Banner erstmal Silimars Zorn und Nirwens Gnade erspielen……..waren das noch Zeiten!

skandalinho
13 Tage zuvor

Oha Nirwens Gnade, lang ists her… cry

No Country for old men
13 Tage zuvor

Wohl war….aber das waren noch Waffen auf die man Lust hatte, nicht der Einheitsbrei heutzutage im Banner!

skandalinho
12 Tage zuvor

Es fehlt meines Erachtens für so gut wie alles der Ansporn! Früher wusste man, warum man 1000 mal den strike spielt oder man 1000 mal den raid läuft…unabhängig davon, dass man immer auf en exodrop scharf war bzw auf den Inhalt! Es gibt schlichtweg zu wenig/keine Reize mehr – keiner mehr groß online – ergo keine mates mehr für raid, trials etc…
Gäbe es Konkurrenz was das Game angeht wäre ich denke auch schon weitergezogen!

KingK
13 Tage zuvor

Wie? Läuft das alte IB noch in D1 oder habe ich was bei D2 verpasst?

No Country for old men
13 Tage zuvor

Das wäre schön….hatte nur in der Vergangenheit geschwellt😂! Hast nichts verpasst….

KingK
12 Tage zuvor

Ahhhh 😁

Warte ich erweitere deine Liste:

– Jolders Hammer
– Felwinters Lüge
– Finnalas Fährniss
– Radegasts Wut
– Schlauer Drache

Habe ich was vergessen?

No Country for old men
11 Tage zuvor

Felwinters Lüge… wie geil ist das denn…lach…total vergessen!

Rephlex EU
13 Tage zuvor

Seit der neuen Season wird man ja quasi dazu gezwungen, die Automatikgewehre zu spielen. Ich habe ne Valakadyn mit ordentlicher Stabilität und Reichweite gefunden und muss sagen, dafür das ich die früher als totaler Schrott empfunden habe oops spiele ich sie derzeit nur noch. Im PVP schaffe ich es locker auf meine 20 Kills. grin Nicht lachen! Für mich ist es viel.

Herr Zett
13 Tage zuvor

Die Diskoknarre regelt es… Endlich macht das Ding Sinn

CandyAndyDE
13 Tage zuvor

Ich habe die letzten Tage ein wenig PVP gespielt und die HL auch ausprobiert. Die ist ohne Frage gut, aber ich komme mit der Suros Regime viel besser klar. Für beide Waffen habe ich den Kat.

BTW: Schmelztiegel fühlt sich derzeit wie COD an, was die TTK betrifft. Wurde da auch dran geschraubt?

Ich habe gesprochen 😎

Anda
13 Tage zuvor

Pvp macht generell keinen Spaß mehr, der Prallgeschoss Brügel tut sein übriges!

Scofield
13 Tage zuvor

Ich denke diese Woche kommt die map „der Kessel“ (the cauldron). Da wird die Waffe nicht mehr ganz so gut funktionieren, da es nu in teilen close quarters gibt. Hier könnte eventuell die suros oder das neu trials automatikgewehr ganz gut gehen.

Aber ende werden die meisten wohl aufgrund der meta nen weg finden die harr light zu zocken😅

Dera
13 Tage zuvor

Der Kerker gibt es in Destiny 2?! Fände ich schon nice. Ich glaube du meinst „der Kessel“. Die englische Version ist jedoch richtig 😂

Scofield
13 Tage zuvor

😂Da hast recht. Man sollte nicht während dem arbeiten nebenher destiny Kommentare abgeben🤪

Dera
13 Tage zuvor

Nah genug dran, von daher alles tutti 👌😂

KingK
13 Tage zuvor

Nutze den Beschwörer aktuell schon. Ist momentan meine Lieblingsprimärwaffe im PvP^^

Takumidoragon
13 Tage zuvor

Ditto. Zen Moment und Rangefinder machen das Ding zum Hard Light Schreck ^^

GameFreakSeba
13 Tage zuvor

Bufft endlich auch die anderen Exotics !!!

Scofield
13 Tage zuvor

Meine Rede. Nur so bekommt man nen guten Schlagabtausch und hat dazu eine breitere Auswahl an Waffen.

RaZZor89
13 Tage zuvor

Eher wieder mal ein Nerf anstatt andere Sachen zu buffen

Felwinters Elite
13 Tage zuvor

Kommt mir nicht in den Slot . Dafür gibst bessere Waffen. Auf der aktuellen Map ist die Waffe allerdings echt nervig und begünstigt skilllose Spielweisen. Zu 3. kuscheln und in die Gänge mit unendlich Munition zu sprayen. Meistens werden die mit schlechtem aim sogar noch belohnt durch die Prallgeschosse. Auf anderen Maps wird es aber nicht mehr so schlimm. Auf burnout konnte ich auch nur über die ganzen Hardlight Mitläufer schmunzeln. Da waren die keine wirkliche Gefahr .

Ich denke auch nicht, dass bungie schnell reagiert. Zumindest das Magazin auf 30 Schuss begrenzen und etwas mehr Ladezeit wäre angebracht .

Brilliantix
13 Tage zuvor

Nerf incoming ^^

Dera
13 Tage zuvor

Das wage ich zu bezweifeln. Ich denke in dieser Season passiert erstmal nichts, also mindestens noch gute 3 Monate wird sie weiter ihr Unwesen treiben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.